EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Soziales

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Soziales

StädteRegion Aachen gegen Rassismus

In der „Städtekoalition gegen Rassismus“ machen sich Städte in ganz Europa stark für gesellschaftlichen Zusammenhalt und Respekt. Jetzt ist auch die StädteRegion Aachen dem Bündnis beigetreten, eine Initiative der Unesco. Die teilnehmenden Kommunen verpflichten sich, sich aktiv gegen Rassismus und Diskriminierung einzusetzen. Grundlage der Arbeit ist ein Zehn-Punkte-Aktionsplan. „Wir erfüllen schon viele der Anforderungen, die an die Mitglieder gestellt werden“, betont Sozialdezernent Dr. Michael Ziemons. „Die gegenseitige Unterstützung - national ...weiterlesen
14.2.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Café Kick der Suchtberatungsstelle in Eschweiler wieder geöffnet

Das „Café Kick“ der Suchtberatungsstelle der StädteRegion Aachen für Eschweiler und Stolberg ist wieder eröffnet und zwar jeden Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr (Bergrather Str. 51-53, 52249 Eschweiler). Ausgenommen sind Weiberdonnerstag und gesetzliche Feiertage. Suchtmittelabhängige können hier gegen einen kleinen Obulus von einem Euro ihre Wäsche waschen, duschen und erhalten eine Mahlzeit. Gleichzeit haben die Mitarbeiter der Suchtberatungsstelle ein offenes Ohr für persönliche Nöte und Sorgen oder helfen bei ...weiterlesen
7.2.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Adoptionsvermittlung der StädteRegion zieht von Kohlscheid nach Eschweiler

Die Adoptionsvermittlungsstelle der StädteRegion Aachen zieht am 10. Februar in dir Steinstr. 87 in 52249 Eschweiler um. Ab Mittwoch, 12. Februar, ist die Adoptionsvermittlung wieder unter der gewohnten Telefonnummer 0241 - 51982661 erreichbar. Weitere Informationen unter www.staedteregion-aachen.de
7.2.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Selbsthilfegruppen können bei Veranstaltung der StädteRegion mitwirken

Gemeinsam erreicht man oft mehr als jeder einzelne für sich allein. In Selbsthilfegruppen finden sich Menschen, die einander bei seelischen, sozialen Schwierigkeiten oder gesundheitlichen Problemen beistehen. Das Selbsthilfebüro der StädteRegion Aachen organisiert im Frühsommer eine große Veranstaltung in Stolberg. Bei der Planung und Umsetzung möchte das Büro viele Menschen einbeziehen, die in Selbsthilfegruppen organisiert sind. Das erste Planungstreffen findet am Mittwoch, 5. Februar, um 17 Uhr im Gesundheitshaus Stolberg (Rathausstr. ...weiterlesen
31.1.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Schnupper- und Auffrischungskurs für die Jugendleiter-Card

Das Jugendamt der StädteRegion Aachen bietet am Samstag, 14. März, von 9.00 bis 17.30 Uhr einen Schnupper- und Auffrischungskurs für die Jugendleiter-Card (JuLeiCa) an. Er richtet sich an interessierte Jugendliche ab 16 Jahren, die als Jugendleiter arbeiten möchten. Zudem dient der Kurs als Fortbildung für alle, die ihre JuLeiCa verlängern müssen. Veranstaltungsort ist das Jugendhaus Rott (Quirinusstraße 43, 52159 Roetgen). Eine formlose Anmeldung ist bis zum 8. März bei Jugendpfleger ...weiterlesen
24.1.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Student erhält Bürgerpreis für Zivilcourage

Für seinen mutigen und uneigennützigen Einsatz haben Städteregionsrat Tim Grüttemeier und Polizeipräsident Dirk Weinspach den „Bürgerpreis Zivilcourage“ an Leopold von Jagnitz-Biegnitz vergeben. Der heute 26-jährige Student hatte 2017 in Aachen zu Fuß einen Mann verfolgt, der nach dem Überfall einer Spielhalle mit einem Fahrrad geflohen war. Von Jagnitz-Biegnitz hatte Hilferufe einer Frau gehört und dachte, sie sei bestohlen worden. „Von klein auf haben mir meine Eltern beigebracht, anderen Menschen zu ...weiterlesen
13.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Gesundheitsamt unterstützt werdende Eltern und Familien mit Kleinkindern

Für Schwangere und Eltern mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr bieten Kinderkrankenschwestern im Team „Frühe Hilfen“ des Gesundheitsamtes Unterstützung und Beratung an. Das Leben mit Kindern ist aufregend. Es kann aber auch belastend sein, wenn Probleme nicht mehr lösbar erscheinen. Schreit ein Baby sehr viel? Klappt es mit dem Füttern nicht richtig? Man weiß einfach nicht mehr weiter und Hilfe scheint nicht in Sicht? Ernährung, Pflege, Schlaf oder Unterstützung der ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Vortrag „Gewaltfreie Kommunikation für Selbsthilfegruppen“

Das Selbsthilfebüro der StädteRegion Aachen lädt alle Selbsthilfegruppen vor Ort am 5. Dezember zu einem Vortrag über gewaltfreie Kommunikation mit anschließendem Weihnachtskaffee ein. Start ist 17.30 Uhr in den Räumen des Gesundheitsamtes der StädteRegion (Rathausstraße 66, 52222 Stolberg). Die Referentin Angelika Zeidler gibt Informationen dazu, wie in Selbsthilfegruppen unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse berücksichtigt werden können und wie man in emotionsreichen Entscheidungs-und Konfliktsituationen als Gruppe tragfähige Lösungen findet, ohne dass jemand ...weiterlesen
29.11.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Wie kann ich den Alltag mit Kindern selbstbestimmter gestalten?

Das Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen möchte psychisch belastete Mütter von Kindern im Kita- und Grundschulalter mit einem Workshop besser unterstützen. Ziel ist es, versteckte innere Ressourcen zu aktivieren, damit Mütter ihren Alltag selbstbewusster und selbstbestimmter gestalten können. Dazu treffen sich die Teilnehmerinnen an fünf aufeinanderfolgenden Montagen jeweils für zwei Stunden. Los geht es am 18. November um 9 Uhr in den Räumen des Sozialpsychiatrischen Dienstes in Herzogenrath-Kohlscheid, Kaiserstraße 50. Die ...weiterlesen
18.10.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jugendmobil Nordeifel im Einsatz

Offizieller Startschuss für das Jugendmobil Nordeifel "Jumonofel". [Foto: SRAC]
„Unsere offene Jugendarbeit musste einfach mobiler werden", sagt Ralf Pauli, einer der Initiatoren des neuen Eifeler Jugendmobils der StädteRegion Aachen bei der Vorstellung des bunten Jugendmobils. Damit kann das Team nun auch Jugendliche in der Nordeifel erreichen und mit ihnen direkt vor Ort Projekte umsetzen. Bei den Jugendlichen komme der neue mobile Treffpunkt sehr gut an. Schulen und Vereine können Jumonofel (Jugendmobil Nordeifel) für Feste buchen. Das Förderprogramm LEADER der ...weiterlesen
18.10.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte