"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Kreis Euskirchen

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Geflüchtet und nun studieren? Ja, es geht

Es gibt sie die positiven Geschichten, in denen Integration gelingt, junge Menschen in Deutschland Fuß fassen, ihren Weg gehen, eine Ausbildung absolvieren oder studieren. Beim Jugendmigrationsdienst in Euskirchen beginnen einige dieser Geschichte. Norbert Weber und Nina Braun arbeiten dort mit jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren.

23.2.2018 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis Euskirchen: Vorstellung des Haushaltentwurfs 2018

Viele Zahlen hatte Kreiskämmerer Ingo Hessenius parat als er kürzlich den Kreistagsmitgliedern den Entwurf des Haushaltes 2018 vorstellte. Landrat Günter Rosenke betonte die gemeindefreundliche Haushaltspolitik.

16.2.2018 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tollitätenempfang: Euskirchener Kreishaus außer Rand und Band

Landrat Günter Rosenke hatte zum 24. Mal in seiner Dienstzeit zum Tollitätenempfang ins Kreishaus eingeladen. 39 Karnevalsgesellschaften waren der Einladung gefolgt und zu einem Besuch aus dem gesamten Kreisgebiet angereist.

3.2.2018 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nachfolge im Gastgewerbe gesucht – Beratungstag in Vogelsang

In kaum einer Branche sind Betriebsübergaben und Nachfolge ein so sensibles Thema wie in Hotellerie und Gastronomie. Am 21. Februar findet der „1. Nachfolgetag für das Gastgewerbe“ statt.

26.1.2018 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neujahrsempfang im Kreishaus Euskirchen – Polizisten fordern mehr Unterstützung

Es ist mittlerweile Tradition, dass Landrat Günter Rosenke bei seinem Neujahrsempfang zu einer Podiumsdiskussion einlädt. Die „Polizeiarbeit in der Praxis“ und „Polizei trifft Politik“ waren die Themenrunden, die WDR-Journalist Sebastian Tittelbach moderierte.

26.1.2018 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Politiker im Gespräch: Detlef Seif

EIFELON-Gastautorin Simone Kuhlmey führte ein Gespräch mit dem Eifeler Bundestagsabgeordneten Detlef Seif in dessen Berliner Büro.

26.1.2018 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gute Noten für die Kreisverwaltung Euskirchen

Gutes Zeugnis für die Kreisverwaltung Euskirchen: Die unabhängigen Prüfer der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) haben die Finanzen des Kreises genau unter die Lupe genommen und besonders die „niedrige Belastung der kreisangehörigen Kommunen durch die Kreisumlage“ herausgestellt.

22.12.2017 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

73. Eifeler Musikfest 2018 im Kloster Steinfeld

Der Kreis Euskirchen und der Kreis der Freunde und Förderer Kloster Steinfeld laden am 26. und 27. Mai 2018 zum 73. Eifeler Musikfest in das Kloster Steinfeld ein. Das Festkonzert gestalten Solisten und Kammerchor Westeifel aus Prüm unter der Leitung von Regionalkantor Christoph Schömig.

15.12.2017 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Reparaturtreffs in Kall und Euskirchen: „Gib Dingen ein zweites Leben“

Wer kennt das Problem nicht: Gestern hat der Toaster doch noch funktioniert und nun tut sich nichts. Ein altes Gerät noch reparieren? Lohnt sich das? In Kall und Euskirchen sind jetzt Reparaturtreffs an den Start gegangen.

1.12.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

NRW-Sonderpreis für KoBIZ: „Drei-Säulen-Modell“ und gelungene Zusammenarbeit mit Jugendamt

Wenn es um Bildungsthemen, um die Integration von Flüchtlingen und den Übergang von der Schule in den Beruf geht, dann führt im Kreis Euskirchen kein Weg am „KoBIZ“ vorbei. Dafür hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet das KoBIZ jetzt mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

17.11.2017 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreis Euskirchen

Wer macht mit? Kreis-Wirtschaftsförderung sucht überzeugte Eifel-Heimkehrer

Viele Menschen verlassen die Region, um ihr Glück - ob privat oder beruflich - woanders zu finden. Manche kommen zurück und haben eine gute Geschichte zu erzählen oder bringen eine Botschaft mit: Es lohnt sich, in die Eifel zurückzukehren! Die Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen sucht solche Rückkehrer, die in loser Folge in unterschiedlichen regionalen Medien mit Text und Bild vorgestellt werden sollen. Das Ziel: mit guten Geschichten Lust auf die ...weiterlesen
23.2.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Veranstaltungskalender Wirtschaftsförderung: Von Digitalisierung bis Fachkräftesicherung

Wie erhält man sein Unternehmen wettbewerbsfähig und macht es fit für die Zukunft? Welche Hilfe und Förderung gibt es für Patentanmeldungen? Wie sichert man den Fachkräftebedarf von morgen? Was sollte man über die Themen „Robotik“ und „Digitalisierung“ wissen? Antworten auf diese Fragen gibt es in den Seminaren der Kreiswirtschaftsförderung. Einen Überblick über das vielfältige Programm des ersten Halbjahres liefert der soeben erschienene Veranstaltungskalender. Das Veranstaltungsprogramm spricht Unternehmen aller Branchen und ...weiterlesen
16.2.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kurzer Draht nach Berlin

Austausch über aktuelle Themen: Landrat Günter Rosenke (2.v.l.) im Gespräch mit Markus Herbrand (2.v.r.). Links Marcus Derichs, persönlicher Referent des Landrats, rechts Achim Blindert, Geschäftsbereichsleiter der Kreisverwaltung. [Foto: W. Andres / Kreisverwaltung]
Antrittsbesuch bei Landrat Günter Rosenke: Der neue Bundestagsabgeordnete Markus Herbrand (FDP) aus Schleiden war jetzt zu Gast im Kreishaus. Die Themen des Meinungsaustausches waren breit gefächert. Vom „Dauerbrenner“ A1-Lückenschluss über die Ortsumgehung Roggendorf bis hin zu Themen rund um Wirtschafts- und Tourismusförderung reichten die Gesprächsthemen. „Ein kurzer Draht nach Berlin ist wichtig“, freut sich Rosenke über den Beginn des regelmäßigen Austauschs mit dem Abgeordneten. „Es gibt immer wieder bundespolitische Themen, ...weiterlesen
16.2.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Bauen & Wohnen im Kreis Euskirchen

"Bauen & Wohnen im Kreis Euskirchen": Unter diesem Titel liegt jetzt eine Neuauflage der Baubroschüre vor, die der Kreis Euskirchen in bewährter Kooperation mit dem anCos-Verlag erstellt hat. Die 80 Seiten umfassende Broschüre beantwortet (fast) alle Fragen rund um das Thema Bauen - eine unverzichtbare Hilfe für alle Bauwilligen. Das Heft gibt es kostenlos im Kreis-Bauamt und vielen Rathäusern im Kreisgebiet. Auf der Internetseite des Kreises kann auch online in ...weiterlesen
2.2.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Ferienbetreuung 2018 im Kreis Euskirchen

Hilfe Ferienzeit! Und wohin mit den Kindern? Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie in den Ferien hat der Kreis Euskirchen auch in diesem Jahr die Ferienbetreuungsangebote im Kreisgebiet in einer übersichtlichen Online-Broschüre zusammengefasst. Wenn sich für berufstätige Mütter und Väter die Frage stellt, "Wohin mit unseren Kindern?", dann ist vermutlich Ferienzeit. Gerade in den Sommerferien ist die Ferienzeit der Kinder kaum durch den Urlaub der Eltern zu überbrücken. Daher ...weiterlesen
2.2.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Gemeinsam für einen sauberen Kreis Euskirchen

Die europäische Kampagne für Stadtsauberkeit und saubere Landschaften „Let’s clean Up Europe“ findet vom Frühjahr bis Ende Mai 2018 auch im Kreis Euskirchen statt. 2017 haben mehr als eine halbe Million Europäer in rund 20 Ländern an den Aufräumaktionen unter dem gemeinsamen Motto teilgenommen. „Let’s clean Up Europe“ möchte damit ein Zeichen für die lokale Verantwortung für eine saubere Umwelt setzen – auch im Kreis Euskirchen. Deshalb werden auch hier ...weiterlesen
2.2.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Innovatia – Innovativ die Zukunft gestalten

Tipps für Zukunfts- und Innovationsfähigkeit mittelständischer Unternehmen Wie bleiben Sie und Ihr Unternehmen innovativ? Wie werden aus guten Ideen neue Produkte und Dienstleistungen? Wie können Sie das kreative Potential Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens nutzen? Wie erhalten Sie Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig und machen es fit für die Zukunft? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessenten in der Veranstaltung "Innovatia - Innovativ die Zukunft gestalten" am Dienstag, 20. ...weiterlesen
26.1.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kreis Euskirchen: Anmeldung über „Schüler Online“

Mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse beginnt am 3. Februar im Kreis Euskirchen das Anmelde- und Aufnahmeverfahren zu den weiterführenden Schulen mit Sekundarstufe II über die Webanwendung „Schüler Online“ unter www.schueleranmeldung.de. Schülerinnen und Schüler, die ihre jetzige Schule nach den Sommerferien 2018 verlassen, können sich bis zum 23. Februar zur gymnasialen Oberstufe, zum Beruflichen Gymnasium und zu allen Bildungsgängen an den Berufskollegs anmelden. In einem zweiten Anmeldefenster vom 9. April bis ...weiterlesen
26.1.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Smile-Paten gesucht: Wer hilft neu zugewanderten Kindern?

Von der Gemeinde Dahlem im Süden bis hin zur Gemeinde Weilerswist im Norden: In allen Kommunen des Kreises werden dringend weitere Menschen jeglichen Alters gesucht, die einmal in der Woche für eine Stunde mit einem neu zugewanderten Kindergarten- oder Schulkind Zeit verbringen. Im Kreis Euskirchen finden zugewanderte Kinder mit ihren Familien eine Zuflucht. Der Kita- und Schulbesuch stellt für sie eine Stabilisierung des Alltags dar. Alle pädagogischen Kräfte stehen vor ...weiterlesen
19.1.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Windenergie im Rheinland und der Eifel

Konfliktfeld Windräder und Wohnbebauung. [Foto: cpm]
Veranstaltungen zur Windenergie: Vortrag, Diskussion Am Dienstag, dem 16. Januar, lädt die EnergieAgentur NRW und der LEE-Regionalverband Köln/Rheinland (LEE: Landesverband Erneuerbare Energien) um 17.30 Uhr zu einem kurzen Vortragsprogramm und anschließender Diskussion in das City Forum, Hochstraße 39, 53879 Euskirchen Ab 19.00 Uhr besteht die Gelegenheit zum geselligen Austausch. Themen: Akzeptanz durch neue Technik und Beteiligung Die neue nordrhein-westfälische Landesregierung möchte die Akzeptanz für die Nutzung der Windenergie fördern und ...weiterlesen
12.1.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen cpm

mehr Texte