EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Kreis Euskirchen

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mundschutznähaktionen bei der NEW und Stadt Schleiden

Mundschutzmasken sind inzwischen ein rares und begehrtes Gut. Mitarbeiter der Nordweifelwerkstätten nähen nun für den Kreis Euskirchen Mundschutzmasken. Die Stadt Schleiden hat eine Mundschutznähaktion ins Leben gerufen.

27.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Euskirchen genehmigt drei weitere Windradstandorte: Naturschutzverbände beschließen Klage

Im Kreis Euskirchen sind drei weitere, hoch umstrittene Windparks im Gemeindegebiet Blankenheim und in der Nachbarkommune Dahlem vom Kreis Euskirchen genehmigt worden. Naturschutzinitiative und NABU kritisieren die Genehmigungsbehörde und wollen klagen.

13.3.2020 • Natur • Kreise, Kreis Euskirchen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Frauen. Auf dem Weg zur Gleichberechtigung“ – Neues Buch vom Kreisgeschichtsverein erschienen

Der Kreisgeschichtsverein präsentiert das Buch „Frauen. Auf dem Weg zur Gleichberechtigung“. Portraits von 40 Frauen aus den vergangenen zwei Jahrhunderten zeigen den Weg zur Gleichberechtigung auf.

13.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis Euskirchen stellt Checkliste für Veranstaltungen bereit

Um Veranstaltern eine Sicherheit an die Hand zu geben, ob sie geplante kleinere Veranstaltungen (unter 1.000 Teilnehmern) absagen sollen oder nicht, haben der Kreis Euskirchen und alle elf Kommunen eine Checkliste herausgegeben.

13.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nachwuchsförderung der besonderen Art: Auszubildende leiten Führerscheinstelle

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten in der Woche bietet die Kreisverwaltung jetzt an drei Samstagen – am 14., 21. und 28. März – einen besonderen Service am. An diesen Tagen hat die Führerscheinstelle im Kreishaus ausnahmsweise von 8.00 bis 11.00 Uhr geöffnet, um möglichst vielen Autofahrern die Möglichkeit zur Beantragung des neuen Führerscheins zu geben.

13.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Manege frei für den „Circus Rosenke“

„Full House“ im Kreishaus beim 38. närrischen Tollitätentreffen in der Kreisverwaltung Euskirchen: 42 Karnevalsgesellschaften von Weilerswist bis Hellenthal kamen „mit Mann und Maus“ am Donnerstag zum traditionellen Prinzenempfang nach Euskirchen.

14.2.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Aktion Girocents spült fast 12.000 Euro in sechs Vereinskassen

Über 4.100 Spender beteiligten sich an der aktuellen GiroCents-Aktion der Euskirchener Kreissparkasse. Sie ließen Monat für Monat die Centbeträge – zwischen einem und 99 Cents – hinter dem Komma abbuchen. Das ergab ein Spendenbudget von fast 12.000 Euro.

31.1.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neujahrsempfang im Kreis Euskirchen – Herausforderungen für die Zukunft

Landrat Günter Rosenke hatte zum Neujahrsempfang ins Kreishaus geladen. Rund 400 Gäste verfolgten gespannt den inspirierenden Vortrag von Gastredner Dr. Winfried Kösters.

31.1.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kohlerausch, Unterwelten und „Saufen für den Führer“ – Halbjahresprogramm des Kreisgeschichtsvereins

Drei Vorträge, drei Tagesfahrten, eine Studienreise: Der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen startet schwungvoll ins neue Jahrzehnt.

24.1.2020 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Landrat Rosenke stellt letztmalig den Kreishaushalt vor: „Wer bestellt, muss auch bezahlen!“

Am Mittwoch dieser Woche wurde der Entwurf des Kreishaushaltes 2020 von Landrat Günter Rosenke und Kreiskämmerer Ingo Hessenius vorgestellt. Da Landrat Rosenke sich im September keiner Wiederwahl stellt, ist dies für ihn die letzte Haushaltsvorstellung in seiner Funktion.

17.1.2020 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreis Euskirchen

Öffentlicher Aufruf an Pflegepersonal und ehrenamtliche Pflegehelfer

Allgemein wird in Deutschland von einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus ausgegangen. Es zeichnet sich ab, dass die Zahl der Erkrankten deutlich steigen wird - auch im Kreis Euskirchen. Um das vorhandene Angebot der Altenpflege im Notfall zu unterstützen, richtet der Krisenstab der Kreisverwaltung Euskirchen schon jetzt einen Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, sich bei der Versorgung pflegebedürftiger Menschen zu engagieren. Interessenten melden sich unter der E-Mail-Adresse ...weiterlesen
3.4.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kita-Beiträge werden erlassen

Gute Nachricht für alle Kita-Eltern: Sämtliche Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung werden für den Monat April ausgesetzt, verkündete NRW Kinder- und Familienminister Joachim Stamp während einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die Kreisverwaltung und Kreispolitik im Kreis Euskirchen hatten sich zuvor schon darauf geeinigt, den Elternbeitrag für März zu erlassen. Hintergrund ist die Entscheidung der Landesregierung, wonach aufgrund der Corona-Pandemie aktuell ein Betretungsverbot für Kinder in Tagesbetreuung herrscht. Nur Kinder von Eltern in ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kreis Euskirchen: Angebote der Telefonberatung

Die Corona-Krise stellt alle Familienmitglieder vor große Herausforderungen. „Eltern müssen von zuhause arbeiten oder haben vielleicht Angst vor Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit“, sagt Erdmann Bierdel, der Leiter des Kreis-Jugendamtes Euskirchen. „Gleichzeitig steht die Kindertagesbetreuung in Kindertagesstätten und Tagespflege für die allermeisten Familien nicht mehr zur Verfügung und es wird von einer Unterstützung durch Großeltern massiv abgeraten.“ Auch für die älteren Kinder und Jugendlichen bedeute die Schulschließung nicht nur mehr Freizeit, sondern ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Felssicherungsarbeiten am Urftseeradwanderweg

Am Urftseeradwanderweg zwischen dem Haftenbachtal und der Urftstaumauer werden ab dem 25. März für die Dauer von ca. 3 Wochen Felssicherungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten umfassen die Errichtung von Steinschlagschutznetzen in der Felsböschung infolge mehrerer Felssturzereignisse. Der Urftseeradwanderweg kann von Fußgängern und Radfahrern auf dem Abschnitt zwischen Gemünd und dem Haftenbachtal grundsätzlich wie gewohnt genutzt werden. Der Weg hoch zur Haltestelle „Wilder Kermeter“ ist frei. Auf dem Abschnitt zwischen dem Haftenbachtal ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kreishäuser Düren und Euskirchen für den Publikumsverkehr geschlossen

Ab Montag, 23. März, schließen die Kreisverwaltungen in Düren und Euskirchen ihre Dienststellen für den Publikumsverkehr. Dies schließt auch im Kreis Euskirchen das Abfallwirtschaftszentrum mit ein. In Düren verlieren alle bereits vereinbarten Termine ihre Gültigkeit, im Kreishaus Euskirchen können die für Montag vereinbarten Termine noch wahrgenommen werden, danach ist auch in Euskirchen Schluss. Diese Maßnahme soll die Zahl der persönlichen Kontakte von Mensch zu Mensch verringern, um die Verbreitung des ...weiterlesen
23.3.2020 • Kreise, Kreis DürenKreise, Kreis Euskirchen redaktion

Gemeinsam für saubere Städte und Landschaften – Let‘s clean Up Europe 2020

Karl-Heinrich Schostak, Kurt Stein, Armin Hirschberg und Sascha Hilgers vom Kreisbauhof sammeln den „wilden Müll“ an den Kreisstraßen auf. [Foto: Kreis Euskirchen]
Die europäische Kampagne für Stadtsauberkeit und saubere Landschaften - Let’s clean Up Europe - findet noch bis zum 30. Juni 2020 statt. Mehr als eine halbe Million Europäerinnen und Europäer in 30 Ländern nehmen alljährlich an den Aufräumaktionen unter dem gemeinsamen Motto teil. Let’s clean Up Europe möchte ein Zeichen für die lokale Verantwortung einer sauberen Umwelt setzen. Anmeldungen sind immer noch möglich. Wer kann teilnehmen? Etablierten Aufräuminitiativen Interessierte, die ...weiterlesen
6.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Hilfe Ferien! Wohin mit den Kindern? – Kreisbroschüre zum Download

Wenn sich für berufstätige Mütter und Väter die Frage stellt, „Wohin mit unseren Kindern?", ist vermutlich Ferienzeit. Gerade in den Sommerferien ist die Ferienzeit der Kinder kaum durch den Urlaub der Eltern zu überbrücken. Daher ist für berufstätige Eltern eine gute und vorausschauende Planung der Ferienbetreuung sehr wichtig. Aber auch aus unternehmerischer Sicht macht es Sinn, sich mit dem Thema zu beschäftigen und die Mitarbeiter/innen bei der Vereinbarkeit von Job und ...weiterlesen
6.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Sozialhilfe-Standorte geschlossen

Am Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. März, bleiben die drei Sozialhilfe-Standorte des Kreises in Euskirchen (An der Vogelrute 40), Mechernich (Bergstr. 2) und Schleiden (Blankenheimer Str. 2) wegen einer internen Veranstaltung ganztägig geschlossen.
28.2.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kreis-Geschichtsverein: Buchvorstellung und Vortrag zum Kohlerausch

Der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen bietet gleich zwei interessante Veranstaltungen in der nächsten Zeit an: Am Freitag, 28. Februar, wird das neue Buch „Frauen. Auf dem Weg zur Gleichberechtigung“ vorgestellt, und zwar ab 19.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Mechernich. Dabei stehen Mechernicher Frauen im Mittelpunkt. Interessenten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Bei der Buchvorstellung liegt neben der Vorstellung des Gesamtkonzepts ein besonderer Schwerpunkt auf den Frauen, die ...weiterlesen
21.2.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Unser Dorf hat Zukunft – anmelden noch bis Ende März

Auf ein Neues: Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ startet in eine neue Runde. Zur Auftaktveranstaltung kamen am Dienstag rund 60 Interessenten ins Kreishaus, wo Landrat Günter Rosenke offiziell den Startschuss zum Kreiswettbewerb 2020 gab. „Seit 1961 ist der Wettbewerb ein wichtiges Instrument der dörflichen Entwicklung“, so Rosenke. Einst ein wenig als „Blümchen-Wettbewerb“ belächelt, habe er sich heute zu einem modernen und viele Aspekte umfassenden Projekt entwickelt. „Früher lag ein ...weiterlesen
14.2.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

mehr Texte