"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Kreis Euskirchen

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Von Margaretha Lynnerie bis Präsident Eisenhower – Programm des Kreisgeschichtsvereins

Auf die Spuren der lokalen und regionalen Historie begibt sich der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen in den kommenden Wochen und Monaten. Die Geschichtsinteressierten dürfen sich auf drei Vorträge, vier Exkursionen und eine Studienfahrt freuen.

16.8.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Radaktionstag Grenzenlos Kyllradweg und neue Radservicestation

Am 11. August findet die fünfte Auflage des Radaktionstag „Grenzenlos Kyllradweg“ statt. Erwartet werden mehr als 3.500 Radler, die genussvoll auf der alten Bahntrasse radeln wollen. Und falls jemand eine Panne hat, gibt es an der neuen Radservicestation das passende Werkzeug.

26.7.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der Biotopverbund: Ein Wanderweg für scheue Wildtiere

Ein europäischer Biotopverbund mit der Eifel als Kulminationspunkt? Die NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser konnte bei ihrem Besuch im Euskirchner Südkreis dieser Idee durchaus etwas abgewinnen.

19.7.2019 • Natur • Kreise, Kreis Euskirchen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Rotmilane brüten erneut und erfolgreich im Umfeld von Dahlem IV

Mindestens zwei Rotmilan-Jungvögel werden gerade in einem Horst in unmittelbarer Nähe zu dem neu geplanten Bauareal von Dahlem IV großgezogen. Das bestätigen die Naturschutzverbände: Der Kammerwald ist ungeeignet für Windindustrie-Anlagen.

5.7.2019 • Natur • Kreise, Kreis Euskirchen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eburonen – zu Unrecht unterschlagene Eifeler Geschichte

Von wegen „Barbaren“: Eburonen und andere keltische Stämme hatten eine Hochkultur, waren technisch versiert und trieben Handel, sagt Keltenkenner Georg Eul von den Tribus Eburones aus Euskirchen.

31.5.2019 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erörterungstermin zu ENE-Windrädern in Blankenheim

Der Wunsch der Energie-Nordeifel, in Blankenheim mehrere 230-Meter-Windanlagen in ökologisch kostbarem Terrain zu errichten, hat nun in der Kreisverwaltung mit der Bürgeranhörung eine weitere Hürde genommen.

24.5.2019 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der neue Eifel-Fahrradbus nimmt Fahrt auf

Neben dem Eifelsteig-Wanderbus ist in dieser Saison erstmals auch ein Fahrradbus unterwegs: die Linie 771 verkehrt regelmäßig an den Wochenenden, Brücken- und Feiertagen zwischen Schmidtheim und Hellenthal.

12.4.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis-Geschichtsverein bringt neues Buch heraus: „Frauen. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung“

„Frauen. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung“: So lautet der Titel eines neuen Buches, das der Kreis-Geschichtsverein kürzlich herausgebracht hat.Das Werk enthält Geschichte und Geschichten über Frauen, die aus dem Gebiet des heutigen Kreises Euskirchen stammten oder hier gelebt und gewirkt haben.

29.3.2019 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neubaugebiete: Nachfrage übersteigt das Angebot an Baugrundstücken

Grundstücksmarktbericht 2019: Immobilienrichtwerte für gebrauchte Eigentumswohnungen sind erstmalig verfügbar – Preise steigen hier nochmals um durchschnittlich 11 Prozent.

15.3.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Beamtenbunker wurde zum Narren-„Traumschiff“

Beim 25. Prinzenempfang im „Verwaltungsbunker“ verwandelte sich das Euskirchener Keishaus in ein Narren-„Traumschiff“. „Kapitän“ Günter Rosenke überreichte rund 300 Orden an die Tollitäten des gesamten Kreises. Der Erlös von 6.758 Euro aus dem Verkauf von Essen und Getränken fließt an soziale Einrichtungen.

22.2.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pd]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreis Euskirchen

K 7 in Gemünd: Beginn der Fräs- und Asphaltarbeiten/K 68 in Rescheid wird saniert

Derzeit finden in der Urftseestraße (Kreisstraße 7) in Gemünd von der Kurhausstraße am Finanzamt bis zum Übergang als Rad- und Fußweg in Richtung Urftsee Sanierungsarbeiten statt. Nachdem die Erneuerung der schadhaften Entwässerungsleitungen für die Straßenoberfläche und der Kanalhausanschlüsse nunmehr nahezu abgeschlossen ist, beginnen am morgigen Freitag, 16. August, die bereits im Vorfeld angekündigten Arbeiten an der Fahrbahn im ersten Bauabschnitt (Bereich Kurhausstraße bis Einmündung Uferstraße). Dabei wird die Fahrbahn zunächst ...weiterlesen
16.8.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Rußrindenbefall: Einige Ahornbäume mussten gefällt werden

Aufgrund eines Rußrindenbefalls an einigen Ahornbäumen entlang der Kreisstraße 2 zwischen Schwarzmaar und Metternich musste der Kreisbauhof in Absprache mit der Unteren Naturschutzbehörde am Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Juli, einige betroffene Bäume fällen. Die Rußrindenkrankheit wird durch die Schlauchpilzart „Cryptostroma corticale“ hervorgerufen. Die Ausbreitung erfolgt über Sporen. Die Bäume sterben innerhalb eines oder mehrerer Jahre ab. Im Krankheitsverlauf wird auf dem Holz ein schwarzer rußartiger Belag sichtbar, auf ...weiterlesen
12.7.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Sanierungen von Kreisstraßen in Kallmuth, Vollem und Iversheim

Mitte Juli beginnen Bauarbeiten an der K 32 zwischen Kallmuth und Vollem. Die Kreisstraße wird auf einer Länge von 2.000 Metern saniert. Dazu muss die Straße ab dem 6. August für den Verkehr voll gesperrt werden. Neben der Fahrbahnsanierung werden zum Hochwasserschutz die Durchlässe des Kallmuther Bachs gegen größere Rohre ausgetauscht. Zudem wird die Straße verbreitert, und zwar auf einer Länge von circa 100 Metern im Bereich der Kreuzung des ...weiterlesen
5.7.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

SPD-Ehrenamtspreis zum 10. Mal verliehen

Jedes Jahr verleiht die SPD im Kreis Euskirchen den Ehrenamtspreis. [Foto: privat]
Bereits zum zehnten Mal lud die SPD im Kreis Euskirchen zur Verleihung ihres Ehrenamtspreises ein. Rund 70 Gäste wohnten der Preisverleihung in der Begegnungsstätte Martinskirche in Zülpich bei, unter ihnen einige Preisträger der letzten Jahre. „Das Ehrenamt zu würdigen und auszuzeichnen ist für mich eine Herzenssache“, sagte Markus Ramers, Vorsitzender der SPD im Kreis Euskirchen, zu Beginn der Festveranstaltung. „Wir haben im Kreis Euskirchen so viele Bürgerinnen und Bürger, die ...weiterlesen
5.7.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Sanierungsarbeiten an der Urftseestraße

Der Kreis Euskirchen und die Stadt Schleiden werden gemeinsam die Urftseestraße (Kreisstraße 7) in Gemünd auf einer Länge von 1.295 Metern sanieren. Die Bauarbeiten beginnen in Höhe der Kurhausstraße am Finanzamt und enden am Übergang zum Rad- und Fußweg in Richtung Urftsee. Der Kreis Euskirchen wird   die oberen Asphaltschichten der Fahrbahn erneuern,   die schadhaften Leitungen zur Gewährleistung der Straßenentwässerung erneuern,  Betonsanierungs- und Abdichtungsarbeiten an der Urftbrücke durchführen. Die ...weiterlesen
21.6.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Fahrbahninstandsetzung auf den Kreisstraßen

Der Kreis Euskirchen beabsichtigt auf folgenden Kreisstraßen die Fahrbahndecken instand zu setzen:  Kreisstraße 47 innerhalb Ortdurchfahrt Arloff im Stadtgebiet Bad Münstereifel, Baulänge ca. 885 m, Kreisstraße 72 von der Kreisstraße 43 bis vor die Ortsdurchfahrt Waldorf im Gemeindegebiet Blankenheim, Baulänge ca. 1.700 m, Kreisstraße 82 innerhalb der Ortsdurchfahrt Geich im Stadtgebiet Zülpich, Baulänge ca. 800 m, Bauzeit: Der Baubeginn der Baumaßnahmen auf den Kreisstraßen 47, 72 und 82 erfolgen voraussichtlich ...weiterlesen
14.6.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Das sagt mir mein LAUCHgefühl: Kompostierbare Küchenabfälle gehören in die Biotonne

Im Foyer der Kreisverwaltung ist ein Infostand zur „Aktion Biotonne Deutschland“ mit lustigen Karten zum Gewinnspiel aufgebaut. [Foto: K. Beuke/Kreis Euskirchen]
„Jetzt RETT’ICH die Welt“ lautet der Leitspruch der diesjährigen Aktionswochen zur Biotonne vom 18. Mai bis 9. Juni. Mit farbenfrohen Infotafeln in ganz Deutschland und einem Online-Gewinnspiel zur Biotonne klärt das Netzwerk der Aktion Biotonne Deutschland Bürgerinnen und Bürger über die richtige Abfalltrennung auf. Deutschlandweit sind es 4,5 Millionen Tonnen organische Küchenabfälle, die jährlich in der Restmülltonne anstatt in der Biotonne entsorgt werden. Als vorherrschende Gründe für das falsche Trennverhalten ...weiterlesen
24.5.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Naturschutzwacht im Kreis Euskirchen neu aufgestellt

Die Naturschutzwachte engagieren sich ehrenamtlich für den Naturschutz im Kreis Euskirchen und unterstützen damit die Untere Naturschutzbehörde. [Foto: R. Budde / Kreis Euskirchen]
Elf neue Beauftragte für den Außendienst (Naturschutzbeauftragte) wurden jetzt „offiziell“ für den Kreis Euskirchen bestellt. Diese bilden die sogenannte „Naturschutzwacht“. Rechtliche Grundlage hierzu ist das Landesnaturschutzgesetz NRW. Damit sind 24 der insgesamt 25 Stellen im Kreis Euskirchen besetzt. Die Naturschutzbeauftragten sind ehrenamtlich für den Kreis Euskirchen tätig und unterstützen die Untere Naturschutzbehörde. Aufgrund der Größe und Vielfältigkeit des Kreisgebietes ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unteren Naturschutzbehörde nicht möglich, ...weiterlesen
17.5.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Wahlplakate beschmiert und zerstört

Im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai sind bisher im Kreis Euskirchen Wahlplakate in erheblichem Ausmaß beschmiert, beschädigt, zerstört oder gestohlen worden. „Plakate gehören zu jedem Wahlkampf in unserer Demokratie“, sagt Landrat Günter Rosenke, der zugleich Kreiswahlleiter ist. „Für die Parteien und politischen Vereinigungen, die nach dem Gesetz zur Europawahl zugelassen wurden, sind sie ein wichtiges Instrument, um ihre Botschaften zu verbreiten und Kandidaten bekanntzumachen. Als Kreiswahlleiter appelliere ich daher ...weiterlesen
3.5.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Wahlhilfen sichern demokratische Rechte bei der Europawahl

Bei der Europawahl können Blinde und Wählerinnen und Wähler mit Sehbehinderung ihre Stimme mit Hilfe von Stimmzettelschablonen eigenständig und ohne Hilfe einer Vertrauensperson abgeben. Stimmzettelschablonen werden kostenlos von den Landesvereinen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. (DBSV) ausgegeben. Darauf weist die Kreisverwaltung Euskirchen hin. Stimmzettelschablonen werden bundesweit seit der Bundestagswahl 2002 und der Europawahl 2004 angeboten. Die Kosten für die Herstellung der Schablonen werden den Blindenvereinen durch die Bundesregierung erstattet. ...weiterlesen
26.4.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

mehr Texte