"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Kreis Euskirchen

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der neue Eifel-Fahrradbus nimmt Fahrt auf

Neben dem Eifelsteig-Wanderbus ist in dieser Saison erstmals auch ein Fahrradbus unterwegs: die Linie 771 verkehrt regelmäßig an den Wochenenden, Brücken- und Feiertagen zwischen Schmidtheim und Hellenthal.

12.4.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis-Geschichtsverein bringt neues Buch heraus: „Frauen. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung“

„Frauen. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung“: So lautet der Titel eines neuen Buches, das der Kreis-Geschichtsverein kürzlich herausgebracht hat.Das Werk enthält Geschichte und Geschichten über Frauen, die aus dem Gebiet des heutigen Kreises Euskirchen stammten oder hier gelebt und gewirkt haben.

29.3.2019 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neubaugebiete: Nachfrage übersteigt das Angebot an Baugrundstücken

Grundstücksmarktbericht 2019: Immobilienrichtwerte für gebrauchte Eigentumswohnungen sind erstmalig verfügbar – Preise steigen hier nochmals um durchschnittlich 11 Prozent.

15.3.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Beamtenbunker wurde zum Narren-„Traumschiff“

Beim 25. Prinzenempfang im „Verwaltungsbunker“ verwandelte sich das Euskirchener Keishaus in ein Narren-„Traumschiff“. „Kapitän“ Günter Rosenke überreichte rund 300 Orden an die Tollitäten des gesamten Kreises. Der Erlös von 6.758 Euro aus dem Verkauf von Essen und Getränken fließt an soziale Einrichtungen.

22.2.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Was eine gute Pflege ausmacht, sind die Menschen“ – Neujahrsempfang des Kreises Euskirchen

Beim diesjährigen Neujahrsempfang des Kreises Euskirchen ging es um das Thema Pflege. Zu Gast war auch NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann.

22.2.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Pelzige Assistenten helfen in der Not

Ein Teddybär kann den Mitgliedern des Kriseninterventionsdienstes (KID) bei einem schweren Einsatz gute Dienste leisten und tröstet die Kinder. Jetzt bekamen die Rotkreuzler 100 Teddybären für ihre Tätigkeit überreicht.

15.2.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Winterdienst im Dauereinsatz

Langschläfer und Frostbeulen sind hier definitiv fehl am Platz: Wer beim Winterdienst des Kreisbauhofes arbeitet, muss früh raus und sollte kälteunempfindlich sein. Wenn der Alarmdienst feststellt, dass die Straßen zugeschneit oder glatt sind, dann heißt es für die erste Schicht der 26 Mitarbeiter: Raus aus den Federn.

1.2.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neues touristisches Angebot für Museumsbesuche

Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) und die drei Einrichtungen Vogelsang IP, das LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller in Euskirchen und das LVR-Freilichtmuseum Kommern laden zu einer kleinen Zeitreise von den 1930er bis 1970er Jahren ein. Mit einem neuen Angebot können die drei Museen kostengünstig besucht werden.

1.2.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Haushaltsentwurf des Kreises Euskirchen vorgestellt

Der Entwurf des Haushaltes des Kreises Euskirchen steht, nun stehen die Beratungen in den Fraktionen an.

25.1.2019 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Esskulturen im Kreis Euskirchen: Kochkalender wurde vorgestellt

Kabuli Palau, Kibbeh, Bagele bil dehn, Spritzgebäck Eifler Art – dies sind nur einige der Rezepte, die den Kochkalender „Esskulturen im Kreis Euskirchen“ zieren. Er ist ein weiterer Baustein zum Thema Integration im Kreis Euskirchen und ab sofort im KoBIZ in Euskirchen erhältlich.

18.1.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreis Euskirchen

Wilden Bärlauch ernten: Es gilt die Handstraußregel

Bärlauch wird in den Eifelwäldern vermehrt von kommerziellen Sammlern in in großem Stil geerntet. [Foto: Wikimedia Commons]
Ein Meer aus grünem Bärlauch bedeckt derzeit in vielen lichten Laubwäldern den Boden und verströmt einen für viele unwiderstehlichen Geruch nach Knoblauch. Da bekommt man Appetit, und so mancher Wanderer sammelt die Pflanzen für die heimische Küche, um Salat, Dips, Kräuterbutter oder Rührei zu würzen. Allerdings sind einige Bärlauchbestände mitunter schon stark in Mitleidenschaft gezogen, so dass die Untere Naturschutzbehörde (UNB) des Kreises Euskirchen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den ...weiterlesen
12.4.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Die Betreuungsstelle im Kreis Euskirchen zieht um

Die Betreuungsstelle des Kreises Euskirchen verlässt das Kreishaus und zieht in die Nebenstelle am Schwalbenberg in Euskirchen. Wegen des Umzuges muss die Geschäftsstelle deshalb am 15. und 16. April geschlossen bleiben. Ab Mittwoch, 17. April, ist die Betreuungsstelle dann „Am Schwalbenberg 5“ (Erdgeschoss) zu erreichen. Die Öffnungszeiten haben sich nicht geändert, ebenso bleiben die Mitarbeiter/innen unter den bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichbar. Die Betreuungsstelle ist dann zuständig, wenn ein erwachsener ...weiterlesen
12.4.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Sperrung der Kreisstraße 34 bei Harzheim in den Osterferien

Der Kreis Euskirchen führt Baumaßnahmen zur Verbesserung der Ableitung von Oberflächenwasser bei Starkregen durch. Dazu werden am Ortsrand von Harzheim im Kreuzungsbereich K 34 zur K 58 (Richtung Eiserfey) neue Rohrleitungen verlegt. Für die Ausführung der Arbeiten müssen die beiden Kreisstraßen direkt am Ortseingang von Harzheim in den Osterferien vom 15. bis 27. April wechselseitig zeitweise für den Verkehr gesperrt werden. Entsprechende Umleitungen über Pesch werden ausgeschildert.
12.4.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Markus Ramers als SPD-Kreisvorsitzender wiedergewählt

Der geschäftsführende Kreisvorstand mit dem SPD-Landesvorsitzenden: Emmanuel Kunz, Markus Ramers, Bettina Glücks, Sebastian Hartmann MdB, Thilo Waasem und Guido Maassen (v.l.). [Foto: SPD Kreisverband Euskirchen]
Zum vierten Mal wurde der Blankenheimer Markus Ramers von den Mitgliedern des SPD-Kreisparteitages zum Vorsitzenden der SPD im Kreis Euskirchen gewählt. Der ordentliche SPD-Kreisparteitag bestätigte den 32-jährigen Gymnasiallehrer und stellvertretenden Landrat mit 97,6 Prozent im Amt des Kreisvorsitzenden. Als seine Stellvertreter wurden Helena Vitt (Euskirchen) und Thilo Waasem (Bad Münstereifel) wiedergewählt. Schatzmeister der Kreispartei bleibt der Mechernicher Guido Maassen. Als Schriftführerin wurde Bettina Glücks (Zülpich) in ihrem Amt bestätigt. Und ...weiterlesen
5.4.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Osterfeuer: Was erlaubt und was verboten ist

Der traditionelle Osterfeuerbrauch ist auch im Kreis Euskirchen verbreitet. [Foto: Kreis Euskirchen]
Wie jedes Jahr werden hierzulande wieder zahlreiche Osterfeuer entfacht, um endgültig den Winter zu vertreiben. So schön dieser Brauch auch ist: Es gibt klare Regeln, was erlaubt ist und was nicht, wie die Untere Naturschutzbehörde und die Abfallberatung des Kreises Euskirchen mitteilen. Für den Osterfeuerbrauch werden die Holz- und Reisighaufen meist schon zu Beginn der alljährlichen Schnittsaison im Herbst und Winter aufgeschichtet. Diese Haufen sind aber nicht nur Grundlage für ...weiterlesen
5.4.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Neuer Spendenrekord beim Nordeifellauf für die Hilfsgruppe Eifel

Am Ende des Abschlusslaufs konnte sich Claudia Esch (Mitte) über einen Scheck in Höhe von 5345 Euro freuen. [Foto: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa]
Am Ende eines langen Sonntagvormittags konnte Katjana Roitzsch vom Laufteam des FC Keldenich stolz verkünden, dass bei den „Wintertrainingsläufen in der Nordeifel“ ein neuer Spendenrekord aufgestellt worden war: Mit 5.345 Euro erzielten die Läuferinnen und Läufer das bislang beste Ergebnis seit dem Start der beliebten Laufserie. Damit haben die Sportlerinnen und Sportler an die Hilfsgruppe Eifel bislang bereits 28.000 Euro übergeben. Claudia Esch von der Hilfsgruppe Eifel freute sich über ...weiterlesen
22.3.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Hilfe Ferienzeit! Und wohin mit den Kindern?

Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie in den Ferien hat der Kreis Euskirchen auch in diesem Jahr die Ferienbetreuungsangebote im Kreisgebiet zusammengestellt. Wenn sich für berufstätige Mütter und Väter die Frage stellt, „Wohin mit unseren Kindern?", ist vermutlich Ferienzeit. Gerade in den Sommerferien ist die Ferienzeit der Kinder kaum durch den Urlaub der Eltern zu überbrücken. Daher ist für berufstätige Eltern eine gute und vorausschauende Planung der Ferienbetreuung sehr wichtig. ...weiterlesen
1.3.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

„Im Leben stehen“ – Neuer Wegweiser für Senioren

Ausschnitt aus dem Cover der Seniorenbroschüre. [Foto: Kreis Euskirchen]
Umfassende Informationen und Hinweise über Beratungsstellen, Wohnformen im Alter, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten und Tipps rund ums Älterwerden bietet die sechste, überabeitete Auflage der Seniorenbroschüre. Der aktualisierte Wegweiser für Senioren, den das Zentrale Informationsbüro Pflege (Z.I.P.) des Kreises Euskirchen in Zusammenarbeit mit der „mediaprint infoverlag gmbh“ herausgibt, ist nun druckfrisch erhältlich. Die 80-seitige Broschüre im DIN A4-Format liegt kostenlos im Zentralen Informationsbüro Pflege (Z.I.P.) und Pflegestützpunkt des Kreises Euskirchen aus (Tel.: 02251 ...weiterlesen
1.3.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Neue Tagesmütter und –väter gesucht

Tanja Möllengraf mit drei Kindern, die sie betreut. [Foto: W. Andres / Kreisverwaltung]
„Ich habe meinen Traumberuf gefunden!“ Tanja Möllengraf strahlt übers ganze Gesicht, wenn sie von ihrer Arbeit als Tagespflegemutter spricht. Vier Kinder betreut sie Tag für Tag in ihrem Haus in Mechernich. Sie spielt mit ihnen, stöbert mit ihnen in Bilderbüchern, singt mit ihnen und betreut und versorgt sie mit allem, was dazugehört. Tanja Möllengraf ist Tagesmutter mit Leib und Seele. Etwa 100 solcher Tagespflegemütter und –väter (2) gibt es derzeit ...weiterlesen
22.2.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Gemeinsam für mehr Sauberkeit: Kampagne „Let’s clean up Europe 2019“ steht an

Kevin Linden (links) und Heinz Heiter vom Kreisbauhof sammeln den „wilden Müll“ an den Kreisstraßen auf. [Foto: Kreis Euskirchen]
Die europäische Kampagne für Stadtsauberkeit und saubere Landschaften „Let’s clean Up Europe“ findet vom 1. März bis 30. Juni 2019 auch im Kreis Euskirchen statt. 2018 haben mehr als eine halbe Million Europäer in 30 Ländern an den Aufräumaktionen unter dem gemeinsamen Motto teilgenommen. „Let’s clean Up Europe“ möchte ein Zeichen für die lokale Verantwortung für eine saubere Umwelt setzen und jeder kann mitmachen. Alle Aktionen zwischen März und Juni ...weiterlesen
15.2.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

mehr Texte