"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

"Kunst und Kultur sind nicht die Sahne auf dem Kuchen, sondern die Hefe im Teig. Wenn diese Hefe fehlt, fällt der Kuchen zusammen." Johannes Rau

Kultur

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bonn? Bern? Oder doch Verona? – Ein bundesweiter Geschichtsverein geht auf Spurensuche

Zu ihren traditionellen Jahrestagung trafen sich die Mitglieder des Dietrich von Bern-Forums diesmal in Bonn. Die Vorträge der bundesweit angereisten Referenten machten neugierig, die ehemalige Bundeshauptstadt neu zu entdecken.

12.10.2018 • Kultur • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Chorgemeinschaft Allegro Vivace feiert mit Opernkonzert sein Jubiläumsjahr

Mit einem Opernkonzert feiert die Chorgemeinschaft Allegro Vivace am 21. Oktober sein 25-jähriges Jubiläum. Unter dem Titel „Faszination Oper“ singt der Chor zusammen mit vier Solisten berühmte Chorszenen aus Oper, Operette und Musical, die eher selten zu hören sind und so manche Überraschung bieten werden.

12.10.2018 • Kultur • Bad Münstereifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gerhard Wagner: „Den Pegasus reiten“ – eine poetische Ader haben

EIFELON-Redakteurin Petra Grebe war interessierte Besucherin der Frankfurter Buchmesse. Dort, wo unzählige Autoren und Verlage ihre Veröffentlichungen vorstellen. Allerdings kam sie nicht auf dem Rücken des sagenhaften, beflügelten „Pegasus“ dorthin, sondern mit der Deutschen Bahn…

12.10.2018 • Kultur • Umland [gw]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gerhard Wagner: „Die Milchstraße beobachten“ – unser Sternensystem erforschen

Wie kam unser heimisches Sternensystem – die Milchstraße – zu seinem Namen? Die griechische Mythologie gibt Antwort darauf.

5.10.2018 • Kultur • Umland [gw]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Aus finsterem Himmel“: EIFELON verlost drei Exemplare von Ralf Kramps neuem Eifelkrimi

Auch in seinem achten Eifel-Krimi nimmt Autor Ralf Kramp die Region mit bissigem Humor unter die Lupe. Es wimmelt von spinnerten Ermittlern, biestigen Erbtanten und aufgebrachten Bisonzüchtern. Doch was hat der berüchtigte Ginstermann damit zu tun?

14.9.2018 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Papiermuseum in Düren neu eröffnet

22 Monate wurde gebaut, nun ist das Papiermuseum in Düren wieder eröffnet worden. Architekt Klaus Hollenbeck orientierte sich beim Bau am Werkstoff Papier und konzipierte die Dauerausstellung neu.

14.9.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Maus macht’s möglich: „Türöffner-Tag“ im Bonner LandesMuseum

Wie kommen historische Ausstellungsstücke ins Museum? Wie können die Funde restauriert werden? Das Bonner LandesMuseum gibt beim Türöffner-Tag am 3. Oktober für Kinder ab acht Jahren Auskunft.

14.9.2018 • Kultur • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Bühne unter Sternen“: Angelo Kelly, Vicky Leandros, Benoby und Adel Tawil

Die Konzertreihe „Bühne unter Sternen“ auf der Burg Nideggen war wieder ein voller Erfolg. Das Wetter spielte mit und die Besucher ließen sich von Musikern wie Vicky Leandros, Adel Tawil und Angelo Kelly begeistern.

14.9.2018 • Kultur • Nideggen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Internationale Kunstakademie Heimbach: Drei auf einen Streich

Neun Jahre Internationale Kunstakademie Heimbach war ein Grund zu feiern. Das Akademiefest mit anschließendem „Dîner en couleur“ lockte viele Besucher in die Ateliers und den Grünhof der Burg Hengebach. Kreativität pur entwickelten fast 40 Kinder, die zudem kurz vor Ferienende am Workshop „Kunstakademie für junge Leute“ teilnahmen.

31.8.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jubiläum: 25 Jahre „Tag des offenen Denkmals“

1993 rief die Deutsche Stiftung Denkmalschutz den „Tag des offenen Denkmals“ ins Leben. Nicht nur in den Großstädten, sondern auch in der EIFELON-Region können zahlreiche architektonische Kleinode besichtigt werden.

31.8.2018 • Kultur • Eifel [redaktion]

mehr Texte