EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

"Kunst und Kultur sind nicht die Sahne auf dem Kuchen, sondern die Hefe im Teig. Wenn diese Hefe fehlt, fällt der Kuchen zusammen." Johannes Rau

Kultur

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Klang Bild Hauerei: Sonderausstellung im Bonner LandesMuseum

„Where words end“ – „Wo Worte enden“ – ist eins der Lichtobjekte von Julia Bünnagel im Bonner LandesMuseum betitel. Ihre zahlreichen, meist schwarzen Installationen werden durch ein Stroboskop – also durch rhythmisch leuchtende Lichtblitze, wie man sie aus Diskotheken kennt – erhellt.

9.4.2021 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neue Impulse in der Heimbacher Kunstakademie

Eigentlich stand das Kursangebot der Internationalen Kunstakademie Heimbach bereits zu Beginn dieses Jahres. Doch dann kam die Pandemie. Nun gibt es trotzdem viele Kurse – mit gebührendem Sicherheitsabstand.

3.4.2021 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Kinder, Kinder! Vom Badefrust zur Badelust?“ – Neue Sonderausstellung in den Römerthermen

War die Zahnpasta schon immer in der Tube? Gab es schon in der Antike ‚Töpfchen‘? Spannende Fragen, die in der neuen Sonderausstellung in den Römerthermen in Zülpich beantwortet werden.

2.4.2021 • Kultur • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

TUFA Trier will künftig Hybrid-Veranstaltungen anbieten

Die TUFA Trier entwickelt sich technisch weiter und möchte in Zukunft einen Teil ihrer Veranstaltungen nach einem hybriden Modell anbieten: Die Besucher*innen sollen demnach die Wahl haben, ob sie eine Veranstaltung live vor Ort genießen möchten, oder sich ein Online-Ticket kaufen, um von zuhause per Videostream zuzuschauen.

26.2.2021 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der Untergang der Titanic – Ein digitales Theaterprojekt

Theatermacher schlossen sich unter der Trägerschaft der Tufa Trier zusammen, um Magnus Enzensberger „Der Untergang der Titanic“ digital umzusetzen.

19.2.2021 • Kultur • Umland, Trier [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Orte jüdischen Lebens in Trier: 30 Interviews geben Auskunft

Eine Spurensuche: Über 30 Video-Interviews an Schauplätzen in Trier und der Großregion lassen die Geschichte ehemaligen jüdischen Lebens ebenso sichtbar werden, wie die lebendige Gegenwart. Unter Corona-Auflagen soll die Ausstellung vom 21. März bis 14. November 2021 zu sehen sein.

12.2.2021 • Kultur • Umland, Trier [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fotografie-Forum digital: „Jede Jeck is anders“

Karneval im Wandel der Zeit dokumentieren zahlreiche Fotografen der Pariser Agentur Magnum. Da das Fotografie-Forum (ehemals KuK) in Monschau wegen des Lockdowns nicht öffnen darf, wird es ab 7. Februar einen virtuellen Einblick in die geplante Ausstellung geben.

22.1.2021 • Kultur • Monschau [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Autor Markus Orth online zu Gast beim Kunstförderverein

In einer Online-Lese-Aktion, veranstaltet vom Kunstförderverein des Kreises Düren e.V. in Kooperation mit Düren Kultur, stellt der Autor Markus Orths am Sonntag, 31. Januar 2021, von 11.00 bis 12.15 Uhr, zwei seiner Romane vor.

15.1.2021 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Lesen über die Eifel – Neues vom Büchermarkt Teil 1

Es ist wieder Lesezeit: Die EIFELON-Redaktion hat sich ein bisschen auf dem Eifel-Büchermarkt umgeschaut. Hier der erste Teil…

18.12.2020 • Kultur • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

StädteRegion Aachen wird 2021 zur Bühne des neuen Fotografie-Festivals

Ende August 2021 startet in der StädteRegion Aachen ein vierwöchiges Fotografie-Festival. Zusätzlich zu den Ausstellungen werden Events, Workshops, Gespräche und Treffen mit Experten aus aller Welt stattfinden.

11.12.2020 • Kultur • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]

mehr Texte