"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Theaterworkshop: Junge Nachwuchschauspieler gesucht

Oliver Ewy gibt seine Erfahrungen an junge Nachwuchsschauspiele weiter. [Foto: Jannik Gootz]
In Kooperation mit dem frisch gegründeten Jungen Ensemble Rheinland-Pfalz gibt es im theater 1 nun auch eine Theaterheimat für die junge Generation. Die Leitung des Nachwuchsensembles, an dem interessierte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 20 Jahren teilnehmen können, übernimmt der Schauspieler Oliver Ewy. Schon als Kind stand er auf der Bühne der Bonner Oper und für den Kinofilm „Die schwarzen Brüder“, in dem Ewy die Hauptrolle des ...weiterlesen
10.5.2019 • Bad Münstereifel bwp

Heiraten im Leopold-Hoesch-Museum: Termine für 2020 sichern

Treppenhaus des Leopold-Hoesch-Museums. [Foto: Stadt Düren]
Wer nächstes Jahr in ausgefallenem Ambiente heiraten möchte, sollte sich jetzt Trautermine im Leopold-Hoesch-Museum sichern. Wie das Standesamt der Stadt Düren bekannt gibt, stehen die Trautermine, samstags und freitags, für 2020 fest: Samstagstrautermine: 28.3.2020, 25.4.2020, 9.5.2020, 16.5.2020, 6.6.2020, 20.6.2020, 29.8.2020, 5.9.2020, 19.9.2020, 10.10.2020, 14.11.2020 und 12.12.2020. Freitags ist es an 29 Terminen möglich, sich im Museum das Jawort zu geben. Die jeweiligen Daten sind in tabellarischer Form auf der Homepage ...weiterlesen
10.5.2019 • Umland, Düren redaktion

Schleidener Website mobil optimiert

Die alte Website hat ausgedient und wird seit dem 1. April durch eine mobil optimierte Version abgelöst. Hintergrund für die Optimierung ist insbesondere die steigende Tendenz an mobilen Nutzern. Im Jahr 2016 besuchten 36,8 Prozent (31.706) die Schleidener Website mit mobilen Endgeräten, im Jahr 2018 bereits 54,5 Prozent (54.579). Die Tendenz ist weiterhin steigend. Die neue Website hat ein modernes, klar strukturiertes und übersichtliches Design und ist künftig in vollem ...weiterlesen
10.5.2019 • Schleiden redaktion

Gesundheitsmesse mit Sehtest

Die Sehkraft ist auch für Menschen in Gesundheits- und Pflegeberufen sehr wichtig. Bei der Gesundheitsberufemesse in Aachen bietet das Team „Prävention und Gesundheitsförderung“ des Gesundheitsamtes der StädteRegion Aachen für alle Interessierten einen kostenfreien Sehtest an. Die Messe findet am 14. Mai von 8.30 bis 13.00 Uhr im Technologiezentrum am Europaplatz (Dennewartstraße 25–27, 52068 Aachen) statt. Gesundheitsberufe und Ausbildungsmöglichkeiten in der Region sind Hauptanliegen der Veranstaltung. Unter den Ausstellern sind auch ...weiterlesen
3.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Labrador-Rüde Balu sucht Zuhause

Balu gilt als kinderlieb. [Foto: Barbara van Rey]
Labrador-Rüde Balu ist ein Jahr alt und sucht ein Zuhause bei netten Menschen. Er wurde als Welpe im Rahmen eines Tierschutzfalls vom Amt für Verbraucherschutz, Tierschutz und Veterinärwesen der StädteRegion Aachen sichergestellt. Weil Balu ohne Hüftpfannen zur Welt gekommen ist, musste er zweimal operiert werden. Davon hat er sich jetzt erholt, hat Muskeln und Kondition aufgebaut und kann in gute Hände vermittelt werden. Wer ihm ein neues Zuhause geben will, ...weiterlesen
3.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Wahlplakate beschmiert und zerstört

Im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai sind bisher im Kreis Euskirchen Wahlplakate in erheblichem Ausmaß beschmiert, beschädigt, zerstört oder gestohlen worden. „Plakate gehören zu jedem Wahlkampf in unserer Demokratie“, sagt Landrat Günter Rosenke, der zugleich Kreiswahlleiter ist. „Für die Parteien und politischen Vereinigungen, die nach dem Gesetz zur Europawahl zugelassen wurden, sind sie ein wichtiges Instrument, um ihre Botschaften zu verbreiten und Kandidaten bekanntzumachen. Als Kreiswahlleiter appelliere ich daher ...weiterlesen
3.5.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

„Early Birds“ frühstücken am 21. Mai

Die Wirtschaftsförderungen der StädteRegion Aachen und der Stadt Herzogenrath laden am 21. Mai ab 8.00 Uhr zum Technologiefrühstück „Early Birds“ ein. Gastgeber ist der Laserhersteller AMPHOS GmbH im Technologiepark Herzogenrath (Kaiserstraße 100, 52134 Herzogenrath). Unternehmer aus der Region können Kontakte knüpfen und Spannendes zur Zusammenarbeit mit der Wissens- und Forschungslandschaft in der Euregio Maas-Rhein erfahren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten die Veranstalter um Anmeldung bis zum 17. Mai über ...weiterlesen
3.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Wahlhilfen sichern demokratische Rechte bei der Europawahl

Bei der Europawahl können Blinde und Wählerinnen und Wähler mit Sehbehinderung ihre Stimme mit Hilfe von Stimmzettelschablonen eigenständig und ohne Hilfe einer Vertrauensperson abgeben. Stimmzettelschablonen werden kostenlos von den Landesvereinen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. (DBSV) ausgegeben. Darauf weist die Kreisverwaltung Euskirchen hin. Stimmzettelschablonen werden bundesweit seit der Bundestagswahl 2002 und der Europawahl 2004 angeboten. Die Kosten für die Herstellung der Schablonen werden den Blindenvereinen durch die Bundesregierung erstattet. ...weiterlesen
26.4.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Ab 29. April zum „Vater-Kind-Zelten 2019“ anmelden

Das Amt für Demografie, Kinder, Jugend, Familien und Senioren des Kreises Düren lädt Väter mit ihren Kindern am vierten Mai-Wochenende wieder einem Zeltwochenende auf den kreiseigenen Jugendzeltplatz Finkenheide bei Kleinhau ein. Das lange Wochenende beginnt am Freitag, 24. Mai, ab 17.00 Uhr. Bis Sonntag, 26. Mai, gegen 15.00 Uhr können Kinder ab sechs Jahren dort reichlich Zeit mit ihren Vätern verbringen. Dieses Jahr steht das Zeltlager unter dem Motto "1. ...weiterlesen
26.4.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Nationalparkwanderung mit „aktiver Bürgersprechstunde“

Wie entwickeln sich die Wälder im nördlichen Teil des Nationalpark Eifel? Welche Naturschutzarbeiten und Waldentwicklungsmaßnahmen stehen an, und wie ist das mit den Borkenkäfern im Nationalpark? Anwohner und Interessierte können alles über den aktuellen Stand der Waldentwicklung am Sonntag, dem 5. Mai, bei einer Wanderung mit dem Leiter des Nationalparkbezirks Hetzinger Wald, Volker Möller, erfahren. Dieses Mal findet die Tour in Kombination mit einer Bürgersprechstunde statt: Nideggens Bürgermeister Marco Schmunkamp ...weiterlesen
26.4.2019 • Nideggen, Schmidt redaktion

Kinderfilmreihe in der Eifel: Abenteuer mit Ritter Trenk erleben

Ritter Trenk erlebt mit seinen Freunden Ferkelchen, Momme Mumm, Thekla und Ritter Hans spannende und lustige Abenteuer. [Foto: Universal Fim]
Das Kinderfilm-Team des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen lädt wieder zur Kinderfilmreihe nach Monschau, Roetgen und Simmerath ein. Zu Gast in der Eifel sind der kleine Ritter Trenk und seine Freunde. Der lustige und spannende Animationsfilm erzählt von Freundschaft, Zusammenhalt und vom Erwachsenwerden. Die Familie des Bauernjungen Trenk Tausendschlag steht im Dienste des unbarmherzigen Lehnsherren Wertolt. Als sein Vater zu Unrecht in den Kerker geworfen wird, ...weiterlesen
25.4.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Kreisgeschichtsverein bietet Exkursion in den Bonner Süden an

Der Kreis-Geschichtsverein Euskirchen lädt für Samstag, 18. Mai, zu einer Exkursion nach Bonn ein: „Vom Venusberg nach Kessenich – Erkundung einer Randlage“. Im Bonner Süden geht es konsequent bergab, von der Hauptterrasse des Rheins bis in die Gumme als ehemaligem Rheinarm. Der Strom ist demnach immer gegenwärtig, aber der Reiz dieser Erkundung liegt in der Vielfalt ihrer Aspekte. Den Anfang macht eine jungsteinzeitliche Wallanlage, am Weg liegt die Rosenburg, und ...weiterlesen
25.4.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Bewerber gesucht! Förderschulen bieten Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr an

Wer nach der Schule etwas Praktisches tun und dabei anderen Menschen helfen möchte, für den sind der Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) genau das Richtige. Man kann die eigenen Stärken ausbauen, sich beruflich orientieren und Wartezeiten überbrücken. Die StädteRegion Aachen bietet an vier Förderschulen die Möglichkeit, den BFD oder ein FSJ zu absolvieren. Drei davon sind Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung: die Kleebach-Schule in Aachen, die ...weiterlesen
25.4.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Gesundheitsamt bietet kostenlose Sehtests an

Die Sehkraft spielt in vielen Berufen eine wichtige Rolle, auch im Gesundheits- und Pflegesektor. Bei der Gesundheitsberufemesse in Aachen bietet das Team „Prävention und Gesundheitsförderung“ des Gesundheitsamtes der StädteRegion Aachen deshalb für alle Interessierten einen kostenfreien Sehtest an. Die Messe findet am 14. Mai von 8.30 bis 13.00 Uhr im Technologiezentrum am Europaplatz (Dennewartstraße 25–27, 52068 Aachen) statt. Gesundheitsberufe und Ausbildungsmöglichkeiten in der Region stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Unter ...weiterlesen
25.4.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Rotary Schülerwettbewerb: Finale auf Burg Namedy

Hochzufrieden sind die Initiatoren bei den Rotary Clubs in Neuwied-Andernach, Remagen-Sinzig, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Euskirchen und Adenau-Nürburgring: Beeindruckende Arbeiten von 20 Schulen sind bis Mitte März aus den 5. bis 10. Klassen aller Schultypen (Hauptschulen, Regionalschulen, Realschulen, Gymnasien und Berufsbildenden Schulen) der Kreise Neuwied, Mayen/Koblenz, Euskirchen und Ahrweiler beim Rotary- Schülerwettbewerb „Jugend & Technik“ eingetroffen. Eine hochkarätige Fachjury hat unter den zahlreichen Projekten nach Meldeschluss die 13 Finalisten aus neun Schulen ...weiterlesen
25.4.2019 • Eifel pg

mehr Texte