EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

NRW stellt Kreis Düren 20.000 Euro für Corona-Freiwillige zur Verfügung

Nach dem Lob für ihren ehrenamtlichen Einsatz zur Bewältigung der Corona-Pandemie können die Freiwilligen nun auch Geld vom Land Nordrhein-Westfalen erhalten. Es stellt dem Kreis Düren 20.000 Euro aus dem Landeshaushalt zur Verfügung, die bis zum Jahresende 2020 weitergereicht werden können. Anträge auf Förderung können nur Freiwilligenagenturen, Engagement fördernde Einrichtungen, Nachbarschaftsinitiativen oder Vereine stellen. Die Auszahlung der Mittel an natürliche Personen ist ausdrücklich nicht vorgesehen. Das Land fördert Sachkosten - ...weiterlesen
19.6.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Aktionstag „KreisKarriere 2021“

Beim Aktionstag "KreisKarriere" informieren auch die Nachwuchskräfte des Kreises Düren. [Foto: KDN]
Die Corona-Krise hat viele Auswirkungen auf unser Leben. So sind im laufenden Jahr schon viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben worden. Für den Aktionstag "KreisKarriere 2021" hat sich der Kreis Düren allerdings ein neues Konzept überlegt, damit sich potentielle Bewerberinnen und Bewerber trotz Pandemie intensiv mit ihrer Zukunft beschäftigen können. "Es ist uns ein Anliegen, dass die jungen Menschen, die sich über eine Ausbildung oder ein Studienangebot beim Kreis Düren erkundigen ...weiterlesen
12.6.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Betreuungsgruppen für Pflegebedürftige starten wieder durch

Ab dem 15. Juni 2020 können Pflegebedürftige endlich wieder an Betreuungsgruppen teilnehmen. Damit dürfen sie seniorengerechte Angebote wie Singkreise oder Erzählcafés besuchen und pflegende Angehörige erhalten die dringend benötigte Unterstützung bei der Betreuung von pflegebedürftigen und demenzerkrankten Menschen in Corona-Zeiten. Zum Schutz der Gäste und der Mitarbeiter vor dem Corona-Virus müssen allerdings wichtige Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 hat sich die Situation für pflegebedürftige Menschen ...weiterlesen
12.6.2020 • Eifel bwp

Radweg Aachen-Jülich: Zwei Brücken werden in Aachen-Haaren montiert

Die Arbeiten am Bahntrassenradweg Aachen – Jülich sind im Bereich Aachen-Haaren schon weit fortgeschritten. Zwischenzeitlich konnten die Fundamente und Widerlager für die Wurmbrücke und die Brücke über die Straße „Strangenhäuschen“ fertiggestellt werden. Damit steht nun die Montage der Überbauten beider Brücken an. Diese großen Hauptteile der Brücken werden in der kommenden Woche mit Schwertransportern als Fertigteile geliefert und am Freitag, dem 19. sowie Samstag, dem 20. Juni, montiert. Für diese ...weiterlesen
12.6.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Ab Juli wieder die Belehrungen zum Umgang mit Lebensmitteln

Wer erstmals eine Tätigkeit im Lebensmittelbereich aufnimmt, muss an einer Belehrung des Gesundheitsamtes über rechtliche Voraussetzungen und gesundheitliche Risiken teilnehmen. Nachdem diese wegen der Corona-Pandemie zeitweise pausieren mussten, kann das Gesundheitsamt ab dem 2. Juli wieder Termine anbieten. Alle Personen, die ihre Tätigkeit aufgrund der in den vergangenen Wochen gültigen Übergangsregelung ohne vorherige Belehrung durch das Gesundheitsamt aufgenommen haben, sind verpflichtet, diese zeitnah nachzuholen. Die Teilnahme an der Belehrung ist ...weiterlesen
12.6.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Fahrzeug-Abmeldung ab sofort einfacher online möglich

Schon seit einiger Zeit können Bürgerinnen und Bürger ihr Fahrzeug auch online abmelden. Das ist für alle Fahrzeuge mit einer Zulassung ab 2015 möglich. Neu ist jetzt, dass man dazu ab sofort keinen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion mehr benötigt. Diese vorübergehende Vereinfachung wurde jetzt aufgrund der Ausnahmesituation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ermöglicht. Wer die Online-Abmeldung nutzt, kann sich demnach den Weg zum Straßenverkehrsamt ersparen. Anträge zur Außerbetriebsetzung (Abmeldung) eines ...weiterlesen
12.6.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Rad-Aktionstag muss verschoben werden

Im vergangenen Jahr fand er bereits zum elften Mal statt – dieses Jahr wäre es das zwölfte Mal gewesen: Der Rad-Aktionstag des Kreises Düren, der für den 16. August angesetzt war, wird allerdings dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Die Planungen für den beliebten Aktionstag, an dem üblicherweise über 300 Menschen teilnehmen, müssen auf das nächste Jahr verschoben werden. "Wenn über 300 Räder durch den Kreis Düren rollen, ist es ...weiterlesen
12.6.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

„Kunst im Fluss“

Aus 50 Bewerbungen wurden 39 großformatige wetterfeste PVC-Planen im Hoch-und Querformat für die „Kunst im Fluss“ ausgewählt. Vom 14. Juni bis 12. September sind die Werke zum Thema „Abstrakte Fotografie“ an den Ufermauern von Urft und Olef in Schleiden und Gemünd zu sehen. "Das Thema "Abstrakte Fotografie" steht hier als Sammelbegriff für analoge wie digitale fotografische Arbeiten, bei denen nicht die fotografische, gegenständliche Abbildung, sondern vielmehr die Abstraktion von Wiedererkennbarkeit ...weiterlesen
12.6.2020 • Schleiden pg

Erhöhtes Müll-Aufkommen am Ufer des Rursees

[Foto: Wasserverband Eifel-Rur]
Ein erhöhtes Aufkommen von Müll und Abfällen aller Art verzeichnet der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) insbesondere an den Wegen entlang der Rurtalsperre in Schwammenauel. Die Zunahme der illegalen Ablagerungen erklärt der WVER damit, dass zunehmend mehr Menschen aus dem Umland die Eifelseen für Naherholungszwecke (wieder-)entdecken, zumal die Reisemöglichkeiten ins Ausland derzeit noch eingeschränkt sind. Entsorgter Unrat findet sich, so der WVER, entlang der Wege, in den Uferböschungen, aber auch immer wieder ...weiterlesen
12.6.2020 • Eifel redaktion

Bücherflohmarkt

Der Förderverein der Stadtbücherei veranstaltet am Samstag, dem 20. Juni 2020, von 10.00 bis 13.00 Uhr draußen vor der Stadtbücherei einen Bücherflohmarkt. Dieser findet natürlich unter „Corona-Bedingungen“ statt. Die Tische werden mit sehr viel Abstand aufgebaut, die Ein- und Ausgänge kontrolliert. Es muss Mund-Nasenschutz getragen und der vorgeschriebene Abstand zwischen den Besucherinnen und Besuchern eingehalten werden. Auf den Tischen werden wieder viele Romane, Krimis und Thriller angeboten, bestens geeignet als ...weiterlesen
12.6.2020 • Umland, Düren bwp

Zwei „Enten“ für besondere Leistungen

Radiomoderatorin Gisela Steinhauer wird im Dezember ausgezeichnet. [Foto: Paul Stänner]
Die Gewerkschaft „Bezirksverein Aachener Presse“ im „Deutschen Journalisten-Verband“ (DJV) vergibt jährlich eine Presse-Ente für hervorragende journalistische Arbeit. Weiter wird eine „Ente“ an eine Persönlichkeit oder Einrichtung der Region verliehen, die im Interesse der Öffentlichkeit steht. Der Begriff „Ente“ leitet sich vom früheren Brauch von Zeitungen ab, nicht gesicherte Berichte am Ende mit dem Hinweis „n.t.“ zu versehen (für „non testatum“, also „nicht bestätigt“). Die Journalisten-Ente des Jahres 2020 geht an ...weiterlesen
12.6.2020 • Eifel redaktion

VG Aachen: Dahlem IV – Vorerst keine Inbetriebnahme von drei Windenergieanlagen

Dahlem IV: 1:0 für den Rotmilan. [Foto: privat]
Das hat die 6. Kammer mit Beschluss vom 4. Juni 2020 im Wege einer Zwischenverfügung im nach wie vor anhängigen Eilverfahren entschieden. Zur Begründung hat die Kammer im Wesentlichen ausgeführt, es bedürfe der getroffenen Zwischenregelung, weil während der auch im Eilverfahren erforderlichen Überprüfung der vorgelegten Unterlagen die Gefahr bestehe, dass vollendete Tatsachen geschaffen würden. Es sei nicht auszuschließen, dass sich während des Eilverfahrens ein möglicherweise bestehendes signifikant erhöhtes Tötungsrisiko für ...weiterlesen
5.6.2020 • Dahlem cpm

Keine Kitabeiträge – Kreis verzichtet im Juni und Juli

Der Kreis setzt die Erhebung von Elternbeiträgen für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und Kindertagesspflege auf der Grundlage seiner Satzung, für die Monate Juni und Juli 2020 aus, und zwar unabhängig davon, ob in diesem Zeitraum eine Betreuung in Anspruch genommen wird oder nicht. Damit verlängert der Kreis mit Dringlichkeitsbeschluss die Regelung, welche Aufgrund der Corona-Pandemie bereits in den Monaten April und Mai gültig war. Von den Eltern sei ...weiterlesen
5.6.2020 • Kreise, Kreis Düren cpm

Ehrenamtspreis der SPD im Kreis Euskirchen 2020 – Vorschläge gesucht

In diesem Jahr ist vieles anders. Die Corona-Pandemie schränkt das öffentliche Leben momentan stark ein. Viele Veranstaltungen können nicht stattfinden. So hat sich auch der Kreisvorstand der SPD im Kreis Euskirchen schweren Herzens dazu entschlossen, die Festveranstaltung zur Verleihung des SPD-Ehrenamtspreises 2020 ausfallen zu lassen. „Der Ehrenamtspreis soll in diesem Jahr allerdings dennoch verliehen werden. Und gerade in diesem Corona-Jahr ist es besonders wichtig, das freiwillige Engagement vieler ehrenamtlicher Helferinnen ...weiterlesen
5.6.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Corona-Hilfe für den Kreis Euskirchen: Spendenplattform „Herz und Energie“ jetzt online

Gemeinsam helfen in Corona-Zeiten: Die Spendenplattform www.herz-und-energie.de ist jetzt online. Sie unterstützt mit der Hilfe möglichst vieler Menschen vor Ort die Vereine, gemeinnützigen Organisationen und Projekte im Kreis Euskirchen. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Günter Rosenke möchte e-regio gemeinsam mit den Bürgern und den Partnern Kreis Euskirchen und KreisSportBund Euskirchen all jenen Einrichtungen im Kreis finanziell helfen, die entweder selbst durch die Coronakrise in ihrer Existenz bedroht sind, oder aber ...weiterlesen
5.6.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

mehr Texte