"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Gedichte und Märchen in und um Schloss Burgau

Szene aus den Schlossgeschichten. [Foto: Stadt Düren]
Die „Schlossgeschichten“, die von der Theaterwerkstatt Düren im Frühsommer im Schloss Burgau und der Gartenanlage aufgeführt wurden, hatten so eine positive Resonanz, dass jetzt im Herbst noch einmal zwei Aufführungen angesetzt sind: Am Mittwoch, dem 18. September, und Freitag, dem 20. September, jeweils um 19.30 Uhr. Mit dieser Inszenierung gewährt die Theaterwerkstatt Einblicke in die aktuelle Arbeit, zeigt Möglichkeiten auf, was man als Darstellerin und Darsteller alles aus Märchen und ...weiterlesen
13.9.2019 • Düren, Burgau bwp

Ohne Ehrenamt nichts los

Zahlreiche Ehrenamtler aus dem Gemeindegebiet Weilerswist zeichnete Anna-Katharina Horst, Bürgermeisterin Gemeinde Weilerswist, aus. [Foto: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa]
„Ehrenamt verdient Aufmerksamkeit und Anerkennung“, betonte Anna-Katharina Horst, Bürgermeisterin Gemeinde Weilerswist, kürzlich im Forum der Weilerswister Gesamtschule. Und beides sollten die über hundert ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger, die zu dem Abend unter dem Motto „Ohne Ehrenamt wär‘ hier nichts los“ gekommen waren, auch bekommen. In einem fast zweistündigen Programm drehte sich alles um die Tätigkeit, die zwar unbezahlt, aber auch unbezahlbar ist, wie der Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, ...weiterlesen
13.9.2019 • Umland, Weilerswist redaktion

Engagementpreis NRW 2020: Noch bis 30. September bewerben

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die NRW-Stiftung loben den Engagementpreis NRW 2020 aus. Unter dem Motto „Jung und engagiert in NRW“ richtet sich der Preis an gemeinnützige Vereine und Initiativen, bei denen das Engagement junger Menschen im Vordergrund steht. Im Engagement übernehmen junge Menschen Verantwortung und bringen Kreativität und Elan ein. Mit kleinen und großen Aktionen oder in längerfristigem Engagement in Jugendorganisationen oder anderen Zusammenhängen bringen sie Menschen zusammen oder gestalten ...weiterlesen
13.9.2019 • Eifel redaktion

Kreis Euskirchen: Kreisstraße 60 wird saniert

Der Kreis Euskirchen wird in den kommenden Wochen die Fahrbahn der K 60 auf zwei Abschnitten sanieren. Beim ersten Abschnitt handelt es sich um die freie Strecke zwischen Steinfelderheistert und der Ausfahrt der Grube Weiß auf einer Länge von ca. 750 Metern. Die Sanierung der Fahrbahn erfolgt hier durch Abfräsen der bituminösen Schicht in einer Stärke von 4 cm flächendeckend. Anschließend erfolgt der Einbau einer 6 cm starken Asphaltbinderschicht und ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Weltkindertag in der Euskirchener Innenstadt

Einen Tag lang Spiel und Spaß erleben, ohne Kosten zu haben: Der Weltkindertag, der am Freitag, 20. September, auf dem Klosterplatz in der Euskirchener Innenstadt stattfindet, bietet ein buntes Programm, bei dem Kinder aller Altersklassen auf ihre Kosten kommen werden. Der Spaß findet von 14.30 bis 17.30 Uhr statt. Eine Hüpfburg, der „Karlo Klötzchen“-Stand und Kinderschminken gehören zum Standardprogramm des Weltkindertages, der vom Kreis Euskirchen, dem Verein „Eu Fun“, der ...weiterlesen
13.9.2019 • Euskirchen redaktion

Wanderweg in der Eifel prämiert

Das Tal der wilden Endert lädt zum Wandern ein. [Foto: Gesundland Vulkaneifel/Marco Rothbrust]
Der Wanderweg durch das Tal der wilden Endert ist der schönste Wanderweg in Deutschland. Die Wandertour, die über knapp 21 Kilometer von Ulmen nach Cochem führt, landete beim Wettbewerb des “Wandermagazins” an der Spitze. Die offizielle Auszeichnung wurde Anfang September im Rahmen der Messe TourNatur in Düsseldorf verliehen. Nachdem letztes Jahr bereits der Lieserpfad auf dem zweiten Platz gelandet war, bringen die Leser des “Wandermagazins” dieses Jahr wieder eine Tour ...weiterlesen
13.9.2019 • Eifel redaktion

Sanierung: Sperrung der K28

Der Kreis Düren weist frühzeitig auf die Sanierung seiner Kreisstraße 28 zwischen Veizheim und der L 33 in Vettweiß hin. Wegen der Bauarbeiten ist die Strecke von Montag, 23. September, bis voraussichtlich Sonntag, 1. Dezember, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Ausweichroute wird ausgeschildert. Mit Blick auf den innerörtlichen Verkehr werden die Arbeiten in zwei Bauabschnitten ausgeführt. Im ersten Bauabschnitt wird die Straße von Gut Veizheim bis zur Einmündung Tannenweg erneuert. ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

„Dr. Azubi“ gibt Tipps für Berufsstarter

Unbezahlte Überstunden, Lernen ohne Ausbilder, Gassi gehen mit dem Hund vom Chef: Bei längst nicht jedem der rund 5.000 Auszubildenden im Kreis Düren geht es in der Lehre mit rechten Dingen zu. Wichtige Infos dazu, was erlaubt ist und was nicht, gibt das Portal „Dr. Azubi“: Unter www.dr-azubi.de bekommen Berufsstarter Tipps, was sie bei Scherereien im Job tun können. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach dem Start des neuen ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Kostenlose Wanderung durch 400 Millionen Jahre alte Geotope

Während der Wanderung sind so genannte "Wellenrippel" zu bewundern. [Foto: Nicole Kolster]
Einmal im Jahr lädt der Geologische Dienst NRW zusammen mit der Nationalparkverwaltung Eifel am Tag des Geotops zu einer besonderen und kostenfreien Wanderung ein. Dieses Jahr findet die Führung am Sonntag, dem 15. September, statt: An der Seite eines Geologen und des Nationalpark-Rangers Thomas Schmitz erfahren die Gäste mehr über Erd- und Landschaftsgeschichte. Während der Wanderung erkunden die Teilnehmer verschiedene Geotope - erdgeschichtliche Bildungen, die die Entwicklung der Erde verdeutlichen. ...weiterlesen
13.9.2019 • Eifel redaktion

Schnelles Internet in Aldenhoven

Wolfgang Spelthahn (3. v. l.) und Bürgermeister Ralf Claßen (5. v. l.) mit Vertretern der Bezirksregierung, des Kreises, des Telekommunikationsunternehmens, der Baufirma und der Bezirksregierung. [Foto: KDN]
"Es ist ein positiver Tag für Aldenhoven und die Region", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn, als er mit Bürgermeister Ralf Claßen den Startschuss für schnelle Internetleitungen gab. Dabei geht es um den von Bund und Land geförderten Ausbau von Glasfaserleitungen für die drei Aldenhovener Schulen, 16 Gewerbebetriebe und zahlreiche Häuser. Der Kreis Düren hat insgesamt eine Förderung von zwölf Millionen Euro erhalten, um das schnelle Internet voranzutreiben. Finanzielle Unterstützung gibt es ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Ehrenamtliche Nachhilfekräfte dringend gesucht

Eine Lerngruppe des Projektes
Der Verein wirkstatt e.V. sucht ehrenamtliche Nachhilfekräfte für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch sowie Hausaufgabenhilfe. Unterstützt werden sollen junge Geflüchtete bei der Vorbereitung auf einen Schul- bzw. Berufsabschluss in Deutschland. Die Projektteilnehmer und -teilnehmerinnen sind Schüler und Schülerin der Abendrealschule Euskirchen sowie des Thomas-Esser-Berufskollegs in Euskirchen. Das Nachhilfeprojekt läuft bereits seit September 2017 und wird aktuell vom Lions-Club gefördert. Rund 35 Schülerinnen und Schüler der Abendrealschule und des Thomas-Esser-Berufskollegs, ...weiterlesen
6.9.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen [Gast Autoren]

Interkulturelle Wochen im Kreis Euskirchen

Im Kreis Euskirchen finden vom 13. September bis zum 22. Oktober vielfältige Veranstaltungen der Interkulturellen Wochen statt. Diese werden in Kooperation mit der freien Wohlfahrtspflege im Kreis Euskirchen sowie weiteren Partnern durchgeführt. Am Sonntag, 22. September, findet ab 12.00 Uhr im City-Forum in Euskirchen das Eröffnungsfest der Interkulturellen Wochen statt, zu dem alle Interessierten herzlich willkommen sind. Das Eröffnungsfest der Interkulturellen Wochen bietet ein vielfältiges Programm aus interkulturellen Darbietungen von ...weiterlesen
6.9.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Jetzt für einen Kita-Platz 2020 anmelden

Das neue Kindergartenjahr hat gerade erst begonnen, doch Kitas, Kita-Träger und Jugendamt stehen schon in den Startlöchern, um das nächste zu planen. Wer sein Kind bislang noch nicht für das nächste Kindergartenjahr 2020/2021 (Start am 1. August 2020) angemeldet hat, sollte dies unbedingt jetzt tun. Denn ab Anfang November 2019 werden die Plätze vergeben. Für alle Kitas im Kreis Euskirchen erfolgt die Anmeldung über den Kita-Navigator. Der Träger der Kindertageseinrichtung ...weiterlesen
6.9.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Farbe im Kallmuther Bach

Zu einem Umweltunfall rückten Ende vergangener Woche die Freiwillige Feuerwehren Kallmuth/Lorbach und Vussem aus. Es war Malerfarbe in den Kallmuther Bach gelaufen. Passanten bemerkten die Weiß- und Trübfärbung am Donnerstag und alarmierten die Feuerwehr. Die Floriansjünger rückten aus, errichteten eine Sperre im Bach und entsorgten auch durch Umkippen dekontaminiertes Erdreich aus der Böschungszone. Ortsvorsteher Robert Ohlerth mahnte nachher: „Wer immer meint, Farbe gehöre in den Bach oder Kanal, wird dringend ...weiterlesen
6.9.2019 • Mechernich, Kallmuth redaktion

Konzertreihe TonSpuren: Ein hochkarätiges Madrigalkonzert steht auf dem Programm

Das Ensemble La Compagnia del Madrigale will sein Publikum mit Madrigalen verzaubern. [Foto: Giorgio Vergnano]
Es ist ein ganz besonderes Konzert, das am Sonntag, 15. September in der Reihe TonSpuren stattfinden wird: La Compagnia del Madrigale ist an diesem Abend zu Gast, mit denen das Publikum in die Welt der Madrigale eintauchen kann. Dieses Programm beleuchtet die Entwicklung des Madrigals in der zweiten Hälfte des 16ten Jahrhunderts am Beispiel der Komponisten, die diese Entwicklung maßgeblich vorangetrieben haben. Monteverdi nennt die neue Schreibart zu Beginn des ...weiterlesen
6.9.2019 • Umland, Düren pg

mehr Texte