EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis Euskirchen überzeugt in Landeswettbewerb und nimmt die kulturelle Bildung in den Fokus

Das Regionale Bildungsbüro entwickelte ein sogenanntes „Kommunales Gesamtkonzept für Kulturelle Bildung“ für den Kreis Euskirchen. Dieses Konzept wurde durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW ausgezeichnet und mit einem Preisgeld von 15.000 Euro prämiert.

29.1.2021 • Pänz • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Impftermine: Ramers kritisiert Fehlstart

Seit Montagmorgen werden Impftermine für die Menschen vergeben, die 80 Jahre und älter sind. Auch im Kreis Euskirchen haben viele versucht, über die Hotline der KV Termine zu ergattern.

29.1.2021 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sprachförderboxen für SmiLe-Programm

Sprache erlernt man durchs Sprechen: Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Euskirchen hat deshalb für die, am SmiLe-Programm teilnehmenden Schulen insgesamt 35 Sprachförderboxen mit Spiel- und Fördermaterial zusammengestellt

22.1.2021 • Pänz • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

KSK Euskirchen verteilt fast 12.000 Euro aus Kundenspendenprogramm „GiroCents“

Das Kundenspendenprogramm „GiroCents“ gehört mit zum verlässlichen Unterstützungsportfolio der Kreissparkasse Euskirchen. Nun erhielten gleich sechs Vereine eine Finanzspritze aus der letzten Benefiz-Aktion.

22.1.2021 • Vereine • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fotografie-Forum digital: „Jede Jeck is anders“

Karneval im Wandel der Zeit dokumentieren zahlreiche Fotografen der Pariser Agentur Magnum. Da das Fotografie-Forum (ehemals KuK) in Monschau wegen des Lockdowns nicht öffnen darf, wird es ab 7. Februar einen virtuellen Einblick in die geplante Ausstellung geben.

22.1.2021 • Kultur • Monschau [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tipps zur Vogelernährung und -fütterung im Winter

Vogelfütterung im Winter: Soll man…? Oder sollte man besser nicht…? Die Naturschutzinitiative (NI) hat die gefiederten Freunde genau beobachtet und gibt lesenswerte Ratschläge.

22.1.2021 • Natur • Umland [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Insgesamt 148.000 Euro für drei Zülpicher Vereine

Drei Vereine in Zülpich erhalten aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ eine Förderung für die Modernisierung ihrer Anlagen.

15.1.2021 • Leben • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Autor Markus Orth online zu Gast beim Kunstförderverein

In einer Online-Lese-Aktion, veranstaltet vom Kunstförderverein des Kreises Düren e.V. in Kooperation mit Düren Kultur, stellt der Autor Markus Orths am Sonntag, 31. Januar 2021, von 11.00 bis 12.15 Uhr, zwei seiner Romane vor.

15.1.2021 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Festtagswünsche aus der EIFELON-Redaktion

Mit besten Wünschen für harmonische Festtage und einen gesunden Start ins neue Jahr, verabschiedet sich unserer EIFELON-Team in die Winterpause.

18.12.2020 • EditorialLeben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen: Letzte Linde muss gefällt werden

Um die letzte Linde auf dem Platz „Am Nepomuk“ zu retten, wurde von Seiten der Verwaltung und Baufirmen alles unternommen, um den Bestand des Baumes zu erhalten. Doch der Untergrund ist zu unsicher: Die Linde könnte in die Rur rutschen und dabei das Leben der Bauarbeiter gefährden.

18.12.2020 • Leben • Schleiden, Gemünd [redaktion]

mehr Texte

Digitale Gesprächsrunde zum Thema Autorität

Das Familienzentrum integrative Kita Purzelbaum der Kindertagesbetreuung Kreismäuse AöR (Anstalt des öffentlichen Rechts) möchte bei einem digitalen Themenabend mit interessierten Eltern ins Gespräch kommen. Beim nächsten Termin steht das Thema Autorität auf der Agenda. Die Erziehung von Kindern hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt. Kinder werden mehr mit einbezogen und haben inzwischen sogar ein gesetzliches Recht auf Beteiligung. Doch was bedeutet das? Sollen Kinder nun alles mitbestimmen? Wie viel ...weiterlesen
19.2.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Eifeler Routen liegen bei “Deutschlands schönster Wanderweg” weit vorne

Bis zum 30. Juni kann noch abgestimmt werden. [Foto: GesundLand Vulkaneifel/D. Ketz]
Seit Anfang Januar sucht das Wandermagazin wieder “Deutschlands schönsten Wanderweg”. Der VulkaMaar-Pfad im GesundLand Vulkaneifel ist zur schönsten Mehrtagestour, der Felsenweg 6 – Teufelsschlucht der Ferienregion Südeifel - zur schönsten Tagestour nominiert. Der erste Zwischenstand zeigt, dass beide Wege momentan weit vorne liegen. Einen Monat nach Beginn der Wahlphase liegt der VulkaMaar-Pfad rund um Manderscheid, Bettenfeld und Meerfeld, in der Kategorie Mehrtagestouren auf dem zweiten von zehn Plätzen. “Dieser Auftakt ...weiterlesen
12.2.2021 • Eifel redaktion

Austausch für Unternehmen: Netzwerkveranstaltung „Hallo Nachbar!“ findet digital statt

Bei der Netzwerkveranstaltung „Hallo Nachbar!“ können sich Unternehmen kennenlernen und zeigen, welche Kompetenzen in unserer Region zu finden sind. Am 25. Februar findet „Hallo Nachbar!“ ab 15.00 Uhr digital als Zoom-Meeting statt. Gastgeber ist das Unternehmen LaVa-X GmbH in Herzogenrath, das produktbezogene Maschinen für Laserstrahlschweißen im Vakuum entwickelt, produziert und vertreibt. Bei einem virtuellen Betriebsrundgang erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Arbeit vor Ort und können Fragen stellen. Wer ...weiterlesen
12.2.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

SIA: Studienintegrierende Ausbildung NRW

Ab dem Sommer 2021 können junge Menschen in Jülich erstmalig eine Studienintegrierende Ausbildung (SiA) beginnen. Das Berufskolleg Jülich ist in Partnerschaft mit der FH Aachen, Campus Jülich einer von landesweit sechs Pilotstandorten. Die Studienintegrierende Ausbildung ermöglicht es jungen Menschen mit Hochschulzugangsberechtigung innerhalb eines Ausbildungsweges einen dualen Berufsabschluss und den Bachelor of Engineering zu erwerben. Neu hierbei ist, dass der Azubi sich innerhalb einer Frist von 18 Monaten zwischen drei verschiedenen ...weiterlesen
12.2.2021 • Umland, Jülich redaktion

Virtueller Patent- und Finanzierungssprechtag der AGIT

Die Aachener Gesellschaft für Innovation und Technologietransfer mbH (AGIT) bietet Unternehmen und Gründern aus der Region die Möglichkeit, sich am Donnerstag, 18. Februar, via Telefon- oder Videokonferenz zu den Themen Patentrecht und Finanzierungsmöglichkeiten informieren zu lassen. In Kooperation mit dem Patentanwalt Martin Reuther, dem Patent- und Normenzentrum der RWTH Aachen sowie der ZENIT GmbH berät die AGIT zu allen wichtigen Themen der wirtschaftlichen Umsetzung einer Erfindung einschließlich der Fördermöglichkeiten. Darüber ...weiterlesen
12.2.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Rathausdienst statt Fastelovend

Das Schleidener Rathaus ist an Weiberdonnerstag und Rosenmontag zu den regulären Zeiten, Montag 7.45 bis 12.30 Uhr und Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In diesem Zusammenhang wird nochmals darauf hingewiesen, dass beim Besuch des Rathauses für alle Bereiche eine vorherige telefonische Terminabsprache erforderlich ist. Zudem ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske oder einer FFP2-Maske beim Betreten des Rathauses verpflichtend.
12.2.2021 • Schleiden redaktion

Umfrage zum Home-Schooling und Home-Office gestartet

Das Frauennetzwerk Städteregion Aachen führte bereits zur ersten Corona-Welle eine Umfrage zu den Folgen auf die Gleichstellung durch. Diese wurde vom 5. Juni bis zum 4. Juli 2020 durchgeführt, an der rund 600 Personen teilgenommen haben. Nach den Erfahrungen aus der ersten Welle wird auch aktuell wieder viel diskutiert über die Rolle von Frauen in dieser Pandemie. Dies nimmt das Frauennetzwerk Städteregion Aachen erneut zum Anlass eine aktualisierte Umfrage online ...weiterlesen
5.2.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Gelbe Schleife der Solidarität für Landrat Markus Ramers

Die „Gelbe Schleife der Solidarität“ als Symbol der Verbundenheit: Oberstabsfeldwebel a.D. Jürgen Görlich (v.l.), Brigadegeneral Peter Webert und Landrat Markus Ramers. [Foto: S. Gnädig / Kreis Euskirchen]
Ihr Dienst ist weder einfach noch ungefährlich. Egal ob im Auslandseinsatz oder in der Heimat: Die Soldaten und Soldatinnen sowie die Zivilisten der Bundeswehr haben keinen einfachen Job. „Umso mehr ist hier unsere Solidarität gefordert“, betont Landrat Markus Ramers. Mit Blick auf die große Unterstützung, die die Bundeswehr im Zuge der Pandemiebekämpfung aktuell im Kreis Euskirchen leistet, sagte er: „Wir wissen, was wir an der Bundeswehr haben!“ Und so freute ...weiterlesen
5.2.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Perspektivwechsel gegen Spaltung in der Gesellschaft – Online-Seminar zum Einstieg in die „Dialogmethode“

Das Kommunale Integrationszentrum StädteRegion Aachen bietet interessierten Teilnehmenden die Gelegenheit, in einem kostenlosen Online-Seminar die „Dialogmethode“ kennenzulernen. Unsere Gesellschaft unterliegt ständigen Veränderungsprozessen. Nicht nur in der Corona-Pandemie zeigen sich gesellschaftliche Konflikte und Spaltungen. Auch viele andere Themen fordern unser gesellschaftliches Miteinander heraus, egal ob es um Klimawandel, kulturelle Unterschiede oder den Einfluss von Digitalen Medien geht. Das Konzept des Dialogs nach David Bohm ist eine erprobte Möglichkeit der Kommunikation, solchen ...weiterlesen
5.2.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Sperrung der Brauersgasse in Zülpich

Aufgrund von Tiefbauarbeiten für die Netzerweiterung und Glasfaserverlegearbeiten muss die Brauersgasse in Zülpich ab dem 5. Februar für voraussichtlich zwei Wochen voll gesperrt werden. Fußgänger können den Bereich weiterhin passieren. Ansprechpartner für die Bauarbeiten ist die Fa. Braun, Herr Ahmed (02484/400 oder 0163/7272490). Auf die Sperrung der Brauersgasse wird weiträumig hingewiesen. Die Anwohner wurden vorab informiert.
5.2.2021 • Zülpich redaktion

mehr Texte