EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sexualisierte Gewalt an Kindern – Informationsveranstaltung online

Sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen erhält seit geraumer Zeit mehr mediale und politische Aufmerksamkeit. Für Betroffene ist es jedoch immer noch ein Tabuthema. Das Netzwerk zur Prävention von sexueller Gewalt an Kindern und Jugendliche informiert.

18.6.2021 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Strandkultur für Kinder im Seepark Zülpich

Seit der Premiere im vorigen Jahr hat sich die Veranstaltungsreihe »STRANDKULTUR« im Seepark Zülpich etabliert. Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand und See“ wird regelmäßig freitagabends Live-Musik am Seepark-Strand geboten.

18.6.2021 • Pänz • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Abfallgebühren in Schleiden werden drastisch steigen

Der Schleidener Haupt- und Finanzausschuss sprach sich in seiner Sitzung am 10. Juni 2021 für eine neue Gebührensatzung über die Abfallentsorgung aus. Zum 1. Juli 2021 werden die Gebühren um etwa 30 Prozent erhöht. Die Bescheide werden Anfang Juli an die Haushalte verteilt.

11.6.2021 • Politik • Schleiden [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neuer Schleuderraum für Imker im Umweltzentrum Erftstadt eröffnet

Das Umwelt- und Naturparkzentrum Erftstadt bietet den Imkern aus der LEADER-Region einen neu gebauten Schleuderraum an, wo sie ihren Honig unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben schleudern sowie Honig und Wachs gewinnen können.

11.6.2021 • Leben • Umland, Erftstadt [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Weitere Lebensretter gesucht

Der Kreis Euskirchen setzt seit Neuestem als einer der ersten Kreise bundesweit auf das Smartphone-basierte Alarmierungssystem „Corhelper“ für Ersthelferinnen und Ersthelfer. Diese können mit der Erstversorgung beginnen, noch bevor der Rettungsdienst eintrifft. Mit einer Zertifizierung in „Erster Hilfe“ kann sich jeder registrieren lassen.

11.6.2021 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neue Broschüre „Natur erfahren mit Bus und Bahn“ ist da

Der Sommerfahrplan der Freizeitlinien in den Nationalpark Eifel startet diesen Sonntag, dem 13. Juni 2021. Somit können vom 13. Juni bis zum 24. Oktober dann die Sommerfahrten der Linie 63/SB63 und 231 und die Fahrten der Linie 815 genutzt werden.

11.6.2021 • Natur • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zülpicher Haushalt für das Jahr 2021 mit großer Mehrheit verabschiedet

In seiner Sitzung vom 11. Mai 2021 hat der Rat der Stadt Zülpich den diesjährigen Haushalt mit großer Mehrheit verabschiedet.

4.6.2021 • Politik • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mehrweg to go – Kreisabfallberatung informierte über Mehrweg-Alternativen

Einwegkunststoffe dürfen ab dem 3. Juli 2021 nicht mehr verkauft werden, Gastronomen mit Take-Away-Service müssen ihre Verpackungen nun verändern. Die Abfallberatung im Kreis Euskirchen informierte über Alternativen und stellte Mehrwegsysteme vor.

4.6.2021 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der Stockberg blüht wieder

Durch eine Wildblumenwieseneinsaat und eine angepasste, einmal im Jahr stattfindende Mahd durch den Bauhof Hürtgenwald am Vossenacker Stockberg hat sich mittlerweile die Artenvielfalt deutlich erhöht.

28.5.2021 • Natur • Hürtgenwald, Vossenack [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fiege-Logistikzentrum nach nur 11 Monaten Bauzeit fast fertiggestellt

Nach nicht einmal einem Jahr Bauzeit steht das 54.000 Quadratmeter große Fiege-Logistikzentrum mittlerweile nahezu komplett im Gewerbe- und Industriegebiet „An der Römerallee“ in Zülpich.

28.5.2021 • Leben • Zülpich [redaktion]

mehr Texte

Umgestaltung des Ortseingangs in Jülich-Barmen

Mit Beginn der Sommerferien am 5. Juli starten auch die Baumaßnahmen zur Umgestaltung des Ortseingangs im Jülicher Ortsteil Barmen. Ziel der Maßnahme ist, die Geschwindigkeit in diesem Bereich zu reduzieren und somit den Schülerverkehr sicherer zu gestalten. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt, da Verkehrsinseln geplant sind und eine teilweise Befahrung nicht möglich wäre. Die Maßnahmen erstrecken sich voraussichtlich über die gesamten Sommerferien und haben so keinerlei Auswirkungen auf den ...weiterlesen
18.6.2021 • Eifel redaktion

„Grenzenlos Kyllradweg“: Auf ein Neues in 2022!

Auch in diesem Jahr muss schweren Herzens der Radaktionstag zwischen Büllingen und Jünkerath abgesagt werden. „Grenzenlos Kyllradweg“ kann unter den aktuellen Corona-Bedingungen nicht im gewohnten Umfang geplant und sorglos durchgeführt werden. Neben der Radstrecke machen insbesondere die einzelnen Aktionspunkte das familienfreundliche Radevent aus. Eine „bewegte Veranstaltung“ in dieser Form ist leider aktuell nicht planbar. Umso mehr freuen sich die Veranstalter auf das Jahr 2022, wenn die 6. Auflage des Rad-Aktionstages ...weiterlesen
18.6.2021 • Eifel redaktion

„Hidden places“ – Versteckte Orte im Zülpicher Stadtgebiet

Im Rahmen des kreisweiten Aktionstages „Zu Gast in der eigenen Heimat“ der Nordeifel Tourismus GmbH bietet die Stadt Zülpich am Sonntag, 27. Juni wieder eine Fahrradtour zu versteckten Orten – sogenannten „Hidden places“ – im Stadtgebiet an. Stadthistoriker Hans-Gerd Dick führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dieser kulturgeschichtlichen Rundfahrt in den Norden des Zülpicher Umlandes, wo er ihnen eine Reihe von Örtlichkeiten zeigen wird, die nicht zu den üblichen Anlaufpunkten ...weiterlesen
18.6.2021 • Zülpich redaktion

AWZ: Keine Termine mehr nötig

Neuerung im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) des Kreises Euskirchen: Eine Terminvergabe für private Anlieferungen ist ab Montag, 21. Juni, nicht mehr erforderlich. Allerdings gelten an den Entladestationen des Wertstoffhofes weiter Abstands- und Maskenpflicht.
18.6.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Geänderte Servicezeiten in den Sommerferien

Die Kreisverwaltung Düren passt ihre Servicezeiten an und ändert sie vom 5. Juli bis zum Ende der Sommerferien am 17. August wie folgt: Montags bis donnerstags 8.00 bis 15.00 Uhr, freitags 8.00 bis 13.00 Uhr. Das Straßenverkehrsamt in Düren und in der Geschäftsstelle des Kreises in Jülich ist während folgender Servicezeiten erreichbar: Montags bis mittwochs 8.00 bis 14.00 Uhr, donnerstags 8.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 12.00 ...weiterlesen
18.6.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Bartgeier stirbt nach Zusammenprall mit Windrad

Der erschlagene Bartgeier war mit einem GPS-Sender ausgestattet und hatte ein Flügelspannweite von 3 Metern. [Foto: Vulture Conservation Foundation]
Ein Bartgeier ist Ende Mai nach einem Zusammenstoß mit einer Windmühle in der Nähe von Wieringerwerf (Provinz Noord-Holland) gestorben. "Angèle" wurde letztes Jahr im Rahmen des Wiederansiedelungsprogramms LIFE GypConnect in der südfranzösichen Landschaft Les Barronnies ausgesetzt mit dem Ziel, die europäische Bartgeierpopulation wachsen zu lassen. „Die Population wächst und die Anzahl der Windmühlen natürlich auch. Wir wissen, dass Geier nicht im letzten Moment ihren Kurs ändern können. Windradflügel, die sich ...weiterlesen
11.6.2021 • Umland, Niederlande redaktion

Digitaler Infoabend für nachhaltige Entwicklung

„WER, WIE, WAS?" – bestens bekannt aus der Erkennungsmelodie der Sesamstraße. Bildung bringt uns alle voran – erst recht, wenn es um nachhaltige Entwicklung geht. BNE – wie bitte? Aber wir sollen ja nachfragen… Genau: Das ist die Abkürzung zu „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Neugierige sind eben klar im Vorteil – und gleich auf globaler Ebene unterwegs: Denn es geht um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Kurz zusammengefasst: Alle Menschen ...weiterlesen
11.6.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

ema: 25.000 Euro für Kulturförderung von „Freien“

Der Ausschuss für Schule, Bildung, Wissenschaft und Kultur hat jetzt einstimmig für das laufende Jahr die Fortführung der Kulturförderung im Rahmen des Projekts „economy meets art" (ema) beschlossen. Dafür stehen 25.000 Euro im 2021er Haushalt bereit. Hintergrund ist, dass aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen im Kulturbereich aktuell insbesondere freiberufliche Kunst- und Kulturschaffende und freie Kultureinrichtungen in ihrer Existenz bedroht sind – und das noch stärker als im vergangenen Jahr. Daher hat ...weiterlesen
11.6.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Jugendämter bieten Unterstützung für Kinder mit einem psychisch erkrankten Elternteil

Nach Schätzungen wächst etwa jedes vierte Kind in Deutschland mit einem vorübergehend oder dauerhaft psychisch erkrankten oder suchtkranken Elternteil auf. Diese Kinder und Jugendlichen sind mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Außerdem haben sie ein deutlich erhöhtes Risiko, später selbst eine psychische Erkrankung oder eine Suchterkrankung zu entwickeln. Für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil wird es in der StädteRegion Aachen bald weitere Unterstützungsangebote für geben. Die Jugendämter der Städte Alsdorf, Eschweiler, ...weiterlesen
11.6.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Onlinevortrag zum Thema „Pflege praktisch, Pflege fachlich, Pflege passgenau“

Im Rahmen der Vortragsreihe des Kreises Düren „zu Hause leben – zu Hause pflegen“ findet die nächste Online-Veranstaltung zum Thema „Pflege praktisch, Pflege fachlich, Pflege passgenau“ am Dienstag, 15. Juni, statt. Von 17.30 bis 19.00 Uhr gibt die Pflegesachverständige Cordula Lober praxisnahe Tipps zur Organisation und Gestaltung rund um den Pflegealltag. Anmeldungen zu der Veranstaltung des Sozialamts werden unter amt50@kreis-dueren.de oder telefonisch unter 02421 - 221050220 entgegen genommen. Nach der ...weiterlesen
11.6.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

mehr Texte