"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Junge Alte

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Picknick im Dreivierteltakt: Zum sechsten Mal gastierte das Aachener Salon-Orchester „Achso!“ im Heimbacher Kurpark

Jahr für Jahr werden es mehr Gäste, die zum Picknick-Konzert der „Jungen Alten“ in den Heimbacher Kurpark pilgern. Bereits zum sechsten Mal sorgte das Aachener Salon-Ensemble „Achso!“ für einen zauberhaften Abend im Schatten der Burg Hengebach.

10.8.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Picknick im Dreivierteltakt

„Alles Walzer“ heißt es nächsten Samstag, wenn das Aachener Salonorchester „Achso!“ im Heimbacher Kurpark zum Picknickkonzert aufspielt. Nach englischen Vorbild kann zum fünften Mal gelauscht, geschmaust und getanzt werden.

29.7.2016 • Leben • Heimbach [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die „Jungen Alten“ feiern musikalischen Neujahrsempfang

Musik stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der „Jungen Alten“. Schon zu Beginn sorgte die vierköpfige Jazz-Band „Dixie Four“ mit Klarinette, Posaune, Bass und Banjo für wippende Füße im Publikum. Später stimmte die Singgruppe – lautstark von den zahlreichen Vereinsmitgliedern unterstützt – selbstgetextete Lieder an und ein amüsanter Musik-Sketch sorgte abschließend für herzhafte Lacher.

22.1.2016 • Vereine • Heimbach [bwp]

Land & Leute zum Thema Junge Alte

Neujahrsempfang der „Jungen Alten“

Der einstudierte Sketch amüsierte das Publikum. [Foto: ush]
Einen selbst bemalten Schmunzelstein schenkte die Vorsitzende der „Jungen Alten“, Hilde Amrein, allen Besuchern beim Neujahrsempfangs des Vereins. Der Grund: Das fröhlich lachende Gesicht auf dem kleinen Steinchen soll seinen Besitzer das ganze Jahr über daran erinnern, positiv zu denken, auch an trüben Tagen. Heiterkeit war auch beim Empfang im WIZE-Wasser-Info-Zentrum das Gebot der Stunde. Ein Sketch des Vorstands, bei dem sich Hilde Amrein, Robert Feicke, Wolfgang Virnich und Hans-Peter ...weiterlesen
20.1.2017 • Heimbach Gast Autor