EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Kinder

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sexualisierte Gewalt an Kindern – Informationsveranstaltung online

Sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen erhält seit geraumer Zeit mehr mediale und politische Aufmerksamkeit. Für Betroffene ist es jedoch immer noch ein Tabuthema. Das Netzwerk zur Prävention von sexueller Gewalt an Kindern und Jugendliche informiert.

18.6.2021 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Strandkultur für Kinder im Seepark Zülpich

Seit der Premiere im vorigen Jahr hat sich die Veranstaltungsreihe »STRANDKULTUR« im Seepark Zülpich etabliert. Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand und See“ wird regelmäßig freitagabends Live-Musik am Seepark-Strand geboten.

18.6.2021 • Pänz • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Weit über die Grenzen hinaus“: Literaturpreis für junge Autoren

Lit.Eifel und Literaturhaus Nettersheim laden junge Autor*innen zwischen sechs und 19 Jahren zur Teilnahme am Eifeler Jugendliteraturpreis ein – Kurzgeschichten werden publiziert – Einsendeschluss ist der 4. September 2021.

30.4.2021 • Pänz • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinder- und Jugendmedizin: Seit zehn Jahren für kleine Patienten engagiert

Seit zehn Jahren stehen Kinder und Jugendliche im Gesundheits-Fokus des Mayener Krankenhauses – auch kleine Patienten aus Afghanistan.

9.4.2021 • Pänz • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Kinder, Kinder! Vom Badefrust zur Badelust?“ – Neue Sonderausstellung in den Römerthermen

War die Zahnpasta schon immer in der Tube? Gab es schon in der Antike ‚Töpfchen‘? Spannende Fragen, die in der neuen Sonderausstellung in den Römerthermen in Zülpich beantwortet werden.

2.4.2021 • Kultur • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Familienbüro: Neue Anlaufstelle für alle Generationen im Kreis Düren

Dank der Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) im Rahmen des Projektes ,kinderstark – NRW schafft Chancen‘ wurde in Düren ein Familienbüro eingerichtet: Es soll erste Anlaufstelle sein, wenn es um Alltagsfragen geht wie Elterngeld, Unterhaltsvorschuss, Bafög oder eine Kindertagesbetreuung gesucht wird.

26.3.2021 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Digitalisierungsoffensive an Zülpicher Schulen

Digitalisierungsoffensive an Zülpicher Schulen: Anschluss ans Glasfasernetz und digitale Endgeräte für die Schüler.

19.3.2021 • Pänz • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hexen im Unterricht – Kreisgeschichtsverein kooperierte mit Emil-Fischer-Gymnasium

Im Sommer 2020 stellte der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen e.V. seine interaktive Hexenkarte für den Kreis Euskirchen medial vor. Barbara Scholz vom Emil-Fischer Gymnasium nutzte die Karte für eine besondere Unterrichtseinheit im Homeschooling.

26.2.2021 • Pänz • Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Familiennavigator geht online

Der neue Familiennavigator des Kreises Euskirchen geht nun online und bietet eine Fülle an Informationen von Kita bis Sportverein.

12.2.2021 • Pänz • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis Euskirchen überzeugt in Landeswettbewerb und nimmt die kulturelle Bildung in den Fokus

Das Regionale Bildungsbüro entwickelte ein sogenanntes „Kommunales Gesamtkonzept für Kulturelle Bildung“ für den Kreis Euskirchen. Dieses Konzept wurde durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW ausgezeichnet und mit einem Preisgeld von 15.000 Euro prämiert.

29.1.2021 • Pänz • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Kinder

Aufruf zum bundesweiten Vorlesetag

Wenn am 19. November dieses Jahres erneut der bundesweite Vorlesetag stattfindet, dann möchten auch die Stadt und der Kreis Düren wieder mit dabei sein. Im vergangenen Jahr haben rund 570.000 Menschen in ganz Deutschland vorgelesen und zugehört. Und das soll sich möglichst in diesem Jahr wiederholen. "Der Vorlesetag ist längst schon eine liebgewonnene Tradition", sagt Landrat Wolfgang Spelthahn. Kein Wunder, schließlich gibt es an diesem Tag in der Regel viele ...weiterlesen
11.6.2021 • Eifel redaktion

Autorin Claudia Gliemann liest für Kinder aus ihrem Buch „Papas Seele hat Schnupfen“

Seelische Gesundheit ist schon immer ein großes Thema im Regionalen Bildungsbüro des Kreises Düren. Im Jahr der Corona-Pandemie ist es aber vielleicht präsenter und dringender als jemals zuvor. Daher konnte Autorin Claudia Gliemann gewonnen werden, die Schülerinnen und Schülern aus ihrem Buch "Papas Seele hat Schnupfen" vorliest. Ab dem 14. Juni wird die Autorin zwei Wochen lang auf Lesereise durch den Kreis Düren ziehen. Sie besucht dabei Kinder der 3. ...weiterlesen
11.6.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Vortragsreihe: Smartphone, Tablet und TV im Kinderzimmer – Tipps für Eltern im Hinblick auf den Umgang mit Medien

Medienkompetenz - ein Begriff der gerade in Zeiten von Homeschooling und Homeoffice in aller Munde ist. Doch was verbirgt sich genau hinter diesem Begriff und wie können Eltern die Medienkompetenz in ihrer Familie stärken? Antworten auf diese Fragen gibt es in einem Online-Vortrag am Donnerstag, 10. Juni, von 19.00 bis 20.30 Uhr. Im Rahmen der Initiative "Gut aufwachsen im Kreis Düren" haben sich zahlreiche Einrichtungen zusammengeschlossen und möchten Familien in ...weiterlesen
4.6.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Sommerferienplaner 2021 in „Light-Version“ veröffentlicht

Trotz der Corona-Pandemie und der verständlichen Zurückhaltung vieler Anbieter von Ferienmaßnahmen, hat das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen jetzt den Sommerferienplaner veröffentlicht. Darin wurden einige interessante Freizeitangeboten für die Sommerferien 2021 zusammengetragen, die sich vor allem an Kinder und Jugendliche aus Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath richten. Darüber hinaus gibt es auch einige überregionale Ferientipps und Hinweise auf informative Internetseiten verschiedener Anbieter, die weitere Angebote zur ...weiterlesen
4.6.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Anmeldung startet für die Sommerferienspiele in Monschau, Roetgen und Simmerath

Aufgrund der aktuell positiven Entwicklungen ist jetzt klar, dass das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen mit seinen Kooperationspartnern im Sommer Ferienspielmaßnahmen anbieten kann. Konkret werden dabei für Kinder, die im Sommer 2021 in die zweite Klasse wechseln, bis zu einem Alter von 12 Jahren drei ganztägige Sommerferienspiele ermöglicht: Am Waggon in Lammersdorf vom 05. bis 16. Juli (1. und 2. Sommerferienwoche) für 60 Kinder im Jugendhaus ...weiterlesen
28.5.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

StädteRegion Aachen entlastet Eltern auch im Juni bei den KiTa-Beiträgen.

Auch im Juni werden die Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung in Baesweiler sowie Monschau, Roetgen und Simmerath um 25 Prozent gesenkt. Das hat die StädteRegion Aachen als zuständiges Jugendamt für die vier Kommunen jetzt mitgeteilt. Der Städteregionstag hatte im März schon einstimmig eine Senkung der Gebühren in dieser Höhe für die Zeit beschlossen, bis wieder ein Normalbetrieb möglich ist. In den Kindertageseinrichtungen wird auch aktuell aufgrund der Covid19-Pandemie weiter im „eingeschränkten ...weiterlesen
28.5.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Extra-Zeit zum Lernen: StädteRegion Aachen will Kommunen bei Angeboten für Kinder und Heranwachsende unterstützen

Zur Schließung pandemiebedingter Lernlücken hat das Land ein Programm mit dem Titel „Extra-Zeit zum Lernen in NRW“ aufgelegt. Dabei handelt es sich um freiwillige außerschulische Angebote, die vor Ort geplant und durchgeführt werden. Verantwortlich für die Antragstellung und die Umsetzung sind die Schulträger und Jugendämter, also alle städteregionsangehörigen Kommunen. Das Land fördert die Kosten dieser Maßnahmen zu 80 Prozent, die Kommunen müssen einen 20-prozentigen Eigenanteil aufbringen. Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier ...weiterlesen
28.5.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Keine Kita-Beiträge für die Monate Mai und Juni im Kreis Euskirchen

Die Elternbeiträge für die Monate Mai und Juni für den Besuch einer Kita oder die Betreuung in Kindertagespflege werden im Kreis Euskirchen nicht eingezogen. Dies hat der Kreis Euskirchen kurzfristig entschieden, obwohl noch keine abschließende Positionierung des Landes NRW vorliegt. Eltern, die die Beträge per Dauerauftrag überweisen, können die Beiträge bei ihren jeweiligen Beitragsstellen in den Rathäusern ihres Wohnortes zurückfordern. Angeboten hatte das Land zuletzt, die Beiträge für die Monate ...weiterlesen
21.5.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Digitales Schnullercafé

Die Babys und Kleinkinder spielen und die Eltern tauschen sich in entspannter Atmosphäre aus – so laufen die Schnullercafés im Kreis Düren normalerweise ab. Da dies zurzeit nicht möglich ist, findet das Schnullercafé ab Montag, 17. Mai, zweimal in der Woche digital statt. Dies soll Eltern den wichtigen Kontakt und Austausch ermöglichen und Vorfreude auf ein nächstes Treffen vor Ort machen. Ausgerichtet wird es gemeinsam von den Frühen Hilfen des ...weiterlesen
14.5.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Knallbunte Fotowand mit Wünschen und Träumen für 2021

Museumsleiterin Luzia Schlösser (r.) und Britta Engelhardt. [Foto: Susanne Lang]
Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis zur Mittelstufe der weiterführenden Schulen haben selbstgestaltete Bilder zu ihren Wünschen und Träumen für das Jahr 2021 im Deutschen Glasmalerei-Museum Linnich eingereicht. Mehr als einhundert Werke sind eingegangen, sodass eine knallbunte Fotowand gestaltet werden konnte. Ursprünglich sollten die Bilder gemeinsam auf eine Fotowand gebracht werden. Da dies pandemiebedingt derzeit nicht möglich ist, hat die Museumspädagogin Britta Engelhardt die Collage in Vertretung der jungen Künstler ...weiterlesen
14.5.2021 • Umland, Linnich redaktion

mehr Texte