"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Kinder

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Weltkindertag in Euskirchen

Mittlerweile ist der Weltkindertag aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Euskirchen nicht mehr wegzudenken. Am Freitag, 21. September, ist es nun wieder soweit: Der Klosterplatz in der Innenstadt verwandelt sich in eine Vergnügungszone.

14.9.2018 • Pänz • Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Maus macht’s möglich: „Türöffner-Tag“ im Bonner LandesMuseum

Wie kommen historische Ausstellungsstücke ins Museum? Wie können die Funde restauriert werden? Das Bonner LandesMuseum gibt beim Türöffner-Tag am 3. Oktober für Kinder ab acht Jahren Auskunft.

14.9.2018 • Kultur • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinder an die Macht: Spielstadt Düria sucht noch Helfer

Wir bauen eine neue Stadt“, hieß Paul Hindemiths Schuloper. Herbert Grönemeyer forderte „Kinder an die Macht“. Nun entsteht während der Herbstferien die Spielestadt Düria. 120 Pänz, die einmal Bürgermeister, Bäcker oder Banker werden wollen, können teilnehmen. Noch werden aber zusätzliche Betreuer gesucht.

14.9.2018 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Internationale Kunstakademie Heimbach: Drei auf einen Streich

Neun Jahre Internationale Kunstakademie Heimbach war ein Grund zu feiern. Das Akademiefest mit anschließendem „Dîner en couleur“ lockte viele Besucher in die Ateliers und den Grünhof der Burg Hengebach. Kreativität pur entwickelten fast 40 Kinder, die zudem kurz vor Ferienende am Workshop „Kunstakademie für junge Leute“ teilnahmen.

31.8.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Manegen-Zauber: 50 Kinder wurden zu Zirkusartisten

Fünf Tage schnupperten 50 Kinder aus dem Kreisgebiet Euskirchen im Schleidtal Zirkusluft und präsentierten Eltern, Geschwistern und Freunde am Ende ihre Kunststücke.

24.8.2018 • Pänz • Bad Münstereifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Aufgearbeitete Geschichte: Das Kölner NS-Dokumentationszentrum stellt Zeitdokumente zu Jugendlagern ins Internet

Eine umfangreiche Online-Dokumentation zum Thema „Kinderlandverschickung“ während des Dritten Reiches ist nun im Internet einsehbar. Dafür wurden Hunderte von Tagebüchern, Briefwechseln und Fotoalben ausgewertet.

27.7.2018 • Politik • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Großes Kinderfest „Von Tor zu Tor“ in Bad Münstereifel

Am Sonntag, 8. Juli, geht es für Kinder rund in Bad Münstereifel, denn an diesem Tag findet das große Kinderfest „Von Tor zu Tor“ statt. Von 11.00 bis 17.00 Uhr liegt der Stadtkern komplett in Kinderhand.

16.6.2018 • Pänz • Bad Münstereifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Schöne Bescherung im Kreishaus

Für die Kinder war es ein bisschen wie Weihnachten – nur ohne Tannenbaum: Ein kleiner Fuhrpark aus schicken Dreirädern und anderen Fahrzeugen wartete im Kreishaus auf neue Besitzer. Die Kreisverkehrswacht hatte mal wieder zur Übergabe der Spielgeräte eingeladen.

15.6.2018 • Pänz • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Polit-Poker um Kaller Grundschule

Die Kaller Hauptschule wird ab Sommer 2018 leer stehen, dieser Umstand zeichnet sich bereits seit einigen Jahren ab. Zieht dann die Grundschule dort ein? Zu einer Entscheidung kam es nicht, denn vielen Ratsmitgliedern fehlen Fakten als Grundlage für einen derartig weitreichenden Beschluss.

8.6.2018 • Politik • Kall [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tag der Begegnung am Rotkreuz-Zentrum in Euskirchen

„Gemeinsam.Bunt.Bewegt.“ ist das Motto des Tags der Begegnung, der in diesem Jahr zum zwölftem Mal gefeiert wird. Am Sonntag, 17. Juni, verwandelt sich die Fläche zwischen Rotkreuz-Zentrum und Kreisverwaltung in eine große Spielwiese. Menschen mit und ohne Behinderung können dort zwischen 11.00 und 16.00 Uhr nach Herzenslust herumtoben.

1.6.2018 • Leben • Euskirchen [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Kinder

Kindergartenjahr 2019/2020: Anmeldung im Kita-Navigator des Kreises bis zum 31. Oktober

Eltern, deren Kind ab dem 1. August 2019 einen Kindergarten im Zuständigkeitsbereich des Kreises Düren (alle Kommunen außer der Stadt Düren) besuchen soll, müssen ihren Betreuungswunsch bis zum 31. Oktober anmelden. Dafür steht ihnen auf der Homepage des Kreises Düren (www.kreis-dueren.de) das Portal "Kita-Navigator" zur Verfügung. Der Eintrag ihres Betreuungswunsches für das Kindergartenjahr 2019/2020 ist Voraussetzung, um in der Zeit vom 1. November bis 7. Dezember 2018 einen vorläufigen Betreuungsvertrag ...weiterlesen
19.10.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Bestnoten für die Sekundarschule Kreuzau/Nideggen

Die Sekundarschule Kreuzau/Nideggen hat sich der Qualitätsanalyse NRW (QA) unterzogen. Die QA ist ein landesweites Verfahren, dem sich alle Schulen in Nordrhein-Westfalen stellen müssen. Sie steht als verpflichtender Bestandteil im Schulgesetz und entspricht im hohen Maße dem Anliegen, alle Schulen in ihrer Eigenverantwortung zu stärken, ihnen detaillierte Informationen als Planungsgrundlage bereitzustellen und ihnen nachhaltige Impulse für ihre Weiterentwicklung zu geben. Vom 17. bis 20. September waren drei Qualitätsprüfer täglich von ...weiterlesen
5.10.2018 • Eifel redaktion

Bolz- und Spielplatz für Dottel

Boll-Stiftungsvorsitzender Hartmut Anders, Hans Reif, Hermann Josef Esser, Friede Röcher und Kinder aus Dottel durchschneiden das Eröffnungsband. [Foto: pd]
Der Wohnplatz Kall-Dottel ist seit vergangenem Samstag um eine Attraktion reicher. Auf Initiative von Ortsvorsteher Hans Reiff wurde ein kleiner Bolzplatz mit angrenzendem Spielplatz eröffnet. Finanziert wurde das Projekt von Boll-Stiftung mit Sitz in Kerpen. „Auf der Baustelle waren deutlich mehr Menschen als bei der heutigen Feier“, sagt Dottels Ortsvorsteher Hans Reiff in seiner Rede. Trotz der finanziellen Hilfe durch die Boll-Stiftung haben viele Dorfbewohner die Arbeiten rund um die ...weiterlesen
14.9.2018 • Kall, DottelKall pd

Kinderparlament: Grundschüler haken nach

Groß und klein diskutierten im Kinderparlament. [Foto: Stadt Düren]
„Wir nehmen uns genügend Zeit für Eure Anliegen“, versprach Bürgermeister Paul Larue zu Beginn des Kinderparlaments im Ratssaal und dankte den Pänz, dass sie sich für die Belange ihrer Schulen stark machen. „Wir leben in dieser Stadt davon, dass sich viele für andere einsetzen.“ Die Kinder hatten auch diesmal spannende Fragen mitgebracht, die von den Experten aus der Stadtverwaltung fast alle sofort beantwortet werden konnten. Wenn etwas erst nachgeprüft werden ...weiterlesen
15.6.2018 • Umland, Düren bwp

Kaspertheaterreihe in Gemünd

Der quirlige Kasper stiftet mal wieder jede Menge Unruhe. [Foto: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa]
Eine neue Kinderkulturreihe ermöglicht die Bürgerstiftung Schleiden ab Sonntag, 1. Juli: Den Sommer über sollen vor den Kurkonzerten an sechs Terminen Kasperinszenierungen vom Holzheimer Figurentheater „spielbar“ gezeigt werden, und zwar jeweils um 14.00 Uhr. Der Eintritt dabei ist frei. Gestartet wird mit „Kasper und der Kuchendieb“. Darin wird Kaspers ungewöhnliche Backkunst gezeigt, denn er mischt Schokokuchen mit Hering und Senf. Doch ehe er auch nur einen Happen probieren kann, wird ...weiterlesen
15.6.2018 • Schleiden, Gemünd pg

Jetzt Jugendmobil mitgestalten

Das weiße Jugendmobil Nordeifel „Jumonofel“ soll bunt werden. Kinder und Jugendliche aus Monschau, Roetgen und Simmerath sind aufgerufen, es von außen und innen zu gestalten und dazu Vorschläge auf einem DIN A3-Vordruck bis zum 30. Juni an das Projektteam der StädteRegion zu senden. Den Vordruck gibt es etwa im Jugendcafé in Simmerath, bei der DPSG in Lammersdorf, im Jugendhaus Rott oder bei der Grenzlandjugend in Roetgen sowie an den weiterführenden ...weiterlesen
8.6.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Eifeler Kinderfilmreihe zeigt „Charlie und Louise“

Vom 11. bis 15. Juni präsentiert die Eifeler Kinderfilmreihe die Komödie „Charlie und Louise“ - neu verfilmt nach dem Kinderbuch „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie beginnt bei einem Sprachkurs in Schottland. Hier treffen zwei Mädchen aufeinander, die auf den ersten Blick völlig verschieden, auf den zweiten Blick aber komplett gleich aussehen: Charlie trägt Lederjacke, Baseballkappe und Walkman und hat ein loses Mundwerk. Louise dagegen ist eine kleine ...weiterlesen
8.6.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Brücken bauen in frühe Bildung

Im Rahmen des Bundesprogramms "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" findet am Mittwoch, 20. Juni, von 9.00 bis 13.00 Uhr ein Vortrag zum Thema "Bildung von Anfang an – Welche Brücken sind hilfreich für den Zugang zur Kita?" im Haus der Evangelischen Gemeinde, Wilhelm-Wester-Weg 1A statt. Als Referentin konnte Professor Dr. Renate Zimmer gewonnen werden, die als Erziehungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt „Frühe Kindheit“ und als Professorin für Sportwissenschaften an der ...weiterlesen
8.6.2018 • Kreise, Kreis Düren bwp

Sommerfest und Strike Up-Konzert

Der Samstag, 9. Juni, steht ganz im Zeichen von Kinder und Familien, wenn ab 14.30 Uhr im Heimbacher Kurpark das große Kinderfestival startet. Bei großen Brettspielen, Falten von Papierfliegern, Entenangeln und bunten Bastelaktionen, sowie mit zahlreichen Spielen, die der „Schnelle Emil“ mitbringt, kann man viel Neues erleben. Neben Torwandschießen, Trommel-, Graffiti- und Malereiworkshops kommen auch kleine Forscher auf ihre Kosten. Denn auch bei Wasserexperimenten können viele spannende Entdeckungen gemacht werden. ...weiterlesen
1.6.2018 • Heimbach redaktion

Bildungsstätten können Kinder jetzt zum CHIO-Kindertag anmelden

Beim CHIO Aachen-Kindertag können Pänz viel über das Weltfest des Pferdesports erfahren. [Foto: Michael Strauch]
Autogramme sammeln, eine Stuntshow ansehen, mit der Pia-Nino-Band singen, Reiter, Voltigierer und Kutschen bejubeln? Das alles ist für Kinder am 18. Juli beim CHIO Aachen-Kindertag möglich. Von 9.45 bis 11.00 Uhr wartet auf die Besucher ein abwechslungsreiches Programm im Hauptstadion, bei dem auch die fünf Disziplinen des CHIO Aachen vorgestellt werden. Mit dabei sind das CHIO-Maskottchen Karli und sein Freund Roby vom Robinson Club. Nach dem moderierten Programm im Hauptstadion ...weiterlesen
1.6.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte