EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

H. Dieter Neumann: Alarm schlagen – alarmieren

Wenn jemand meint, es drohe Gefahr, schlägt er Alarm. Das geschieht heute eher selten mittels Trommeln, wie in früheren Zeiten, aus denen diese Redewendung kommt. Ihr liegt das italienische Wort „allarme“ zu Grunde, das seinerseits aus „all arme!“ entstanden ist, was nichts anderes heißt als „zu den Waffen!“

17.1.2020 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 2 Kommentare

Bundesweite Initiative „Silent Rider“ wehrt sich gegen Raser und manipulierten Motorradlärm

Der Lärm einiger rücksichtsloser Motorradfahrer mit manipulierten Maschinen wird für Mensch und Tier oft zur Qual. Deshalb startete die bundesweite Initiative „Silent Rider e.V.“ nun eine eine Online-Petition, um auf die Problematik aufmerksam zu machen.

10.1.2020 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 9 Kommentare

Physik-Professor Sigismund Kobe: „Deutsche Energiewende wird wie Seifenblase platzen“

Die Bürger werden bei der Energiewende für dumm verkauft. Weiter dürfen sie Milliarden für unzuverlässigen Strom zahlen. Denn die Macher der Wende haben eines vergessen: Die Physik.

10.1.2020 • Politik • Umland [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Die Welt steht Kopf“ – Kulturgeschichte des Karnevals: EIFELON verlost Gruppenführung durch die Trierer Ausstellung

Mit einer Ausstellung voller Bilder und farbenfroher Kostüme zeichnet das Trierer Stadtmuseum die Kulturgeschichte des Karnevals nach. Für eine Gruppe bis zu 25 Teilnehmern verlost EIFELON einen kostenlosen Besuch mit sachkundiger Führung durch die Kuratorin. Viel Glück!

10.1.2020 • Kultur • Umland, Trier [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Noch mehr Windräder in der Nordeifel?

Trotz Schutzvorschriften der Landesregierung für den Wald – die Zerstörung der Eifellandschaft geht auch 2020 weiter.

10.1.2020 • Politik • Eifel [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sonne, Mond und Sterne: Januarsterne – kurz und bündig

Der Nachthimmel im Januar bietet so einiges: Die Herbst-, Winter- und Frühlingssternbilder ziehen über die Himmelsbühne. Der Planet Venus begleitet die Januarnächte als „Abendstern“. Die Venus ist als sehr heller Lichtpunkt über dem Südwesthorizont nicht zu übersehen.

10.1.2020 • Natur • Eifel [hba]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #253

ErftBaskets empfangen Wuppertal – powervolleys haben Frankfurt zu Gast – Birkesdorfer Handballer treffen auf das Tabellenschlusslicht

10.1.2020 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

H. Dieter Neumann: Großkampftag… mehr Arbeit geht nicht!

Der alljährliche Frühjahrsputz wird umgangssprachlich oft als „Großkampftag“ bezeichnet. Diese Formulierung stammt ursprünglich aus der Militärsprache und bezieht sich auf eine möglichst publikumswirksame Strategie der Berichterstattung im Ersten Weltkrieg.

10.1.2020 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Geräucherte Forelle mit Pilzsalat und Walnusspesto

Nach all den üppigen Festtagsmenues garantiert diese Kombination aus geräucherter Forelle, frischen Pilzen und knackigem Walnusspesto eine willkommene Abwechslung. Ein knuspriges Baguette und eine Schüssel Salat krönen das Essen.

10.1.2020 • Leben • Eifel [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erfolgreiche Saison 2019 im Seepark Zülpich

Im Seepark Zülpich blickt Geschäftsführer Christoph M. Hartmann auf eine erfolgreiche Saison zurück. Besonders die Tagesveranstaltungen waren gut besucht.

10.1.2020 • Leben • Zülpich [pg]

mehr Texte