EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Noch mehr Windräder für Mechernich und Heimbach?

Die REA Gruppe aus Düren stellt ihre Planung dem Mechernicher Rat vor, fünf weitere Großwindräder auf den Höhenrücken der Voreifel errichten zu wollen.

18.6.2021 • Politik • Mechernich [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Bon voyage, Signac!“: Eine künstlerische Reise quer durch Frankreich bis nach Istanbul

Da die Menschen coronabedingt noch nicht wieder uneingeschränkt reisen dürfen, holt das Kölner Wallraf-Richartz-Museum das Sommer-Feeling großer Künstler in seine Ausstellungsräume. Die faszinierende Bilder-Reise großer Künstler startet in Frankreich, führt über Korsika, Monaco, Italien bis in die Türkei.

18.6.2021 • Kultur • Umland, Köln [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #321

Nürburgringkurve für Sabine Schmitz – 500 Zuschauer bei nächstem NLS-Lauf zugelassen – Zülpicher Sportvereine erhalten Fördergelder

18.6.2021 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Stadt, Land, Garten – Wilde Vielfalt zwischen Küchengarten und Feldflur

In der Ausstellung „Stadt, Land, Garten“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern wird ein großer Bogen von der Kulturgeschichte des bäuerlichen und vorindustriellen Nutzgartens bis hin zum Urban Gardening und der Vielfalt der Wildkräuter gespannt.

18.6.2021 • Leben • Mechernich, Kommern [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Von August bis Anfang Oktober: Das Kulturfestival X findet statt

Von Anfang August bis Oktober findet in der StädteRegion Aachen das Kulturfestival X statt.

18.6.2021 • Kultur • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Meilenstein: Die 100000. Impfung im Impfzentrum Marmagen

Im Kreis Euskirchen wurde die 100.000ste Impfung verabreicht. In Kürze gibt es auch den digitalen Impfnachweis.

18.6.2021 • Leben • Nettersheim, Marmagen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

IG Bau fordert: Bauleute müssen für ihre Leistung anerkannt werden

Um Richtfest zu feiern, braucht es Bauherren, Architekten, Projektentwickler – und Bauarbeiter. Angesichts kräftig steigender Umsätze fordert die IG BAU für die Beschäftigten der Branche in der laufenden Tarifrunde deutlich mehr Geld und eine finanzielle Entschädigung der oft langen Wegezeiten.

18.6.2021 • • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sexualisierte Gewalt an Kindern – Informationsveranstaltung online

Sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen erhält seit geraumer Zeit mehr mediale und politische Aufmerksamkeit. Für Betroffene ist es jedoch immer noch ein Tabuthema. Das Netzwerk zur Prävention von sexueller Gewalt an Kindern und Jugendliche informiert.

18.6.2021 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Strandkultur für Kinder im Seepark Zülpich

Seit der Premiere im vorigen Jahr hat sich die Veranstaltungsreihe »STRANDKULTUR« im Seepark Zülpich etabliert. Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand und See“ wird regelmäßig freitagabends Live-Musik am Seepark-Strand geboten.

18.6.2021 • Pänz • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der gebannte Bösewicht und Das Geldfeuer

In der Sagen- und Mythenwelt des Kreises Düren spielten Gärten eine große Rolle. So wurde einmal ein Dieb, der im Pfarrgarten Obst stehlen wollte festgebannt und musste anschließend vom Pfarrer losgebetet werden. Oft finden sich auch verborgene Schätze in den Gärten.

18.6.2021 • Leben • Eifel [Gast Autor]

mehr Texte

Land & Leute • Kurze Meldungen aus der Eifel

Neue Erkenntnisse:„Geräuschwirkungen von Windenergieanlagen an Land“

Windpark-Schöneseifen. [Foto: H.R. Hugo]
Die deBAKOM Gesellschaft für sensorische Messtechnik mbH und das Umweltbundesamt laden alle Akteure der Windenergie aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Verwaltung sowie interessierte Bürger*innen ein, mehr über aktuelle Erkenntnisse zu Geräuschwirkungen von Windenergieanlagen zu erfahren und mit Experten zu diskutieren. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 15.7.2021, von 10.00 – 14.00 Uhr, virtuell statt. Bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen (WEA) steht das Thema Lärm häufig im Fokus der Diskussion. ...weiterlesen
18.6.2021 • Umland cpm

Historisches Stiftshofsfest der Bodendenkmalpflege diesmal digital

Dr. Petra Tutlies und ihre Mitarbeiter sind auch in schwierigen Zeiten mit Feuereifer dabei. [Foto: bwp]
"Eigentlich hätte der Stiftshof am jetzigen Sonntag das diesjährige Stiftshoffest eröffnet und wir hätten uns alle wiedergesehen. Wie gerne hätten wir wie in den zurückliegenden Jahren mit Ihnen gemeinsam das Fest zu einem schönen Erfolg geführt", bedauert Dr. Petra Tutlies. Das ist in diesem Jahr jedoch nicht möglich, denn in der Zeit der Entscheidung pro/contra-Stiftshoffest standen noch alle Zeichen auf „Stop“. Nun wird es stattdessen um 10.00 Uhr die Premiere ...weiterlesen
18.6.2021 • Nideggen, Wollersheim redaktion

Oasentage für Pflegekräfte: Jetzt geht es um die eigene Gesundheit

Mit den „Oasentagen für Pflegekräfte“ hat die StädteRegion jetzt eine Seminarreihe ermöglicht, bei der die eigene Gesundheit der Pflegekräfte im Fokus steht. In den Fortbildungen geht es um Stressbewältigung, Achtsamkeit im Beruf, Selbstschutz und Umgang mit besonders belastenden Herausforderungen im Beruf. Das Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit startet jetzt mit vier Angeboten, zu denen alle herzlich eingeladen sind, die professionell in Gesundheitsberufen pflegen, ob im Pflegeheim, in der mobilen Pflege, ...weiterlesen
18.6.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Online-Veranstaltungsreihe #MittelstandMorgen – GEMEINSAM DURCHSTARTEN!

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen hat die Online-Veranstaltungsreihe #MittelstandMorgen – GEMEINSAM DURCHSTARTEN! im April ins Leben gerufen. Sie möchte die Unternehmen im Kreis in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Die Krise verschärft die Digitalisierungserfordernisse und beschleunigt die Transformation der Arbeitswelt. Berufliche Weiterbildung kann eine Chance bieten, gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Die Unternehmen können für die Zukunftsfähigkeit ihres Betriebes jetzt die Weichen zu stellen und das Potenzial ihrer Beschäftigten in Richtung ...weiterlesen
18.6.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

NABU-Forum Ornithologie startet Dialogplattform zum Vogelschutz

Die Haustierbranche gehört zu den Gewinnern der Coronapandemie. Aus verständlichen Gründen werden mehr Haustiere angeschafft, um in Zeiten sozialer Isolation eine Aufmunterung zu erfahren. Vielen Neu- und Altbesitzer*innen von Hauskatzen ist nicht bewusst, welche negativen Wirkungen auf die Artenvielfalt von den vierbeinigen Mitbewohnern ausgehen können. Insbesondere die Vogelwelt hat durch streunende Katzen unglaublich viele Opfer zu verkraften, insbesondere Jungvögel. Das Forum Ornithologie des NABU-Kreis Euskirchen will sich mit diesem Thema ...weiterlesen
18.6.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Umgestaltung des Ortseingangs in Jülich-Barmen

Mit Beginn der Sommerferien am 5. Juli starten auch die Baumaßnahmen zur Umgestaltung des Ortseingangs im Jülicher Ortsteil Barmen. Ziel der Maßnahme ist, die Geschwindigkeit in diesem Bereich zu reduzieren und somit den Schülerverkehr sicherer zu gestalten. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt, da Verkehrsinseln geplant sind und eine teilweise Befahrung nicht möglich wäre. Die Maßnahmen erstrecken sich voraussichtlich über die gesamten Sommerferien und haben so keinerlei Auswirkungen auf den ...weiterlesen
18.6.2021 • Eifel redaktion

„Grenzenlos Kyllradweg“: Auf ein Neues in 2022!

Auch in diesem Jahr muss schweren Herzens der Radaktionstag zwischen Büllingen und Jünkerath abgesagt werden. „Grenzenlos Kyllradweg“ kann unter den aktuellen Corona-Bedingungen nicht im gewohnten Umfang geplant und sorglos durchgeführt werden. Neben der Radstrecke machen insbesondere die einzelnen Aktionspunkte das familienfreundliche Radevent aus. Eine „bewegte Veranstaltung“ in dieser Form ist leider aktuell nicht planbar. Umso mehr freuen sich die Veranstalter auf das Jahr 2022, wenn die 6. Auflage des Rad-Aktionstages ...weiterlesen
18.6.2021 • Eifel redaktion

„Hidden places“ – Versteckte Orte im Zülpicher Stadtgebiet

Im Rahmen des kreisweiten Aktionstages „Zu Gast in der eigenen Heimat“ der Nordeifel Tourismus GmbH bietet die Stadt Zülpich am Sonntag, 27. Juni wieder eine Fahrradtour zu versteckten Orten – sogenannten „Hidden places“ – im Stadtgebiet an. Stadthistoriker Hans-Gerd Dick führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dieser kulturgeschichtlichen Rundfahrt in den Norden des Zülpicher Umlandes, wo er ihnen eine Reihe von Örtlichkeiten zeigen wird, die nicht zu den üblichen Anlaufpunkten ...weiterlesen
18.6.2021 • Zülpich redaktion

AWZ: Keine Termine mehr nötig

Neuerung im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) des Kreises Euskirchen: Eine Terminvergabe für private Anlieferungen ist ab Montag, 21. Juni, nicht mehr erforderlich. Allerdings gelten an den Entladestationen des Wertstoffhofes weiter Abstands- und Maskenpflicht.
18.6.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Geänderte Servicezeiten in den Sommerferien

Die Kreisverwaltung Düren passt ihre Servicezeiten an und ändert sie vom 5. Juli bis zum Ende der Sommerferien am 17. August wie folgt: Montags bis donnerstags 8.00 bis 15.00 Uhr, freitags 8.00 bis 13.00 Uhr. Das Straßenverkehrsamt in Düren und in der Geschäftsstelle des Kreises in Jülich ist während folgender Servicezeiten erreichbar: Montags bis mittwochs 8.00 bis 14.00 Uhr, donnerstags 8.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 12.00 ...weiterlesen
18.6.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Bartgeier stirbt nach Zusammenprall mit Windrad

Der erschlagene Bartgeier war mit einem GPS-Sender ausgestattet und hatte ein Flügelspannweite von 3 Metern. [Foto: Vulture Conservation Foundation]
Ein Bartgeier ist Ende Mai nach einem Zusammenstoß mit einer Windmühle in der Nähe von Wieringerwerf (Provinz Noord-Holland) gestorben. "Angèle" wurde letztes Jahr im Rahmen des Wiederansiedelungsprogramms LIFE GypConnect in der südfranzösichen Landschaft Les Barronnies ausgesetzt mit dem Ziel, die europäische Bartgeierpopulation wachsen zu lassen. „Die Population wächst und die Anzahl der Windmühlen natürlich auch. Wir wissen, dass Geier nicht im letzten Moment ihren Kurs ändern können. Windradflügel, die sich ...weiterlesen
11.6.2021 • Umland, Niederlande redaktion

Ausschuss wird Windkraft-Potenzialanalyse für Zülpich vorgestellt

Die Stadt Zülpich möchte auch zukünftig den Wildwuchs bei Windkraftanlagen in der Zülpicher Bördelandschaft verhindern. Aus diesem Grund ist die Ausweisung von Windkraftkonzentrationszonen unerlässlich. In der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Tourismus und Demografie am 22. Juni 2021 um 18.00 Uhr wird das mit der Erarbeitung einer Windkraft-Potenzialanalyse beauftragte Fachbüro den aktuellen Planungsstand und das weitere Vorgehen beim Thema Windkraft vorstellen. Der Gesetzgeber fördert seit dem 1.1.1997 die Erneuerbaren ...weiterlesen
11.6.2021 • Zülpich pg

Digitaler Infoabend für nachhaltige Entwicklung

„WER, WIE, WAS?" – bestens bekannt aus der Erkennungsmelodie der Sesamstraße. Bildung bringt uns alle voran – erst recht, wenn es um nachhaltige Entwicklung geht. BNE – wie bitte? Aber wir sollen ja nachfragen… Genau: Das ist die Abkürzung zu „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Neugierige sind eben klar im Vorteil – und gleich auf globaler Ebene unterwegs: Denn es geht um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Kurz zusammengefasst: Alle Menschen ...weiterlesen
11.6.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kleines Corona-Update

[Darstellung: BzGA]
Die Corona-Fallzahlen sinken weiter - auch im Land Nordrhein-Westfalen. Die Inzidenzzahlen liegen zur Zeit nicht nur in den Kreisen Düren und Euskirchen, sondern auch inzwischen in der Städteregion Aachen stabil unter 35. Da auch im Land NRW die Inzidenzwerte seit mehr als fünf Tagen unter 35 gerutscht sind, gilt nun für die Gastronomie: Auch drinnen ist kein negativer Test mehr nötig. Die wichtigsten weiteren Beschränkungen bzw. Lockerungen gibt es in ...weiterlesen
11.6.2021 • Eifel pg

ema: 25.000 Euro für Kulturförderung von „Freien“

Der Ausschuss für Schule, Bildung, Wissenschaft und Kultur hat jetzt einstimmig für das laufende Jahr die Fortführung der Kulturförderung im Rahmen des Projekts „economy meets art" (ema) beschlossen. Dafür stehen 25.000 Euro im 2021er Haushalt bereit. Hintergrund ist, dass aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen im Kulturbereich aktuell insbesondere freiberufliche Kunst- und Kulturschaffende und freie Kultureinrichtungen in ihrer Existenz bedroht sind – und das noch stärker als im vergangenen Jahr. Daher hat ...weiterlesen
11.6.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion
Mehr Land & Leute