EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Ausbildung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vollvisiere aus dem 3D-Drucker

Die Kreisverwaltung Euskirchen hat mit einem besonderen Projekt begonnen: Das Thomas-Eßer-Berufskolleg erstellt per 3D-Druck Kopfhaltebügel für einen kreativen Vollvisierschutz.

17.4.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Jugend macht sich stark für ihr Quartier

„JUGEND STÄRKEN im Quartier“ heißt die Devise in der Dürener Stadtteilarbeit. Das Netzwerk wurde speziell für junge Menschen entwickelt, die Schwierigkeiten in der Schule oder im Beruf, mit Familie und Behörden, der eigenen Wohnung oder ihren Finanzen haben. Gemeinsam haben sie schon tolle Projekte für ihr Quartier realisiert.

4.1.2019 • Pänz • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jubiläum: Das Marien-Hospital ist seit 40 Jahren Akademisches Lehrkrankenhaus

Bereits 1972 bewarb sich das Euskirchener Marien-Hospital beim NRW-Ministerium für Wissenschaft und Forschung als Akademisches Lehrkrankenhaus. Am 3. Oktober 1977 startete das Projekt. Seitdem wurden 850 Medizin-Studenten erfolgreich zum Staatsexamen begleitet.

28.7.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Auszubildende leiteten eigenständig eine Filiale

Neun Auszubildende der Kreissparkasse Euskirchen bewiesen Verantwortung und leiteten vier Wochen in Eigenregie eine Geschäftsstelle mit allem, was dazu gehört.

10.7.2015 • Wirtschaft • Euskirchen [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Ausbildung

Aktionstag „KreisKarriere 2021“

Beim Aktionstag "KreisKarriere" informieren auch die Nachwuchskräfte des Kreises Düren. [Foto: KDN]
Die Corona-Krise hat viele Auswirkungen auf unser Leben. So sind im laufenden Jahr schon viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben worden. Für den Aktionstag "KreisKarriere 2021" hat sich der Kreis Düren allerdings ein neues Konzept überlegt, damit sich potentielle Bewerberinnen und Bewerber trotz Pandemie intensiv mit ihrer Zukunft beschäftigen können. "Es ist uns ein Anliegen, dass die jungen Menschen, die sich über eine Ausbildung oder ein Studienangebot beim Kreis Düren erkundigen ...weiterlesen
12.6.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

VHS Rur-Eifel nimmt Lehrbetrieb teilweise wieder auf

Seit dem 5. Mai dürfen die Volkshochschulen in Nordrhein-Westfalen unter Einhaltung der Hygienevorschriften, des Mindestabstands und bestimmter Raumgrößen für den Unterricht wieder öffnen. Auch die VHS Rur-Eifel hat bereits mit dem Unterricht für die Schulabschlusslehrgänge begonnen und nimmt für einige Bereiche ab Montag, dem 18. Mai, den Betrieb bis zum Semesterende (Ende Juni) wieder auf. Hierbei handelt es sich um Kursangebote aus dem Bereich Sprachen, Arbeit und Beruf sowie Kurse, ...weiterlesen
15.5.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Aachener Ausbildungsbetrieb erntet Bestnoten

In Deutschland gibt es mehrere Hundert Ausbildungsberufe in über 400.000 Betrieben. Umso wichtiger ist es für Schüler und Studierende, sich rechtzeitig darüber zu informieren, welche Firmen optimal ausbilden. Konkrete Antworten dazu liefert das Magazin FOCUS, das diesbezüglich die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen des Landes unter die Lupe genommen hat. Im „Ausbildungsatlas für Deutschland“ wurden als Ergebnis jetzt die besten Ausbildungsbetriebe aus mehr als 100 Branchen gekürt: In der Kategorie „Süßgebäcke“ erreichte ...weiterlesen
17.4.2020 • Umland, Aachen redaktion

Anmeldung über „Schüler Online“ zu den weiterführenden Schulen

Mit der Abgabe der Halbjahreszeugnisse am 31. Januar 2020 beginnt im Kreis Euskirchen das Anmeldeverfahren zu den weiterführenden Schulen. Die Anmeldung am Thomas-Eßer-Berufskolleg, am Berufskolleg Eifel, sowie an den teilnehmenden Gymnasien erfolgt nach vorheriger Beratung. Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 21. Februar für das Schuljahr 2020/2021 zentral über das Internet www.schueleranmeldung.de bewerben, wenn sie ein Berufskolleg, eine Berufsschule oder die gymnasiale Oberstufe an einer Gesamtschule, einem Gymnasium oder ...weiterlesen
31.1.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Welcher Bildungsweg passt zu mir?

Wie kann es nach dem Schulabschluss weitergehen? Die neun Berufskollegs der StädteRegion Aachen geben bei Informationsveranstaltungen mögliche Antworten: Den Auftakt macht das Berufskolleg Alsdorf (Heidweg 2, 52477 Alsdorf) mit einem Infoabend zu Fachhochschulreife und Abitur am Dienstag, 10. Dezember, um 18.00 Uhr. Am Donnerstag, 9. Januar informiert das Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung (Lothringerstr. 10, 52062 Aachen) ab 19.30 Uhr zu seinem Angebot „Wirtschaftsgymnasium“. Ebenfalls am 9. Januar lädt die ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

„Dr. Azubi“ gibt Tipps für Berufsstarter

Unbezahlte Überstunden, Lernen ohne Ausbilder, Gassi gehen mit dem Hund vom Chef: Bei längst nicht jedem der rund 5.000 Auszubildenden im Kreis Düren geht es in der Lehre mit rechten Dingen zu. Wichtige Infos dazu, was erlaubt ist und was nicht, gibt das Portal „Dr. Azubi“: Unter www.dr-azubi.de bekommen Berufsstarter Tipps, was sie bei Scherereien im Job tun können. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach dem Start des neuen ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Freie Ausbildungsplätze bei der StädteRegion

Wer sich für eine Ausbildung bei der StädteRegion Aachen interessiert, kann sich vom 1. April bis zum 19. Juli online bewerben. Ausbildungsbeginn ist der 1. August 2020. Zur Auswahl stehen Verwaltungsfachangestellte/r (dreijährige Ausbildung, Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss), Verwaltungswirt/in (zweijährige Ausbildung, Beamtenlaufbahn, Voraussetzung: mindestens Real- oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener förderlicher Berufsausbildung), Duales Studium/Bachelor of Laws (dreijährige Ausbildung, Beamtenlaufbahn, Voraussetzung: mindestens volle Fachhochschulreife). Weitere Informationen sowie Interviews mit Auszubildenden, die über ihre Erfahrungen ...weiterlesen
29.3.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jedem Kind ein Kita-Platz und freie Ausbildungsplätze

Für jedes Kind in Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath wird es einen Kita-Platz geben, wie Markus Terodde, Dezernent für Bildung, Jugend und Strukturentwicklung bei der StädteRegion Aachen, in einer Information mitteilte. Im Kita-Jahr 2019/2020 stehen 2.749 Plätze bereit, 114 mehr als im Jahr zuvor. Nahe Neubaugebieten würden diese dringend benötigt, da es junge Familien in die Eifel und nach Baesweiler ziehe. Im Vergleich zum Vorjahr sind 108 mehr Anmeldungen für ...weiterlesen
22.3.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Broschüre zu Lernangeboten der Berufskollegs

An den Berufskollegs der StädteRegion Aachen gibt es mehr als hundert Bildungsgänge in Teil- oder Vollzeit. Hier findet auch der Unterricht für 106 Berufe im dualen Ausbildungssystem statt. Einen Überblick zu allen Angeboten gibt die Broschüre „Was lernst Du?“. Wer Fragen zur Schullaufbahn hat oder Beratung benötigt, schreibt eine E-Mail an mail@bk-schulinfo.de. Die gedruckte Version von „Was lernst Du?“ ist in den Sekretariaten der Berufskollegs und der Schulverwaltung der StädteRegion ...weiterlesen
22.2.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Amt für Altenarbeit wird zum Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit

Der Bildungsbereich des Amtes für Altenarbeit wird zum 1. Januar 2019 in die neue „Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit gGmbH – (BZPG)“ überführt. Auf der Internetseite www.bzpg.de stehen die neuen Kontaktdaten der Mitarbeiter. Die neue zentrale Rufnummer der BZPG lautet 02405 - 40840, die zentrale Mailadresse info@bzpg.de. Zunächst wird der laufende Schulbetrieb an der bekannten Adresse (Mauerfeldchen 29, 52146 Würselen) weitergeführt. Ein Schulneubau ist auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses ...weiterlesen
14.12.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte