"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Kultur

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mit Bogen, Schwert und Lanze zurück ins Mittelalter

Gaukler zogen durch die Gassen und präsentierten ihre Künste, Ritter trotzten der Hitze und traten zum Wettkampf an – der Ardennenort Sougné-Remouchamps feierte ein Wochenende lang Mittelalterfest im ganzen Ort.

31.8.2018 • Leben • Umland, Belgien [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nachtfrequenz: „Miterleben, was szenemäßig abgeht“

Vom 24. auf den 25. September ist die 16. Nachtfrequenz in NRW angesagt, erstmals auch in Aachen. Auf 135 Events performen Jugendliche, junge Erwachsene und jung Gebliebene ihre Talente. Der 23-jährige Skater Lukas Rosen hat die Aachener Veranstaltung „Urban Underground Art“ für Skater und Sprayer mitorganisiert.

16.9.2016 • Kultur • Umland, Aachen [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bringt Fantasie ins Leben: Das neue Programm vom Kulturhaus theater 1

Die Schauspielerin und Regisseurin Christiane Remmert liebt es, viele Bühnen-Leben zu haben. Im neuen Programm des Kulturhauses theater 1 kann sie diese Passion mit Partner Jojo Ludwig so richtig ausleben.

2.9.2016 • Kultur • Bad Münstereifel [js]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Kultur

„nachtfrequenz19“ kommt nach Aachen und Eschweiler

Do it yourself! Boxen, tanzen, skaten, Moosgrafitti, Urban Gardening, Street Art und noch viel mehr: Am 27. und 28. September bietet die „nachtfrequenz19“ in der StädteRegion Aachen wieder ein bunt gemixtes Programm für alle von zwölf bis 25. Die Nacht der Jugendkultur setzt jede Menge Energie und Kreativität frei. Bei fünf kostenlosen Events in Aachen und Eschweiler ist Mitmachen gefragt. Weitere Informationen finden Interessierte unter nachtfrequenz.
13.9.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Veterinäramt überwacht Schlachtungen für islamisches Opferfest

Am 11. und 12. August schlachtet ein sachkundiger Muslim Rinder und Schafe in Stolberg und Aachen für das viertägige Opferfest zu Ehren des Propheten Ibrahim, dem höchsten islamischen Fest. Die ordnungsgemäße Betäubung ist dabei Pflicht. Ein anwesender Tierarzt vom Amt für Verbraucherschutz, Tierschutz und Veterinärwesen wird beaufsichtigen, dass die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden, insbesondere zum Tierschutz. Deutschland möchte Muslimen eine ordnungsgemäße Schlachtung im Rahmen ihres Glaubens ermöglichen.
2.8.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kreisübergreifendes Beratungsangebot: Sprechstunde_Kultur

Geld für Kulturprojekte ist knapp. Vor allem, wenn mehrere Partner beteiligt sind, ist oft die Frage der Finanzierung entscheidend. Aber wie komme ich an eine Förderung, wird sich so mancher Kulturschaffende fragen. Mit dem neuen Beratungsangebot der Sprechstunde_Kultur möchte das Kultur-Koordinationsbüro der Region Aachen VOR ORT Unterstützung leisten. Susanne Ladwein und Julia Schaadt beraten und informieren im persönlichen Gespräch über Möglichkeiten und Anforderungen des Förderprogramms Regionale Kulturpolitik NRW oder suchen ...weiterlesen
31.5.2019 • Eifel pg

Gemeinsam erleben

Wer möchte neue Freunde kennenlernen und mit ihnen seine Freizeit gestalten? Das Selbsthilfebüro der StädteRegion Aachen plant eine offene Gruppe für Menschen jeden Alters, in der man zusammen etwas unternehmen kann, etwa ins Kino gehen. Die Gruppe wird sich in Eschweiler und Umgebung treffen. Finden sich genug Menschen, kann es losgehen. Interessenten melden sich bei Astrid Thiel per Telefon (0241 - 51985319) oder per E-Mail unter selbsthilfebuero@staedteregion-aachen.de.
8.3.2019 • Umland, Eschweiler js

Wanderausstellung „Leben nach dem Überleben“ in Eschweiler eröffnet

Das Kommunale Integrationszentrum StädteRegion Aachen zeigt in Kooperation mit der Herz-Jesu-Kirche Eschweiler die Foto-Ausstellung „Leben nach dem Überleben“. Im Zentrum stehen Menschen, die den Holocaust überlebt haben, und ihre Familien. Die Künstlerin Helena Schätzle hat über Monate einige der inzwischen meist weit über 80 Jahre alten Menschen in Israel begleitet und im Kreis ihrer Angehörigen porträtiert. Die kostenlose Ausstellung ist in der Herz-Jesu-Kirche (Dürener Straße 259, 52499 Eschweiler) bis zum ...weiterlesen
8.2.2019 • Umland, Eschweiler js

Kinder eröffnen Schultheatertage 2018

Die Pänz aus Eilendorf eröffneten den Theaterreigen. [Foto: Jennifer Schnier]
Die 10. Schultheatertage haben begonnen: Kinder und Jugendliche können nun wieder zeigen, was sie monatelang in der Schule mit Künstlern auf die Beine gestellt haben. Die Montessori Grundschule aus Eilendorf spielte direkt bei der Eröffnungsfeier ihr Stück „Pipistrella – Hoffnung für Fledusien“. Von April bis Juli führen Kinder und Jugendliche ihre Stücke in verschiedenen Spielstätten auf. Außerdem findet am 15. Mai eine Jubiläumsveranstaltung im Theater Aachen statt. Rund 50 Schulen ...weiterlesen
27.4.2018 • Eifel js

Gesucht: Regionsschreiber in NRW – Jetzt bewerben

Sie haben journalistisch-literarisches Talent und vier Monate Zeit für ein Stipendium? Dann bewerben Sie sich jetzt um eines von zehn Stipendien als Regionsschreiber in NRW. Nächstes Jahr feiert die “Regionale Kulturpolitik” des Landes NRW ihr 20-jähriges Jubiläum. „stadt.land.text“ ist ein Kulturprojekt, das seit drei Jahren in der Region Aachen umgesetzt wird. Anlässlich des Jubiläums wird dieses auf die zehn Kulturregionen NRWs – Region Aachen, Bergisches Land, Hellweg, Münsterland, Niederrhein, Ostwestfalen-Lippe, ...weiterlesen
9.12.2016 • Eifel js

Cantalyra spielt in Kreuzau

“Das Besondere an unserer Band ist die Vielseitigkeit”, sagen die Bandmitglieder von Cantalyra über sich selbst. Sie interpretieren Weltmusik, Songwriter-Lieder, Chansons und Popsongs mit unterschiedlichsten Musikstilen, von Blues und Swing über Polka bis zu Rock. Texte, Melodien, Kompositionen und Arrangements schreiben sie selbst. Am Samstag, dem 12. November, lädt die Band zu einem kleinen Konzert ins ehemalige Landgasthaus Welk, Welk 7, in Kreuzau-Schneidhausen ein. Das kostenfreie Konzert findet zwischen den ...weiterlesen
4.11.2016 • Kreuzau js

Dschungelfieber bei Kinderfilmwoche

Vom 5. bis 9. September zeigt die Kinderfilmreihe der StädteRegion den lustigen Animationsfilm „Rio 2 – Dschungelfieber“. Kinder ab sechs Jahren sind herzlich dazu eingeladen, sich mit den Papageien Blue und Juwel auf eine Reise in den Amazonasdschungel zu begeben. Die einzelnen Aufführungen finden ab 15.30 Uhr statt am: Montag, 5. September: Jugendhaus Rott, Dienstag, 6. September: Pfarrzentrum Kalterherberg, Mittwoch, 7. September: Druckereimuseum Weiss in Imgenbroich, Donnerstag, 8. September: Sportheim ...weiterlesen
2.9.2016 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Eifeler Kinderfilmwoche zeigt „Madita“

Mit „Madita”, einer Literaturverfilmung nach Astrid Lindgren, ist in der Eifel mal wieder Kinozeit für Kinder angesagt. Madita ist ein neugieriges, lebenslustiges Mädchen, das im schwedischen Städtchen Birkenlund lebt. Sie gerät mit ihren verrückten Ideen oft in Schwierigkeiten. Dies hält sie aber nicht davon ab, nach außergewöhnlichen Lösungen zu suchen. Die einzelnen Aufführungen finden ab 15.30 Uhr statt: Montag, 7. März, im Jugendhaus Rott, Dienstag, 8. März, im Pfarrzentrum Kalterherberg, ...weiterlesen
4.3.2016 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte