EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Kreis Düren

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreisjahrbuch 2021 rückt den Sport ins Scheinwerferlicht

Sport spielt im Jahrbuch 2021 des Kreises Düren eine große Rolle. Aber auch Themen wie „150 Jahre Stadtbücherei“ werden gewürdigt. Die aktuelle Ausgabe ist für 14,00 Euro bei den hiesigen Buchhandlungen oder direkt beim Hahne & Schlömer Verlag erhältlich.

6.11.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Kommune bewegt Welt“: Kreis Düren gewinnt den Wettbewerb

Gemeinsames Engagement zeichnet sich aus: Der Kreis Düren hat den, mit 20.000 Euro dotierten Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ gewonnen.

30.10.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kundgebungen im Dürener Südkreis gegen Infraschallbelastung

Die Menschen bekommen zusehends Probleme mit Großwindanlagen vor der Haustüre. Schlaflosigkeit durch Geräuschentwicklung und niederfrequente Schallemissionen rauben den Anliegern den Schlaf. Sie demonstrieren und fordern Lösungen von Politik und Verwaltung.

16.10.2020 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Herbstferien werden zum zehnten Mal zur „Entdeckerwoche“

Ob Kuschelmonster oder Modezeichnen… Nicht nur die VHS bietet während der „Entdeckerwoche“ kostenlose Workshops für Kinder an. Alle kreativen, wissenschaftlichen und sportlichen Angebote finden sich auf der Internetseite des Kreises Düren. Anmeldeschlus ist der 18. September.

4.9.2020 • Pänz • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gesunde, regionale Produkte: Kreiseigene DGA bereitet demnächst Tausende Essen zu

Die Dürener Gesellschaft für Arbeitsförderung (kurz: DGA) will zukünftig gesundes, regionales Essen anbieten. Zu den Kunden zählen des Kitas des Kreises, das Krankenhaus Düren, die Rurtalwerkstätten und das geplante Heimbacher „Kulturtreibhaus“ an der Rur.

28.8.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fünf Elektrobusse für den Kreis Düren

Landrat Spelthahn möchte nur noch CO2 freie Fahrzeuge für den Kreis Dürener ÖPNV anschaffen. Die ersten fünf Elektrobusse gehen nun im Dürener Stadtgebiet auf abgasfreie Fahrt.

21.8.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Internet: Telekom beginnt mit dem Lückenschluss im Südkreis

Schnelles Internet wird nun auch im Süden des Kreises Düren verlegt. Die Maßnahme wird mit 11,9 Millionen von Bund und Land gefördert. Der Eigenteil beläuft sich auf 370.000 Euro. Zur Kasse gebeten werden aber nur solche Kommunen, die ohne Haushaltssicherung wirtschaften.

21.8.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Azubi-Krise durch Corona?

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Kreis Düren warnt vor einem Abbau der Ausbildungsplätze. Im Vergleich zum Vorjahr sank das Angebot um 11,5 Prozent – trotz staatlicher Zuschüsse.

31.7.2020 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Heinrich Hoffmann sammelte vor gut 100 Jahren 2.500 Sagen

Schon als kleines Mädchen war Reinhild von Capitaine von Heldensagen fasziniert: Mittlerweile hat sie eine über 100 Jahre alte, 2.500 Erzählungen umfassende Sagensammlung aus dem Dürener Kreis digitalisiert.

5.6.2020 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vorsorglich medizisches Personal zur Verstärkung gesucht

Um das medizinische Personal bei seinem unermüdlichen Einsatz fachkundig zu unterstützen, bittet der Kreis Düren alle Bürgerinnen und Bürger, die über medizinische oder pflegerische Fachkenntnisse verfügen, inständig um Hilfe.

27.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreis Düren

IG BAU fordert mehr Geld für 360 Maler und Lackierer im Kreis Düren

Maler und Lackierer sind auch in Pandemiezeiten stark gefragt. [Foto: IG BAU]
Maler sollen mehr Geld einstreichen: Angesichts der trotz Corona-Pandemie guten Auftragslage im Maler- und Lackiererhandwerk fordert die IG BAU ein Lohn-Plus für die rund 360 Beschäftigten der Branche im Kreis Düren. „Die Bauwirtschaft brummt selbst in der Krise. Davon profitieren auch die Malerbetriebe. Jetzt sollen die Handwerker einen fairen Anteil an den guten Geschäften erhalten“, sagt Michael Napetschnig, Bezirksvorsitzender der IG BAU Aachen. Die Gewerkschaft verlangt in der laufenden Tarifrunde ...weiterlesen
20.11.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Drohende Geflügelpest: Halter haben eine Meldeverpflichtung über die Anzahl ihrer Tiere

Die Geflügelhalter werden zur Vorsicht aufgerufen und an die Meldepflicht erinnert. [Foto: zdenet/pixabay]
Mit Blick auf den Ausbruch der Geflügelpest im Norden Deutschlands hat das Veterinäramt des Kreises Düren alle gewerblichen und privaten Geflügelhalter im Kreisgebiet unabhängig von der Anzahl ihrer Tiere an ihre Meldeverpflichtung gegenüber der Tierseuchenkassen NRW und dem Kreis Düren erinnert. In seinem Schreiben an die über 1.000 Geflügelhalter weist das Veterinäramt zudem auf die dringend einzuhaltenden Biosicherheitsmaßnahmen hin. Zwar bestehe zurzeit keine gesetzliche Aufstallungsverpflichtung im Kreis Düren, doch die ...weiterlesen
20.11.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Online-Umfrage gestartet: „Ehrenamt im Kreis Düren – Wir wollen es wissen!“

Nachbarn kaufen füreinander ein, Stoffmasken werden im Akkord genäht und im Ort ausgegeben und Menschen spenden Geld, damit Vereine und Initiativen erhalten bleiben. Die Corona-Pandemie zeigt einmal mehr, was unsere Gesellschaft zusammenhält – das Ehrenamt. Um zu erfahren, wie das Ehrenamt genau unterstützt und gefördert werden kann, führt der Kreis Düren gemeinsam mit dem Institut für soziale Innovation aus Düsseldorf eine Online-Umfrage durch. Unter dem Motto „Ehrenamt im Kreis Düren ...weiterlesen
20.11.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Dreamteam Eltern?

Wie werden Eltern ein Dreamteam? Diese Frage will der Diplom-Sozialpädagoge sowie Paar- und Familientherapeut Achim Schad am Donnerstag, 26. November, im Rahmen einer Online-Veranstaltung des Kreises Düren beantworten. Im Rahmen der Reihe "Wir. Gemeinsam. Familie im Gespräch" des Amtes für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren rückt Achim Schad die Bedeutung der Kooperation von Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder in den Fokus. Seine Annahme lautet, dass Frauen und Männer ...weiterlesen
20.11.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Job-com: Einstieg in Ausbildung ist jederzeit möglich

Zu den unliebsamen Corona-Folgen im Kreis Düren gehört auch eine deutlich niedrigere Zahl an Ausbildungsverträgen als in den Vorjahren. Unterrichtsausfall, gestrichene Berufspraktika und die Absage von Informationsveranstaltungen wie der jährlichen Ausbildungsbörse des Kreises Düren und der Arbeitsagentur Aachen-Düren haben dazu beigetragen, dass junge Menschen und Unternehmen vielfach nicht zueinander gefunden haben. Um dem Nachwuchs zeitnah zu beruflichen Perspektiven und Firmen zu künftigen Fachkräften zu verhelfen, weist die job-com des Kreises ...weiterlesen
13.11.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Neue Gesichter im neuen Kreistag

Der neue Kreistag traf sich zu seiner ersten Sitzung in der Arena Kreis Düren. [Foto: KDN]
Größer und mit vielen neuen Gesichtern: So präsentierte sich am Mittwoch der neue Kreistag, als er zu seiner ersten Sitzung zusammentraf. Statt bisher 54 Mitgliedern gehören dem Gremium nun 62 Politiker an, darunter 32 neue Abgeordnete. Landrat Wolfgang Spelthahn dankte den Kreistagsmitgliedern (KTM) dafür, dass "Sie in schwierigen Zeiten Verantwortung übernehmen". Neben der Bewältigung der Pandemie sei der Strukturwandel eine wichtige Aufgabe für die kommende, bis 2025 dauernde Legislaturperiode. Der ...weiterlesen
6.11.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Obersee der Rurtalsperre wird abgesenkt

Seit Dienstag, dem 3. November,  senkt der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) den Obersee der Rurtalsperre ab. Die Absenkung wird voraussichtlich bis spätestens Ende November andauern und steht im Zusammenhang mit der in Kürze anstehenden Inspektion des Kermeter-Stollens, über den Wasser aus der Urfttalsperre zum Jugendstil-Kraftwerk nach Heimbach-Hasenfeld geleitet wird. Der Urftsee wird dazu über die Grundablässe in der Staumauer bis zu einen Meter unter den Einlauf des Stollens abgelassen. Damit der ...weiterlesen
6.11.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

15 Grundschulkinder lernen in den Ferien spielerisch Deutsch

Für 15 Kinder der Dürener Grundschule St. Joachim heißt es in der ersten Herbstferienwoche morgens aufstehen, waschen und zur Schule gehen. Die Dritt- und Viertklässler sind vor nicht allzu langer Zeit aus fernen Ländern eingewandert und nehmen nun am Landesprogramm "FIT in Deutsch" teil. FIT steht für FerienIntensivTraining. Unter der Anleitung der erfahrenen Sprachbegleiterinnen Gudrun Dworak und Marty Wilden können sie in dieser Woche ihre Deutschkenntnisse auf spielerische Weise ausbauen. ...weiterlesen
16.10.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Familienplaner 2021 ab sofort kostenlos erhältlich

Uwe Willner, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Düren (2.v.l.), Angelika Schmitz (l.) und Elke Ricken-Melchert (r.), beide Amt für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren des Kreises Düren, sowie Landrat Wolfgang Spelthahn. [Foto: KDN]
Auch für das Jahr 2021 hat die Initiative "Familie im Kreis Düren – Eine runde Sache!" wieder einen nützlichen Wandkalender im A3-Format gestaltet. Da er auf allen zwölf Monatsblättern jeweils fünf freie Spalten hat, bietet er genug Platz für die Termineinträge der einzelnen Familienmitglieder. 2021 wartet der Planer überdies mit Ausflugstipps innerhalb des Kreises Düren auf. Das Besondere: Alle Touren können kostenlos absolviert werden. Der Kalender wird dank Unterstützung der ...weiterlesen
9.10.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Demo „Krank durch Windräder“ in Nideggen, Kreuzau und Düren

Schallopfer der Windanlagen am Lausbusch demonstrieren.
Die Bürgerinitiative "Schallopfer im Kreis Düren" plant am Freitag, dem 9. Oktober, unter dem Motto "Krank durch Windräder" eine Demo mit gemeinsamen Autokorso von Nideggen über Kreuzau zum Kreishaus in Düren. Die BI will auf die gesundheitsschädlichen Auswirkungen der Windräder am Lausbusch aufmerksam machen. Immer mehr Anwohner der fünf Windräder zwischen den Ortschaften Kreuzau-Thum, Tuir, Berg und Nideggen klagen über Geräuschbelastung, Schlafstörungen und gesundheitliche Probleme, seit die Windanlagen im März ...weiterlesen
25.9.2020 • Kreise, Kreis Düren cpm

mehr Texte