EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Kreis Düren

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Herbstferien werden zum zehnten Mal zur „Entdeckerwoche“

Ob Kuschelmonster oder Modezeichnen… Nicht nur die VHS bietet während der „Entdeckerwoche“ kostenlose Workshops für Kinder an. Alle kreativen, wissenschaftlichen und sportlichen Angebote finden sich auf der Internetseite des Kreises Düren. Anmeldeschlus ist der 18. September.

4.9.2020 • Pänz • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gesunde, regionale Produkte: Kreiseigene DGA bereitet demnächst Tausende Essen zu

Die Dürener Gesellschaft für Arbeitsförderung (kurz: DGA) will zukünftig gesundes, regionales Essen anbieten. Zu den Kunden zählen des Kitas des Kreises, das Krankenhaus Düren, die Rurtalwerkstätten und das geplante Heimbacher „Kulturtreibhaus“ an der Rur.

28.8.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fünf Elektrobusse für den Kreis Düren

Landrat Spelthahn möchte nur noch CO2 freie Fahrzeuge für den Kreis Dürener ÖPNV anschaffen. Die ersten fünf Elektrobusse gehen nun im Dürener Stadtgebiet auf abgasfreie Fahrt.

21.8.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Internet: Telekom beginnt mit dem Lückenschluss im Südkreis

Schnelles Internet wird nun auch im Süden des Kreises Düren verlegt. Die Maßnahme wird mit 11,9 Millionen von Bund und Land gefördert. Der Eigenteil beläuft sich auf 370.000 Euro. Zur Kasse gebeten werden aber nur solche Kommunen, die ohne Haushaltssicherung wirtschaften.

21.8.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Azubi-Krise durch Corona?

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Kreis Düren warnt vor einem Abbau der Ausbildungsplätze. Im Vergleich zum Vorjahr sank das Angebot um 11,5 Prozent – trotz staatlicher Zuschüsse.

31.7.2020 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Heinrich Hoffmann sammelte vor gut 100 Jahren 2.500 Sagen

Schon als kleines Mädchen war Reinhild von Capitaine von Heldensagen fasziniert: Mittlerweile hat sie eine über 100 Jahre alte, 2.500 Erzählungen umfassende Sagensammlung aus dem Dürener Kreis digitalisiert.

5.6.2020 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vorsorglich medizisches Personal zur Verstärkung gesucht

Um das medizinische Personal bei seinem unermüdlichen Einsatz fachkundig zu unterstützen, bittet der Kreis Düren alle Bürgerinnen und Bürger, die über medizinische oder pflegerische Fachkenntnisse verfügen, inständig um Hilfe.

27.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fünf Worte signalisieren Zukunft: „Kreis Düren – mobil mit Wasserstoff“

Wie soll zukünftig der öffentliche Personennahverkehr aussehen? Im Kreis Düren werden klare Zeichen gesetzt: Mobil mit Wasserstoff.

13.3.2020 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Corona-Virus: Mini-ITB im Dürener Kreishaus ersetzt Berliner Reisemesse

Die Absage der Internationalen Tourismusbörse in Berlin blieb nicht ohne Folgen. Der Kreis Düren reagierte prompt und lud Journalisten zu einer Mini-ITB ins Kreishaus ein.

6.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Erster Wasserstoffzug auf der Rurtalstrecke

Emissionsfreies Fahren verspricht die neue Wasserstofftechnologie. Zwei Tage fuhr eine Wasserstoff-Garnitur auf der Rurtalstrecke. Die Bürger waren eingeladen, testzufahren.

21.2.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [cpm]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreis Düren

„Datencheck 2020“ hilft bei der Gestaltung des demografischen Wandels

Die Bevölkerung im Kreis Düren wächst bereits im siebten Jahr in Folge. Dieses Wachstum ist auf einen positiven Wanderungssaldo zurückzuführen, es ziehen also mehr Menschen in den Kreis Düren als fortziehen. Der größte Wanderungsüberschuss ist in der Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen zu finden. Verteilt auf die fünf Städte und zehn Gemeinden des Kreises leben aktuell mehr als 270.000 Menschen. Davon ist schon heute jede fünfte Person 65 Jahre oder ...weiterlesen
18.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Welt-Alzheimertag: Kreis bietet Experten-Telefonhotline an

"Demenz – wir müssen reden!": Unter diesem Motto steht der Welt-Alzheimertag am Montag, 21. September 2020. Schätzungen zufolge leben mehr als 4.100 Menschen, die an Demenz erkrankt sind, im Kreis Düren. Deshalb greifen der Kreis Düren und seine Koordinationsstelle "Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren" diese Aufforderung auf und warten mit einem Corona-gerechten Angebot auf: Ab Montag wird bis Freitag, dem 25. September, eine Demenz-Hotline (02421 - 2210-51999) freigeschaltet. ...weiterlesen
18.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Gesundheitsamt beteiligt sich an internationaler Covid-19-Studie

Im Rahmen der euregionalen Zusammenarbeit in der grenzüberschreitenden Stiftung "euPrevent" wird sich das Gesundheitsamt des Kreises Düren gemeinsam mit belgischen, niederländischen und weiteren deutschen Partnern an einer repräsentativen Studie zur erstmaligen Erfassung der Häufigkeit der Coronainfektionen in der Euregio-Maas-Rhein (EMR) und zur Bewertung der Maßnahmen in den drei Ländergebieten beteiligen. In der Region Euregio-Maas-Rhein sind Maßnahmen während der Corona-Pandemie unterschiedlich getroffen worden. Nun, einige Monate später, soll daher ermittelt werden, ...weiterlesen
18.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Kreis Düren gibt wieder Insektenhotels und Brotdosen aus

Diese Brotdosen werden neben Insektenhotels am Mittwoch, 23. September, vor dem Kreishaus ausgegeben. [Foto: Dennis Stratmann]
Im Rahmen seines Klimaschutzprogramms bietet der Kreis Düren Insektenhotels und nachhaltig produzierte Brotdosen an, die am Mittwoch, 23. September, zwischen 15.30 und 17.30 Uhr vor dem Haupteingang des Dürener Kreishauses ausgegeben werden. "Der Kreis Düren wird bis 2035 klimaneutral sein, die Kreisverwaltung bereits bis 2025", sagt Landrat Wolfgang Spelthahn mit Blick auf das mehr als 100 Maßnahmen umfassende Klimaschutzprogramm. Die Insektenhotels werden für 10,00 Euro abgegeben, die Brotdosen für 5,00 ...weiterlesen
18.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

„Online-Doc“ bietet kostenlose Tipps für Azubis

Darf mich der Chef in Kurzarbeit schicken? Was passiert mit der Übernahme nach der Ausbildung? Und was tun, wenn die Berufsschule zumacht? Die Corona-Pandemie stellt Azubis im Kreis Düren vor viele Fragen. Antworten darauf können Berufsstarter unter www.dr-azubi.de bekommen – und zwar kostenlos. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum Start des neuen Ausbildungsjahres hingewiesen. „Auch in Betrieben, die unter den Folgen von Corona leiden, sollten sich Nachwuchskräfte nicht um ...weiterlesen
11.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Feuerwehr wirbt mit bunt gestaltetem Bus für Nachwuchs

Peter Berndgen, Wolfgang Spelthahn, Wilfried Thelen, sowie Dr. Timo Czech. [Foto: KDN]
"Einstieg 112" heißt eine Kampagne des Kreis-Feuerwehrverbandes, mit dem vor allem Nachwuchskräfte gewonnen werden sollen. Zum Auftakt wurde ein Rurtalbus mit auffallenden Fotos und prägnanten Textzeilen wie "Wir löschen für dein Leben gern" gestaltet. "Damit wird nun eine gebührende Aufmerksamkeit geschaffen", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn, der das Projekt unterstützt. In den 15 Feuerwehren des Kreises sind derzeit rund 3.000 Feuerwehrleute aktiv, darunter viele ehrenamtliche Kräfte. Es werde immer schwerer, Nachwuchs ...weiterlesen
11.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Radvorrangroute Düren-Jülich wird vom Bund gefördert

Um bis 2035 klimaneutral zu sein, wurden und werden viele Maßnahmen getroffen. Geplant ist unter anderem eine Radvorrangroute zwischen Düren und Jülich. Diese Fahrradstrecke wird nun von Bund und Land NRW gefördert. Die Route soll zwölf Kilometer lang sein, entlang der Bahntrasse der Rurtalbahn führen und die beiden Städte Düren und Jülich miteinander verbinden. Ziel der Strecke ist es, Menschen fürs Radfahren zu begeistern, das an dieser Stelle sicher und ...weiterlesen
11.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Corona-Geld für Freiwillige: Antragsfrist endet am 30. September

In Anerkennung ihres ehrenamtlichen Einsatzes zur Bewältigung der Corona-Pandemie können die Freiwilligen Geld vom Land Nordrhein-Westfalen erhalten. Dem Kreis Düren wurden 20.000 Euro zur Verfügung gestellt, die bis zum Jahresende 2020 weitergereicht werden können. Anträge auf Förderung können nur Freiwilligenagenturen, engagementfördernde Einrichtungen, Nachbarschaftsinitiativen oder Vereine stellen. Die Antragsfrist endet am Mittwoch, 30. September. Die Auszahlung der Mittel an natürliche Personen ist ausdrücklich nicht vorgesehen. Das Land fördert Sachkosten - etwa ...weiterlesen
4.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Angebot für Mädchen und Frauen: Präventionskurse gegen Gewalt

Gemeinsam mit dem Runden Tisch gegen Gewalt des Kreises Düren bietet der Verein HObAS e.V. fünf Kurse zur Vorbeugung gegen sexualisierte Gewalt an. Folgende Angebote stehen kostenlos zur Verfügung: Taktische Selbstverteidigung für Seniorinnen 60+, immer montags vom 7. September bis 2. November (acht Termine), je von 13.00 bis 14.30 Uhr in der Festhalle Kreuzau, Windener Weg 24, und ein Kurs für Frauen von 18 bis 55 Jahren, immer montags vom ...weiterlesen
28.8.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

„Sauberkeit rettet Leben“: Mehr Geld für Reinigungskräfte gefordert

Kampf gegen Corona: Die Gewerkschaft fordert höhere Löhne für Reinigungskräfte. [Foto: IG Bau]
Die rund 7.600 Reinigungskräfte im Kreis Düren sind Hygiene-Garanten in der Pandemie; deshalb sollen sie mehr Geld bekommen. Das fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Durch Corona werde deutlich, wie sehr es auf die oft unsichtbare Arbeit von Gebäudereinigerinnen ankomme. „Ohne ihren Einsatz in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Supermärkten würde die Gesellschaft kaum so glimpflich durch die Krise kommen. Letztlich rettet Sauberkeit Leben“, so Michael Napetschnig, Bezirksvorsitzender der IG BAU Aachen. ...weiterlesen
28.8.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

mehr Texte