"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Kreis Düren

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Strukturwandel im Revier: Spelthahn und Bürgermeister schreiben Brief an Ministerpräsident Armin Laschet

In einem Brief fordert der Kreis Düren von Ministerpräsident Laschet, die Anliegen des Rheinischen Reviers bei den Verhandlungen der Kohlekommission in Zukunft nachdrücklicher zu vertreten.

14.12.2018 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Flagge zeigen und Hilfe bieten: Nein zu Gewalt gegen Frauen

„Das geht uns alle an“, sagen Christina van Essen, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und Andrea Kenter, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Düren. Gemeinsam machen sie auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November aufmerksam und nehmen ihn zum Anlass, auf verschiedene Hilfstelefone und Beratungsstellen in Stadt und Kreis hinzuweisen.

23.11.2018 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wer soll das bezahlen?

Das Instituts der deutschen Wirtschaft berechnet in einer aktuellen Studie die Kosten eines vorgezogenen Endes der deutschen Braunkohle. Analysiert die zu erwartenden Strukturbrüche in den Revieren und berechnet die zwangsläufigen Arbeitsplatzverluste: Ein Horrorszenario.

26.10.2018 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Schüler wollen das Verkehrsangebot in der Region verbessern

Lücken im Verkehrsangebot… Anschlüsse, die nicht funktionieren… überfüllte Wagen… – das erleben pendelnde Schüler täglich auf ihrem Schulweg. Die Bezirksschülervertretung Kreis Düren will darum diesen direkten „Erfahrungsschatz“ nutzen und lädt zu einer außerordentlichen Bezirksdelegiertenkonferenz ein, um gemeinsam mit Experten den ÖPNV zu optimieren.

21.9.2018 • Pänz • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

CDU-Mittelstandsvereinigung will landesweit Straßenausbaubeiträge abschaffen

Nach dem Bund der Steuerzahler greift nun die Mittelstandsvereinigung der CDU auf ihrer Jahrestagung im Kreis Paderborn das umstrittene Thema Straßenausbaubeiträge auf: Die Kreis Dürener Mittelständler sind maßgeblich an dem Beschluss beteiligt. Die Parteilinie hat sich aber noch nicht bis zur CDU in Schleiden herumgesprochen…

14.9.2018 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Rad-Aktionstag: Jubiläumsfahrt führt nach Jülich

Bereits zum zehnten Mal lädt der Kreis Düren zum Rad-Aktionstag ein. Das kostenlose Fitness-Programm für die ganze Familie startet am 16. September am Jülicher Brückenkopf-Park. Zirka 36 Kilometer werden gemeinsam gemütlich ‚erradelt‘. Der eine oder die andere entdeckt womöglich Neues in der Region.

2.9.2018 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreisumlage sinkt: Kommunen müssen weniger zahlen

Der Hebesatz, mit dem die Kreisumlage berechnet wird, soll von 43,4 auf 41,7 Prozent sinken. Das teilte Landrat Wolfgang Spelthahn den Verwaltungsspitzen der 15 Kommunen im Kreis Düren mit. Ende September wird sich der Kreistag mit dem Zahlenwerk beschäftigen. Eine Verabschiedung ist für Dezember geplant.

10.8.2018 • Politik • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sommerleuchten: Kölsche Tön am Indemann

Nächste Woche startet der Vorverkauf für das „Sommerleuchten am Indemann“ am 14. Juli. Bereits zum vierten Mal geht es mit „kölschen Tön“ und brillantem Feuerwerk in die Sommerferien.

8.6.2018 • Leben • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

28-faches Dankeschön für hervorragende Leistungen im Alltag

Für ihr uneigennütziges Engagement wurden 28 Einzelpersonen, Paare oder Gruppierungen des Kreises Düren geehrt. Neben einer Urkunde erhielten sie jeweils einen Scheck in Höhe von 250,00 Euro. Alle Eifeler Preisträger sind außerdem für die Verleihung des Deutschen Engagementpreises nominiert, der am 5. Dezember in Berlin verliehen wird.

18.5.2018 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gemeinsam aktiv: Zählaktion und Nisthilfen für die Schwalben

Selbst in den Eifeldörfern kämpfen die heimischen Schwalbenarten oft ums Überleben: Durch zunehmende Flächenversiegelung finden die quirligen Flugkünstler oft keinen feuchten Lehm zum Bau ihrer Nester mehr. Kunstnester sollen Abhilfe schaffen. Zudem ist nach 15 Jahren erneut eine Schwalbenzähl-Aktion geplant, um den Schwalben-Bestand zu registrieren.

18.5.2018 • Natur • Kreise, Kreis Düren [bwp]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreis Düren

Erhöhte „Hartz IV“- und Sozialhilfe-Regelbedarfe ab 2019

Ab dem 1. Januar 2019 gelten neue Regelbedarfe für Bezieher von Arbeitslosengeld II ("Hartz IV") und Sozialhilfe. Der Regelbedarf für alleinstehende Personen erhöht sich ab Jahresbeginn um acht Euro von 416,00 auf 424,00 Euro monatlich. Leben zwei Erwachsene in einer Bedarfsgemeinschaft, erhalten sie künftig jeweils 382,00 Euro und damit acht Euro mehr als bisher. Für Kinder und Jugendliche gibt es je nach Alter fünf bis sieben Euro mehr. Die erhöhten ...weiterlesen
14.12.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Wer wird Ehrenpreisträger 2019?

Ehre, wem Ehre gebührt, heißt es am Mittwoch, 22. Mai 2019, in der Festhalle Kreuzau. Dann verleiht Landrat Wolfgang Spelthahn zum 19. Mal die Ehrenpreise des Kreises Düren für soziales Engagement. Geehrt werden Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine, die sich über eine längere Zeit vorbildlich im sozialen Bereich engagiert haben. In Ausnahmefällen können auch herausragende Einzelleistungen honoriert werden. Gewürdigt werden kann jedoch nur, wer dazu vorgeschlagen wird. Und das kann jeder. ...weiterlesen
7.12.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Probealarm im Kreis Düren

Der Kreis Düren kündigt als zuständige Katastrophenschutzbehörde für Samstag, 8. Dezember, ab 11.00 Uhr einen Probealarm an. Dabei werden alle Sirenen im Kreisgebiet auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. Zudem soll die Bevölkerung wieder mit den Signalen und deren Bedeutung vertraut gemacht werden. Beim Probealarm sind vier verschiedene Signale in enger Folge zu hören. Zu Beginn ertönt um 11.00 Uhr das Signal "Probealarm". Das ist ein Heulton, der etwa 15 Sekunden andauert. ...weiterlesen
7.12.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Gutscheinheft für die Museen im Kreis Düren

Vertreter der Verwaltung und der Museen stellten das Gutscheinheft vor. [Foto: PKDN]
Neun Museen im Kreis Düren machen gemeinsame Sache: Kurz vor Beginn der Adventszeit stellten die Vertreter der Häuser im Kreishaus Düren ihr Gutscheinheft der Presse vor. Das Heft kostet zehn Euro pro Stück und ermöglicht dem Besitzer einmal freien Eintritt in jedes der beteiligten Museen. "Unser Ziel ist es, unsere vielfältige Museumslandschaft bekannter zu machen", begründete Dr. Christoph Fischer vom Museum Zitadelle Jülich, Sprecher des Zusammenschlusses, die jüngste Initiative des ...weiterlesen
30.11.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Neue „Blitzer“ sollen für Sicherheit sorgen

Um den Verkehr auf den Straße sicherer zu machen, baut der Kreis Düren zurzeit neue stationäre "Blitzer" auf. Eine der vier neuen Säulen wird in Körrenzig an der Wiesenstraße (B 57) in Höhe der Einmündung Bahnhofstraße (Fahrtrichtung Linnich) aufgestellt. Obwohl es an dieser Stelle eine Mittelinsel als Querungshilfe für Fußgänger gibt und regelmäßig Tempokontrollen mit einer mobilen Anlage stattgefunden haben, häuften sich die Beschwerden über Raser. Zudem ist die Stelle ...weiterlesen
30.11.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Geschichten vom Fliehen und Ankommen

Tatkräftige Unterstützerinnen beim Vorlesetag (Foto: Tom Bursinsky)
Am vergangenen Freitag hat das Stadtmuseum Düren erstmalig beim bundesweiten Vorlesetag mitgemacht – und das sicher nicht zum letzten Mal! Anders als viele andere Institutionen, die etwas für Kinder anboten, hatte man sich im Stadtmuseum entschlossen, ein Programm für Erwachsene auf die Beine zu stellen. Unter der Überschrift „Texte von und mit Dürener Migrantinnen“ gelang es, die Besucher zu berühren, zum Nachdenken, aber auch zum Lachen zu bringen, nicht zuletzt ...weiterlesen
27.11.2018 • Kreise, Kreis Düren [Gast Autoren]

Aktionen zum Welt-AIDS-Tag

Seit 30 Jahren ist an jedem 1. Dezember Welt-AIDS-Tag. Seitdem hat die Forschung große Fortschritte gemacht. Zwar gibt es noch immer keine Impfung oder Medikamente, die Menschen vor der lebensbedrohlichen Immunschwächekrankheit schützt oder heilt. Doch mit einer Therapie ist es HIV-Infizierten möglich, ein "normales" Alltagsleben zu führen. Neuerdings gibt es sogar eine Behandlung, die die Virenanzahl im Körper so stark verringert, dass sie nicht mehr messbar ist. Die Folge davon: ...weiterlesen
23.11.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

9. Visitenkartenparty: Anmeldungen noch möglich

Wer noch an der Visitenkartenparty teilnehmen möchte, muss sich beeilen. Anmeldeschluss ist Sonntag, 11. November. Entscheidende Erfolgsfaktoren für Unternehmen sind vor allem gutes Networking, persönliche Kontakte und ein direkter Austausch mit regionalen Geschäftspartnern. Das Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung unterstützt diesen Gedanken und lädt am Mittwoch, 21. November, von 18.30 bis 23.00 Uhr zur 9. Visitenkartenparty ins Jülicher Technologiezentrum ein. Die Besucher erwartet ein Rahmenprogramm, das als Plattform für neue ...weiterlesen
9.11.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Kindergartenjahr 2019/2020: Anmeldung im Kita-Navigator des Kreises bis zum 31. Oktober

Eltern, deren Kind ab dem 1. August 2019 einen Kindergarten im Zuständigkeitsbereich des Kreises Düren (alle Kommunen außer der Stadt Düren) besuchen soll, müssen ihren Betreuungswunsch bis zum 31. Oktober anmelden. Dafür steht ihnen auf der Homepage des Kreises Düren (www.kreis-dueren.de) das Portal "Kita-Navigator" zur Verfügung. Der Eintrag ihres Betreuungswunsches für das Kindergartenjahr 2019/2020 ist Voraussetzung, um in der Zeit vom 1. November bis 7. Dezember 2018 einen vorläufigen Betreuungsvertrag ...weiterlesen
19.10.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

OVG Münster: Im Hambacher Forst gilt vorläufig Rodungsstopp

OVG beschließt Rodungsstop im Hambacher Forst. [Foto: cpm]
Das Oberverwaltungsgericht Münster (OVG) hat mit Eilbeschluss am heutigen Freitag entschieden, dass die RWE Power AG den Hambacher Forst nicht roden darf, bis über die Klage des BUND NRW gegen den Hauptbetriebsplan 2018 bis 2020 für den Braunkohletagebau Hambach entschieden ist. Im Übrigen darf die RWE Power AG im Tagebau Hambach weiter Braunkohle fördern, solange sie nicht die bewaldeten Flächen des Hambacher Forsts in Anspruch nimmt. Damit hat das OVG die genehmigte Vollziehung des gültigen Hauptbetriebsplans ...weiterlesen
5.10.2018 • Kreise, Kreis Düren cpm

mehr Texte