"Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die richtigen."

John Lennon
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Kreis Düren

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mamadou Gando Diallo: Voll integriert dank seiner Mentorin

Dank Unterstützung seiner Mentorin Barbara Gossel hat Mamadou Gando Diallo nach seiner gefährlichen Flucht aus Guinea in Deutschland Fuß fassen können. Seit August 2019 arbeitet er als Sozialassistent in der Dürener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Anna-Stiftung.

6.12.2019 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die neuen Pläne für den Rurtalbus

Die neu gegründete Rurtalbus GmbH wird im nächsten Jahr mit 100 Linien – weit mehr als in Köln oder Aachen – über die Straßen des Kreises rollen. Um die etwa 2.000 Fahrten am Tag bewältigen zu können, werden rund 250 Busfahrer im Einsatz sein und die mehr als 180 Busse steuern.

6.12.2019 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Blühende Dörfer“: Zurück zur Vielfalt heimischer Wiesen

Oft reichen Bürgerengagement und biologische Beratung, um öde Ackerränder wieder in bunte Landschaften zu verwandeln. Das LEADER-Projekt „Blühende Dörfer“ bietet drei Jahre lang in der Bördelandschaft nicht nur finanzielle Anreize.

4.10.2019 • Natur • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

500.000 Euro Förderung lösen Investitionen im Umfang von 6,5 Millionen Euro für den Klimaschutz im Kreis aus

Eine Investition in die Zukunft: Mit einer Förderung von je 1.000 Euro soll die Installation von 1.000 neuen Photovoltaik-Anlagen im Kreis Düren gefördert werden. Soeben wurde der 500. Antragssteller bedacht. Die Aktion läuft noch bis Ende 2020.

23.8.2019 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 2 Kommentare

Seltsame Formulierungen eines Windrad-Projektierers und ein Offener Brief an den Landrat

Auf einer neuen Webseite des Baubewerbers zum Projekt Windpark-Vlatten finden sich irritierende Formulierungen, die auf mögliche Absprachen zwischen dem Projektierer und den Genehmigungsbehörden des Kreises Düren hinweisen. Die Bürger informierten den Landrat.

16.8.2019 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Wir sind uns einig, dass wir Freunde sein wollen

Der Kreis Düren war in der vergangenen Woche Gastgeber der 15. Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz. Über 800 Gäste aus beiden Ländern trafen sich in Düren zur gemeinsamen Arbeit und zum Gedankenaustausch.

28.6.2019 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bretter, die den Tod bedeuten: „Ernas Erben“ bringen Krimi-Komödie von Jessica Casties in Schloss Burgau auf die Bühne

Erna Schiefenbusch leitete von 1938 bis 1944 als Intendantin das Dürener Theater. „Ernas Erben“, junge engagierte Laiendarsteller, bringen nun eine rasante Krimikomödie auf die Bühne. Zur Premiere laden die Schüler und Studenten am 30. Juni nach Schloss Burgau.

21.6.2019 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

19. Preisverleihung: Ehrenamtler sind nicht zu stoppen

Zum 19. Mal wurden die Ehrenamtspreise des Kreises Düren verliehen: Die Palette der Preisträger war breit – vom über 80-jährigen Schwimmlehrer bis hin zur Jugendfeuerwehr. Alle Preisträger sind zudem für die Verleihung des Deutschen Engagementpreises in Berlin nominiert.

24.5.2019 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bühne unter Sternen: Das Programm steht nun endgültig fest

Das Programm für die „Bühne unter Sternen“ ist komplett: Neben Andreas Bourani, Jamie Cullum und Caro Emerald werden Kinderliedermacher Volker Rosin und Nachwuchshoffnung Thapelo, Finalist aus „The Voice Kids“, auf Burg Nideggen auftreten.

17.5.2019 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Egal, ob ein grosses oder kleines Problem: Ehrenamtliche Sorgebeauftragte helfen in kniffligen Lebenslagen weiter

Ob kleine oder große Sorgen – im Kreis Düren soll niemand mit seinen Problemen allein bleiben. Um schnell und unbürokratisch helfen zu können, haben sich kürzlich mehr als 80 Interessenten über die 40-stündige Qualifizierung zum ehrenamtlichen Sorgebeauftragten informiert.

17.5.2019 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreis Düren

Über 1.000 Gäste bei vorweihnachtlicher Seniorenfeier in der Kreisarena

Winterlich-weihnachtlichen Glanz verströmte die festlich dekorierte Arena Kreis Düren als Landrat Wolfgang Spelthahn zum achten Mal über 1.000 Gäste zur Seniorenfeier des Kreises begrüßte. Bei Kaffee und Kuchen genossen sie ein unterhaltsames Bühnenprogramm, an dem Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Düren ebenso mitwirkten wie gestandene Schlagerprofis. Aus seinem großen Repertoire schöpfte das Blechbläserquintett „Eifelblech“ um Renold Quade, um die Gäste in der ausverkauften Arena auf den Nachmittag einzustimmen. Ebenfalls ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Welt-Aids-Tag: Aufklärung auch auf dem Weihnachtsmarkt

Am Welt-AIDS-Tag, Sonntag, dem 1. Dezember, wird es auf dem Dürener Weihnachtsmarkt wieder den Beratungsstand des Gesundheitsamtes des Kreises Düren geben. Unterstützt wird die Aktion von den Mitgliedern der Gruppe "Rainbow Community Düren". Wie im Vorjahr ist hier auch die Suchtberatung des Caritas-Verbandes Düren-Jülich präsent. Vormittags wird Andrea Hoven, die Youthworkerin der Caritas, erneut mit Schülerinnen des St. Angela-Gymnasiums gegen Spendengelder die bekannten roten Schleifen an die Bevölkerung verteilen. Der ...weiterlesen
22.11.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Imker-Kurs

Der Imkerverein „Rurtal“ e. V. Düren bietet 2020 wieder eine Jungimkerausbildung an. Der Kurs umfasst sechs Unterrichtseinheiten, die jeweils an einem Samstag von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr stattfinden. Anschließend wird ein Zertifikat ausgestellt. Danach können Interessierte ab Ende April das Erlernte an Bienenvölkern in die Praxis umsetzen. Begonnen wird mit der ersten Unterrichtseinheit am 4. Januar 2020 im Vereinsheim der Tennisgemeinschaft Rot-Weiß e. V. Düren, An der Kuhbrücke 18, ...weiterlesen
18.10.2019 • Kreise, Kreis Düren bwp

Lückenschluss im Radwegenetz

Ein weiterer Baustein fügt sich in das Radverkehrs-Konzept des Kreises Düren: Landrat Wolfgang Spelthahn eröffnete einen 12,7 Kilometer langen Radweg zwischen Aldenhoven und Jülich mit den Worten: "Damit vollziehen wir einen weiteren Lückenschluss im Radwegenetz des Kreises Düren." So werde der Umstieg aufs Fahrrad attraktiver. Aldenhovens Bürgermeister Ralf Claßen, der die neue Strecke bereits mit seiner Frau gefahren ist, lobte die Multifunktionalität des Weges. Der umgestaltete Weg ist ein Abschnitt ...weiterlesen
11.10.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Kostenloser Film über Chancenpartnerschaften

"Willkommen bei den Hartmanns" heißt ein Film, der am Donnerstag, 10. Oktober, um 18.00 Uhr im Dürener Kino "Das Lumen" gezeigt wird. Der Film greift auf unterhaltsame Weise die Flüchtlingsproblematik auf und wird im Rahmen des Projekts "Alt & Jung – Chancenpatenschaften" aufgeführt. Der Eintritt ist frei. Eingeladen sind insbesondere alle Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit, sowie Menschen, die sich für das Thema oder die Übernahme einer Patenschaft interessieren. Weitere Informationen ...weiterlesen
4.10.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Zulassungsstelle weitet Online-Angebot aus

Kraftfahrer, die ein Fahrzeug an-, ab- oder ummelden möchten, haben im Kreis Düren die Wahl. Sie können das vor Ort in Düren (Kölner Landstraße 271) oder in der neuen Geschäftsstelle des Kreises in der Jülicher Innenstadt (Düsseldorfer Straße 6) erledigen. In beiden Fällen ist eine Online-Terminvereinbarung unter www.kreis-dueren.de/terminanfrage zu empfehlen. Die jeweiligen Wartezeiten in den Zulassungsstellen können unter www.kreis-dueren.de/sva-wartezeit abgerufen werden. Einige Dienstleistungen der Zulassungsstelle können seit dem 1. Oktober ...weiterlesen
4.10.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Sanierung: Sperrung der K28

Der Kreis Düren weist frühzeitig auf die Sanierung seiner Kreisstraße 28 zwischen Veizheim und der L 33 in Vettweiß hin. Wegen der Bauarbeiten ist die Strecke von Montag, 23. September, bis voraussichtlich Sonntag, 1. Dezember, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Ausweichroute wird ausgeschildert. Mit Blick auf den innerörtlichen Verkehr werden die Arbeiten in zwei Bauabschnitten ausgeführt. Im ersten Bauabschnitt wird die Straße von Gut Veizheim bis zur Einmündung Tannenweg erneuert. ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

„Dr. Azubi“ gibt Tipps für Berufsstarter

Unbezahlte Überstunden, Lernen ohne Ausbilder, Gassi gehen mit dem Hund vom Chef: Bei längst nicht jedem der rund 5.000 Auszubildenden im Kreis Düren geht es in der Lehre mit rechten Dingen zu. Wichtige Infos dazu, was erlaubt ist und was nicht, gibt das Portal „Dr. Azubi“: Unter www.dr-azubi.de bekommen Berufsstarter Tipps, was sie bei Scherereien im Job tun können. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach dem Start des neuen ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Schnelles Internet in Aldenhoven

Wolfgang Spelthahn (3. v. l.) und Bürgermeister Ralf Claßen (5. v. l.) mit Vertretern der Bezirksregierung, des Kreises, des Telekommunikationsunternehmens, der Baufirma und der Bezirksregierung. [Foto: KDN]
"Es ist ein positiver Tag für Aldenhoven und die Region", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn, als er mit Bürgermeister Ralf Claßen den Startschuss für schnelle Internetleitungen gab. Dabei geht es um den von Bund und Land geförderten Ausbau von Glasfaserleitungen für die drei Aldenhovener Schulen, 16 Gewerbebetriebe und zahlreiche Häuser. Der Kreis Düren hat insgesamt eine Förderung von zwölf Millionen Euro erhalten, um das schnelle Internet voranzutreiben. Finanzielle Unterstützung gibt es ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Wann gibt es einen Schwerbehindertenausweis?

Das Schwerbehindertenrecht ist das Thema der Vortragsreihe "Zu Hause leben – Zu Hause pflegen". Herbert Dreuw, Mitarbeiter des Kreissozialamtes, ist am Mittwoch, 11. September, zwischen 17.30 und 19.00 Uhr einer der beiden Referenten im Kreishaus Düren in Raum B 130. Er erläutert, welche Schritte zur Beantragung eines Schwerbehindertenausweises notwendig sind und welche rechtlichen Vorgaben bestehen. Den medizinischen Teil übernimmt Martina Palm-Römer, die die Voraussetzungen aus Sicht des Kreisgesundheitsamtes beleuchtet. Anmeldungen ...weiterlesen
6.9.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

mehr Texte