"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Friedenswanderer treffen auf Zeitzeugen

[Foto: Vogelsang IP]
Der Beginn des Zweiten Weltkriegs 1939... die Räumung des Eifeldorfs Wollseifen 1946... die Eröffnung der Victor-Neels-Brücke 2009: Drei erinnerungswürdige Ereignisse aus verschiedenen Jahrzehnten bilden den Hintergrund für die Friedenswanderung am Sonntag, 1. September 2019, gemeinsam organisiert von Vogelsang IP, der Seelsorge Nationalpark Eifel & Vogelsang und dem Nationalpark Eifel. Um 10.00 Uhr startet vom Forum Vogelsang IP aus ein kostenloser begleiteter Rundgang zu drei Stationen, die mit den Ereignissen im ...weiterlesen
23.8.2019 • Schleiden, Vogelsang redaktion

Innovationswoche Eifel startet mit zahlreichen Veranstaltungen für Unternehmen im gesamten Eifelraum

Am Dienstag, 3. September, beginnt die 2. Innovationswoche Eifel mit Veranstaltungen in der gesamten Eifel. Unter dem Dach der Zukunftsinitiative Eifel beteiligen sich zahlreiche Kreise der gesamten Region mit Veranstaltungsangeboten. Den Auftakt machen am 3. September die Kreise Bitburg-Prüm, Euskirchen und Vulkaneifel. Weiter geht es mit Veranstaltungen in der StädteRegion Aachen und den Landkreisen Cochem-Zell sowie Trier-Saarburg. Neben der Information zu innovativen Themen sollen die Veranstaltungen insbesondere die Netzwerkbildung zwischen ...weiterlesen
23.8.2019 • Eifel redaktion

Einladung zur Bürgerversammlung – Ergebnisse der „Screening-Untersuchung Blei“ werden vorgestellt

Die Stadt Mechernich und der Kreis Euskirchen laden am Montag, den 2. September 2019, um 18.00 Uhr, in die Aula des Gymnasiums „Am Turmhof“, Nyonsplatz 1 in 53894 Mechernich ein. Prof. Dr. med. Thomas Kraus, Leiter des Institutes für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der RWTH Aachen, informiert über die Ergebnisse der Blutuntersuchungen. Wer sich informieren möchte, ist herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Bitte beachten Sie, dass die durch ...weiterlesen
23.8.2019 • Mechernich redaktion

Fräs- und Asphaltarbeiten an der K 34 bei Harzheim

An der Kreisstraße 34 zwischen Holzheim und Harzheim werden in den nächsten Tagen Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn durchgeführt. Es handelt sich dabei um ein bisher noch nicht saniertes Teilstück von ca. 110 m Länge unmittelbar vor Harzheim. Der vorhandene schadhafte Straßenbelag wird in einer Stärke von 10 cm abgefräst und mit einer neuen 6 cm starken Asphaltbinderschicht sowie einer 4 cm starken Asphaltdeckschicht versehen. Die Arbeiten werden noch in dieser ...weiterlesen
23.8.2019 • Mechernich, Harzheim redaktion

Düren tanzt aus der Reihe

Das Festival „Tanzende Stadt“ bringt die ganze Innenstadt von Düren am Donnerstag, dem 29. August, wieder zum Vibrieren. An verschiedenen Plätzen sind sechs Teams zu erleben. Der erste Tanzschuh setzt sich um 17.00 Uhr in Bewegung, Treffpunkt Kaiserplatz. Die Compagnie Irene K., die das Festival organisiert, lässt in Düren mit „Forces Vives“ nicht nur die Beine, sondern auch die Hände sprechen. „Von jenen Händen, die sich suchen…“ Aus Singapore ist ...weiterlesen
23.8.2019 • Umland, Düren redaktion

„Kaffee-Klatsch-Kino“

Roswitha Wirtz, ehrenamtliche Filmemacherin aus Düren, zeigt am Dienstag, 3. September, im Dürener Kino "Das Lumen" an der Fritz-Erler-Straße zwei neue Kurzfilme im Rahmen des "Kaffee-Klatsch-Kinos". Beginn der Veranstaltung ist um 14.50 Uhr. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken beginnt um 16.10 Uhr der Film "Beule". Erzählt wird die Lebensbeichte einer Frau, die im Sterben liegt. Um 17.10 Uhr folgt Teil 2 von "65 Plus und unter 100". Nach den beiden Filmen ...weiterlesen
23.8.2019 • Umland, Düren redaktion

TonSpuren: Sah ein Knab’ ein Röslein steh’n – Gartenlieder im Wandel der Zeit

Die Sopranistin Hannah Morrison eröffnet die neue Saison der TonSpuren-Konzerte. [Foto: Christian Palm]
Ein Liederabend der besonderen Art eröffnet am Montag, dem 26. August um 19.30 Uhr die neue Konzertsaison der TonSpuren: „Sah ein Knab‘ ein Röslein Steh‘n - Gartenlieder im Wandel der Zeit“ heißt es an diesem Abend. Mit natürlicher Anmut und anrührend klarem, jugendlich frischem Timbre bezaubert die junge Sopranistin Hannah Morrison ihr internationales Publikum und zählt inzwischen zu den gefragtesten Interpretinnen ihrer Generation. Ihre größten Erfolge feierte sie in der ...weiterlesen
16.8.2019 • Umland, Düren pg

Noch Plätze frei für Aussteller beim Weihnachtsmarkt auf Burg Reifferscheid

Aussteller können sich noch anmelden. [Foto: privat]
Es liegen noch keine Printen, Nüsse oder Plätzchen in den Geschäften, aber die Macher des Weihnachtsmarktes in Reifferscheid sind schon seit dem Mai an der Arbeit für die Organisation des Weihnachtsmarktes. Für den diesjährigen Weihnachtsmarkt (30. November bis 1. Dezember) haben sich schon viele Aussteller angemeldet. Es sind aber noch Bereiche frei, auf denen zwei oder drei Buden aufgebaut werden können. Wer Interesse daran hat, sich an dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt ...weiterlesen
16.8.2019 • Hellenthal, Reifferscheid redaktion

K 7 in Gemünd: Beginn der Fräs- und Asphaltarbeiten/K 68 in Rescheid wird saniert

Derzeit finden in der Urftseestraße (Kreisstraße 7) in Gemünd von der Kurhausstraße am Finanzamt bis zum Übergang als Rad- und Fußweg in Richtung Urftsee Sanierungsarbeiten statt. Nachdem die Erneuerung der schadhaften Entwässerungsleitungen für die Straßenoberfläche und der Kanalhausanschlüsse nunmehr nahezu abgeschlossen ist, beginnen am morgigen Freitag, 16. August, die bereits im Vorfeld angekündigten Arbeiten an der Fahrbahn im ersten Bauabschnitt (Bereich Kurhausstraße bis Einmündung Uferstraße). Dabei wird die Fahrbahn zunächst ...weiterlesen
16.8.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Dorffest: 350 Jahre St. Bartholomäus-Kapelle

Die Giescheider Kapelle: Früher belächelt, heute ein Kleinod. [Foto: privat]
Im Jahre 1669 erbauten die Bewohner von Giescheid und dem Teil von Kamberg, der auch zur Herrschaft Wildenburg gehörte, eine kleine Kapelle und legten einen Friedhof an. Sie waren es leid, ihre Verstorbenen bei Wind und Wetter, Eis und Schnee zur Beerdigung nach Reifferscheid zur Pfarrkirche bringen zu müssen. Neben dem Kirchlein pflanzten sie eine Linde, die heute einen imposanten Stammumfang von 6,70 m aufweist. Wegen der Armut der bäuerlichen ...weiterlesen
16.8.2019 • Hellenthal, Giescheid redaktion

Straßenverkehrsamt arbeitet mit Terminvergaben

Um Privatkunden Wartezeiten zu ersparen, gilt ab Montag, 19. August 2019, in der Zulassungs- und Führerscheinbehörde des Straßenverkehrsamtes des Kreises Düren ein neues Prinzip: Statt "Wer zuerst kommt, der mahlt zuerst" heißt es dann: Kunden mit Terminvereinbarung haben Vorrang. Die Termine für den Besuch der Dienststelle an der Kölner Landstraße 271 können online über die Internetseite des Kreises Düren reserviert werden (www.kreis-dueren.de/terminanfrage). Dazu wählt man aus dem freien Angebot seinen ...weiterlesen
16.8.2019 • Kreise, Kreis Düren bwp

Bürgerprotest: Über 400 Einwendungen gegen Vlattener Riesenwindräder

Grafik: BI Vlatten läuft Sturm
Die Bürgerinitiativen Berg läuft Sturm und Vlatten läuft Sturm, weisen die Einwänder und interessierten Bürger auf den öffentlichen Erörterungstermin am 29. August 2019, 10.00 Uhr, (am ersten Donnerstag nach dem Ende der Schulferien) in der Jugendhalle Vlatten hin. Ein Projektierer hatte beim Kreis Düren einen Antrag auf Repowering des Windparks, mit fünf 200-Meter-Windanlagen, gestellt. Dagegen wehren sich die Stadt Heimbach und die betroffenen Anlieger aus Heimbach, Zülpich, Mechernich und Nideggen ...weiterlesen
9.8.2019 • Heimbach, Vlatten cpm

Open Air Konzert: Juliacum Brassers statt Brass Band Düren

Am Sonntag, 18. August 2019, gibt es eine Änderung bei den Open-Air-Konzerten. Die Brass Band Düren wird nicht - wie im Flyer angekündigt - spielen, sondern stattdessen die Juliacum Brassers. Juliacum Brassers – das sind vier Blechbläser aus der Region und allesamt studierte Musiker. Martin Schädlich und Klaus Luft sind Virtuosen auf diversen Trompeten, Flügelhorn und Kornett und bilden mit Andreas Trinkaus am Horn und Johannes Meures auf der Posaune ...weiterlesen
9.8.2019 • Schleiden, Gemünd redaktion

Power-Wandern: Termin findet erst im Frühjahr 2020 statt

Aus organisatorischen Gründen wird das für den 8. September angekündigte "Power-Wandern" des Kreises Düren nicht an diesem Sonntag stattfinden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Das Naturerlebnis für Jung und Alt wird im kommenden Frühjahr nachgeholt. Der neue Termin wird mitgeteilt, sobald er feststeht. Alle Wanderfreunde, die sich bereits angemeldet haben, werden persönlich über die Terminverlegung informiert.
9.8.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

StädteRegion lässt Riesenbärenklau bekämpfen

Auch in diesem Jahr wächst der Riesenbärenklau. Bis zu vier Meter ragen die Pflanzen in die Höhe. Das Umweltamt der StädteRegion warnt davor, die auch Herkulesstaude genannte Pflanze zu berühren. In Verbindung mit Sonnenlicht verursacht sie schmerzhafte Quaddeln und Blasen, ähnlich Verbrennungen. Sie heilen nur langsam und können Narben bilden. Schleimhäute und Atemwege sind ebenfalls gefährdet. Der Riesenbärenklau gehört zu den "invasiven Neophyten", die heimische Pflanzen verdrängen. Im Auftrag des ...weiterlesen
9.8.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte