"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Freizeit

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eine Erfolgsstory: 10 Jahre Eifelsteig

Der Eifelsteig feiert seinen zehnten Geburtstag. Er zählt zu den beliebtesten Fernwanderwegen in Deutschland und konnte bei der Erneuerung der Zertifizierung seine Punktzahl nochmals verbessern.

11.10.2019 • Leben • Nettersheim [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mord(s)vergnügen: Krimiabenteuer auf Burg Nideggen

Hochspannung und Mord(s)vergnügen gibt es erneut auf Burg Nideggen, wenn sich Autoren und Zuhörer zum ‚Krimi-Grusical‘ treffen.

4.10.2019 • Kultur • Nideggen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

H. Dieter Neumann: Dem Frieden nicht trauen – misstrauisch sein

Misstrauisch ist derjenige, der „dem Frieden nicht traut“. Argwöhnisch vermutet er, vom Anschein einer Sache getäuscht zu werden. Diese noch heute weithin in unserer Alltagssprache verwendete Redensart stammt aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges – und vor allem aus den Jahren danach.

27.9.2019 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Leuchtende Gärten in Zülpich: Wo Lichtwürfel Walzer tanzen

Von Walzer tanzenden Würfeln bis hin zur Pinguinparade: Das Team rund um Wolfgang Flammersfeld hat den Park am Wallgraben wieder in eine zum Teil mystische Lichterwelt getaucht. Bis zum 29. September können Besucher täglich ab 20.00 Uhr in den „Leuchtenden Gärten“ flanieren.

13.9.2019 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinderkirmes mit Kultstatus

Am Sonntag ist es wieder soweit: Tausende Besucher jeden Alters werden zur Lückerather Kinderkirmes strömen. Seit über 40 Jahren sind bei diesem traditionsreichen Event Spiel, Spaß und Spannung vorprogrammiert.

13.9.2019 • Pänz • Mechernich, Lückerath [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Alles klar zum Entern: Piraten eroberten die Römerstadt

Rund um das Weiertor hatten am vergangenen Wochenende die Piraten ihr Lager aufgeschlagen. Es war ein gelungenes Spektakel mit viel Musik und Freibeuter-Ambiente.

30.8.2019 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kostenlose Kinohits im Palas der Burg Hengebach

In den nächsten vier Monaten wird hochkarätiges Kino im Palas der Burg Hengebach gezeigt. Noch dazu kostenlos…

23.8.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Freibeuter entern den Wallgraben – EIFELON verlost 5 x 2 Freikarten

Heiße Gefechte und klirrende Degen… Eine perfekt inszenierte Zeitreise erwartet alle Abenteurer, die nächstes Wochenende zum Piraten-Event am Zülpicher Weiertor kommen. Bereits kleine Besucher können hier lernen, wie man ein echter Freibeuter wird.

16.8.2019 • Leben • Zülpich [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

EIFELON präsentiert Karikaturen von Peter Gaymann

Der eine walkt…, der nächste läuft… oder gewinnt Marathons. Ganzheitliches Körpergefühl lässt sich aber auch durch Yoga erleben. Karikaturist Peter Gaymann hat genauer hingeschaut…

16.8.2019 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Von Margaretha Lynnerie bis Präsident Eisenhower – Programm des Kreisgeschichtsvereins

Auf die Spuren der lokalen und regionalen Historie begibt sich der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen in den kommenden Wochen und Monaten. Die Geschichtsinteressierten dürfen sich auf drei Vorträge, vier Exkursionen und eine Studienfahrt freuen.

16.8.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Freizeit

Schöne Bescherung im Kreishaus

Rita Schmengler (2.v.r.) nahm den 500-Euro-Gutschein entgegen. Den Preis überreichten (v.l.) Holger Glück, Landrat Günter Rosenke und Svea Kiesel, die in der Kreisverwaltung für die Rad-Aktionstage zuständig ist.[Foto: W. Andres / Kreisverwaltung]
Tausende Fahrradfahrer haben in diesem Sommer an der 15. Auflage der „Tour de Ahrtal“ teilgenommen. Bei schönem Wetter radelten sie entspannt auf der autofreien Bundesstraße 258 durch das idyllische Ahrtal – so wie auch Sebastian Schmengler aus Bad Neuenahr. Für ihn hat die Tour jetzt ein sehr erfreuliches Nachspiel: Denn beim traditionellen Gewinnspiel hat er das große Los gezogen und einen 500-Euro-Fahrradgutschein gewonnen. Im Euskirchener Kreishaus überreichte Landrat Günter Rosenke ...weiterlesen
11.10.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Lückenschluss im Radwegenetz

Ein weiterer Baustein fügt sich in das Radverkehrs-Konzept des Kreises Düren: Landrat Wolfgang Spelthahn eröffnete einen 12,7 Kilometer langen Radweg zwischen Aldenhoven und Jülich mit den Worten: "Damit vollziehen wir einen weiteren Lückenschluss im Radwegenetz des Kreises Düren." So werde der Umstieg aufs Fahrrad attraktiver. Aldenhovens Bürgermeister Ralf Claßen, der die neue Strecke bereits mit seiner Frau gefahren ist, lobte die Multifunktionalität des Weges. Der umgestaltete Weg ist ein Abschnitt ...weiterlesen
11.10.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

„Lebendiger Adventskalender“ in Mechernich

Adventssingen in Mechernich am Johanneshaus bei einem früheren „Lebendigen Adventskalender“. [Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress]
Die Mitglieder der Gemeinden St. Barbara können den diesjährigen „Lebendigen Adventskalender“mitgestalten. Die Idee ist, dass 23 Gemeindemitglieder, -familien oder -gruppen aus allen Orten an je einem Abend im Dezember (1. bis 23. Dezember) zu einem etwa halbstündigen Zusammentreffen im Umfeld ihres Zuhauses einladen. Treffpunkt an der jeweiligen Adresse sollte gegen 18.00 Uhr sein. Pastoralreferentin Katharina Veltmann: „Wie Sie das Treffen gestalten, bleibt ganz Ihnen überlassen: Klönen bei Tee/ Glühwein/Kakao und ...weiterlesen
27.9.2019 • Mechernich redaktion

„Hans im Glück“ spielt in Monschau

Theaterspaß mit "Hans im Glück" für Kinder. [Foto: L'UNA Theater / Silv Malkmus]
Das märchenhafte Musiktheater „Hans im Glück“ kommt in die Eifel. Das L’UNA Theater aus Beulich erzählt in Koproduktion mit Beatrice Hutter von den unglaublichen Tauschgeschäften des „Hans im Glück“. Nach sieben Jahren treuem Dienst bekommt Hans einen Klumpen Gold von seinem Herrn. Doch der „Hans im Glück“ legt den Schatz nicht auf die hohe Kante, sondern tauscht ihn immer weiter. Und so erlebt das Publikum in einem Feuerwerk fantastischer Ideen, ...weiterlesen
20.9.2019 • Monschau js

„nachtfrequenz19“ kommt nach Aachen und Eschweiler

Do it yourself! Boxen, tanzen, skaten, Moosgrafitti, Urban Gardening, Street Art und noch viel mehr: Am 27. und 28. September bietet die „nachtfrequenz19“ in der StädteRegion Aachen wieder ein bunt gemixtes Programm für alle von zwölf bis 25. Die Nacht der Jugendkultur setzt jede Menge Energie und Kreativität frei. Bei fünf kostenlosen Events in Aachen und Eschweiler ist Mitmachen gefragt. Weitere Informationen finden Interessierte unter nachtfrequenz.
13.9.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Gedichte und Märchen in und um Schloss Burgau

Szene aus den Schlossgeschichten. [Foto: Stadt Düren]
Die „Schlossgeschichten“, die von der Theaterwerkstatt Düren im Frühsommer im Schloss Burgau und der Gartenanlage aufgeführt wurden, hatten so eine positive Resonanz, dass jetzt im Herbst noch einmal zwei Aufführungen angesetzt sind: Am Mittwoch, dem 18. September, und Freitag, dem 20. September, jeweils um 19.30 Uhr. Mit dieser Inszenierung gewährt die Theaterwerkstatt Einblicke in die aktuelle Arbeit, zeigt Möglichkeiten auf, was man als Darstellerin und Darsteller alles aus Märchen und ...weiterlesen
13.9.2019 • Düren, Burgau bwp

Weltkindertag in der Euskirchener Innenstadt

Einen Tag lang Spiel und Spaß erleben, ohne Kosten zu haben: Der Weltkindertag, der am Freitag, 20. September, auf dem Klosterplatz in der Euskirchener Innenstadt stattfindet, bietet ein buntes Programm, bei dem Kinder aller Altersklassen auf ihre Kosten kommen werden. Der Spaß findet von 14.30 bis 17.30 Uhr statt. Eine Hüpfburg, der „Karlo Klötzchen“-Stand und Kinderschminken gehören zum Standardprogramm des Weltkindertages, der vom Kreis Euskirchen, dem Verein „Eu Fun“, der ...weiterlesen
13.9.2019 • Euskirchen redaktion

Kostenlose Wanderung durch 400 Millionen Jahre alte Geotope

Während der Wanderung sind so genannte "Wellenrippel" zu bewundern. [Foto: Nicole Kolster]
Einmal im Jahr lädt der Geologische Dienst NRW zusammen mit der Nationalparkverwaltung Eifel am Tag des Geotops zu einer besonderen und kostenfreien Wanderung ein. Dieses Jahr findet die Führung am Sonntag, dem 15. September, statt: An der Seite eines Geologen und des Nationalpark-Rangers Thomas Schmitz erfahren die Gäste mehr über Erd- und Landschaftsgeschichte. Während der Wanderung erkunden die Teilnehmer verschiedene Geotope - erdgeschichtliche Bildungen, die die Entwicklung der Erde verdeutlichen. ...weiterlesen
13.9.2019 • Eifel redaktion

Interkulturelle Wochen im Kreis Euskirchen

Im Kreis Euskirchen finden vom 13. September bis zum 22. Oktober vielfältige Veranstaltungen der Interkulturellen Wochen statt. Diese werden in Kooperation mit der freien Wohlfahrtspflege im Kreis Euskirchen sowie weiteren Partnern durchgeführt. Am Sonntag, 22. September, findet ab 12.00 Uhr im City-Forum in Euskirchen das Eröffnungsfest der Interkulturellen Wochen statt, zu dem alle Interessierten herzlich willkommen sind. Das Eröffnungsfest der Interkulturellen Wochen bietet ein vielfältiges Programm aus interkulturellen Darbietungen von ...weiterlesen
6.9.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Letzte Chance, um dieses Jahr noch Bahnen zu ziehen

Wer in diesem Spätsommer noch einige sportliche Bahnen im Freibad ziehen möchte, muss sich sputen. Das beheizte Heimbacher Schwimmbad hat bis einschließlich Sonntag, den 8. September, geöffnet. Alle Becken sind mit Edelstahl ausgekleidet, für die konstant gute Wasserqualität und -temperatur sorgen Schwimmmeister Helmut Weißkirchen und sein Team - auch mit Hilfe der DLRG Ortsgruppe Heimbach - konsequent bis zum Saisonende. In diesem Jahr wurden zudem rund 50.000 Euro in eine ...weiterlesen
6.9.2019 • Heimbach bwp

mehr Texte