"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Freizeit

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kostenlose Kinohits im Palas der Burg Hengebach

In den nächsten vier Monaten wird hochkarätiges Kino im Palas der Burg Hengebach gezeigt. Noch dazu kostenlos…

23.8.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Freibeuter entern den Wallgraben – EIFELON verlost 5 x 2 Freikarten

Heiße Gefechte und klirrende Degen… Eine perfekt inszenierte Zeitreise erwartet alle Abenteurer, die nächstes Wochenende zum Piraten-Event am Zülpicher Weiertor kommen. Bereits kleine Besucher können hier lernen, wie man ein echter Freibeuter wird.

16.8.2019 • Leben • Zülpich [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

EIFELON präsentiert Karikaturen von Peter Gaymann

Der eine walkt…, der nächste läuft… oder gewinnt Marathons. Ganzheitliches Körpergefühl lässt sich aber auch durch Yoga erleben. Karikaturist Peter Gaymann hat genauer hingeschaut…

16.8.2019 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Von Margaretha Lynnerie bis Präsident Eisenhower – Programm des Kreisgeschichtsvereins

Auf die Spuren der lokalen und regionalen Historie begibt sich der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen in den kommenden Wochen und Monaten. Die Geschichtsinteressierten dürfen sich auf drei Vorträge, vier Exkursionen und eine Studienfahrt freuen.

16.8.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Film ab!“ – Kino im Kurpark

Beste Unterhaltung bietet das Heimbacher Freiluft-Kino am 17. August mit dem charmanten Familienfilm „Madame Mallory und der Duft von Curry“. Vor der Filmvorführung im Kurpark finden zahlreiche Veranstaltungen und Führungen statt.

9.8.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Radaktionstag Grenzenlos Kyllradweg und neue Radservicestation

Am 11. August findet die fünfte Auflage des Radaktionstag „Grenzenlos Kyllradweg“ statt. Erwartet werden mehr als 3.500 Radler, die genussvoll auf der alten Bahntrasse radeln wollen. Und falls jemand eine Panne hat, gibt es an der neuen Radservicestation das passende Werkzeug.

26.7.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

SommerLeseClub: Mit Logbuch durch die Bücherwelt segeln

Segel setzen ins weite Reich der Kinderbücher… Während der Sommerferien findet in der Dürener Stadtbücherei erneut der SommerLeseClub statt. Anmeldungen sind jederzeit noch möglich.

26.7.2019 • Pänz • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Klein, aber Kult: 17 Jahre Tollrock-Festival

Mittlerweile hat das Tollrock-Festival hoch über dem Rursee Kult-Charakter. Über 6.000 Musikfans rockten zwei Tage lang – bestens empfangen und betreut von den Schmidter Ortsvereinen.

18.7.2019 • Leben • Nideggen, Schmidt [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Monschauer Filmnächte auf dem Marktplatz

Vier Mal Kino unterm Sternenhimmel bieten die Monschauer Filmnächte auf dem Marktplatz. Bei Einbruch der Dämmerung verwandelt sich die historische Altstadt in eine große Filmbühne. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf französischen Komödien.

10.7.2019 • Kultur • Monschau [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

50 Jahre Stadtrecht: Beim Jubiläumsfest Heimbach entdecken

Seit 1. Juli 1969 – nach Zusammenschluss mit Hergarten und Vlatten – darf sich Heimbach, der idyllische Ort an der Rur, „Stadt“ nennen. Grund genug, am letzten Juniwochenende ein zweitägiges Stadfest zu organisieren. Das zweitägige Jubiläumsfest wird zum Erlebnis für die ganze Familie.

21.6.2019 • Leben • Heimbach [bwp]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Freizeit

Power-Wandern: Termin findet erst im Frühjahr 2020 statt

Aus organisatorischen Gründen wird das für den 8. September angekündigte "Power-Wandern" des Kreises Düren nicht an diesem Sonntag stattfinden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Das Naturerlebnis für Jung und Alt wird im kommenden Frühjahr nachgeholt. Der neue Termin wird mitgeteilt, sobald er feststeht. Alle Wanderfreunde, die sich bereits angemeldet haben, werden persönlich über die Terminverlegung informiert.
9.8.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

„Ship of Tolerance“: Mit gehissten Segeln vor Anker gegangen

Dank 'Lotse' Wolfgang Spelthahn (M.) hat das "Ship of Tolerance" seinen Hafen gefunden. [Foto: KDN]
Das weltbekannte Kunst- und Kulturprojekt "Ship of Tolerance", das bereits in den Metropolen New York, Rom, Venedig und Moskau Station gemacht hat, ist in den Heimathafen eingelaufen. Im Rahmen eines Besuchs der Künstlerin Emilia Kabakov, am Sonntag, dem 25. August 2019, wird es erstmals um 11.00 Uhr im Brückenkopf-Park Jülich der Öffentlichkeit präsentiert. Dazu lädt Landrat Wolfgang Spelthahn, der das 2005 gestartete Kunstprojekt in den Kreis Düren gelotst hatte, in ...weiterlesen
9.8.2019 • Kreise, Kreis Düren bwp

Kühles Nass gesucht? Vorsicht beim Baden ist angesagt

Die Herkules-Staude kann verbrennungsartige Hautreizungen auslösen. [Foto: Markus Seiler]
Das Baden in Fließgewässern kann gefährlich werden. Deshalb weist der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) auf einige Sicherheitsmaßnahmen hin. Verboten ist das Baden in Naturschutzgebieten, aber auch unterhalb von Wehren. Hier herrscht akute Lebensgefahr. Durch das herabfallende Wasser bilden sich Walzen, denen man unter ungünstigen Umständen nicht entkommt. Dabei hat es in der jüngeren Vergangenheit bereits Todesfälle gegeben. Außerdem sind auch die Uferbereiche nicht immer gefahrlos zu betreten. In einigen Flussabschnitten wächst ...weiterlesen
19.7.2019 • Eifel bwp

Bücherbörse: Tausche Liebesroman gegen Krimi

Viel Urlaubslektüre kann während der Ferien im Bonner LandesMuseum getauscht werden. [Foto: bwp]
Bereits zum achten Mal findet während der Sommerferien im Foyer des Bonner LandesMuseum eine Bücherbörse statt. Wer möchte, kann ab sofort seine entbehrlichen oder gelesenen Bücher im Museum vorbeibringen und sie gegen andere Bücher tauschen. Stöbern ist ausdrücklich erwünscht und erlaubt. Ins Rollen kam die Idee erstmals anlässlich der Bonner LVR-Ausstellung "Gefährliche Pflaster - Kriminalität im Römischen Reich". Damals wurden noch ausschließlich Romane zum Thema Reisen ausgetauscht. Diesmal ist das ...weiterlesen
19.7.2019 • Umland, Bonn bwp

Trockenheit und Brandgefahr: „Sommerleuchten“-Schlagerparty ohne Feuerwerk

Wie im Vorjahr wird auch die bevorstehende "Sommerleuchten"-Party der Entwicklungsgesellschaft indeland am Samstag, 29. Juni, ohne Feuerwerk enden. Wegen der Hitze und der damit verbundenen Trockenheit und Brandgefahr können die Raketen am Indemann aus Sicherheitsgründen nicht gezündet werden. Der guten Laune soll das jedoch keinen Abbruch tun. Die Schlagerparty unter der Schirmherrschaft von Landrat Wolfgang Spelthahn beginnt um 18.00 Uhr, Einlass ist ab 16.00 Uhr. DJ Fosco bittet nacheinander die ...weiterlesen
28.6.2019 • Eifel redaktion

Naturfreibäder in der StädteRegion haben ausgezeichnete Wasserqualität

Der Blausteinsee und die beiden Naturfreibäder in Rurberg und Einruhr ziehen bei dem heißen Wetter tausende Besucher an. Gut zu wissen: Ihre Wasserqualität ist „ausgezeichnet“. Sie erfüllen aktuell die höchste Qualitätsstufe gemäß der Badegewässer-Richtlinie der Europäischen Union. Das Gesundheitsamt der StädteRegion überwacht die Qualität der Naturfreibäder in der Freibadsaison, die offiziell noch bis zum 15. September läuft. Badefreunde aufgepasst: Die Wassertemperatur beträgt in den Naturfreibädern aktuell noch knapp unter 20 ...weiterlesen
28.6.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

„Rund um Bad Münstereifel“: Historische Motorräder auf Tour

Rund 250 Motorrad-Schätzchen begeben sich auf Wanderfahrt durch die Eifel. [Foto: Veranstalter]
Rund 250 historische Motorräder bis zum Baujahr 1939 starten am 29. Juni in Insul an der Ahr zur Ausfahrt „Rund um Bad Münstereifel“. Vom aufwändig restaurierten „Concours d’Elegance“ Zweirad bis zum patinierten, aber zuverlässigen und vor allem originalem Erhaltungszustand ist wieder alles vertreten. Start und Ziel der Motorrad-Wanderfahrt durch die Eifel ist Insul an der Ahr am Hotel Ewerts. Die Strecke führt auf kleinen Straßen über Harscheid und Berresheim nach ...weiterlesen
21.6.2019 • Umland, Insul pd

Familientag im und am Nationalpark-Tor Nideggen

Im Juni 2019 werden das Nationalpark-Tor Nideggen und das Gastronomische Ausbildungszentrum der DGA zehn Jahre alt. Seit der Eröffnung des Gebäudes wurden hier zahlreiche Gäste mit Informationen rund um den Nationalpark Eifel versorgt und gleichzeitig junge Menschen für den Gastronomiebereich ausgebildet und qualifiziert. Ab 12.00 Uhr präsentieren sich am 30. Juni vor Ort zahlreiche Kooperationspartner mit Infoständen und Mitmachprogramm. Mit dabei sind die Biologische Station Düren, das Burgenmuseum Nideggen, die ...weiterlesen
21.6.2019 • Nideggen redaktion

Noch Plätze für das diesjährige Integrative Jugendcamp frei

Beim 14. Integrativen Segelflug-Camp vom 12. bis 16. Juli auf Merzbrück werden rund hundert Jugendliche aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland mit und ohne Behinderung und Migrationshintergrund fünf Tage gemeinsam verbringen. Daneben organisiert der „Verein zur Förderung Integrativer Jugendcamps“ ein Segelcamp auf dem Rursee in Woffelsbach vom 9. bis 13. August für 70 Jugendliche. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 30. Juni unter jugendcampaachen an.
14.6.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Mit dem Rad von Köln nach Kall: 7. „Flairplay Smart Tour“

Von Köln in die Eifel: Nach vier Etappen war das Ziel Vogelsang erreicht. [Foto: Alexander Barth]
Rund 120 Schülerinnen und Schüler und 20 Betreuungspersonen waren in den vergangenen Tagen bei der 7. „Fairplay Smart Tour“ 2019 unterwegs – ein Riesenerfolg für die Organisatoren von der Kölner LVR-Schule Belvedere des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR). Jeden Tag legten die Kinder und Jugendlichen dabei bis zu 60 Kilometer mit dem Rad zurück. Am Donnerstag ging die vierte Etappe der Tour am Internationalen Platz Vogelsang zu Ende, am Freitagmorgen stand dann ...weiterlesen
7.6.2019 • Eifel redaktion

mehr Texte