EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Freizeit

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Insgesamt 148.000 Euro für drei Zülpicher Vereine

Drei Vereine in Zülpich erhalten aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ eine Förderung für die Modernisierung ihrer Anlagen.

15.1.2021 • Leben • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der Schlangenbaum

Um alte, knorrige Bäume ranken sich oft viele Märchen und Mythen – wie um den Schlangenbaum, zu dessen Füßen ein General in goldenem Sarg begraben sein soll.

18.12.2020 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Im Seepark Corona erfolgreich getrotzt – Eine Bilanz

Trotz Corona war die Saison im Seepark erfolgreich. Viele Veranstaltungen mussten ausfallen, ein paar konnten jedoch stattfinden, wie die „Leuchtenden Gärten“.

11.12.2020 • Leben • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neues aus und von dem Freilichtmuseum

Das Freilichtmuseum Kommern plant nächste Woche erneut eine spektakuläre Aktion: Ein historisches Fachwerkhaus aus Roggendorf soll aufs Museumsgelände transportiert und dort wieder aufgebaut werden. Zudem wird die coronabedingte Schließung mit vielen informativen Aktivitäten im Internet überbrückt.

4.12.2020 • Leben • Mechernich, Kommern [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der starke Helmes

Wenn im Herbst die starken Stürme übers Land brausen, fühlen sich viele Eifeler an die alte Nideggener Sage vom „Starken Helmes“ erinnert. Professor Dr. Wilhelm Captaine schrieb sie vor über 100 Jahren nieder, damit das Volksgut nicht verloren geht.

20.11.2020 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Peter Gaymann: Reisefieber mit Fesselballon oder Fliegendem Teppich

Aus der Vogelperspektive hat man einen anderen Blick auf die Dinge. Abstand tut machmal gut und das Leben schaut gleich viel besser aus – auch in Zeiten wie diesen.

23.10.2020 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wochenende der Rheinischen Naturparke

Mit der Veranstaltungsreihe „Naturparke24“ präsentieren die vier Naturparke Nordeifel, Bergisches Land, Rheinland und Siebengebirge einmal mehr die Vielfalt der Natur und Kulturlandschaft in der Region Köln-Bonn. Das lange Wochenende der Rheinischen Naturparke findet in diesem Jahr am 10. und 11. Oktober statt und bietet wieder 24 außergewöhnliche Naturerlebnisse für Kinder, Familien und Erwachsene.

9.10.2020 • Natur • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Geplantes Musiktheater-Festival „Open your mind“ findet wegen Corona online statt

Das geplante Kulturfestival „Open your mind“ im Forum Zülpich muss corona-bedingt ausfallen. Doch die Organisatoren lassen sich nicht unterkriegen: Statt auf der Bühne präsentieren die jugendlichen Darsteller ihre Stücke nun online.

9.10.2020 • Leben • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der Seepark wird zur Zauberwelt aus buntem Licht

Der Seepark Zülpich verwandelt sich in den nächsten zwei Wochen bei Einbruch der Dunkelheit in eine mystische Zauberwelt aus buntem Licht. Erstmals finden die „Leuchtenden Gärten“ dieses Jahr im Seepark statt.

18.9.2020 • Leben • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der neue Konrad-Adenauer-Park: Eine Freizeit-Oase

Ein Jahr – vom Spatenstich zur Eröffnung – dauerte es, bis der neugestaltete Konrad-Adenauer-Park für die Besucher freigegeben werden konnte.

17.9.2020 • Natur • Umland, Düren [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Freizeit

Oberseerandweg erhält neue Decke

Der Oberseerandweg wird in Schuss gebracht. [Foto: Annette Simantke]
Wer einen Ausflug entlang des Obersees zur Urftstaumauer im Nationalpark Eifel geplant hat, darf sich freuen: Die Wegdecke wird in den nächsten Wochen erneuert, sodass ein störungsfreies Radeln und Wandern entlang des Sees bald wieder möglich sein wird. Am Mittwoch, dem 25. November, starteten die vom Wasserverband Eifel Rur mitfinanzierten Arbeiten an dem bei Nationalpark-Gästen sehr beliebten Rad- und Wanderweg. Daher bleibt der Oberseerandweg vom Staudamm Paulushof in Rurberg bis ...weiterlesen
27.11.2020 • Eifel redaktion

Nummernschild für Pferde

Jule mit ihrem Schimmel „Drops“. [Foto: Petra Gronowski]
Ab sofort können die neuen Reitplaketten für das Jahr 2021 bei der unteren Naturschutzbehörde der StädteRegion Aachen erworben werden. Die StädteRegion ist für alle Reiter im ehemaligen Kreisgebiet (also nicht im Stadtgebiet Aachen) zuständig. Die Plaketten benötigen Reiter, die ihr Pferd im Wald oder der freien Landschaft reiten oder führen wollen. „Die gültigen Kennzeichen mit dem neuen gelben Aufkleber müssen gut sichtbar an beiden Seiten des Zaumzeugs oder am Halfter ...weiterlesen
27.11.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Digitale DOKUmentation des Jungen Kulturfestivals Rampenfieber im Kreis Euskirchen

Der Pilot des „Jungen Kulturfestivals Rampenfieber“ sollte 2019/2020 Kinder und Jugendliche aus der StädteRegion Aachen, aus den Kreisen Düren, Euskirchen und Heinsberg zusammenführen und so Austausch auf künstlerisch-kulturell Ebene in der gesamten Region Aachen ermöglichen. Unter dem Motto „Homestories - Heimat, Sehnsucht, Individualität…“ sollte die erste Festivalreihe die Lebensräume und -wirklichkeiten der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen abbilden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Pilotprojekt ab März 2020 angepasst werden und die ...weiterlesen
16.10.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Familienplaner 2021 ab sofort kostenlos erhältlich

Uwe Willner, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Düren (2.v.l.), Angelika Schmitz (l.) und Elke Ricken-Melchert (r.), beide Amt für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren des Kreises Düren, sowie Landrat Wolfgang Spelthahn. [Foto: KDN]
Auch für das Jahr 2021 hat die Initiative "Familie im Kreis Düren – Eine runde Sache!" wieder einen nützlichen Wandkalender im A3-Format gestaltet. Da er auf allen zwölf Monatsblättern jeweils fünf freie Spalten hat, bietet er genug Platz für die Termineinträge der einzelnen Familienmitglieder. 2021 wartet der Planer überdies mit Ausflugstipps innerhalb des Kreises Düren auf. Das Besondere: Alle Touren können kostenlos absolviert werden. Der Kalender wird dank Unterstützung der ...weiterlesen
9.10.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Ein Pavillon fürs ganze Jahr

Freiwillige Mitarbeiter der Dorfgemeinschaft Lückerath bei der Arbeit. [Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress]
An drei Augustsamstagen errichtete die Dorfgemeinschaft Lückerath um Manni Kesternich einen ansehnlichen Holzpavillon an der Schoßbachbrücke mitten im Dorf. Und zwar unmittelbar neben dem vom städtischen Bauhof für 50.000 Euro generalüberholten Kinderspielplatz. Der hölzerne Pavillon soll der Dorfgemeinschaft das ganze Jahr über und zu den unterschiedlichsten Zwecken dienen. „Zum Beispiel als Bierstand für die Mainacht, Infozentrale des Traktorentreffens oder Pizzastand während der legendären Lückerather Kinderkirmes, die 2020 allerdings Covid-19-bedingt ausfällt“, ...weiterlesen
4.9.2020 • Mechernich, Lückerath redaktion

Fotos gesucht: Das FairCafé sucht die schönsten Sonnengläserfotos!

Die Sonnengläser lassen sich ganz individuell dekorieren. [Foto: pg]
Der ein oder andere hat sie vielleicht schon gesehen, die Sonnengläser, die das FairCafé in sein Sortiment aufgenommen hat. Im Glas befinden sich LEDs, die über Solarzellen im Deckel aufgeladen werden. Der Rest des Glases kann frei gestaltet werden. Ursprünglich wurde das Sonnenglas in Südafrika von den Menschen als vollwertige Lichtquelle genutzt, die ohne Stromversorgung leben. Es ersetzt die in Afrika weit verbreiteten Petroleumlampen. Seit 2003 hat sich das Sonnenglas ...weiterlesen
28.8.2020 • Zülpich pg

Neue Spielmöglichkeiten entlang der Urft

Die Stadt Schleiden investierte rund 33.000 Euro in eine neue Spielstraße entlang der Urft. Die Mitarbeiter des Bauhofs stellten insgesamt acht neue Spielgeräte auf, die künftig zum Spielen einladen. Vom Schützenhaus bis hin zum Spielplatz an der Alten Schule wurden entlang des Weges insgesamt acht neue Spielgeräte durch den Bauhof der Stadt Schleiden installiert, die ab sofort von den Kindern erobert werden können. Eltern können in der Zeit auf einer ...weiterlesen
21.8.2020 • Schleiden, Gemünd redaktion

Mehr als doppelt so viele Wohnmobil-Stellplätze

Am Seepark entsteht Platz für mehr Wohnmobilisten. [Foto: Seepark Zülpich]
Die Wohnmobilbranche erlebt zurzeit einen regelrechten Boom – und zwar schon vor Corona, aber seit Ausbruch der Pandemie noch verstärkt. Denn im eigenen Wohnmobil lässt es sich in Corona-Zeiten vortrefflich reisen. Von dem Aufschwung profitiert auch der von der Seepark Zülpich gGmbH betriebene Wohnmobilhafen am Zülpicher Wassersportsee. „Die Nachfrage nach Stellplätzen ist schon in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. In den zurückliegenden Monaten hat sie sich noch einmal merklich erhöht“, ...weiterlesen
21.8.2020 • Zülpich redaktion

Sport im Park startet

Sportbegeisterte und alle, die es werden wollen, können vom 17. August bis zum 9. Oktober im Gemünder Kurpark an unterschiedlichen Kursangeboten teilnehmen. Die BARMER und der KreisSportBund Euskirchen bieten zusammen mit der Bürgerstiftung Schleiden und dem Fitness und Wellness LOFT Schleiden jeweils montags bis freitags von 18.00 bis 19.00 Uhr (Feiertage ausgenommen) ein kostenloses, gesundheitsförderndes, vielseitiges und professionelles Sportprogramm. Im Gemünder Park (Nähe Fitnessgarten) wird ein Fit Mix Training, eine ...weiterlesen
14.8.2020 • Schleiden, Gemünd redaktion

Bahntrassenradweg: Radeln zwischen Aachen und Jülich

Der dritte Abschnitt des Bahntrassenradweges wurde für den Verkehr freigegeben. [Foto: Peter Krückels]
Der dritte Bauabschnitt des Bahntrassenradwegs Aachen–Jülich, der in Aachen zwischen Friedensstraße und Prager Ring verläuft, ist nun für den Verkehr freigegeben. Es stehen jedoch noch kleinere Restarbeiten aus, zum Beispiel die Montage von Geländern an den Flügelmauern der Brücken sowie die Montage der Beschilderung. Diese werden bis voraussichtlich Anfang September mit nur geringer Beeinträchtigung für Radfahrer und Fußgänger durchgeführt. Bis die Geländer auf den Flügelmauern montiert sind, werden Bauzäune vor ...weiterlesen
8.8.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

mehr Texte