"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Jugendliche

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Landesjugendorchester NRW brilliert auf Burg Langendorf

Mit einem grandiosen Auftritt des Landesjugendorchesters NRW startete auf Burg Langendorf die Reihe „Konzerte in der Remise“, die Juliane Vetter Jahr für Jahr organisiert. Am 29. Juni, 8. und 28. September stehen weitere erstklassige Konzerte mit Nachwuchskünstlern auf dem Programm.

10.5.2019 • Kultur • Zülpich, Langendorf [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vielfältiges Sommerferienangebot für Pänz in der Eifel und Euregio

Auch unsere Region hat Kindern und Jugendlichen für die Sommerferien einiges zu bieten, vom Segelcamp, über das Zeltlager bis hin zu Kreativangeboten. EIFELON stellt einige vor.

16.6.2017 • Pänz • Eifel [js]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Jugendliche

Ferienakademie für junge Forscher

Orientierung für Studium und Beruf in den Natur- und Ingenieurwissenschaften bieten in den diesjährigen Sommerferien zwei Akademien am Science College Overbach in Jülich. Die beiden fünftägigen Ferienakademien richten sich an motivierte Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren aus NRW. Themenschwerpunkte bilden die Zukunftsbranchen der Bio-/Nanotechnologie und der Künstlichen Intelligenz. Zum Programm gehören Experimental-Workshops im Schülerlabor des Science College, spannende Vorträge von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Forschung, ...weiterlesen
31.5.2019 • Umland, Jülich redaktion

Sommerferienplaner 2019 ist abrufbar

Wer die Sommerferien daheim in der schönen Eifel verbringt, findet Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im frisch erschienenen Sommerferienplaner der StädteRegion. Er ist unter www.staedteregion-aachen.de/sommerferienplaner abrufbar. Viele Aktivitäten stehen zur Auswahl: die Ferienspiele mit kreativen und handwerklichen Themen, die Werkwochen in der Bleiberger Fabrik. Wer sich für Wassersport begeistert, kann sich beim Stand-up-Paddling oder beim Schwimmen austoben. Tierliebhaber können sich zum Pferdereiten in Stolberg und Nideggen oder für Wanderungen mit ...weiterlesen
22.3.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Stabile Mitgliederzahlen bei Jugendfeuerwehren

„Für den Nachwuchs in den aktiven Wehren sind die Kinder- und Jugendfeuerwehren unverzichtbar. Seiteneinsteiger sind eher selten“, sagt Kreisbrandmeister Thomas Sprank. In den Jugendfeuerwehren des Altkreises Aachen sind 506 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren aktiv. Laut aktueller Jahresstatistik sind die Mitgliederzahlen seit Jahren stabil und jetzt sogar leicht gestiegen. Die Jungen und Mädchen lernen beim Übungsdienst die Aufgaben der Feuerwehr in Theorie und Praxis kennen. Genauso wichtig ...weiterlesen
1.3.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Ideen für Sommerferienplaner?

Noch bis Ende Januar sammelt das Jugendarbeitsteam der StädteRegion Sommerferienangebote für Kinder und Jugendliche aus Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath für den diesjährigen „Sommerferienplaner“. Interessierte können Vorschläge auf einem Vordruck einreichen. Informationen dazu sind auf www.staedteregion-aachen.de/jugendamt-aktuelles abrufbar. Ansprechpartnerin ist Christine Skrabal (christine.skrabal@staedteregion-aachen.de, Tel. 0241 - 5198-5155).
25.1.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zum „Juleica“-Kurs anmelden

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie bietet Jugendlichen ab 15 Jahren einen Kurs zum Jugendleiter an. Wer erfolgreich teilnimmt, erhält die bundesweit anerkannte Jugendleiter-Card „Juleica“. Der Kurs findet an fünf Wochenenden im Jugendhaus Rott (Quirinusstr. 43, 52159 Roetgen) statt, startet am 23. März und kostet 50 Euro. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Ansprechpartner ist Ralf Pauli (ralf.pauli@staedteregion-aachen.de, Tel. 0241 - 51982292).
25.1.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kinder und Jugendliche mit Wunschbaum-Aktion erfreuen

Kinder aus der Baesweiler Kita „Trauminsel“ haben gemeinsam mit dem noch amtierenden Städteregionsrat Helmut Etschenberg den Wunschbaum im Haus der StädteRegion mit großen, bunten Sternen geschmückt. Jeder von ihnen steht für einen von mehr als 300 Wünschen, die Mitarbeiter vom Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung bei Kindern und Jugendlichen aus Baesweiler und der Eifel gesammelt haben. Auf jedem Stern stehen Vorname, Alter und der Wunsch, den es zu erfüllen ...weiterlesen
30.11.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Mädchen-Team vom Gymnasium Herzogenrath ist Städteregionsmeister im Volleyball

Es wurde geschmettert, geblockt und gehechtet, was das Zeug hielt. Mit zwei Siegen standen die Städteregionsmeisterinnen im Volleyball fest: Das Mädchen-Volleyball-Team des Gymnasiums Herzogenrath (Jahrgang 2004-2007) hat sich gegen das Monschauer St. Michael Gymnasium mit 25:13 und 25:9 sowie gegen das Gymnasium der Stadt Würselen mit 25:9 und 25:11 durchgesetzt. Viele Spielerinnen spielen Volleyball auch im Verein – das zeigte sich deutlich in allen Spielen. Auch wenn nur drei Schulen ...weiterlesen
30.11.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt Jugendmobil mitgestalten

Das weiße Jugendmobil Nordeifel „Jumonofel“ soll bunt werden. Kinder und Jugendliche aus Monschau, Roetgen und Simmerath sind aufgerufen, es von außen und innen zu gestalten und dazu Vorschläge auf einem DIN A3-Vordruck bis zum 30. Juni an das Projektteam der StädteRegion zu senden. Den Vordruck gibt es etwa im Jugendcafé in Simmerath, bei der DPSG in Lammersdorf, im Jugendhaus Rott oder bei der Grenzlandjugend in Roetgen sowie an den weiterführenden ...weiterlesen
8.6.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Girls‘ Day: Einen Tag lang in der Forstwirtschaft hospitieren

Fünf Mädchen können am 26. April beim Girls' Day im Forstamt HZB in Nettersheim in der Forstwirtschaft hospitieren. Seit nunmehr 17 Jahren ist der Girls' Day fester Bestandteil der Arbeitswelt und gilt als Initiative, um Mädchen für eher männergeprägte Berufsbilder zu begeistern. Wald und Holz NRW nimmt sich zum achten Mal dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe an. „Denn auch in unserem Betrieb sind Frauen als Forstwirtinnen und Försterinnen im gehobenen als auch im ...weiterlesen
20.4.2018 • Eifel redaktion

Gymnasium Eschweiler als „Beste SV der StädteRegion Aachen 2018“ ausgezeichnet

Die städteregionale Koordinationsstelle für Jugendpartizipation zeichnete jetzt beim siebten städteregionalen Schülervertretungstag (SV-Tag) im Aachener Tivoli junge Vertreter des Städtischen Gymnasium Eschweiler als „Beste SV der StädteRegion Aachen 2018“ aus. Den zweiten Platz belegt die Gesamtschule Kohlscheid, den dritten das Gymnasium Alsdorf. Neben Urkunden erhielten die ersten Drei auch ein Preisgeld. An der Veranstaltung nahmen rund 250 Teilnehmer aus mehr als 40 weiterführenden Schulen in der StädteRegion Aachen teil. „Gerade in ...weiterlesen
23.3.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte