EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Wettbewerb

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreativer Ferientipp: Schreib doch mal über „Ich und die Stadt“

Claudia Hoffmann gibt jungen Autoren gern Tipps zum Geschichtenerzählen. Diese können sich aktuell beim Eifeler Jugendliteraturpreis 2016 und beim Berliner Kinderliteraturpreis Prenzlauer Berg probieren.

15.7.2016 • Pänz • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Die meisten Haie haben mehr Angst vor mir“ – Interview mit einem Unterwasserfotografen

Erik de Boer hat schon in vielen Gewässern dieser Welt fotografiert. Dass es sich lohnt, auch in unseren Gefilden mit der Kamera in eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt abzutauchen, zeigt er zusammen mit weiteren Hobbyfotografen in der gemeinsamen Ausstellung „Limburg onderwater“. Außerdem laden sie für diesen Samstag zu einem Unterwasserfotowettbewerb ein.

22.3.2016 • Natur • Umland, Niederlande [js]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Wettbewerb

Jetzt um Stifterpreis bewerben

„Ehrenamt ist international!“ heißt das Motto des diesjährigen Stifterpreises. Die Stiftung für ehrenamtliches Engagement in der StädteRegion Aachen verleiht den Preis in den Kategorien „Gemeinsam engagiert“, „Einsatz für die gute Sache“, „Nachwuchs mit Idealen“ und als Sonderpreis der Jury „Eine überzeugende Idee“. 8.000 Euro Preisgeld warten auf die Gewinner. Vorschläge können bis zum 30. September bei der StädteRegion Aachen eingereicht werden. Die Stiftung zeichnet 2019 Menschen, Vereine und Initiativen aus, ...weiterlesen
5.7.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Bestnoten für die Dürener Akkordeonensembles

Beim 13. world-music-festival in Innsbruck waren die Dürener Akkordeonorchester wieder sehr erfolgreich: Das Jugend-Akkordeonorchester der Musikschule Düren unter Leitung von Andrea Nolte erhielt in der Jugend-Kategorie für seinen überzeugenden und ausgereiften Vortrag einen hervorragenden 2. Preis mit Pokal. Das Akkordeonensemble mit den beiden Dozenten Peter Lohmar und Andrea Nolte und den drei weiteren Mitspielern Regine Jungbluth, Sigrid Robertz und Jürgen Wimmer erhielt in der höchsten Schwierigkeitsstufe der Kammermusik-Kategorie ebenfalls einen ...weiterlesen
7.6.2019 • Umland, Düren redaktion

Jetzt zur Aktion „Stadtradeln 2019“ anmelden

Gerade im Stadtverkehr kommt man mit Rad oder Pedelec oft schnell und günstig ans Ziel. Wer das einmal ausprobieren möchte, kann an der Aktion "Stadtradeln 2019" teilnehmen und vom 3. bis 23. Juni viele Kilometer mit dem Rad fahren. Jeder kann dabei im Team oder als Einzelradler mitmachen. Jeder gefahrene Kilometer kann online auf www.stadtradeln.de eingetragen oder direkt über die Stadtradeln-App „getrackt“ werden. Radfahrer ohne Internetzugang können vor Ort bei ...weiterlesen
18.4.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Endspurt für den Helmut A. Crous-Geschichtspreis

Haben Sie Neues oder bisher Unbekanntes zur Historie der Region Aachen entdeckt? Können Sie bereits bekannte Geschichten neu oder aus einer anderen Perspektive erzählen? Dann bewerben Sie bis zum 1. September um den, mit insgesamt 2.200 Euro dotierten Helmut A. Crous- Geschichtspreis. Gemeinsam mit der AKV Sammlung Crous und dem historischen Institut der RWTH Aachen werden neu erforschte und erzählte Geschichten zur Regionalhistorie der Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg, sowie ...weiterlesen
17.8.2018 • Eifel bwp

Freizeitkapitäne für die „Crazy Boats Parade“ gesucht

Schräge Vögel haben gute Chancen. [Foto: Veranstalter]
Die „Crazy Boats Parade“ beim Festival "Rursee in Flammen" ist mittlerweile legendär. Auch dieses Jahr werden Mannschaften mit viel Fantasie und Humor gesucht, um mit originellen Wasserfahrzeugen in Rurberg übers zu Wasser schippern. Ein Riesenspaß für Akteure und Zuschauer. Am 28. Juli wird es die vierte Regatta der „Crazy Boats Parade“ geben. Auch diesmal gilt: Alles, was schwimmt, darf mitmachen und Gewinne kapern. Der Sieger kann sich über 600,00 Euro ...weiterlesen
8.6.2018 • Eifel bwp

Fotowettbewerb: Schwalben, unsere Freunde rund ums Haus

Bald kehren auch die Rauchschwalben in die Eifel zurück. [Foto: NABU]
Der NABU Kreisverband Euskirchen veranstaltet erstmalig einen Fotowettbewerb rund um das Thema Schwalben und Mauersegler. Alle Vogelfreunde und Hobbyfotografen sind zur Teilnahme aufgerufen. Die besten Fotomotive mit den zwitschernden Flugkünstlern können vom 7. April bis zum 16. September im JPG Format als E-Mail Anhang oder auf CD-ROM an eine der unten angegebenen Adressen geschickt werden. Die zehn besten Aufnahmen werden bei der Veranstaltung „Ein Haus für die Natur“, am 24. ...weiterlesen
29.3.2018 • Eifel bwp

Eliana Holt siegt beim Vorlesewettbewerb

„Erlesen“ war der Vorlesewettbewerb, an dem Schüler aus dem Kreis Düren-Süd teilnahmen. In der Stadtbücherei Düren lasen alle jungen „Leseratten“ zunächst drei Minuten aus ihrem mitgebrachten (Lieblings-)Buch vor, dessen Autor und Inhalt sie zuvor kurz vorstellten. Elena vom St. Angela- Gymnasium war als Eisbrecherin ausgelost worden, meisterte die Herausforderung mit Bravour und las gekonnt aus dem Buch ihrer Wahl. „Alle Bücher, aus denen ihr hier lest, sind für mich Lesetipps“, ...weiterlesen
9.2.2018 • Kreise, Kreis Düren bwp

StädteRegion Aachen sucht beste Schülervertretung

Schülervertretungen aufgepasst: Bewerbt Euch jetzt für den Titel „Beste Schülervertretung in der StädteRegion Aachen“. Teilnehmen können alle Schülervertretungen der weiterführenden Schulen in der StädteRegion Aachen mit Texten, Fotos oder einem Film. Gesucht sind Antworten auf die Fragen: Welche Aktionen gibt es an der Schule? Was hat die Schülervertretung in ihrer Schule erreicht? Warum ist ihre Arbeit wichtig? Einsendeschluss ist der 18. Februar. Weitere Informationen zum Wettbewerb und das Bewerbungsformular gibt ...weiterlesen
19.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

An die Kamera, fertig, los…

Verschneite Landschaften, tiefgefrorene Details und stimmungsvolle Lichtsituationen: Der Winter bietet Fotografen eine Vielzahl an faszinierenden Motiven. Die Nationalparkverwaltung Eifel ruft deshalb zum Jahreswechsel Jugendliche und junge Erwachsene auf, zu Handy oder Kamera zu greifen und unter dem Motto „Wildnis im Schönheitsschlaf“ am ersten Fotowettbewerb im Nationalpark Eifel teilzunehmen. Egal ob Panorama, Makro-Aufnahme oder Tierfoto – in der Wahl der Motive sind den Teilnehmern keine Grenzen gesetzt. Voraussetzung ist, dass die ...weiterlesen
22.12.2017 • Eifel bwp

„Unser Dorf hat Zukunft“ geht in die nächste Runde

Der Landeswettbewerb 2018 „Unser Dorf hat Zukunft“ wirft bereits seine Schatten voraus. Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking hat jetzt den Landeswettbewerb 2018 in Bad Sassendorf eröffnet und den insgesamt 44 Siegerdörfern der Kreiswettbewerbe in Nordrhein-Westfalen gratuliert. Aus der StädteRegion Aachen waren Beggendorf (Stadt Baesweiler) und Kalterherberg (Stadt Monschau) als Sieger des städteregionalen Wettbewerbs 2017 hervorgegangen. Beide „Golddörfer“ treten nun 2018 im Wettstreit um den Landestitel an. Hier wollen die Beggendorfer unter ...weiterlesen
24.11.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen bwp

mehr Texte