"Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die richtigen."

John Lennon
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: ZwEifler

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Sollen wir für unsere Atmosphäre künftig bezahlen?

Klimawandel abstrus und fragwürdige Klimapolitik: Die Deutschen sollen zukünftig für die Kohlensäure in der Luft bezahlen. Ab wann wird dann das Ausatmen besteuert?

21.9.2019 • Politik, Kommentar • Umland [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Landesentwicklungsplan beschlossen und weiter?

Der neue Landesentwicklungsplan NRW ist am Freitag von der Koalition beschlossen worden. Zwischen der LEP-Planung und den Aussagen des Ministers zur Zukunft der Windenergie in NRW liegen Welten – ein Kommentar.

12.7.2019 • Politik • Umland [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 5 Kommentare

ZwEifler: Windpark-Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit?

Es geschieht Seltsames in Heimbach, wenn es um die Pepowering-Planung in Vlatten geht. Die Bürger von der Stadt schlecht oder nicht informiert… die gesetzlichen Einspruchsfristen verschleppt,… die Information der Ratsmitglieder mangelhaft. Sollten die Bürger hier von der Verwaltung klammheimlich vor vollendete Tatsachen gestellt werden?

4.5.2019 • Politik • Heimbach, Vlatten [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Das Ende des großen Euro-Scheins

Der lilafarbene 500-Euro-Schein ist ab nächsten Freitag Geschichte. Ab 26. April werden keine neuen 500er in der EU gedruckt und ausgegeben. Was sind die Gründe?

18.4.2019 • Politik • Eifel [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Quo vadis Germany?

Klimaängste treiben in unserem Land oft hysterische Blüten. Zum eigenen Nachteil wird weiter Landschaft zerstört und Wirtschaft geschädigt. Wohin ist das Land der Ingenieure und Erfinder gekommen?

5.4.2019 • Politik, KommentarPolitik • Eifel [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

2019: Eine sehr persönliche Anmerkung zum Jahreswechsel

Kennen Sie sich bei diesem Klima-Dilemma noch aus? Vor einem halben Jahrhundert waren es schmelzende Asphaltstraßen, heute tauen die Eisberge… Noch vor kurzem waren Dieselfahrzeuge eine saubere und sparsame Alternative. Nun stehen sie auf der Tabu-Liste.

21.12.2018 • Leben, Glosse • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zweifler: Rückgrat, Herr Bürgermeister, liebe Zülpicher Ratsvertreter!

Es zeigt schon ein hohes Maß an mangelndem Verantwortungsgefühl den Bürgern gegenüber und politischer Instinktlosigkeit gegenüber der eigenen Partei, wenn die Zülpicher CDU-Ratsmitglieder die neuen Windrad-Schutzabstände der eigenen Landtagsfraktion und Regierung bewusst unterlaufen wollen.

21.9.2018 • Politik • Zülpich [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Schaumgebremst: LEP-Entwurf in der öffentlichen Beteiligung

Stellungnahmen der Bürger zu den geplanten Abstandsregelungen zwischen Wohnbebauung und Windrädern im LEP-Entwurf. Das Fazit ist eher enttäuschend. Die Politik hat gekreist und eine Maus geboren.

24.8.2018 • Politik • Eifel [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

ZwEifler: Vor dem Gesetz sind alle gleich…oder doch nicht?

Gibt es zweierlei Recht? Eines für die Bürger und ein weiteres für die Windlobby? Wenn Gerichte eine Entscheidung treffen, halten sich alle Bürger daran. Alle? Nein nicht alle, die privilegierte Windindustrie hat anscheinend Sonderrechte.

17.3.2018 • Politik, Kommentar • Eifel [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Reiner Priggen und der LEE – Wer macht die Klimapolitik in NRW?

Leider kein Vortrag aus der Bütt, auch wenn der Spagat der NRW-Landesregierung durchaus jedem Funkemariechen alle Ehre machen würde. Die meisten Bürger im Zuschauerraum haben aber leider nichts zum Lachen, wenn sich die Landesregierung vor den Karren der Windlobby spannt.

27.1.2018 • Politik, Kommentar • Umland [cpm]

mehr Texte