"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind. Es gibt keine anderen."

Konrad Adenauer
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #240

Spannender RCN-Lauf Schwedenkreuz – VLN geht in die heiße Phase der Saison – ErftBaskets feiern Auswärtssieg – Mitttelrheinliga: Freialdenhoven feiert Heimerfolg – Erster Punktgewinn für Birkesdorfer Handballer – Motocross-Europameister werden beim MSC Kleinhau ermittelt

27.9.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #239

ErftBaskets verlieren Auftaktspiel – RCN-Lauf auf dem Nürburgring – 1. FC Düren weiter Tabellenführer – Birkesdorfer Handball starten mit Pleite in die Saison – Motocrosser starten in Arnoldsweiler

21.9.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #238

VLN: Frank Stippler fährt auf Gesamtrang zwei – Mittelrheinliga: 1. FC Düren bleibt Tabellenführer – Basketballer und Handballer starten in die neue Saison – Islandreiter ermittelten ihre Meister – Rur-Eifel-Volkslauf in Abenden – Düreners American Footballer in der Finalrunde

13.9.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #237

VLN-Lauf auf dem Nürburgring – Motocross beim MCC Weilerswist – 1. FC Düren Tabellenführer in der Mittelrheinliga – Moskauer Gäste bei den Seglern in Zülpich – indetrithon wartet auf Anmeldungen

6.9.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gewinnspiel: EIFELON und Medienkraftwerk verlosen VIP-Tickets für VLN-Lauf 6

Für den nächsten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring bietet EIFELON in Zusammenarbeit mit der „medienkraftwerk VIP-Lounge 29“ ein Gewinnspiel um zwei VIP-Tickets an.

30.8.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #236

Motocross in Müggenhausen – Fußball-Mittelrheinliga: 1. FC Düren gewinnt Kreisderby gegen Arnoldsweiler – Pannen beim RCN Lauf auf dem Nürburgring – Radtouristikfahrer machen Station in Kall – Erfolgreiche Dürener Beachvolleyballer

30.8.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #235

Fußball Kreispokal Euskirchen: TuS Zülpich holt sich den Pott, Düren: 1. FC Düren und Arnoldsweiler stehen im Finale – Nächster RCN-Lauf auf dem Nürburgring – Motocross: Gölden und Ilten jetzt auf Rang zwei in der Meisterschaftswertung

23.8.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #234

Fußball. Kreispokal Euskirchen: Favoriten setzten sich durch – Viertelfinal-Kreispokal Düren: Zwei Spiele durch Elfmeterschießen endschieden – Kunstrasenplatz in Derkum eingeweiht – Motocrosser starten in Belgien

16.8.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #233

VLN: Rang drei für Frank Stippler, Pech für Tobias Müller – RCN: Alexander Kroker feiert Klassensieg in Belgien – Fußball: Viertelfinale in den Kreispokalen Düren und Euskirchen stehen fest – Tim Ody überzeugt beim Treppenlauf – Kreis Düren sucht Sportler des Jahres

9.8.2019 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #232

6h-Rennen der VLN – RCN zu Gast in Belgien – Schlechtes Wetter bei Rad am Ring – Fußball: Kreispokale gehen in die nächste Runde

2.8.2019 • Sport • Eifel [pd]

mehr Texte

Geschichte im Kreisarchiv anfassen und verstehen

GAT-Schulleiter Micha Kreitz, Landrat Günter Rosenke und Inga Keltholdt (v. l. n. r.) unterzeichneten in Anwesenheit von Schüler- und Lehrervertretern den Kooperationsvertag zwischen Gymnasium und Kreisarchiv. [Foto: pd]
Das Gymnasium am Turmhof in Mechernich und das Kreisarchiv in Euskirchen vereinbarten eine Bildungspartnerschaft. Durch den Vertag können jetzt Mittel beim Landesverband Rheinland beantragt werden. Über 50 Lernpartnerschaften hat der Kreis Euskirchen in den letzten Jahren mit Schulen und Betrieben abgeschlossen. Am vergangenen Freitag kam eine weitere dazu. „Eine Bildungspartnerschaft mit dem Kreisarchiv Euskirchen ist neu in der langen Liste der Kooperationen“, freute sich Landrat Günter Rosenke bei der Vertragsunterzeichnung ...weiterlesen
9.3.2018 • Kreise, Kreis Euskirchen pd

Weyerer Solomariechen siegt bei den Verbandsmeisterschaften

[Foto: privat]
Die neue Verbandsmeisterin des Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel (RSE) im Bund Deutscher Karneval kommt aus Weyer. Das Solomariechen der KG Weyerer Blömche Larissa Hutflies konnte sich beim 26. Verbandsturnier für karnevalistische Tänze am ersten Märzwochenende in Bonn Bad Godesberg gegen starke Konkurrenz durchsetzen. [caption id="attachment_50681" align="alignleft" width="1000"] Larissa Hutflies aus Mechernich-Weyer bei der Preisverleihung mit Urkunde und Pokal. [Foto: privat][/caption]Nach einer zweijährigen Zwangspause aufgrund fehlender Austragungshalle und mangelnder Teilnehmerzahlen konnte das Turnier ...weiterlesen
9.3.2018 • Mechernich, Weyer pd

Prinz Heinz-Willi I. ist im Peugeot unterwegs

Schlüsselübergabe von Lars Karlsohn an Prinz Heinz-Willi I. (Pütz) und seine Prinzessin Ehefrau Gabi. [Foto: pd]
Viele Termine haben die Tollitäten in der kurzen Session zu absolvieren. Der Zülpicher Prinz Heinz-Willi I. (Pütz) und seine Prinzessin Ehefrau Gabi werden in diesem Jahr mit einem Peugeot 308 SW (Kombi) von Termin zu Termin reisen. Dafür sorgt das Zülpicher Autohaus Karlsohn. Mit musikalischer Begleitung durch den Musikzug der Blauen Funken Zülpich übergab Lars Karlsohn in seinen Räumlichkeiten nicht nur die Prinzenkutsche an den Obernarren der Römerstadt, sondern auch ...weiterlesen
12.1.2018 • Zülpich pd

Sitzungskarneval in Weyer

Orden der Blömche in der Session 2017/2018. [Grafik: Daniel Werner/KG Weyer]
„Der Sitzungskarneval in Weyer wird wieder herrlich bunt“, das verspricht der Vorsitzende der KG Weyerer Blömche Björn Wassong. Dafür haben sich die Blömche wieder bestens vorbereitet. Als „Zirkus Raderdoll“ ziehen die Karnevalisten aus dem südlichsten Zipfel des Mechernicher Stadtgebietes unter dem Motto: „Mir Blömche senn jo schön beklopp, dröm maache mir ne Zirkus op!“ durch die fünfte Jahreszeit. In dieser Session starten die Weyerer Pänz ihren Sitzungskarneval. Für die traditionelle ...weiterlesen
5.1.2018 • Mechernich, Weyer pd

Wehr Steinrausche jetzt barrierefrei für Fische und Kleinstlebewesen

Mit Hinweisschildern für den Fischbestand in der Erft: Norbert Engelhardt, Dr. Bernd Bucher (beide Erftverband) Anne Horst (Bürgermeisterin Weilerswist) und Stephan Post (Landesbetrieb Straßen NRW). [Foto: pd]
Im September und Oktober hat der Erftverband das Wehr Steinrausche in Weilerswist umgestaltet: Ab sofort können Fische und Kleinstlebewesen dort durchgängig flussauf- und abwärts schwimmen. Weilerswists Bürgermeisterin Anne Horst und Erftverbandvorsitzender Norbert Engelhardt stellten das umgebaute Wehr der Presse vor. Die Wehranlage direkt neben dem Sportplatz in Weilerswist mit einem fast einen Meter hohen Absturz war vor dem Umbau ein unüberwindliches Hindernis für die Tiere. Alle drei Felder unter der ...weiterlesen
22.12.2017 • Umland, Weilerswist pd

Harfenklänge und Phantom der Oper

Der MGV Kommern wusste bei seinem Weihnachtskonzert wieder zu überzeugen. [Foto: pd]
Am vergangen Samstag verzauberte der Männergesangsverein (MGV) Kommern mit seinem traditionellen Weihnachtskonzert wieder die rund 250 Besucher in der Bürgerhalle. Chorleiter Werner Harzheim hatte für das Konzert ein Programm aus weltlichen und weihnachtlichen Liedern zusammengestellt, und er stimmte damit zusammen mit seinen Sängern auf die bevorstehenden Festtage ein. Als Gast war in diesem Jahr die Harfenspielerin Giedrė Šiaulytė mit von der Partie. Die in Litauen geboren Musikerin erzeugte mit der ...weiterlesen
22.12.2017 • Mechernich, Kommern pd

Josef-Linden-Platz wurde eingeweiht

Der ehemalige Vorstand des SSC Firmenich hatte den Antrag zur Namensänderung gestellt. [Foto: pd]
Großer Bahnhof im Doppelort Firmenich und Obergartzem. Nachdem der ehemalige Vorstand des SSC Firmenich bei der Stadt Mechernich die Umbenennung des Dorfplatzes vor dem Feuerwehrhaus in Josef-Linden-Platz beantragt hatte, fand nun die offizielle Einweihung statt. Urenkel des ehemaligen Landrates enthüllten das neue Schild. Sohn Karl-Josef Linden, Wetterexperte und ehemaliger Lehrer der Euskirchener Marienschule aus Sinzenich, half den Kindern bei der Enthüllung. „Die ganze Familie freut sich über die Ehrung, die ...weiterlesen
22.12.2017 • Mechernich, Firmenich pd

„Spirit of Football“ im Berufskolleg Kall

Mit viel Freude und Spaß absolvierten die drei Internationalen Förderklassen des Berufskolleg Eifel in Kall die Aktionswoche vom Verein „Spirit of Football“ aus Erfurt. [Foto: pd]
Der Erfurter Verein „Spirit of Football e. V.“ war eine Woche lang zu Gast im Berufskolleg Eifel in Kall. Der Verein erhielt 2016 den DFB-Integrationspreis und agiert seit dieser Zeit mit der Leidenschaft für Fußball im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus. Drei Förderklassen des Kaller Berufskollegs waren bei dem Projekt mit viel Spaß, Freude und Erfolg dabei. Eine Woche lang waren die drei internationalen Förderklassen des Berufskollegs aus Kall der Mittelpunkt ...weiterlesen
24.11.2017 • Kall pd

Drei Tenöre geehrt

MGV-Vorsitzender Wolfgang Startmann, Günter Neumann, Kreischorverbandsvorsitzende Gabriele Heis und Erwin Wiedenau [v.l.) vor der Kommerner St. Severinus Kirche. [Foto: pd]
Kreischorverbandsvorsitzende Gabriele Heis war nach Kommern gekommen, um drei verdiente Sänger des MGV Kommern für ihre Treue zum Gesang zu ehren. Im Aufenthaltsraum des Pfarrheims wurde sie vom gesamten Chor und dem Vorsitzenden Wolfgang Stratmann begrüßt. Mit Rainer Kratz (Mitglied seit 1975) und Günter Neumann (1977) ehrte die Vorsitzende zwei Tenöre für 40 Jahre Mitgliedschaft mit der Urkunde und der Ehrennadel des Chorverbandes NRW. Dabei erwähnte Heis auch, dass Günter ...weiterlesen
24.11.2017 • Mechernich, Kommern pd

Theatergruppe spielt Dürrenmatts „Die Physiker“

Die Theatergruppe der evangelischen Kirchengemeinde Bad Münstereifel präsentiert in mehreren Aufführungen „Die Physiker“ von Dürrenmatt. [Foto: privat]
Die Theatergruppe der evangelischen Kirchengemeinde Bad Münstereifel legt sich mit dem Klassiker „Die Physiker“, frei nach Dürrenmatt, mächtig ins Zeug. Bereits drei Jahre hintereinander hat die Truppe ein Stück auf die Beine gestellt. Während die kleine Theatergruppe rund um Ursula Gruß nicht nur in Bezug auf Anzahl der Gruppenmitglieder reichlich gewachsen ist, haben sie nun erstmalig kein Theaterstück für Groß und Klein ausgewählt, sondern wenden sich dieses Jahr an Jugendliche ...weiterlesen
10.11.2017 • Bad Münstereifel pd

mehr Texte