EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Musik

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Chansons, Jazz und Songwriterinnen: Live-Konzerte in der Tufa Trier

Die Open-Air-Konzerte im Sommer in der Kunst-und Kulturfabrik Tufa Trier waren ein voller Erfolg. Im Oktober werden nun auch wieder Livekonzerte im großen Saal stattfinden – allerdings mit stark reduzierter Besucherzahl. Das Programm ist jedoch hochkarätig.

18.9.2020 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Gegen Corona, Pest & Cholera“: EIFELON verlost 3 x 2 Karten für das Piraten-Event

Die Wiese unterhalb des Weiertors wird an drei Augustwochenenden zur Abenteuerwelt von Captain Flint und seinen verwegenen Piraten. Für den 2.8. verlost EIFELON 3 x 2 Eintrittskarten zum Theater- & Performancewalk durchs Piratenlager.

24.7.2020 • Leben • Zülpich [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Musikalischer Genuss im Monschauer Stadthausgarten

Nach der coronabedingten Zwangspause kommen Konzerte und Kulturevents langsam wieder in Schwung. In der Kammerkonzertreihe „Montjoie Musicale“ können Musikbegeisterte von Juli bis September drei außergewöhnliche Konzerte im Monschauer Stadthausgarten genießen.

3.7.2020 • Kultur • Monschau [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Ghost Festival“: Hochkarätiges Musikerfest im Geiste Heimbachs

Coronabedingt musste das Kammermusik-Festival im Heimbacher Jugendstilkraftwerk abgesagt werden. Als musikalisches Intermezzo hat Pianist Lars Vogt nun ein „Ghost-Festival“ ohne Publikum in Berlin organisiert: Die Konzerte werden vom DLF aufgezeichnet und teilweise gestreamt.

19.6.2020 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Seepark Zülpich startet Veranstaltungsreihe „STRANDKULTUR“

Mit der Konzertreihe „Strandkultur“ wird es in den nächsten Wochen im Seepark wieder erste Veranstaltungen geben – natürlich unter Beachtung aller Auflagen.

22.5.2020 • Kultur • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Bläck Fööss“ feiern ihren 50. Geburtstag im Museum

Mit ihren lebensnahen Fastelovend-Liedern haben die Bläck Fööss Geschichte geschrieben. Zum 50-jährigen Bestehen der famosen Karnevalsband wurde ihnen eine Ausstellung im Kölner Stadtmuseum gewidmet.

8.5.2020 • Leben • Umland, Köln [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Diesjähriges Monschau Festival verschoben: See you 2021

Schweren Herzens musste auch das Eifeler Event Monschau-Festival wegen Einschränkungen durch Covid 19 verschoben werden: Das für diesen Sommer geplante Programm soll nun 2021 über die Bühne gehen. Die bereits gekauften Karte behalten bis dahin ihre Gültigkeit.

1.5.2020 • Kultur • Monschau [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Endgültige Absage: Kammermusik-Festival Spannungen fällt aus

Was sich schon lange am Horizont abzeichnete, ist nun amtlich: Das weltweit renommierte Kammermusik-Festival „Spannungen“ im Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk muss dieses Jahr – wegen der Corona-Epidemie – abgesagt werden. EIFELON sprach mit den Betroffenen, unter anderem mit Initiator Lars Vogt.

17.4.2020 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Trotz Corona-Krise: Immer, immer wieder geht die Sonne auf

Einsatzkräfte der Aachener Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten haben ein gemeinsames Video produziert, in dem sie musikalisch dazu aufrufen, gerade in Krisenzeiten älteren Menschen nachbarschaftliche Hilfe zu leisten.

3.4.2020 • Leben • Kreise, Städtereg. Aachen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Anatevka in der Tufa: Mitwirkende gesucht

Die Tuchfabrik Trier e.V. veranstaltet jedes Jahr eine Musicalproduktion mit jungen Talenten ab 16 Jahren aus der Region unter professioneller Leitung. In diesem Jahr steht Anatevka auf dem Programm und es werden noch Mitwirkende gesucht.

28.2.2020 • Kultur • Umland, Trier [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Musik

Zusatzkonzert des Marais Consort bei den TonSpuren

Das Marais Consort spielt Musik aus der Zeit von Shakespeare. [Foto: Marais Consort]
Der erste Konzerttermin für den 14. September mit dem Marais Consort war schnell ausverkauft – um die Abstand- und Hygienemaßnahmen einhalten zu können, können zurzeit nur 52 Besucher zum Konzert eingelassen werden. Der Kunstförderverein Kreis Düren e.V. hat sich zusammen mit den Musikern entschieden, am Sonntag, 13. September, um 19.30 Uhr in der Kulturfabrik Becker & Funck in Düren, Binsfelder Straße 77, ein Zusatzkonzert anzubieten. Das Marais Consort zählt zu ...weiterlesen
28.8.2020 • Umland, Düren pg

Historische Kirmesorgel erinnert an frühere Zeiten: Ehrenamtliches Konzert für Senioren

Hubert Markmann (v.l.), Toni und Jakob Schleifer mit Hausleiter Oliver Solbach. [Foto: Erik Lehwald]
Ein besonderes Event erwartete die Senioren der benachbarten Caritas Alten- und Pflegezentren in der Dürener Doktor-Overhues-Allee. Im Innenhof zwischen den Häusern St. Teresa und St. Nikolaus erfreuten Hubert Markmann, Toni Schleifer und Vater Jakob Schleifer das Publikum mit alter Musik aus einer historischen mechanischen Kirmesorgel. Nach der Begrüßung durch Hausleiter Oliver Solbach erklärte Besitzer Hubert Markmann die Besonderheiten seiner Orgel: „Dies ist ein mechanisches Musikinstrument, eine sogenannte Konzertorgel. Sie wurde ...weiterlesen
21.8.2020 • Umland, Düren redaktion

In der Tuchfabrik Trier wird wieder gestreamt

Musik und einen Talk gibt es in der nächsten Woche in der Tuchfabrik - Allerdings als Livestream. Thomas Kiessling ist am 10. Juni um 19.00 Uhr zu hören und die Indie-Band RINO am 12. Juni ebenfalls um 19.00 Uhr. Bereits am 8. Juni um 19.00 Uhr können Interessierte den Art Talk mit dem Künstler Bodo Korsig, Simon Santschi (Leiter Europäische Kunstakademie) und Dr. Heinz Höfchen (ehem. Kurator Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern) ...weiterlesen
5.6.2020 • Umland, Trier pg

Märchenmusical „Zwerg Nase“ kommt nun auf die Bühne

Momentaufnahme aus dem Märchenmusical "Zwerg Nase". [Foto: Bernward Bertram]
So lang wie die Nase von Jakob im Märchen „Zwerg Nase“ wird, wenn die Zauberin ihn verwandelt, so lang mussten die Dürener Kinder auf das Märchenmusical nach Wilhelm Hauff warten. Die zwei Aufführungen der Musik Bühne Mannheim, die eigentlich bereits Ende März stattfinden sollten, werden am Sonntag, dem 21. Juni 2020, um 16.00 und um 18.00 Uhr unter Berücksichtigung der Coronaschutzverordnung nachgeholt. Das Märchen „Zwerg Nase“ erzählt vom Erwachsenwerden, von ...weiterlesen
29.5.2020 • Umland, Düren bwp

„Bühne unter Sternen“ mit gleichem Programm aufs nächste Jahr verschoben

Bedingt durch die Corona-Krise können Großveranstaltungen bis zum 31. August dieses Jahres nicht stattfinden. Das betrifft auch die "Bühne unter Sternen". Daher wird das beliebte Konzert-Format mit gleichem Programm auf das nächste Jahr verschoben. "Die Konzerte werden im nächsten Jahr genauso wie geplant nachgeholt. Wie heißt es doch so schön: Vorfreude ist die schönste Freude. Freuen wir uns also auf tolle, unbeschwerte Konzerte in dem einmaligen Ambiente der Burg Nideggen! ...weiterlesen
15.5.2020 • Nideggen bwp

TonSpuren-Konzert wieder als Video

Die jungen Musiker spielten nur vor der Kamera. [Foto: A. Schiro]
Noch dürfen keine Konzerte mit Publikum veranstaltet werden. Daher hat der Kunstförderverein Kreis Düren das Maikonzert der TonSpuren wieder aufgenommen und auf dem YouTube-Kanal des Vereins eingestellt. Anfang Mai kamen der junge, russische Geigenvirtuose Evgeny Sviridov und der armenische Cellist Davit Melkonyan in die Kulturfabrik Becker & Funck, um ihr anspruchsvolles Konzert vor der Kamera zu spielen. Werke unter anderem von James Cervetto, Niccolò Paganini, Anton Ferdinand Titz und Giovanni ...weiterlesen
15.5.2020 • Umland, Düren pg

Bürgerstiftung lädt zum Wettbewerb ein

Angesichts der verordneten „Ruhigstellung“ möchte die Bürgerstiftung Düren einen Beitrag leisten, um die Gesellschaft zusammenzuhalten und Zukunftsideen für die Zeit nach der Pandemie zu entwickeln. „Ideen für die Zeit nach der Krise – wie wollen wir leben nach Corona?“ lautet das Thema einer Ideenwerkstatt, zu der Schüler von der 3. bis 12. Klasse aufgerufen sind, sich Gedanken zu machen, wie das gesellschaftliche, politische Leben nach Kontaktsperre und Co. aussehen soll. ...weiterlesen
3.4.2020 • Umland, Düren bwp

„Alexis Sorbas“ mit Miroslav Nemec und Orchistra Laskarina

"Tatort-Kommissar" Miroslav Nemec als Alexis Sorbas. [Foto: Bernadette Fink]
Auf der Grundlage des berühmten Romans „Alexis Sorbas“ von Nikos Kazantzakis hat der Regisseur Martin Mühleis ein modernes Melodrama geschaffen, und damit eine Paraderolle für Miroslav Nemec, den „Tatort“-Kommissar und zweifachen Grimme-Preisträger. Am Donnerstag, 27. Februar, 20.00 Uhr, ist er darin zusammen mit dem Orchistra Laskasina im Theater Düren im Haus der Stadt zu erleben. Lustvoll und mit großer Leidenschaft erweckt Miroslav Nemec Kazantzakis‘ Schelmenromanhelden zum Leben. Dieser Bühnen-Sorbas ist ...weiterlesen
21.2.2020 • Umland, Düren redaktion

„Jugend musiziert“: Wettbewerbe an verschiedenen Orten

Die regionalen Wettbewerbe von „Jugend musiziert“ finden dieses Jahr am Samstag, dem 1. Februar, und am Sonntag, 2. Februar, statt: In der Musikschule Jülich werden die Wertungen für Klavier-Solo (1.2. und 2.2.2020) und Harfe-Solo (nur Sonntag, 2.2.2020) vorgenommen. Am Sonntag, dem 2.2.2020, spielen in der Musikschule Düren Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kategorie Blechbläser- Ensemble. Von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr findet die Wertung Blechbläser und von 13.00 bis 16.00 Uhr ...weiterlesen
24.1.2020 • Eifel redaktion

Weihnachtskonzert mit Musicalstars für alle

Musicalstars in der Herz-Jesu-Kirche in Euskirchen erleben kann man bei freiem Eintritt beim „Weihnachtskonzert für alle“. [Archivbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa]
Ein „Weihnachtskonzert für alle“ will die „Spotlight Experience gUG“ veranstalten, und zwar am Sonntag, 22. Dezember, ab 16.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Euskirchen. Das Besondere dabei: Um möglichst vielen Zuhörern, auch finanziell weniger gut gestellten, das Konzerterlebnis zu ermöglichen, ist der Eintritt frei. Als Künstler sind Riccardo Greco, Jakub Wocial und Maciek Pawlak angekündigt, bekannt durch ihre Auftritte in Musicals wie „Tanz der Vampire“, „Phantom der Oper“, „Jesus Christ ...weiterlesen
29.11.2019 • Euskirchen redaktion

mehr Texte