"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Theater

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hüten Sie sich vor kommunistischen Kängurus, die bei Ihnen einziehen wollen!

Die „Känguru-Chroniken“ von Marc-Uwe Kling sind ein Bestseller geworden. Das Altonaer Theater hat eine Bühnenversion kreiert und damit das Dürener Publikum begeistert.

30.11.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kabarettisten rufen den „Freistaat Eifel“ aus

Mit ihrem neuen Kabarettprogramm „Freistaat Eifel“ touren Achim Konejung und Hubert vom Venn seit Mitte November durch die Region. Ein kritisch-amüsanter Abend voller Wortspiele und quergedachter Seitenhiebe – nicht nur auf Politik, geschwätzige Eifelerinnen, wortkarge Ehemänner und Vereinsmeierei.

23.11.2018 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Junge Talente gesucht: Das Off Beat Projekt geht in die nächste Runde

Das Off Beat Projekt geht in die neue Runde – dieses Mal als LEADER-Projekt. Kinder und Jugendliche aus der Region Zülpicher Börde können mitmachen und gemeinsam mit Achim Sondermann und seinem Team ein Musical erarbeiten.

20.9.2018 • Pänz • Kreise [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

200. Geburtstag von Karl Marx: Ausstellung „Geldrausch“ und Marx-Revue in der TUFA

In diesem Jahr steht der 200. Geburtstag von Karl Marx an. Grund genug für die TUFA Trier ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm des großen Denkers auf die Beine zu stellen. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung „Geldrausch“ und die Marx-Revue „I am aus Trier“.

27.4.2018 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Schauspiel und Tanz: Junges Theater im Haus der Stadt

Mit interessanten Projekten wecken Theaterpädagogen und Choreografen Lust, selber auf der Bühne aktiv zu werden. So wird Ödön von Horváths Theaterstück „Kasimir und Karoline“ von den Akteuren in modernisierter Fassung einstudiert und beim Workshop „tanzwärts“ erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam das Tanztheater-Stück „Ich und die Anderen“.

20.4.2018 • Kultur • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Natürlich blond“: Verstärkung für Musicalprojekt der Tufa-Trier gesucht

Einmal auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen und Bühnenluft schnuppern, einmal in die faszinierenden Welt des Musicals eintauchen und ein Teil davon werden. Alles nur ein Traum? Im Kulturzentrum Tuchfabrik Trier kann dies für junge Talente ab 16 Jahren Wirklichkeit werden.

2.2.2018 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinderkulturprogramm: Vom Zottel Mottel und der Zauberflöte

Elke Andersen hat wieder ein abwechslungsreiches Kinderkulturprogramm für das erste Halbjahr 2018 auf die Beine gestellt. Lesungen, Filme, Experimente und Kindertheater zählen zu den regelmäßigen Veranstaltungen.

5.1.2018 • Pänz • Bad Münstereifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Roetgen feiert erstmals den „Geburtstag der Kunst“

Kreative Köpfe und schräge Querdenker braucht das Land… Schließlich soll auch in Roetgen am 17. Januar der 1.000.055. „Geburtstag der Kunst“ gefeiert werden.

5.1.2018 • Kultur • Roetgen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Goethe, Kröte, neun Todesfälle und ein Schneider

Vorweihnachtszeit ist Theaterzeit – nicht nur für die kleinsten Zuschauer. Der tapsige Bär darf dieses Jahr zu Silvester allerdings nicht auf den Försterball. Schade…

15.12.2017 • Kultur • Bad Münstereifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Morenhovener Lupe: Dr. Gregor Gysi ist 30. Preisträger

In diesem Jahr wird zum 30. Mal die „Morenhovener Lupe“ vergeben: Die renommierte Auszeichnung erhält Dr. Gregor Gysi.

3.11.2017 • Kultur • Swisttal, Morenhoven [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Theater

Kaspertheaterreihe in Gemünd

Der quirlige Kasper stiftet mal wieder jede Menge Unruhe. [Foto: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa]
Eine neue Kinderkulturreihe ermöglicht die Bürgerstiftung Schleiden ab Sonntag, 1. Juli: Den Sommer über sollen vor den Kurkonzerten an sechs Terminen Kasperinszenierungen vom Holzheimer Figurentheater „spielbar“ gezeigt werden, und zwar jeweils um 14.00 Uhr. Der Eintritt dabei ist frei. Gestartet wird mit „Kasper und der Kuchendieb“. Darin wird Kaspers ungewöhnliche Backkunst gezeigt, denn er mischt Schokokuchen mit Hering und Senf. Doch ehe er auch nur einen Happen probieren kann, wird ...weiterlesen
15.6.2018 • Schleiden, Gemünd pg

Kindertheater „Mausekuss für Bär“ spielt in der StädteRegion

Das Theater „Wilde Hummel“ aus Bochum kommt am 7. Juni in die StädteRegion und spielt „Mausekuss für Bär“ für Kinder ab drei Jahren. Der Bär ist gern allein. Sein Akkordeon, sein Honig und viel schlafen, das genügt zum Glücklichsein – oder nicht? Eines Morgens bringt eine neugierige kleine Maus sein ganzes schönes, gemütliches Leben durcheinander. Es muss erst einiges passieren, bis der Bär sein Frühstück mit der Maus teilt und ...weiterlesen
1.6.2018 • Monschau js

Kinderkultur: „Hans im Glück“ und ein Film über ein abenteuerlustiges Mädchen

Die Kinder in der Kurstadt können sich im Juni wieder auf vier spannende Veranstaltungen freuen. Am Montag, 5. Juni, liest um 15.00 Uhr Elke Andersen in der Stadtbücherei, Kölner Straße 4, aus „Die schlaue Mama Sambona“ von Hermann Schulz/Tobias Krejtschi vor. Mama Sambona liebt das Leben und hat alle Hände voll zu tun.  Als eines Tages der Tod zu Besuch kommt, um sie zu den Ahnen mitzunehmen, lädt die schlaue ...weiterlesen
24.5.2018 • Bad Münstereifel pg

Tante Erna picknickt mit Karl Roberz

Tante Erna lädt zum neunten Kultur-Picknick. [Foto: Jojo Ludwig]
Zu ihrem neunten Kultur-Picknick am 26. Mai, 20.00 Uhr, hat Tante Erna einen weiteren hochinteressanten Künstler aus Münstereifel ins „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2 - 4 eingeladen. Karl Roberz ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert: Seit über 40 Jahren schreibt er für seine Theatertruppe „Heimatbühne Eifeler Mundartfreunde“ Stücke und Sketche, führt Regie und steht als Schauspieler auf der Bühne. Auch hat er unter der Regie von Christoph Schlingensief 1978 in einem ...weiterlesen
18.5.2018 • Bad Münstereifel bwp

Kinder eröffnen Schultheatertage 2018

Die Pänz aus Eilendorf eröffneten den Theaterreigen. [Foto: Jennifer Schnier]
Die 10. Schultheatertage haben begonnen: Kinder und Jugendliche können nun wieder zeigen, was sie monatelang in der Schule mit Künstlern auf die Beine gestellt haben. Die Montessori Grundschule aus Eilendorf spielte direkt bei der Eröffnungsfeier ihr Stück „Pipistrella – Hoffnung für Fledusien“. Von April bis Juli führen Kinder und Jugendliche ihre Stücke in verschiedenen Spielstätten auf. Außerdem findet am 15. Mai eine Jubiläumsveranstaltung im Theater Aachen statt. Rund 50 Schulen ...weiterlesen
27.4.2018 • Eifel js

Liegekonzert und Ehe-Kabarett im Kulturhaus theater 1

Beim Liegekonzert gibt es Entspannung pur. [Foto: Veranstalter]
Gleich zwei interessante Veranstaltungen haben Christiane Remmert und Jojo Ludwig vom „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2 – 4, diesmal auf dem Spielplan stehen. Nach dem großen Erfolg des ersten Liegekonzertes im Februar, verwöhnen die beiden Musiktherapeutinnen und Musikerinnen Uta Horstmann und Nele Sterckx am Freitag, 4. Mai, um 20.00 Uhr erneut die Gäste mit „Horizontalmusik“ – man sitzt also nicht auf Stühlen, wie sonst üblich bei Konzerten, sondern kann sich ...weiterlesen
27.4.2018 • Bad Münstereifel bwp

Turbulentes Laientheater: „Kaviar trifft Currywurst“

Der Theaterverein "Eintracht" bringt einen Schwank von Winnie Abel auf die Bühne. [Foto: privat]
Bereits seit 1901 wird in Glehn erfolgreich Theater gespielt. Auch in diesem Jahr bringt das Laienspielensemble "Eintracht" einen turbulenten Schwank auf die Bühne. Diesmal heißt es: „Kaviar trifft Currywurst“... Panik bei Erna Wutschke. Sie muss innerhalb von 24 Stunden ihre heruntergekommene Eckkneipe in ein Edel-Lokal verwandeln, denn ihr neureicher Cousin hat seinen Besuch angemeldet. Damit er ihr Geld für die Kneipe leiht, hatte Erna ihm vor Jahren erzählt, sie betreibe ...weiterlesen
20.4.2018 • Mechernich, Glehn bwp

Andantino lädt zum Familienkonzert: Das Leben am Seerosenteich

Andantino erlebt musikalische Abenteuer am Seerosenteich. [Foto: privat]
Die Konzertreihe „Andantino – musikalische Entdeckerreisen“ ist nach gut drei Jahren nicht mehr aus Düren wegzudenken. Die Familienkonzerte am Sonntag erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Deshalb ist es umso schöner, dass nun am Sonntag, dem 22. April, ein Programm der Konzertreihe für Kinder von drei bis zehn Jahren aus dem Jahr 2015 als Wiederaufnahme auf der Bühne im Rittersaal auf Schloss Burgau zu sehen sein wird: Der kleine Andantino entdeckt ...weiterlesen
13.4.2018 • Düren, Burgau bwp

„Home“: Eine filmische Hommage an die Schönheit der Natur

Der Film "Home" ist Hommage und Appell gleichzeitig. [Foto: privat]
Am Samstag, 21. April, wird im „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2-4, um 20.00 Uhr der Film „Home“ gezeigt. „Home“ ist eine Hommage an die Schönheit der Natur. Gleichzeitig dokumentiert der Film auch ihre Verletzlichkeit. Mit überwältigend schönen Bildern der Erde – vom tropischen Regenwald über die Arktis bis hin zu Großstädten wie Tokio, Dubai oder Lagos – zeigt der französische Fotograf und Journalist Yann Arthus-Bertrand auf, wie es um unseren ...weiterlesen
13.4.2018 • Bad Münstereifel bwp

Kindertheater: „MonsterMuffen MikoMut“

Eine Gute-Nacht-Geschichte für große und kleine Helden ab vier Jahren wird am Freitag, dem 27. April, um 10.30 Uhr auf die Studiobühne im Haus der Stadt gebracht. „MonsterMuffen MikoMut“ ist der ungewöhnliche Titel des Stücks vom CASAMAX Theater Köln. Der kleine Miko soll ins Bett gehen. Sechs Uhr, Schlafenszeit, das ist nicht neu, das ist jeden Abend so. „Jeden Abend so“ ist auch der endlose Erfindungsreichtum von Miko, wenn es ...weiterlesen
13.4.2018 • Umland, Düren bwp

mehr Texte