"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Veranstaltung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Endlich Ferien! Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Hier in der EIFELON-Region gibt es bei den Pänz keine Langeweile während der Sommerferien: Viele Vereine und Institutionen bieten für Kinder und Jugendliche spannende, abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten an.

12.7.2019 • Pänz • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Necronomicon rocken das „Franz“ – Tickets zu gewinnen

Sie waren eine der ersten deutschsprachigen Rockbands in den 1970ern, gewannen letztes Jahr den deutschen Rock-&Pop-Preis und stellen jetzt im „Franz“ einige ihrer neuen Lieder vor. Die Sprache ist von Necronomicon, einer Band mit Botschaft.

17.3.2017 • Kultur • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vier tolle Veranstaltungen für Bad Münstereifel geplant

Im Rahmen eines Pressegespräches stellte der Stadtmarketingverein Bad Münstereifel aktiv sein Programm für das laufende Jahr vor. In diesem Jahr können sich Einheimische und Touristen auf vier tolle Veranstaltungen freuen: Auf einen Tag der Führungen, sowie den Kräuter-, Michaels- und Weihnachtsmarkt.

10.3.2017 • Leben • Bad Münstereifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ferienzeit: Spiel und Spaß für Kinder

Nicht mehr lange und die ersten Ferien stehen vor der Tür. Gerade für berufstätige Eltern ist es oft nicht einfach, in dieser Zeit für eine Betreuung ihrer Kinder zu sorgen. Es gibt verschiedenste Angebote, aus denen Eltern und ihr Nachwuchs wählen können. Spiel und Spaß ist bei allen Aktivitäten garantiert.

3.3.2017 • Pänz • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

One Billion Rising – Eine Milliarde erhebt sich gegen Gewalt an Frauen

Am 14. Februar ist es auch in Düren wieder soweit: Mit der Aktion „One Billion Rising“ und dem Tanz „Break the chain“ zeigen sich Menschen mit Frauen und Mädchen solidarisch, die Gewalt erfahren. Lesen Sie hier, was hinter der Aktion steckt.

27.1.2017 • Kultur • Umland, Düren [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Leuchtende Gärten“ in Zülpich: Faszinierendes Farbenspiel

Wie aus Plastikblumen, Damenstrumpfhosen und Ventilatoren Lichtinstallationen werden, können Besucher ab heute Abend während der „Leuchtenden Gärten“ des Lichtkünstlers Wolfgang Flammersfeld erleben.

9.9.2016 • Kultur • Zülpich [js]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Veranstaltung

Seminar zu Fördermitteln für Unternehmen

Das Seminar „Fördermittel für Investitionen und Innovationen im Mittelstand“ des Projektes "ScienceLink" richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen. Es findet am 18. Juni ab 15.30 Uhr im Energeticon Alsdorf, Konrad-Adenauer-Allee 7, statt. Eine Anmeldung bis zum 14. Juni ist unter Seminarportal oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@staedteregion-aachen.de erforderlich.
31.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zum CHIO Aachen-Kindertag anmelden

Der Aachen-Laurensberger-Rennverein e.V. (ALRV) und das Bildungsbüro der StädteRegion Aachen laden Kinder bis 14 Jahre zum „CHIO Aachen-Kindertag“ ein. Er findet anlässlich des Weltfests des Pferdesports am Mittwoch, 17. Juli, in der Aachener Soers statt. Auf die jungen Besucher wartet ein spannendes Programm mit Stunt Show, Pia-Nino-Band und Voltigierern. Keine Privatpersonen, nur Kindertagesstätten, Familienzentren, Ganztagsschulen und Jugendeinrichtungen aus der StädteRegion Aachen können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Dazu bis spätestens ...weiterlesen
31.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Mit „Hallo Nachbar!“-Reihe Firmen kennenlernen

Bei der „Hallo Nachbar!"-Veranstaltungsreihe stellen sich Unternehmen verschiedener Branchen vor und bieten einen Blick hinter die Kulissen. Es gibt Fachvorträge und Produktionsbesichtigungen. So können sich vor allem Menschen in Fach- und Führungspositionen austauschen. Die von IHK, AGIT mbH und der StädteRegion Aachen gemeinsam organisierte Reihe macht ihre erste Station am 26. Juni bei der QUIP AG in Baesweiler. Das Unternehmen bietet technische Dienst- und Personaldienstleistungen für Industrie und Handwerk an. ...weiterlesen
10.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zur kreativen Sommerakademie anmelden

Gemeinsam Kunst- und Kulturprojekte verwirklichen. [Foto: Niclas Rimek]
Bei der Sommerakademie 2019 am 16. Juni geht es kreativ zu, versprechen die Veranstalter, das Amt für Inklusion und Sozialplanung der StädteRegion Aachen und die Caritas Betriebs- und Werkstätten. Von 12.30 bis 18.00 Uhr laden sie Menschen mit und ohne Behinderung in die Caritas-Werkstatt (Honigmannstr. 13, 52146 Würselen) zu verschiedenen kostenlosen Workshops ein: Percussion, Chor, Gebärdentheater, Tanz und Kunstobjekt stehen zur Auswahl. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis 31. Mai ...weiterlesen
10.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Gesundheitsmesse mit Sehtest

Die Sehkraft ist auch für Menschen in Gesundheits- und Pflegeberufen sehr wichtig. Bei der Gesundheitsberufemesse in Aachen bietet das Team „Prävention und Gesundheitsförderung“ des Gesundheitsamtes der StädteRegion Aachen für alle Interessierten einen kostenfreien Sehtest an. Die Messe findet am 14. Mai von 8.30 bis 13.00 Uhr im Technologiezentrum am Europaplatz (Dennewartstraße 25–27, 52068 Aachen) statt. Gesundheitsberufe und Ausbildungsmöglichkeiten in der Region sind Hauptanliegen der Veranstaltung. Unter den Ausstellern sind auch ...weiterlesen
3.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

„Early Birds“ frühstücken am 21. Mai

Die Wirtschaftsförderungen der StädteRegion Aachen und der Stadt Herzogenrath laden am 21. Mai ab 8.00 Uhr zum Technologiefrühstück „Early Birds“ ein. Gastgeber ist der Laserhersteller AMPHOS GmbH im Technologiepark Herzogenrath (Kaiserstraße 100, 52134 Herzogenrath). Unternehmer aus der Region können Kontakte knüpfen und Spannendes zur Zusammenarbeit mit der Wissens- und Forschungslandschaft in der Euregio Maas-Rhein erfahren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten die Veranstalter um Anmeldung bis zum 17. Mai über ...weiterlesen
3.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Grenzenloses Netzwerken für Unternehmer

Wie gelingt gutes Netzwerken für Unternehmen grenzüberschreitend? Das 12. trinationale Unternehmertreffen der Grenzregion Charlemagne lädt dazu am Donnerstag, 11. April, von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf das Gelände von C-Mill im niederländischen Heerlen ein. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung noch möglich. Interessente melden sich über das Seminarportal der StädteRegion Aachen (http://seminarportal.staedteregion-aachen.de) oder per E-Mail (h.klinkers@parkstad-limburg.nl) an.
5.4.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Seminar: „Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen“

Am 14. Mai findet von 17.00 bis 20.30 Uhr im Lukas-Gemeindezentrum das kostenlose Seminar „Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen“ für ehrenamtliche Helfer statt (Lutherstraße 10 in 52134 Herzogenrath). Es bietet Antworten auf diese Fragen: Wie sollte man mit traumatisierten Flüchtlingen umgehen? Welche Rolle sollte man als Helfer einnehmen, um die Geflüchteten zu unterstützen? Und wie schützt man sich selbst vor der Überbelastung, die entstehen kann? Die Referentin ist Dipl.-Psych. Christine von ...weiterlesen
27.4.2018 • Eifel js

JANSEN spielen sich für das Kulturfestival X warm

Zu ihrem 20-jährigen Bandjubiläum veröffentlichen JANSEN jetzt ihr fünftes Studio-Album "Die Unschuld der Gebäude". Am 29. April spielen sie daraus Stücke bei ihrem „Warm-Up-Konzert“ für das diesjährige Kulturfestival der StädteRegion im Aachener „Dumont“ ab 20.30 Uhr. Karten gibt es für 3,50 Euro an der Abendkasse. Die Einnahmen werden für das Kunstprojekt „Foto-Koffer: 70 Jahre Erklärung der Menschenrechte“ verwendet. Bandkopf und Namensgeber Markus Maria Jansen gründete JANSEN 1998 als lockeres Output ...weiterlesen
20.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Wirtschaftskontakte beim „Early Birds“-Technologiefrühstück knüpfen

Das Netzwerk an Kontakten erweitern, Unternehmen aus der Region besser kennenlernen und zugleich Spannendes aus den regionalen Forschungseinrichtungen erfahren. Das alles möchte das Technologiefrühstück „EarlyBirds“ in der StädteRegion Aachen bieten. Die nächste Veranstaltung findet am Donnerstag, 15. März um 8.15 Uhr bei der Team Steffen AG (Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf) statt. Das Technologiefrühstück wird in Kooperation mit dem INTERREG-Projekt „HYPEREGIO – EarlyTech“, der Stadt Alsdorf und der Hochschule PXL ...weiterlesen
2.3.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte