EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Veranstaltung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Endlich Ferien! Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Hier in der EIFELON-Region gibt es bei den Pänz keine Langeweile während der Sommerferien: Viele Vereine und Institutionen bieten für Kinder und Jugendliche spannende, abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten an.

12.7.2019 • Pänz • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Necronomicon rocken das „Franz“ – Tickets zu gewinnen

Sie waren eine der ersten deutschsprachigen Rockbands in den 1970ern, gewannen letztes Jahr den deutschen Rock-&Pop-Preis und stellen jetzt im „Franz“ einige ihrer neuen Lieder vor. Die Sprache ist von Necronomicon, einer Band mit Botschaft.

17.3.2017 • Kultur • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vier tolle Veranstaltungen für Bad Münstereifel geplant

Im Rahmen eines Pressegespräches stellte der Stadtmarketingverein Bad Münstereifel aktiv sein Programm für das laufende Jahr vor. In diesem Jahr können sich Einheimische und Touristen auf vier tolle Veranstaltungen freuen: Auf einen Tag der Führungen, sowie den Kräuter-, Michaels- und Weihnachtsmarkt.

10.3.2017 • Leben • Bad Münstereifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ferienzeit: Spiel und Spaß für Kinder

Nicht mehr lange und die ersten Ferien stehen vor der Tür. Gerade für berufstätige Eltern ist es oft nicht einfach, in dieser Zeit für eine Betreuung ihrer Kinder zu sorgen. Es gibt verschiedenste Angebote, aus denen Eltern und ihr Nachwuchs wählen können. Spiel und Spaß ist bei allen Aktivitäten garantiert.

3.3.2017 • Pänz • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

One Billion Rising – Eine Milliarde erhebt sich gegen Gewalt an Frauen

Am 14. Februar ist es auch in Düren wieder soweit: Mit der Aktion „One Billion Rising“ und dem Tanz „Break the chain“ zeigen sich Menschen mit Frauen und Mädchen solidarisch, die Gewalt erfahren. Lesen Sie hier, was hinter der Aktion steckt.

27.1.2017 • Kultur • Umland, Düren [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Leuchtende Gärten“ in Zülpich: Faszinierendes Farbenspiel

Wie aus Plastikblumen, Damenstrumpfhosen und Ventilatoren Lichtinstallationen werden, können Besucher ab heute Abend während der „Leuchtenden Gärten“ des Lichtkünstlers Wolfgang Flammersfeld erleben.

9.9.2016 • Kultur • Zülpich [js]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Veranstaltung

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird voraussichtlich verschoben

Aufgrund der Corona-Krise wurde die Anmeldefrist für den städteregionalen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ausgesetzt. Der Wettbewerb solle aber möglichst stattfinden, heißt es in einer Pressemitteilung der StädteRegion Aachen. Spätestens Anfang Mai werde die StädteRegion Aachen eine Entscheidung über den Wettbewerb und den Bereisungszeitraum treffen. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es bei Projektleiterin Andrea Drossard (Tel: 0241 - 5198-2474, Mail: andrea.drossard@staedteregion-aachen.de)
3.4.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Käuferverhalten der 2020er-Jahre: Frühstück „EarlyBirds“ für Unternehmen am 25. März in Simmerath

Die Wirtschaftsförderung der StädteRegion Aachen und die Gemeinde Simmerath laden am 25. März ab 8.00 Uhr zum Frühstück „EarlyBirds“ ein. Gastgeber der Veranstaltung ist das Messtechnikunternehmen 3D–KJC UG (Campingweg 10, 52152 Simmerath). In lockerer Frühstücksatmosphäre können sich die Unternehmer aus der Region über die Entwicklung ihrer Firmen austauschen. Professor Gerd Hoepner von der Fachhochschule Aachen wird einen Vortrag zum Thema „Käuferverhalten der 2020er-Jahre. Spannungsfeld Convenience und Nachhaltigkeit“ halten. Geschäftsführer Jörg ...weiterlesen
6.3.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Über 1.000 Gäste bei vorweihnachtlicher Seniorenfeier in der Kreisarena

Winterlich-weihnachtlichen Glanz verströmte die festlich dekorierte Arena Kreis Düren als Landrat Wolfgang Spelthahn zum achten Mal über 1.000 Gäste zur Seniorenfeier des Kreises begrüßte. Bei Kaffee und Kuchen genossen sie ein unterhaltsames Bühnenprogramm, an dem Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Düren ebenso mitwirkten wie gestandene Schlagerprofis. Aus seinem großen Repertoire schöpfte das Blechbläserquintett „Eifelblech“ um Renold Quade, um die Gäste in der ausverkauften Arena auf den Nachmittag einzustimmen. Ebenfalls ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Jetzt zur Veranstaltung „StädteRegion Jugend“ anmelden

„Da geht was!“ heißt es am 8. November von 15.30 bis 19.30 Uhr für Zwölf- bis 25-Jährige, die sich einmischen, mitbestimmen und ihre Zukunft gestalten wollen. Bei „StädteRegion Jugend“ in der Bischöflichen Akademie Aachen (Leonhardstraße 18-20, 52064 Aachen) geht es darum, Ideen auszutauschen und andere engagierte Menschen kennenzulernen. Vereine und Organisationen aus der Region stellen Mitmach-Aktionen vor. Interaktive Workshops geben Beispiele, wo junge Menschen sich beteiligen können, ob in einer ...weiterlesen
11.10.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Fachvortrag zu Kindern aus Sinti- und Romafamilien

„Begegnung und Verständigung“ heißt der Fachvortrag für Pädagogen am 7. November und behandelt, wie Kinder aus Sinti- und Romafamilien in der Schule und schulbegleitend optimal gefördert werden können. Referent Roman Franz (Verband Deutscher Sinti und Roma e. V.) informiert über die Kultur sowie die Diskriminierungs- und Verfolgungsgeschichte der Sinti und Roma und welche Auswirkungen das auf die Kinder haben kann. Im Zentrum steht die Frage, wie dieses Wissen in der ...weiterlesen
11.10.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Veranstaltungen zum Zehnjährigen des Bildungsbüros

Das Bildungsbüro der StädteRegion Aachen feiert seinen zehnjährigen Geburtstag mit einer interessanten Veranstaltungsreihe. Am 6. November etwa sprechen Aleida und Jan Assmann von 18.00 bis 20.00 Uhr im Krönungssaal des Aachener Rathauses (Markt, 52062 Aachen) zum Thema „Identität entsteht nicht durch Leugnen, Ignorieren oder Vergessen“. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Zu Planungszwecken ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung erforderlich. Das Programm, die Online-Anmeldung und alle ...weiterlesen
13.9.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Seminar zu Fördermitteln für Unternehmen

Das Seminar „Fördermittel für Investitionen und Innovationen im Mittelstand“ des Projektes "ScienceLink" richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen. Es findet am 18. Juni ab 15.30 Uhr im Energeticon Alsdorf, Konrad-Adenauer-Allee 7, statt. Eine Anmeldung bis zum 14. Juni ist unter Seminarportal oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@staedteregion-aachen.de erforderlich.
31.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zum CHIO Aachen-Kindertag anmelden

Der Aachen-Laurensberger-Rennverein e.V. (ALRV) und das Bildungsbüro der StädteRegion Aachen laden Kinder bis 14 Jahre zum „CHIO Aachen-Kindertag“ ein. Er findet anlässlich des Weltfests des Pferdesports am Mittwoch, 17. Juli, in der Aachener Soers statt. Auf die jungen Besucher wartet ein spannendes Programm mit Stunt Show, Pia-Nino-Band und Voltigierern. Keine Privatpersonen, nur Kindertagesstätten, Familienzentren, Ganztagsschulen und Jugendeinrichtungen aus der StädteRegion Aachen können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Dazu bis spätestens ...weiterlesen
31.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Mit „Hallo Nachbar!“-Reihe Firmen kennenlernen

Bei der „Hallo Nachbar!"-Veranstaltungsreihe stellen sich Unternehmen verschiedener Branchen vor und bieten einen Blick hinter die Kulissen. Es gibt Fachvorträge und Produktionsbesichtigungen. So können sich vor allem Menschen in Fach- und Führungspositionen austauschen. Die von IHK, AGIT mbH und der StädteRegion Aachen gemeinsam organisierte Reihe macht ihre erste Station am 26. Juni bei der QUIP AG in Baesweiler. Das Unternehmen bietet technische Dienst- und Personaldienstleistungen für Industrie und Handwerk an. ...weiterlesen
10.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zur kreativen Sommerakademie anmelden

Gemeinsam Kunst- und Kulturprojekte verwirklichen. [Foto: Niclas Rimek]
Bei der Sommerakademie 2019 am 16. Juni geht es kreativ zu, versprechen die Veranstalter, das Amt für Inklusion und Sozialplanung der StädteRegion Aachen und die Caritas Betriebs- und Werkstätten. Von 12.30 bis 18.00 Uhr laden sie Menschen mit und ohne Behinderung in die Caritas-Werkstatt (Honigmannstr. 13, 52146 Würselen) zu verschiedenen kostenlosen Workshops ein: Percussion, Chor, Gebärdentheater, Tanz und Kunstobjekt stehen zur Auswahl. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis 31. Mai ...weiterlesen
10.5.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte