"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Festival

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Klein, aber Kult: 17 Jahre Tollrock-Festival

Mittlerweile hat das Tollrock-Festival hoch über dem Rursee Kult-Charakter. Über 6.000 Musikfans rockten zwei Tage lang – bestens empfangen und betreut von den Schmidter Ortsvereinen.

18.7.2019 • Leben • Nideggen, Schmidt [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Andreas Bourani: „Ein hoch auf Nideggen“

Das kleine Musikfestival „Bühne unter Sternen“ zog wieder viele Menschen auf die Burg Nideggen. Caro Emerald, Jamie Cullum und Andreas Bourani begeisterten ihre Fans, die bei lauen Sommerabenden ausgelassen ihre Lieblingssänger feiern konnten.

12.7.2019 • Kultur • Nideggen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Monschauer Filmnächte auf dem Marktplatz

Vier Mal Kino unterm Sternenhimmel bieten die Monschauer Filmnächte auf dem Marktplatz. Bei Einbruch der Dämmerung verwandelt sich die historische Altstadt in eine große Filmbühne. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf französischen Komödien.

10.7.2019 • Kultur • Monschau [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Grandioses Konzert und beglückende Botschaft: Das Kammermusik-Festival „Spannungen“ ist bis 2022 gesichert

Freunde des Heimbacher Kammermusik-Festivals können aufatmen: Trotz Umstrukturierungen des Hauptsponsors innogy wurde vor wenigen Tagen gemeinsam der Vertrag für drei weitere Jahre „Spannungen“ im Jugendstil-Kraftwerk unterzeichnet.

22.6.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neun Bands kommen zum 17. TOLLROCK-Festival in die Eifel

Fetzige Live-Musik und grandiose Bühneneffekte verspricht das 17. TOLLROCK-Festival, das am 12. und 13. Juli in Nideggen-Schmidt stattfindet. Wegen des erwarteten Besucherandrangs wurde das Campinggelände hoch über dem Rursee auf 16.000 Quadratmeter erweitert.

21.6.2019 • Leben • Nideggen, Schmidt [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sehnsucht, Neugier, Abenteuerlust: 22. Kammermusik-Festival „Spannungen“ im Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk

Neue und alt bewährte Kompositonen, bekannte Musiker und junge Nachwuchstalente sind demnächst beim 22. Kammermusik-Festival „Spannungen“ im Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk zu entdecken. Das diesjährige Motto lautet: „Von fremden Ländern und Menschen“.

5.4.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

EIFEL MUSICALE: Über 20 Konzerte mit internationalen Größen der Klassikszene

In den kommenden Wochen perlt hochkarätige Musik durch die Eifel. Über 20 Konzerte mit anerkannten Musikgrößen stehen beim neu gegründeten Festival „Eifel Musicale“ auf dem Spielplan. Pianist und Musikmanager Florian Koltun hat Musikgrößen aller Genres eingeladen.

22.3.2019 • Kultur • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Tatort Eifel“: Krimi-Festival feiert Jubiläum

Gemeinsam mit Krimi-Bestseller Jacques Berndorf hat Heinz-Peter Hoffmann, Büroleiter der Kreisverwaltung Daun, vor 20 Jahren das Event „Tatort Eifel“ geschaffen. Im Spätsommer wird in der Vulkaneifel erneut ermittelt: Workshops, Krimi-Lesungen und Filmpremieren stehen – nicht nur für Autoren – auf dem Programm.

15.2.2019 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

WarmUp: TOLLROCK startet in die nächste Festival-Saison

Für TOLLROCK-Fans gibt es jetzt einen Abend Vorfreude aufs Festival. Am Samstagabend, 19. Januar, gastiert die Band ALEX IM WESTERLAND im Schmidter Schützenhof. Kurz vor dem Live-Auftritt werden die Organisatoren das Festivalprogramm vom 12. und 13. Juli bekanntgegeben.

17.1.2019 • Leben • Nideggen, Schmidt [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinonacht unter freiem Himmel: Heimbach zeigt den Clint-Eastwood-Film „Die Brücken am Fluss“

Erstmals wird auch Heimbach FilmSchauPlatz. Am 18. August zeigt die Film- und Medienstiftung NRW nach Einbruch der Dämmerung den Clint-Eastwood-Film “ Die Brücken am Fluss“. Rund um dieses Kultur-Event im Kurpark gibt es ein attraktives Rahmenprogramm.

3.8.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Festival

„Zwerg Nase“: Großes Kindermusical für kleines Geld

Mit Hilfe von Gans Mimi findet Jakob, alias Zwerg Nase, das Zauberkraut. [Foto: Bernward Bertram]
Kultur für Kinder muss nicht immer teuer sein. Das beweist das Märchenmusical „Zwerg Nase“, das beim Monschau Festival 2019 zur Aufführung kommt. Die Musikbühne Mannheim entführt Kinder ab fünf Jahren und deren begleitende Erwachsene in die zauberhafte Welt des Jungen Jakob. Das bekannte Märchen nach Wilhelm Hauff wird spannend und mitreißend erzählt: „Zwerg Nase“ ist die wundersame Geschichte des kleinen Jakob, der von einer Zauberin gestohlen und in den hässlichen ...weiterlesen
8.3.2019 • Monschau bwp

Caro Emerald eröffnet die „Bühne unter Sternen“ 2019

Caro Emerald: Top Act bei "Bühne unter Sternen". [Foto: Adrie Mouthaan]
„A Night Like This“ sollte man sich nicht entgehen lassen: Am 4. Juli eröffnet Caro Emerald die Konzertreihe „Bühne unter Sternen“ auf Burg Nideggen. Damit gibt sie eines ihrer seltenen Konzerte in Deutschland. Eine Caro-Emerald-Show ist wie eine Zeitreise in das glamouröse Hollywood der 40er und 50er Jahre. Mit ihrem unverwechselbaren Mix aus Ballroom Jazz, Latin und Beats der 90er hat die 37-jährige Emerald nicht nur in ihrer Heimat Niederlande ...weiterlesen
1.3.2019 • Nideggen redaktion

Vicky Leandros: Gaststar beim Musikfestival „Bühne unter Sternen“

Vicky Leandros kommt in die Eifel. [Foto: Walter Kober]
Bei der dritten Auflage von "Bühne unter Sternen" auf Burg Nideggen gibt es im September ein Wiedersehen mit altbekannten Gesichtern: Für das open air-Festival konnten Angelo Kelly & Family (6. September), die Original Gypsies of Camarque (7. September), Adel Tawil (10. September) und - als Gaststar - Vicky Leandros (9. September) verpflichtet werden. Vicky Leandros steht bereits seit 53 Jahren auf der Musikbühne und zählt unangefochten zu den international gefragtesten ...weiterlesen
20.4.2018 • Nideggen bwp

Konstantin Wecker kommt zum Monschau Festival

Konstantin Wecker gastiert erneut auf Burg Monschau. [Foto: Thomas Karsten]
Am Montag, 20. August, kommt Konstantin Wecker zum Monschau Festival 2018 in die Eifel und der Run auf die Karten hat bereits begonnen. Wecker konzertiert gemeinsam mit Fany Kammerlander (Cello) und Jo Barnikel (Piano) ab 20.30 Uhr Open Air auf der Monschauer Burg bei „dem“ Eifeler Musikereignis. „Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern“, schreibt der Münchener Liedermacher vor seinem Gig im nordrhein-westfälischen Teil der Eifel: „Aber sie ...weiterlesen
16.3.2018 • Monschau bwp

Nana Mouskouri bringt weiße Rosen nach Monschau

Nana Mouskouri: Forever young. [Foto: Kate Barry]
Zum Monschau Klassik Festival 2018, genau am Freitag, 24. August, um 20.30 Uhr, steht mit Nana Mouskouri ein gefeierter Weltstar auf der Bühne. Der Run auf die Eintrittskarten hat bereits begonnen. Es gibt die begehrten Tickets bei der Hotline der Monschau Touristik unter 02472 - 8048 28 oder unter 02472 - 80480 und in allen Ticketshops der Region. Das Monschauer Gastspiel ist ein Abstecher auf Mouskouris „Forever-Young“-Tournee durch Frankreich, Luxemburg ...weiterlesen
12.1.2018 • Monschau bwp

25.000 Euro: Weiterhin Finanzierung für „AachenSeptemberSpecial“

Im Haushalt der StädteRegion Aachen sind 25.000 Euro für die Unterstützung des Kultur-Events „AachenSeptemberSpecial“ vorgesehen. Die Mittel waren im Rahmen der Beratungen zum Haushalt 2017 vor Beschlussfassung von der Politik in den Haushalt eingebracht worden. „Der Haushalt wurde inzwischen genehmigt und die Mittel stehen, wie schon in den Vorjahren, zur Durchführung des beliebten Aachener Open-Air-Festivals zur Verfügung", versicherte Städteregionsrat Helmut Etschenberg.
30.6.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Auszeichnung für AGORA Theater und Düren Kultur beim Westwind Theaterfestival

Kurt Pothen (Künstlerischer Leiter AGORA Theater), Sascha Bauer (Schauspieler „Die Geschichte eines langen Tages“) und Jörg Menke-Peitzmeyer (Mitglied der Festival-Jury. [Foto: Bettina Engel-Albustin]
Das Theaterstück „Die Geschichte eines langen Tages“, eine Gemeinschaftsproduktion des Agora Theaters St. Vith mit Düren Kultur und dem Theater Liechtenstein, ist als bemerkenswerte Inszenierung beim Westwind Festival 2017 in Moers gezeigt und ausgezeichnet worden. Westwind gilt bundesweit als eines der renommiertesten Theaterfestivals für junges Publikum. Es wird jedes Jahr von einem anderen NRW-Theater ausgerichtet. Dieses Jahr fand es vom 17. bis 23. Juni im Schlosstheater Moers statt. Die Teilnahme ...weiterlesen
30.6.2017 • Umland redaktion

British Schools Film Festival in der Eifel-Film-Bühne

BRITFILMS ist eine Schulfilmreihe der AG KINO–GILDE, des Verbandes der Programmkinos und Filmkunsttheater Deutschlands. Sieben britische Filme touren ein Schuljahr lang durch die deutschen Kinos und werden von den Kinobetreibern in Schulvorführungen für Kinder im Alter von 8 bis 18 Jahren eingesetzt. Alle Filme werden im englischsprachigen Original oder im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt. Für die Zeit von Donnerstag, 23. März, bis Mittwoch, 5. April, können bei der Eifel-Film-Bühne ...weiterlesen
17.2.2017 • Hillesheim js

Startrompeter Till Brönner 2017 beim Open Air-Event „Bühne unter Sternen“

Till Brönner kommt nach Nideggen. [Foto: Ulla Lommen]
Als einziger deutscher Künstler konzertierte er dieses Frühjahr zum International Jazz Day im Weißen Haus vor US-Präsident Barack Obama. Nächsten September ist Till Brönner zu Gast bei der „Bühne unter Sternen“. Am Freitag, dem 8. September 2017, wird der wohl weltweit erfolgreichste deutsche Jazztrompeter gemeinsam mit seinem exzellenten Sextett auf der Open Air-Bühne von Burg Nideggen performen. Der gebürtige Viersener veröffentlichte 1993 sein erstes Album und erhielt auf Anhieb den ...weiterlesen
16.12.2016 • Nideggen bwp

Jetzt zum Maulhelden-Festival für nächsten Sommer anmelden

Die Organisatoren freuen sich, dass die "Maulhelden" in die Region kommen. [Foto: SRAC]
Vom 13. bis 17. Juni 2017 ist es soweit: Das bekannte Landes-Schüler-Theatertreffen „Maulhelden“ kommt erstmals in die StädteRegion. Bislang fand es alle zwei Jahre in Düsseldorf statt. Ab dem nächsten Jahr ist abwechselnd eine andere Stadt oder Region in NRW Spielort. Für Schülertheatergruppen und Literaturkurse aller Altersstufen und Schulformen bedeutet dies, dass sie sich ab jetzt bis zum 9. März um einen Teilnahmeplatz bewerben können. Eine Jury mit Experten aus ...weiterlesen
2.12.2016 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte