"Mit den Jahren runzelt die Haut. Die Seele aber runzelt mit dem Verzicht auf Begeisterung."

Albert Schweitzer
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Kabarett

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hüten Sie sich vor kommunistischen Kängurus, die bei Ihnen einziehen wollen!

Die „Känguru-Chroniken“ von Marc-Uwe Kling sind ein Bestseller geworden. Das Altonaer Theater hat eine Bühnenversion kreiert und damit das Dürener Publikum begeistert.

30.11.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kabarettisten rufen den „Freistaat Eifel“ aus

Mit ihrem neuen Kabarettprogramm „Freistaat Eifel“ touren Achim Konejung und Hubert vom Venn seit Mitte November durch die Region. Ein kritisch-amüsanter Abend voller Wortspiele und quergedachter Seitenhiebe – nicht nur auf Politik, geschwätzige Eifelerinnen, wortkarge Ehemänner und Vereinsmeierei.

23.11.2018 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Roetgen feiert erstmals den „Geburtstag der Kunst“

Kreative Köpfe und schräge Querdenker braucht das Land… Schließlich soll auch in Roetgen am 17. Januar der 1.000.055. „Geburtstag der Kunst“ gefeiert werden.

5.1.2018 • Kultur • Roetgen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Von kreolischer Musik bis zum Musik-Kabarett: Die Tuchfabrik startet ins neue Jahr

Die Tuchfabrik (TUFA) Trier, Wechselstraße 4, ist ein soziokulturelles Zentrum mit Ausstellungs- und Konzerträumen. Regelmäßig gibt es interessante Workshops, Kleinkunst, Kabarett, Konzerte und Ausstellungen, so dass sich ein Ausflug nach Trier allemal lohnt. Die EIFELON-Redaktion hat für die nächsten Wochen ein paar spannende Veranstaltungen herausgepickt.

15.12.2017 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Morenhovener Lupe: Dr. Gregor Gysi ist 30. Preisträger

In diesem Jahr wird zum 30. Mal die „Morenhovener Lupe“ vergeben: Die renommierte Auszeichnung erhält Dr. Gregor Gysi.

3.11.2017 • Kultur • Umland, Morenhoven [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tuchfabrik Trier: Pe Werner, Zauber-Kabarett und Filmpremiere

Viel Kabarett gibt es in den nächsten Wochen in der Tuchfabrik Trier zu sehen, aber auch feine Konzerte wie das von Pe Werner. Die Kabarettisten ONKeL fiSCH blicken mit einem Augenzwinkern auf das Jahr 2017 zurück.

27.10.2017 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Euskirchener Kulturnacht: Musik, Comedy und Theater in 20-Minuten-Häppchen

26 Künstler auf 15 Bühnen: Die Euskirchener Kulturnacht kündigt sich an – am 16. September ist es zum elften Mal soweit. Am Ablauf hat sich nichts geändert. 20 Minuten Programm wechseln sich mit 20 Minuten Pause ab.

11.8.2017 • Kultur • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hans Georgi präsentierte Musik-Kabarett in der Kunstakademie

Mit einer Mischung aus anrührenden Texten, fingerfertiger Musik und bissigen Gedichten überzeugte Musik-Kabarettist Hans Georgi sein Publikum bei einem Gastspiel in der Internationalen Kunstakademie auf Burg Hengebach.

28.7.2017 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kabarettistin sorgte für eine ausverkaufte Kultur-Schmiede

Die Alte Schmiede war ausverkauft: Rund 70 Zuschauer wollten sich das Programm „Altern ist nichts für Feiglinge“ der Kabarettistin Monika Blankenberg ansehen und sie kamen voll auf ihre Kosten.

26.5.2017 • Kultur • Vettweiß, Kelz [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tuchfabrik: Kabarett, Musik, Ausstellung und Klangkunstfestival Opening 17

In der Tuchfabrik in Trier stehen in den nächsten Wochen wieder viele interessante Kabarett-Abende, Konzerte und Ausstellungen auf dem Programm, unter anderem das Internationale Festival für Aktuelle Klangkunst: Opening 17 im Februar.

13.1.2017 • Kultur • Umland, Trier [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Kabarett

Musik und Kabarett im „Freistaat Eifel“

Tobias Schmitz (l.) und Hubert vom Venn. [Foto: Linda Leiendecker]
Wegen Erkrankung von Achim Konejung tritt Hubert vom Venn am Freitag, 22. Februar, 20.00 Uhr, solo mit dem Kabarett-Programm „Freistaat Eifel“ im Eschweiler Talbahnhof auf. Dabei ist allerdings ein hochkarätiger Musikgast: Tobias Schmitz (Roxx Busters, Jupiter Jones, Von Brücken, Roman-Lob-Band). Plötzlich reden alle wieder von Heimat. Und statt den Vereinigten Staaten von Europa wollen die Menschen ihre Kleinstaaten zurück. Die Katalanen, die Flamen, die Schotten. Warum also nicht auch einen ...weiterlesen
15.2.2019 • Umland, Eschweiler redaktion

Liegekonzert und Ehe-Kabarett im Kulturhaus theater 1

Beim Liegekonzert gibt es Entspannung pur. [Foto: Veranstalter]
Gleich zwei interessante Veranstaltungen haben Christiane Remmert und Jojo Ludwig vom „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2 – 4, diesmal auf dem Spielplan stehen. Nach dem großen Erfolg des ersten Liegekonzertes im Februar, verwöhnen die beiden Musiktherapeutinnen und Musikerinnen Uta Horstmann und Nele Sterckx am Freitag, 4. Mai, um 20.00 Uhr erneut die Gäste mit „Horizontalmusik“ – man sitzt also nicht auf Stühlen, wie sonst üblich bei Konzerten, sondern kann sich ...weiterlesen
27.4.2018 • Bad Münstereifel bwp

Kabarettist Hubert vom Venn im Radiointerview

Gleich zweimal steht der Roetgener Kabarettist und Autor Hubert vom Venn im Mittelpunkt einer WDR-Hörfunksendung. Am kommenden Sonntag, 18. März, 8.05 bis 9.00 Uhr, stellt er sich auf WDR 2 den „Sonntagsfragen“ von Gisela Steinhauer. Diese führt auch am Mittwoch, 11. April, 20.05 Uhr bis 21.00 Uhr, auf WDR 5 ein einstündiges „Tischgespräch“ mit dem Eifeler Unikum.
16.3.2018 • Eifel bwp

„Das Letzte“: Kabarettist Wilfried Schmickler kommt

Am Mittwoch, 17. Januar, präsentiert Top-Kabarettist Wilfried Schmickler um 20.00 Uhr in der Aula des Mechernicher Gymnasiums Am Turmhof (GAT) sein aktuelles Programm „Das Letzte“. Dabei versucht sich der Rausschmeißer der „Mitternachtsspitzen“, normalerweise alles andere als der „Typ für nette Stunden“, als Stimmungsaufheller und Muntermacher. Bieten will er seinem Eifeler Publikum: „Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!“ Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab ...weiterlesen
12.1.2018 • Mechernich redaktion

Tante Erna lädt zum Kultur-Picknick mit der Kabarettistin und Musikerin Svea Kirschmeier

Svea Kirschmeier picknickt gleich zweimal mit Tante Erna im Kulturhaus theater 1. [Foto: Jojo Ludwig]
Am Sonntag, 26. November, lädt Tante Erna um 18.00 Uhr erneut zum Kultur-Picknick ins „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2 - 4 ein. Diese Zusatzvorstellung findet statt, weil die Veranstaltung vom 25. November bereits ausgebucht ist. „Das erste Mal“ heißt das Kabarettprogramm von Svea Kirschmeier, aus dem sie Auszüge an diesem Abend vorstellen wird. Man erfährt etwas über „Dicker-Michi-Fußball“, über peinliche Geräusche und wie man sie überspielt und erlebt ein multi-instrumentales ...weiterlesen
17.11.2017 • Bad Münstereifel bwp

Lions-Club: Kabarett für den guten Zweck

Im Kuhstall des Kommerner Burghofes, Wingert 52, geht es am 24. Mai ab 19.30 Uhr rund. Mit krimineller Energie planen die wort – und stimmgewaltigen Mitglieder der „Eifel-Gäng“ - Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und Manni Lang - gezielte Anschläge auf die Lachmuskulatur der Besucher. Organisator der Veranstaltung ist der Lions-Club Euskirchen-Veybach, der an dem Abend auch Speisen und Getränke anbietet. Selbstverständlich fließt der Reinerlös wohltätigen Zwecken zu. In diesem Jahr ...weiterlesen
19.5.2017 • Mechernich, Kommern bwp

Schmetterling trifft Ochse

Georg Kaiser (l.) und Jupp Hammerschmidt sorgen für einen humorvollen Abend. [Foto: Marita Rauchberger]
Am Samstag, dem 27. Mai, gastieren Jupp Hammerschmidt und Georg Kaiser ab 20.00 Uhr mit ihrem gemeinsamen Programm „Ne Biebes unn ne Oaß“ – Eifelkabarett meets Irish Folk – Jupp Hammerschmidt trifft Georg Kaiser" im Bühnenzimmer der Kalterherberger Vereinshalle, Kuhlengasse 13. Die beiden Entertainer - der Kabarettist aus Höfen und der Singer/Songwriter aus Kalterherberg - haben ein Experiment gewagt. Wenn ein „Biebes“ nen „Oaß“ trifft, dann trifft ein Schmetterling einen ...weiterlesen
19.5.2017 • Monschau, Kalterherberg bwp

Monika Blankenberg kommt nach Kelz

In der Alten Schmiede, Michaelstr. 28, ist am Samstag, 20. Mai, die Kabarettistin Monika Blankenberg mit ihrem Programm „Altern ist nichts für Feiglinge“ zu Gast. Warum hat die Zeit es bloß so entsetzlich eilig? Warum kommt nach Ostern gleich Weihnachten und dann schon wieder Ostern? Entschlossen zieht sie die Notbremse und findet sich in einer Gesellschaft wieder, die sich zwar nicht mehr ausreichend vermehrt, aber demnächst wohl „Abwrackprämien“ für 35- ...weiterlesen
12.5.2017 • Vettweiß, Kelz pg

Viertes Kultur-Picknick mit Tante Erna

Zum vierten Mal serviert Tante Erna beste Unterhaltung. [Foto: Jojo Ludwig]
Am Samstag, 13. Mai, ist Tante Erna um 20.00 Uhr zum vierten Mal Gastgeberin beim Kultur-Picknick im „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2 – 4. Diesmal stellt sie die Malerin und Weltenbummlerin Annelie Fleischer vor. Bereits als Kind begann die Münstereifelerin zu malen und baute ihr Talent im Laufe der Jahre aus, unter anderem durch ein intensives dreijähriges Studium an der Kölner Malschule. Die Eindrücke vieler Reisen durch Südostasien sowie durch ...weiterlesen
5.5.2017 • Bad Münstereifel bwp

Werner Schneyder zu Gast in Morenhoven

Der Kabarettist liest aus seinem Buch. [Foto: Jeff Mangione]
Er ist ein Altmeister des deutschen Kabaretts: Werner Schneyder. Während seiner Tournee wird er auch Station im kreaforum, Eichenstraße 3/Vivatsgasse in Swisttal-Morenhoven machen. Am Mittwoch, 24. Mai, haben Kabarett-Liebhaber die Gelegenheit, um 20.00 Uhr den Künstler live auf der Bühne mit der Buchpräsentation „Gespräch unter zwei Augen: Dialog eines Lebens“ zu erleben. Werner Schneyder, der seine ungewöhnliche Vielseitigkeit selbst als »radikale Einseitigkeit« definiert, hätte zu seinem 80. Geburtstag Memoiren schreiben ...weiterlesen
13.4.2017 • Umland, Morenhoven pg

mehr Texte