EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Verwaltung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Corona: Anträge auf Soforthilfe in NRW ab sofort möglich

Anträge zum Soforthilfeprogramm von Bund und Land NRW für Selbstständige und Kleinunternehmen sind ab sofort über ein elektronisches Antragsformular freigeschaltet.

27.3.2020 • Wirtschaft • Kreise [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft

Das ist noch mal gut gegangen: Am vorherigen Freitag wurde auf dem Gelände der Fachklinik Marienborn in Zülpich-Hoven bei Bauarbeiten eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und entschärft.

27.3.2020 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Unterricht vom Klassenzimmer ins Kinderzimmer verlegt

Auch das schulische Leben steht momentan still. Doch wie können trotzdem Lerninhalte vermittelt werden? EIFELON hat nachgefragt.

20.3.2020 • Pänz • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Corona-Krise: Appelle der Landräte und Bürgermeister an die Bevölkerung – Restaurants geschlossen

Bürgermeister und Landräte der Region richten sich mit Appellen an die Bevölkerung, zusammenzustehen, solidarisch zu handeln und die Schwachen zu schützen.

20.3.2020 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis Euskirchen stellt Checkliste für Veranstaltungen bereit

Um Veranstaltern eine Sicherheit an die Hand zu geben, ob sie geplante kleinere Veranstaltungen (unter 1.000 Teilnehmern) absagen sollen oder nicht, haben der Kreis Euskirchen und alle elf Kommunen eine Checkliste herausgegeben.

13.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nachwuchsförderung der besonderen Art: Auszubildende leiten Führerscheinstelle

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten in der Woche bietet die Kreisverwaltung jetzt an drei Samstagen – am 14., 21. und 28. März – einen besonderen Service am. An diesen Tagen hat die Führerscheinstelle im Kreishaus ausnahmsweise von 8.00 bis 11.00 Uhr geöffnet, um möglichst vielen Autofahrern die Möglichkeit zur Beantragung des neuen Führerscheins zu geben.

13.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Coronavirus – Kreise Düren und Euskirchen sowie StädteRegion Aachen bieten Bürgerhotlines an

In den Kreisen des Verbreitungsgebietes von EIFELON gibt es bestätigte Fälle von am Coronavirus Erkrankten. Die Verwaltungen haben Krisenstäbe eingerichtet, um die aktuellen Entwicklungen einschätzen und entsprechend handeln zu können. In jedem Kreis wurden Hotlines geschaltet, bei denen sich Bürger informieren können.

6.3.2020 • Leben • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Petition Strassenbaubeiträge fordert: Entlastung für alle betroffenen Bürger

Durch die Neufassung des Kommunalabgabengesetzes NRW wollte die Landeregierung die Anlieger entlasten, die sich an der Sanierung ihrer Straßen in NRW zu beteiligen haben. Durch eine unüberlegt eingeführte Stichtagsregelung droht nun das Gesetz einen Teil der betroffenen Anlieger massiv zu benachteiligen.

28.2.2020 • Politik • Kreise [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Karnevals-Kehraus 2020

In der ganzen Region mussten wegen der Großwetterlage Karnevalsumzüge abgesagt werden: Vlatten hatte Glück. Der Zoch startete im Sonnenschein, später plästerte es jedoch aus allen Wolken. Kein Problem: In der Jugendhalle konnte man sich anschließend warmtanzen.

25.2.2020 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Quantensprung für den Schulstandort Zülpich

Der Zülpicher Schulcampus wird sich in den kommenden Monaten und Jahren maßgeblich verändern. Das Areal wird nicht nur größer – die Pausenbereiche von Franken-Gymnasium, Karl-von-Lutzenberger-Realschule und Gemeinschaftshauptschule werden auch weiter zusammenwachsen.

14.2.2020 • Pänz • Zülpich [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Verwaltung

Großer Andrang beim Drive-in-Test

Zur Durchführung von Untersuchungen auf das Corona-Virus wurde am leerstehenden Burger-King-Restaurant ein „Drive-in-Verfahren“ auf das Corona-Virus eingeführt. Die Kassenärztliche Vereinigung arbeitet mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen und der Kreisverwaltung daran, diese Einrichtung zu realisieren. Seit Montag wurden hier in kurzer Zeit zahlreiche Abstriche gemacht. Hintergrund ist, dass es aktuell eine steigende Zahl von begründeten Verdachtsfällen gibt, die sinnvollerweise getestet werden müssen. Der aktuell eingesetzte Fahrdienst des ...weiterlesen
27.3.2020 • Mechernich redaktion

Kita-Beiträge werden erlassen

Gute Nachricht für alle Kita-Eltern: Sämtliche Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung werden für den Monat April ausgesetzt, verkündete NRW Kinder- und Familienminister Joachim Stamp während einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die Kreisverwaltung und Kreispolitik im Kreis Euskirchen hatten sich zuvor schon darauf geeinigt, den Elternbeitrag für März zu erlassen. Hintergrund ist die Entscheidung der Landesregierung, wonach aufgrund der Corona-Pandemie aktuell ein Betretungsverbot für Kinder in Tagesbetreuung herrscht. Nur Kinder von Eltern in ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kreis Euskirchen: Angebote der Telefonberatung

Die Corona-Krise stellt alle Familienmitglieder vor große Herausforderungen. „Eltern müssen von zuhause arbeiten oder haben vielleicht Angst vor Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit“, sagt Erdmann Bierdel, der Leiter des Kreis-Jugendamtes Euskirchen. „Gleichzeitig steht die Kindertagesbetreuung in Kindertagesstätten und Tagespflege für die allermeisten Familien nicht mehr zur Verfügung und es wird von einer Unterstützung durch Großeltern massiv abgeraten.“ Auch für die älteren Kinder und Jugendlichen bedeute die Schulschließung nicht nur mehr Freizeit, sondern ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Felssicherungsarbeiten am Urftseeradwanderweg

Am Urftseeradwanderweg zwischen dem Haftenbachtal und der Urftstaumauer werden ab dem 25. März für die Dauer von ca. 3 Wochen Felssicherungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten umfassen die Errichtung von Steinschlagschutznetzen in der Felsböschung infolge mehrerer Felssturzereignisse. Der Urftseeradwanderweg kann von Fußgängern und Radfahrern auf dem Abschnitt zwischen Gemünd und dem Haftenbachtal grundsätzlich wie gewohnt genutzt werden. Der Weg hoch zur Haltestelle „Wilder Kermeter“ ist frei. Auf dem Abschnitt zwischen dem Haftenbachtal ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Sperrgutanmeldung derzeit nur noch online möglich

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage muss die Sperrgutanmeldung ab sofort online erfolgen, um die Dienstleistung zuverlässig annehmen und ausführen zu können. Die per Post eingehenden Sperrmüllkarten werden von der Firma Schönmackers derzeit nicht mehr bearbeitet. Telefonisch ist die Anmeldung zwar noch möglich, aber aufgrund der hohen Auslastung ist der lokale Bürgerservice der Firma Schönmackers zeitweise schwer erreichbar und wird zur externen Hotline weitergeleitet. Zurzeit wird beobachtet, dass die zu Hause gebliebenen ...weiterlesen
27.3.2020 • Schleiden redaktion

Kreishäuser Düren und Euskirchen für den Publikumsverkehr geschlossen

Ab Montag, 23. März, schließen die Kreisverwaltungen in Düren und Euskirchen ihre Dienststellen für den Publikumsverkehr. Dies schließt auch im Kreis Euskirchen das Abfallwirtschaftszentrum mit ein. In Düren verlieren alle bereits vereinbarten Termine ihre Gültigkeit, im Kreishaus Euskirchen können die für Montag vereinbarten Termine noch wahrgenommen werden, danach ist auch in Euskirchen Schluss. Diese Maßnahme soll die Zahl der persönlichen Kontakte von Mensch zu Mensch verringern, um die Verbreitung des ...weiterlesen
23.3.2020 • Kreise, Kreis DürenKreise, Kreis Euskirchen redaktion

Einschränkungen der Öffnungszeiten bei den Verwaltungen

Die Kreise und Kommunen rufen die Bürger auf, zur Zeit nur das Notwendigste in den Kreis- und Rathäusern zu erledigen. Es gelten eingeschränkte Öffnungszeiten, Terminabsprachen sind meist Voraussetzungen. Bis auf weiteres bleibt das Straßenverkehrsamt im Kreishaus Euskirchen samstags geschlossen. In der Woche sind Termine nur nach telefonischer Vereinbarung möglich (Zulassungsstelle: Tel. 02251 / 15-278; Führerscheinstelle: Tel. 02251 / 15-855). Dies gilt auch für das Straßenverkehrsamt Würselen. Ab sofort greift zudem ...weiterlesen
20.3.2020 • Eifel pg

Finanzamt Jülich: Nur noch eingeschränkter Publikumsverkehr

Das Jülicher Finanzamt verzichtet vorübergehend auf Publikumsverkehr. In dringenden Ausnahmefällen kann ein Termin nach vorheriger Vereinbarung ausnahmsweise im Finanzamt stattfinden. Es besteht allerdings nach wie vor die Möglichkeit, während der gewohnten Öffnungszeiten telefonische Absprachen unter 02461 - 6850 zu treffen. Das Finanzamt teilt mit, dass Steuererklärungen und Anträge fristgerecht in den Hausbriefkasten geworfen werden können. Sie werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Vordrucke gibt es im Foyer oder zum ...weiterlesen
20.3.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Live-Übertragung Pressekonferenz in Aachen

Die Stadt Aachen und die StädteRegion Aachen werden am Donnerstag, 19. März, um 11.00 Uhr live eine Pressekonferenz „Sachstand Corona COVID-19“ abhalten und live ausstrahlen. Die aktuelle Lage vor Ort und die Umsetzung der Erlasse der Landesregierung auf die kommunale Situation sind die Themen, zu denen sich Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier und Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp äußern werden. Pressevertreter sind nur mit vorheriger Anmeldung und nur mit einer Person pro ...weiterlesen
18.3.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen pg

Gemeinsam für saubere Städte und Landschaften – Let‘s clean Up Europe 2020

Karl-Heinrich Schostak, Kurt Stein, Armin Hirschberg und Sascha Hilgers vom Kreisbauhof sammeln den „wilden Müll“ an den Kreisstraßen auf. [Foto: Kreis Euskirchen]
Die europäische Kampagne für Stadtsauberkeit und saubere Landschaften - Let’s clean Up Europe - findet noch bis zum 30. Juni 2020 statt. Mehr als eine halbe Million Europäerinnen und Europäer in 30 Ländern nehmen alljährlich an den Aufräumaktionen unter dem gemeinsamen Motto teil. Let’s clean Up Europe möchte ein Zeichen für die lokale Verantwortung einer sauberen Umwelt setzen. Anmeldungen sind immer noch möglich. Wer kann teilnehmen? Etablierten Aufräuminitiativen Interessierte, die ...weiterlesen
6.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

mehr Texte