"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Wald

Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Warmes Winterwetter schädigt die Buchenbestände

Die Forstleute in der Eifel betrachten den bisherigen warmen Winter mit gemischten Gefühlen. Ihnen sind richtig knackige Frosttage lieber. Kälte reduziert den Schädlingsbefall und das Pilzwachstum an Bäumen. Doch nun breitet sich die Buchenrindennekrose aus.

8.1.2016 • Natur • Eifel [cpm]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Wald

Neuer Termin: Bürgerbeteiligung zum Kühlenbusch

Am kommenden Donnerstag, 18. August, findet um 19.00 Uhr in der Festhalle Abenden eine öffentliche Diskussion mit der betroffenen Abendener Bevölkerung statt. Ursprünglich war der 16. August als Termin von der Stadt genannt worden. Ziel der Veranstaltung soll es – nach Aussage der Stadt - sein, festzustellen, für welche der gesperrten Wege am Kühlenbusch es Interesse an einer Aufhebung der Sperre gibt. Ein Großteil der Wege und Pfade über den ...weiterlesen
12.8.2016 • Nideggen, Abenden cpm

Drei neue Windanlagen im Baasemer Wald

Der Kreis Euskirchen genehmigte weitere Windräder in der Gemeinde Dahlem. Die drei 200-Meter-Anlagen sollen im Baasemer Wald - zusätzlich zu den sechs bereits im Bau befindlichen Windrädern - errichtet werden. Die Gemeinde erhofft sich von dem, auf gemeindeeigenen Gebiet errichteten Windpark jährliche Pachteinnahmen von 750.000 Euro. Bürgermeister Jan Lehmbach betont, dass die Beeinträchtigung für Natur, Landschaft und Menschen durch die Errichtung im weit abgelegen Wald nur sehr gering ausfallen würde. ...weiterlesen
1.7.2016 • Dahlem redaktion

Bürgerbeteiligung zur Wegesperrung am Kühlenbusch

Die am 25. April vom Bau-, Planungs-, Denkmal- und Umweltausschuss der Stadt beschlossene Bürgerinformationsveranstaltung zu den Wegesperrungen im Kühlenbusch kann aus organisatorischen Gründen erst in den Sommerferien - am Dienstag, dem 16. August, um 19.00 Uhr - stattfinden. Für die Veranstaltung wurde die Festhalle in Abenden gebucht. Der Termin ist mit der Unteren Landschaftsbehörde (ULB) des Kreises abgestimmt. Nils-Christian Hakert als Grundstückseigentümer erhält ebenfalls eine Einladung. Die betroffenen Abendener Bürger ...weiterlesen
24.6.2016 • Nideggen, Abenden cpm

Bürgerwanderung im südlichen Nationalpark

Der Nationalpark lädt Anwohner und interessierte Bürger am Sonntag, dem 3. Juli, zu einer Bürgerwanderung ein. Thema auf dieser circa dreistündigen Wanderung sind die Waldentwicklungsmaßnahmen, die in diesem Herbst in der Region umgesetzt werden sollen. Ziel ist es, dort wertvolle Lebensräume zu erhalten bzw. zu verbessern und auch bestehende Wälder mit nicht heimischen Baumarten zu naturnahen Laubwäldern zu entwickeln. Dazu gehört auch das Pflanzen von Buchen unter alte Fichten sowie ...weiterlesen
24.6.2016 • Monschau, Höfen cpm

Girls‘ Day: Mit dem Förster unterwegs

Am "Mädchen-Zukunftstag" können Schülerinnen in für Frauen eher ungewöhnliche Berufe hineinschnuppern. Wer den Beruf der Försterin für sich entdecken möchte, hat dazu am Donnerstag, 28. April, die Gelegenheit im Bereich um Rheinbach. Dort steht noch ein Platz zur Verfügung. Ein 13- bis 14-Jähriges Mädchen hat hier die Chance, am Girls' Day einen Tag lang diesen spannenden Beruf an frischer Luft kennen zu lernen. Eine Anmeldung ist per Mail an ute.hass@wald-und-holz.nrw.de ...weiterlesen
22.4.2016 • Eifel bwp

Waldwanderung in der Dämmerung

Eine ungewöhnliche Wanderung bietet der Naturführer und Waldpädagoge Michael Zobel am Freitag, dem 19. Februar, um 17.00 Uhr an. Unter seiner Leitung erleben die Teilnehmer den Wald im Dunklen und sind dabei Waldkauz und Co. auf der Spur. In der Dämmerung gewöhnen sich die Sinne langsam an die Dunkelheit, sodass Ungesehenes, Unerhörtes und Unheimliches entdeckt werden kann. Still werden, lauschen, dem Rauschen der Bäume zuhören hat ebenso Platz wie spielen, ...weiterlesen
12.2.2016 • Umland, Aachen bwp

mehr Texte