"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nordeifel – Kultur bei Nacht

Historische Orte, Museen und unentdeckte Kleinode der Nordeifel öffnen im Herbst zum vierten Mal ihre Tore bis in die Nacht und laden zu packenden Abendveranstaltungen an spannenden Orten ein. Erstmals steht die Reihe unter dem Leitthema „Wasser“, dem prägenden Element der Eifel.

15.9.2017 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Siebte Aktionswoche der Generationen im Kreis Euskirchen

Vom 16. bis 24. September findet im Kreis Euskirchen bereits zum 7. Mal die Aktionswoche der Generationen statt. Viele Kindergärten, Schulen, Vereine und Pflegeeinrichtungen laden zu abwechslungsreichen generationenübergreifenden Aktionen zum Mitmachen ein.

8.9.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Entdecker“-Woche: Grosse Abenteuer für kleine Talentsucher

Während der Herbstferien findet zum siebten Mal eine „Entdecker“-Woche für Kinder statt. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Auch diesmal gilt es, bei der Anmeldung schnell zu sein: Viele der kreativen Angebote sind ruckzuck ausgebucht.

8.9.2017 • Pänz • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zukunftstechnologie: Kreis setzt eigene Drohne ein

Drohnen fliegen zu lassen, ist mittlerweile ein weit verbreitetes Hobby. Starten, Fliegen, Landen und das Filmen von hoch oben fasziniert viele Menschen. Während die meisten dieser UAVs (unmanned aerial vehicles) im privaten Besitz sind, setzen auch Behörden zunehmend auf die Hightechgeräte – so wie die Kreisverwaltung Euskirchen.

1.9.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

WEA Lausbusch: Umweltverträglichkeitsprüfung durch den Kreis Düren

Die Planung der fünf Kreuzauer Windräder vor den Toren der historischen Stadt Nideggen stoßen bei Denkmalbehörden und Naturschützern auf heftige Ablehnung. Der Kreis will sich mit der veranlassten UVP rechtlich absichern.

25.8.2017 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Radaktionstag: Auf dem Drahtesel den Kreis entdecken

Der traditionelle Radaktionstag des Kreises Düren findet dieses Jahr am Sonntag, dem 3. September, statt und führt von Langerwehe-Merode 30 Kilometer – fernab vom Straßenverkehr – auf einem Rundkurs durch die Region. Die Teilnahme ist auch diesmal kostenlos.

18.8.2017 • Leben • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Auf dem Moore-Pfad Schneifel zum Schwarzen Mann

Wir befinden uns auf knapp 700 Metern über Null, die Wolkendecke hängt tief. So tief, dass man meint, es nieselt leicht. Sollen wir trotzdem zu unserer Wanderung starten? Doch wir wagen es, schließlich sind wir extra hierher gefahren, um den Moore-Pfad Schneifel zu entdecken. 14,9 Kilometer liegen vor uns.

11.8.2017 • Natur • Kreise, Bitburg-Prüm [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gericht verfügt Baustopp gegen Dahlem IV

Auf der Baustelle der Windenergiezone Dahlem IV im Kammerwald geht nicht mehr viel. Das Verwaltungsgericht Aachen hat die Baugenehmigung kassiert. Der Genehmigung der Kreisbehörde lägen beachtliche Verfahrensfehler zugrunde. Unter anderm sei der Schwarzstorch in den Untersuchungen nicht ausreichend berücksichtigt worden.

28.7.2017 • Natur • Kreise, Kreis Euskirchen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jubiläum: Das Marien-Hospital ist seit 40 Jahren Akademisches Lehrkrankenhaus

Bereits 1972 bewarb sich das Euskirchener Marien-Hospital beim NRW-Ministerium für Wissenschaft und Forschung als Akademisches Lehrkrankenhaus. Am 3. Oktober 1977 startete das Projekt. Seitdem wurden 850 Medizin-Studenten erfolgreich zum Staatsexamen begleitet.

28.7.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gute Wasserqualität bei den fließenden Gewässern

Die Wasserqualität der Flüsse im Kreis Euskirchen ist gut. So lautet die Bilanz des Erftverbandes. Bei der Jahrespressekonferenz informierte der Vorstand über das Geschäftsjahr 2016 und gab Auskunft über zukünftige Pläne.

28.7.2017 • Natur • Kreise, Kreis Euskirchen [pd]

mehr Texte

Land & Leute aus Kreise

Führung durch den Münsterwald zu den Windrad-Rodungsflächen

Plastikzäune schützen die gerodete Windradfläche vor "Krötenbefall". [Foto: Gerald Kroll]
Zwei Wanderungen durch den Münsterwald, zu den sieben Rodungsflächen für die geplanten Aachener Windanlagen, bietet Gerald Kroll, Geologe und Naturfreund aus Aachen, am Samstag, dem 23. September und eine Woche später, am 30. September, an. Neben den Rodungsflächen geht es Kroll um die, im Münsterwald durch den Kahlschlag angerichteten Lateralschäden. Die für den Schwerlastverkehr ausgebauten überbreit  ausgebauten und befestigten ehemaligen Waldwege und die durch die Rodungen und Planierungen beschädigten Feuchtbiotope ...weiterlesen
15.9.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen cpm

Infoveranstaltungen zur Arbeit mit Flüchtlingen

Die Flüchtlingsseelsorge im Bistum Aachen - Region Eifel bietet einige Info-Veranstaltungen an. Es werden verschiedene offene Gesprächsrunden angeboten, wo man sich über die Arbeit mit Flüchtlingen austauschen kann. Die nächsten Termine sind am Montag, 18. September, um 18.30 Uhr im Café International in Monschau und am Dienstag,19. September, 19.00 Uhr im Johanneshaus in Mechernich. Am Montag, 25. September, wird in Monschau im Cafe International, Schulstr. 8. um 16.00 Uhr das ...weiterlesen
15.9.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

„Echte Freundschaft“ – Ausstellung im Kreishaus

Die Lehrer Nils Balbach und Lisa Saliba besuchten jetzt mit ihrer Klasse das Schulamt des Kreises, wo die Bilder der Schüler ausgestellt werden. [Foto: W. Andres/Kreisverwaltung
„Was macht echte Freundschaft aus?“ Diese Frage und die Möglichkeiten ihrer künstlerischen Umsetzung standen im Mittelpunkt des Kunstunterrichts der Oberstufe an der St.-Nikolaus-Schule (Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung) in Kall. Als Vorbild dienten die Werke des Pop Art-Künstlers Keith Haring, dessen plakativ gestaltete Flächen und klare Linien von den Schülern in kreativer Weise umgesetzt wurden. Die beeindruckenden Arbeiten der Jugendlichen sind auch dem Schulamt des Kreises Euskirchen nicht verborgen ...weiterlesen
15.9.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Eifeler Kinderfilmreihe startet nach der Sommerpause mit einer Räubergeschichte

Nach dem Ende der Sommerpause wird die beliebte Kinderfilmreihe des Amtes für Kinder, Jugend und Familienberatung der StädteRegion Aachen jetzt fortgesetzt. Gezeigt wird „Der Räuber Hotzenplotz“, die Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler. Ein idyllisches Städtchen in Bayern. Getreu seines Mottos „Ich raube, was mir gefällt, dafür bin ich bekannt“, klaut der böse Räuber Hotzenplotz ausgerechnet die geliebte Kaffeemühle der Großmutter. Das ruft nicht nur den zerstreuten Wachtmeister Dimpfelmoser, sondern ...weiterlesen
8.9.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen pg

„Turbo-Internet“: StädteRegion erhält Förderbescheid für den Breitbandausbau

Die StädteRegion Aachen hat jetzt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) einen Förderbescheid für den Breitbandausbau in ihren Kommunen erhalten. In Berlin übergab Staatssekretär Rainer Bomba einen symbolischen Bescheid in Höhe von 3,6 Millionen Euro an Axel Hartmann, den Allgemeinen Vertreter des Städteregionsrates. Zusätzlich steuert das Land NRW einen Betrag von ebenfalls 3,6 Millionen Euro für den Breitbandausbau in der StädteRegion hinzu. Die Gesamtsumme beläuft sich damit auf ...weiterlesen
1.9.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen pg

Eifeler Jugendliteraturpreis: Bald ist Einsendeschluss

Die Ferien sind vorüber und die Kinder und Jugendlichen (hoffentlich) gut erholt in die Klassenzimmer zurückgekehrt. Das möchten die Verantwortlichen des Nordeifeler Literaturfestivals nutzen, um noch einmal auf den 4. Eifeler Jugendliteraturpreis aufmerksam zu machen. Denn am Freitag, 15. September ist Einsendeschluss für den Schreibwettbewerb, den die Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim für sechs- bis 18-jährige Jungautoren veranstalten. „Wie leben wir?“ lautet das Thema: Und: Wer ist überhaupt dieses „Wir“? ...weiterlesen
1.9.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Eifelverein fordert A1-Lückenschluss

Nach dem Regierungswechsel in NRW hofft der Eifelverein jetzt auf eine zügige Realisierung des A1-Lückenschlusses. Das geht aus einem Schreiben hervor, das die Hauptvorsitzende Mathilde Weinandy jetzt an den neuen Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) geschickt hat. Dabei sieht sich der 1888 gegründete Eifelverein mit seinen rund 25.000 Mitgliedern als „älteste Bürgerinitiative der Eifel“. Wie der Euskirchener Landrat Günter Rosenke als stellvertretender Vorsitzender des Eifelvereins erklärte, hat sich der Hauptvorstand in ...weiterlesen
25.8.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

18.000-Euro-Geldregen für Kitas im Südkreis

Bernd Altgen (l.), Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Nordeifel e.G., überreichte DRK-Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker den Spenden-Scheck. [Foto: Sarah Winter]
Die VR-Bank Nordeifel e.G. spendete insgesamt 18.000 Euro für zwölf DRK-Kitas, die jeweils 1.500 Euro erhalten. „Das Geld können die Kitas gut gebrauchen“, bestätigt DRK-Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker. Eingesetzt werden soll die Spende insbesondere für Partizipations- und Inklusionsprojekte. In einigen Einrichtungen wird durch die 1.500 Euro je Kita auch die Anschaffung neuer Außenspielgeräte ermöglicht. Das Rote Kreuz betreut im Kreis Euskirchen in 30 Kindertageseinrichtungen täglich 1.500 Kinder (in den Kommunen Bad ...weiterlesen
25.8.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen bwp

Der ganze Kreis Düren wird zum Geschenk

Ausschnitt aus dem Bild von Sabine Schramm. [Foto: PKD]
Wenn Kreisbrandmeister Karlheinz Eismar zu einer besonderen Feier einer Löschgruppe oder Gemeindefeuerwehr eingeladen wird, dann macht er sich nicht mit leeren Händen auf den Weg. Ab sofort überreicht er - etwa anlässlich markanter Jubiläen - als Ehrengabe ein Bild von Sabine Schramm. In ihm hat die Dürener Malerin weithin bekannte Motive aus allen 15 kreisangehörigen Städten und Gemeinden vereint. So stehen zum Beispiel ein Riesenrad und die Annakirche für Düren, ...weiterlesen
25.8.2017 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Und dann? Jetzt die Weichen fürs Alter stellen

Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen sind wichtige Themen. Durch Unfall, Krankheit oder aus Altersgründen kann jeder in die Lage kommen, keine oder nur noch teilweise Entscheidungen selbst treffen zu können. Wer kümmert sich dann und nimmt die Interessen wahr? Bei Volljährigen sieht unser Rechtssystem derzeit keine automatische gesetzliche Vertretungsvollmacht durch nahe Angehörige vor. Nur mit einer rechtzeitig erteilten Vollmacht kann man eine gesetzliche Betreuung für sich selbst vermeiden. In einer Betreuungsverfügung ...weiterlesen
18.8.2017 • Kreise, Kreis Düren redaktion

mehr Texte