"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Artikel aus den Kreisen Kreis Düren, Kreis Euskirchen, Städtereg. Aachen oder Vulkaneifel anzeigen.

#Kreise

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Für den Ernstfall: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung helfen

Es gibt Themen, mit denen beschäftigt man sich nicht gerne, weil man sich mit ernsten Dingen auseinandersetzen muss, mit einer Krankheit zum Beispiel. Oder was passiert, wenn man nicht mehr für sich selbst sprechen kann? Wer bestimmt dann über einen? Fragen, die schnell aktuell werden können. Eine Vorsorgevollmacht hilft dabei.

21.4.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Artenschutzgutachten zur Geburtshelferkröte im Münsterwald mangelhaft

Artensterben für die Klimarettung? Welche Rechte auf ihren Lebensraum hat eine kleine Kröte, wenn die Stadt Aachen meint, den Münsterwald mit Windanlagen zustellen zu müssen? Ein Naturschutzverein fordert von der Bezirksregierung zu handeln und den Artenschutz endlich ernst zu nehmen.

14.4.2017 • Natur • Kreise, Städtereg. Aachen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zu Gast in der eigenen Heimat: Aktionstag am 9. April

Am 9. April findet im Kreis Euskirchen zum vierten Mal der Aktionstag „Zu Gast in der eigenen Heimat“ statt. 24 Museen und Institutionen laden zum Besuch ein. Der Eintritt ist für Bürger des Kreises Euskirchen an dem Sonntag entweder kostenlos oder vergünstigt.

31.3.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Stand der Windenergieplanung: 111 Windräder im Kreis Euskirchen

In der Sitzung des Naturschutzbeirates der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Euskirchen wurde der aktuelle Stand der Windenergieplanung im Kreis Euskirchen thematisiert. Frank Fritze (Leiter Abteilung Umwelt & Planung) legte eine Karte vor, auf der alle 111 derzeit genehmigten Windkraftanlagen im Kreis Euskirchen zu sehen sind. Zehn mal mehr Windräder sind laut LEP geplant.

24.3.2017 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Claudia Kallscheuer: Mit Nähmaschine, Nadel und Faden zum Kunstpreis des Kreises Düren

Der mit 5.000 Euro dotierte Kunstpreis des Kreises Düren wird 2017 zum achten Mal verliehen: Diesjährige Preisträgerin ist Claudia Kallscheuer, deren Werken eine Ausstellung – mit Katalog – im Leopold-Hoesch-Museum gewidmet wird. Die Jury hat sich bereits auch auf den Preisträger 2019 geeinigt: Dann wird Walter Dohmen für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

24.3.2017 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreisverkehrswacht sucht einen Nachfolger für Heinz Hentz

Bei der Kreisverkehrswacht Euskirchen geht eine Ära zu Ende: Heinz Hentz muss nach 28 Jahren aus Altersgründen den Vorsitz des Vereins abgeben. Die Suche nach einem Nachfolger des 79-Jährigen läuft schon seit Längerem, bisher vergeblich. Jetzt hat Landrat Günter Rosenke das Thema zur Chefsache erklärt.

17.3.2017 • Pänz • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Entlastung für die Dürener Kommunen im Kreishaushalt?

Der Kreis Düren hat nochmal mit spitzer Feder nachgerechnet und stellt nun eine Absenkung der geplanten Kreisumlage für den Doppelhaushalt 2017/2018 in Aussicht. Damit reagiert er auf die schwierige Haushaltslage der kreiseigenen Kommunen.

17.3.2017 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wer zwitschert da? Vogelbestimmungskurs der Biologischen Station Düren lockt

Der Vogelbestimmungskurs nächsten Freitag ist eines von vielen Projekten, die die Biologin Alexandra Schieweling von der Biologischen Station Düren begeistert betreut. Es gibt noch freie Kursplätze. EIFELON verlost davon einen.

11.3.2017 • Natur • Kreise, Kreis Düren [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Wanderwelt der Zukunft – Eifelschleifen & Eifelspuren“

Das Wanderwegenetz im Kreis Euskirchen wird bis Ende 2019 von Grund auf überarbeitet. Mit dem Projekt „Wanderwelt der Zukunft – Eifelschleifen und Eifelspuren“ werden die Wege aufgewertet. Kürzlich wurde das Projekt im Kreishaus Euskirchen gestartet.

10.3.2017 • Natur • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„HaLT“ – dem Alkoholmissbrauch vorbeugen

Gemeinsam mit Kooperationspartnern geht der Kreis Euskirchen seit vielen Jahren systematisch gegen den schädlichen Gebrauch von Alkohol im Rahmen des HaLT-Projektes vor. Am Donnerstag eröffnete Manfred Poth, Stellvertreter des Landrates, die Wanderausstellung, die in den nächsten Monaten in vielen Rathäusern des Kreises zu sehen sein wird.

10.2.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]

mehr Texte

Land & Leute aus #Kreise

Gute Nacht, Gorilla – Theaterstück für Kinder ab drei Jahren

Am 28. April geht es mit der beliebten Kindertheaterreihe der StädteRegion Aachen weiter. Dann gastiert „Das Theater Mär” aus Hamburg mit dem Stück „Gute Nacht, Gorilla“ in der Aula des St. Michael Gymnasiums Monschau (Walter-Scheibler-Straße 51). Der kleine Gorilla befreit jede Nacht die Tiere im Zoo. Zuerst den Elefanten, dann den Löwen, die Giraffe, die Hyäne und zuletzt das Gürteltier. Die Tiere gehen zum Haus des Zoowärters, in sein Schlafzimmer ...weiterlesen
21.4.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Eifeler Kinderfilmreihe zeigt „Das Sams“

Die Abenteuer des Sams können sich die Kinder in der Eifel Mitte Mai ansehen. [Foto: BJF – Clubfilmothek]
Die Abenteuer des Sams können sich die Kinder in der Eifel Mitte Mai ansehen. [Foto: BJF – Clubfilmothek]
Vom 15. bis 19. Mai besucht „Das Sams“ als Film im Rahmen der städteregionalen Kinderfilmreihe die Eifel. Mit seinen Wunschpunkten und seinen feuerroten Haaren sorgt es für allerlei Aufregung im Leben seines selbstgewählten Papas Herrn Taschenbier. In dem deutschen Spielfilm nach dem Buch „Eine Woche voller Samstage“ von Paul Maar aus dem Jahr 2001 entdeckt Taschenbier, dass er mit Hilfe der blauen Punkte im Gesicht des Sams all seine Wünsche ...weiterlesen
21.4.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Unser Dorf hat Zukunft

Die Auftaktveranstaltung zum kreisweiten Wettbewerb findet am Donnerstag, 27. April, 18.00 Uhr, in der Landwirtschaftskammer Düren, Rütger-von-Scheven-Straße 44, in Düren statt. Landrat Wolfgang Spelthahn hat Vertreter aller Dörfer mit bis zu 3.000 Einwohnern eingeladen. Referent ist Dr. Waldemar Gruber von der Landwirtschaftskammer NRW. Er informiert über die Teilnahme-Voraussetzungen, die Bewertungskriterien der Wettbewerbsjury und organisatorische Fragen sowie den Zeitplan. Im Kreis Düren wohnt fast die Hälfte der Menschen in Orten unter ...weiterlesen
21.4.2017 • Kreise, Kreis Düren bwp

„Wir zeigen Gesicht“: Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Am Dienstag, 25. April, zeigen regionale Unternehmen ab 18.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses Düren (Haus A, Raum 158), wie es gelingen kann, geflüchtete Menschen in die hiesige Arbeitswelt zu integrieren. Dabei wird es Antworten auf Fragen wie "Was muss ich als Unternehmen beachten?" "Darf ich sie oder ihn überhaupt beschäftigen?" und "Wer hilft mir bei der Überwindung von Hürden?" geben. Die Veranstaltung, die das Kommunale Integrationszentrum des Kreises ...weiterlesen
21.4.2017 • Kreise, Kreis Düren bwp

Erlebnisreiche Exkursionen mit dem NABU

Über das verlängerte Wochenende zum Monatsende bietet der NABU Euskirchen drei interessante Exkursionen an. Am Freitag, 28. April, laden Ralf Wilke und Alfred Glener zu einer nächtlichen Fledermauswanderung am Zülpicher Neffelsee ein. Mit Hilfe eines „Batdetektors“ können während der circa zweistündigen Wanderung die nächtlichen Jäger aufgespürt und beobachtet werden. Dabei wird das unterschiedliche Jagdverhalten einzelner Fledermausarten erklärt. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer auch etwas über den, im Besitz des NABU ...weiterlesen
21.4.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen bwp

Neuauflage des Wegweisers „Familie und Beruf“ erschienen

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert ein. Doch wie lässt sich beides „unter einen Hut bringen“? Gibt es eine finanzielle Förderung? Wie kann der Arbeitgeber den Wiedereinstieg unterstützen? Wie steht es um Kinderbetreuungsangebote? Diese und viele andere Fragen beantwortet die neue Broschüre „So gelingt die Balance – Wegweiser Familie und Beruf im Kreis Euskirchen“, die jetzt druckfrisch erschienen ist. „Wir hoffen, dass ...weiterlesen
13.4.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Kandidaten für die Landtagswahl stehen fest

Der Kreiswahlausschuss hat über die Zulassung der Bewerbungen für die Landtagswahl im Kreis Düren am 14. Mai 2017 entschieden. Demnach treten im nördlichen Wahlkreis 11 folgende acht Bewerber an: Fred Schüller (SPD), Dr. Patricia Peill (CDU), Isabel Elsner (Grüne), Klaus Breuer (FDP), Sascha Zuther (Piraten), Mihaela Mörsch (Die Linke), Ralf Dick (AfD) und Walter Peters (parteilos). Im südlichen Wahlkreis 12, der auch Teile des Kreises Euskirchen umfasst, stellen sich folgende ...weiterlesen
13.4.2017 • Kreise redaktion

Kreis Euskirchen: Haushalt beschlossen

Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung mit überwältigender Mehrheit die Haushaltssatzung für das Jahr 2017 beschlossen. Bei zwei Nein-Stimmen der Fraktion Die Linke und ohne Enthaltungen fand das von Landrat Günter Rosenke und Kreiskämmerer Ingo Hessenius vorgeschlagene Werk große Zustimmung. Der Haushalt beinhaltet Aufwendungen von circa 308,9 Millionen Euro und Erträge in einer Größenordnung von circa 301,6 Millionen Euro. Die Lücke in Höhe von 7,3 Millionen Euro wird durch ...weiterlesen
13.4.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Bahnhofsmission sucht ehrenamtliche Helfer

Web_bahnhofsmission
Die Helfer der Bahnhofsmission Aachen mit Leiterin Elke Schreiber (r.) und dem städteregionalen Ehrenamtsbeauftragten Theo Steinröx (3. v. l.) suchen Verstärkung. [Foto: SRAC]
Sie helfen in der gesamten StädteRegion und benötigen nun selbst Hilfe: Bei rund 20.000 Hilfeleistungen im vergangenen Jahr sind die 16 Ehrenamtler der Bahnhofsmission am Rande ihrer Leistungsfähigkeit angekommen. Unterstützer werden gesucht. Wer Interesse hat, kann vor Ort direkt an Gleis 1 des Aachener Hauptbahnhofs einmal reinschnuppern, beispielsweise am 22. April von 12.00 bis 15.00 Uhr. Dann findet der „Tag der Bahnhofsmission“ statt. Die Bahnhofsmission Aachen wurde im Jahr 1901 ...weiterlesen
13.4.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Ausstellung im Kreishaus erinnert an „Radikalenerlass“

Bis zum 12. Mai ist im Lichthof der Kreisverwaltung Düren, Bismarckstraße 16, die Ausstellung "'Vergessene' Geschichte - Berufsverbote - Politische Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland“ zu sehen. In der Präsentation wird das gesellschaftliche Klima der damaligen Zeit dargestellt, gleichzeitig aber auch auf die historischen Vorbilder und die Konsequenzen dieser Politik der Einschüchterung verwiesen. Das Bertram-Wieland-Archiv und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) haben die Fakten zusammengetragen: Am 28. Januar 1972 beschloss die ...weiterlesen
13.4.2017 • Kreise, Kreis Düren bwp

mehr Texte