"Die Tatsache, dass eine Meinung weit verbreitet ist, ist kein Beweis dafür, dass sie nicht komplett absurd ist."

Bertrand Russell
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Städtereg. Aachen

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Geschichte der StädteRegion ist jetzt online abrufbar

Ab sofort ist eine umfassende geschichtliche Darstellung über die StädteRegion Aachen online verfügbar. Das Ganze setzt mit der europäischen Neuordnung nach dem Wiener Kongress und damit verbunden der Gründung der beiden Landkreise Aachen und Monschau ein.

4.1.2019 • Kultur • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Tiere sind keine Geschenke“

Niedliche Haustiere stehen nicht nur bei Kindern auf der Wunschliste für Weihnachten. Im Gegensatz zu Puppen oder Bauklötzen kann man sie aber nicht umtauschen. Vorsicht bei Hundewelpen zum Schnäppchenpreis von illegalen Händlern.

21.12.2018 • Leben • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Stichwahl um das Amt des Städteregionsrats

Am Sonntag entscheiden die Bürger, ob die ehemalige Landtagsabgeordnete Daniela Jansen (SPD) oder der Stollberger Bürgermeister Tim Grüttemeier (CDU) der neue Kreischef in der StädteRegion Aachen wird.

16.11.2018 • Politik • Kreise, Städtereg. Aachen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die StädteRegion hat am Sonntag die Wahl

Am Sonntag findet in der StädteRegion Aachen die Wahl des neuen Städteregionsrates statt. Helmut Etschenberg – der scheidende Städteregionsrat – appelliert an die Bürger, zahlreich von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

2.11.2018 • Politik • Kreise, Städtereg. Aachen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Städteregionsrat Helmut Etschenberg entlastet Kommunen

Städteregionsrat Helmut Etschenberg stellte in seiner Rede den Haushalt 2019 für die StädteRegion Aachen vor. Darin ist eine Senkung der Städteregionsumlage um 0,3 Punkte vorgesehen, die die zehn Kommunen um insgesamt 5,8 Millionen Euro entlastet.

19.10.2018 • Politik • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifeler Grabbeigabe krönt Berliner Ausstellung

In Nettersheim wurde der fast 2.000 Jahre alte, charakteristische Odysseus-Kopf gefunden. Nun ist er in der Berliner Ausstellung „Europa und das Meer“ zu sehen.

24.8.2018 • Kultur • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Immobilien für 1,5 Milliarden Euro gekauft

Nach 2016 erneut Rekordumsatz auf dem Immobilienmarkt in der StädteRegion Aachen 2017: Die gezahlten Kaufpreise stiegen auf den Höchstwert von 1,53 Milliarden Euro. 2016 waren schon 1,38 Milliarden Euro auf dem Immobilienmarkt der StädteRegion umgesetzt worden. Auch die Zahl der Kauffälle hat ein Rekordhoch erreicht: 2017 wechselten 6.010 Einheiten (vom Baugrundstück bis hin zum Mehrfamilienhaus) den Besitzer.

9.3.2018 • Wirtschaft • Kreise, Städtereg. Aachen [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Das neue Fotografie-Netzwerk: „SHIFT“ geht an den Start

In der StädteRegion Aachen hat der Kunstschaffende Marco Röpke die Idee entwickelt, ein Fotografen-Netzwerk aufzubauen: „Shift“. Hier sind regionale Fotografen vertreten. Regelmäßig werden sie in Zukunft im KuK in Monschau ausstellen.

3.11.2017 • Kultur • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Dank Taschen und Möbeln kreativ zusammenwachsen: Die Preisträger des EMA-Wettbewerbs

Seit dem Jahr 2010 vergibt die StädteRegion Aachen in unregelmäßigen Abständen den EMA-Preis. EMA steht für „economy meets art“, also die Verbindung von Wirtschaft und Kunst. Zwei Projekte wurden jetzt prämiert.

6.10.2017 • Leben • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Artenschutzgutachten zur Geburtshelferkröte im Münsterwald mangelhaft

Artensterben für die Klimarettung? Welche Rechte auf ihren Lebensraum hat eine kleine Kröte, wenn die Stadt Aachen meint, den Münsterwald mit Windanlagen zustellen zu müssen? Ein Naturschutzverein fordert von der Bezirksregierung zu handeln und den Artenschutz endlich ernst zu nehmen.

14.4.2017 • Natur • Kreise, Städtereg. Aachen [cpm]

mehr Texte

Land & Leute aus Städtereg. Aachen

Student erhält Bürgerpreis für Zivilcourage

Für seinen mutigen und uneigennützigen Einsatz haben Städteregionsrat Tim Grüttemeier und Polizeipräsident Dirk Weinspach den „Bürgerpreis Zivilcourage“ an Leopold von Jagnitz-Biegnitz vergeben. Der heute 26-jährige Student hatte 2017 in Aachen zu Fuß einen Mann verfolgt, der nach dem Überfall einer Spielhalle mit einem Fahrrad geflohen war. Von Jagnitz-Biegnitz hatte Hilferufe einer Frau gehört und dachte, sie sei bestohlen worden. „Von klein auf haben mir meine Eltern beigebracht, anderen Menschen zu ...weiterlesen
13.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

StädteRegion schließt Abkommen mit Südkorea

Vertreter des Korea Institute for Advancement of Technology (KIAT), der StädteRegion Aachen, der AGIT (Aachener Gesellschaft für Innovation und Technologietransfer mbH) und der landeseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST haben aktuell ein Abkommen für ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Herzogenrath unterzeichnet. Mit der Gründung dieses Zentrums möchte Südkorea seine mittelständischen Unternehmen bei ihren Auslandsaktivitäten unterstützen, Produkte für den europäischen Markt zu entwickeln. Langfristig soll das Zentrum in Herzogenrath dazu führen, dass sich weitere ...weiterlesen
13.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Neue Reitplaketten bei StädteRegion Aachen erhältlich

Ab sofort können die neuen Reitplaketten für 2020 bei der StädteRegion Aachen erworben werden. Die StädteRegion ist für alle Reiter im ehemaligen Kreisgebiet (nicht im Stadtgebiet Aachen) zuständig. Die Plaketten benötigen Reiter, die ihr Pferd im Wald oder der freien Landschaft reiten oder führen wollen. Sie können telefonisch (0241 - 51982585), per E-Mail (petra.gronowski@staedteregion-aachen.de), im Internet unter Reitkennzeichen oder persönlich in der Aachener Zollernstraße 20 (Zimmer 311, 3. Etage) bestellt werden. ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Welcher Bildungsweg passt zu mir?

Wie kann es nach dem Schulabschluss weitergehen? Die neun Berufskollegs der StädteRegion Aachen geben bei Informationsveranstaltungen mögliche Antworten: Den Auftakt macht das Berufskolleg Alsdorf (Heidweg 2, 52477 Alsdorf) mit einem Infoabend zu Fachhochschulreife und Abitur am Dienstag, 10. Dezember, um 18.00 Uhr. Am Donnerstag, 9. Januar informiert das Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung (Lothringerstr. 10, 52062 Aachen) ab 19.30 Uhr zu seinem Angebot „Wirtschaftsgymnasium“. Ebenfalls am 9. Januar lädt die ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Aktionen für den „Sommerferienplaner“?

Auch im nächsten Jahr wird die StädteRegion Aachen wieder die Sommerferienspiele anbieten und erarbeitet derzeit die entsprechende Broschüre. Wer Angebote in den Sommerferien 2020 für Kinder aus Baesweiler, Monschau, Roetgen oder Simmerath plant und diese im Sommerferienplaner veröffentlichen möchte, kann seine Information bis 31. Januar 2020 Christine Skrabal (Mail: christine.skrabal@staedteregion-aachen.de, Tel.: 0241 - 51985155) vom Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen mitteilen. Weitere Informationen und einen Vordruck ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Öffnungszeiten Straßenverkehrsamt und Onlinebuchung

Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt das Straßenverkehrsamt der StädteRegion Aachen geschlossen. Am Montag, 23. Dezember, sind alle Ansprechpartner noch zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar. Das Straßenverkehrsamt der StädteRegion möchte die Bürger so schnell wie möglich bedienen und Wartezeiten weitestgehend vermeiden. Dazu setzt die StädteRegion Aachen ab Januar 2020 noch stärker auf Online-Termine und rät Besuchern des Straßenverkehrsamtes, vorab einen Termin zu vereinbaren. Wichtiger Hinweis: Leistungen der Führerscheinstelle können ausschließlich mit ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Gesundheitsamt unterstützt werdende Eltern und Familien mit Kleinkindern

Für Schwangere und Eltern mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr bieten Kinderkrankenschwestern im Team „Frühe Hilfen“ des Gesundheitsamtes Unterstützung und Beratung an. Das Leben mit Kindern ist aufregend. Es kann aber auch belastend sein, wenn Probleme nicht mehr lösbar erscheinen. Schreit ein Baby sehr viel? Klappt es mit dem Füttern nicht richtig? Man weiß einfach nicht mehr weiter und Hilfe scheint nicht in Sicht? Ernährung, Pflege, Schlaf oder Unterstützung der ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Eifeler Kinderfilmreihe zeigt „Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“

Die diesjährige Eifeler Kinderfilmreihe schließt mit Kater Findus und seinem Freund Pettersson. Die wollen Weihnachten feiern. Aber erstmal geht so einiges schief. Zwei Tage vor Weihnachten sind sie komplett eingeschneit, es ist kein Essen mehr im Haus und der Weihnachtsbaum fehlt. Und dann verletzt sich Pettersson auch noch. Werden sie das geliebte Fest dieses Jahr etwa gar nicht feiern können? Der Titel des Films verheißt aber Gutes: „Pettersson und Findus: ...weiterlesen
29.11.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Vortrag „Gewaltfreie Kommunikation für Selbsthilfegruppen“

Das Selbsthilfebüro der StädteRegion Aachen lädt alle Selbsthilfegruppen vor Ort am 5. Dezember zu einem Vortrag über gewaltfreie Kommunikation mit anschließendem Weihnachtskaffee ein. Start ist 17.30 Uhr in den Räumen des Gesundheitsamtes der StädteRegion (Rathausstraße 66, 52222 Stolberg). Die Referentin Angelika Zeidler gibt Informationen dazu, wie in Selbsthilfegruppen unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse berücksichtigt werden können und wie man in emotionsreichen Entscheidungs-und Konfliktsituationen als Gruppe tragfähige Lösungen findet, ohne dass jemand ...weiterlesen
29.11.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Wunschbaum-Aktion für Kinder und Jugendliche

Kinder der Baesweiler Grengrachtschule mit Städteregionsrat Tim Grüttemeier (hinten 2. v. l.). [Foto: Alina Hollbach]
„Für manche Kinder und Jugendliche ist es nicht selbstverständlich, dass sie Weihnachtsgeschenke bekommen. Genau für sie ist unsere Wunschbaum-Aktion gedacht“, sagt Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier. Zusammen mit Kindern aus der Fuchsklasse der Grengrachtschule aus Baesweiler hat er den Wunschbaum im Haus der StädteRegion geschmückt. Das Besondere an dem Baum sind die 250 bunten Sterne. Auf jedem Stern steht der Vorname eines Kindes aus Baesweiler oder der Eifel, sein Alter und ...weiterlesen
29.11.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte