EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Engagement

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

250 Meter Windräder am Badewald?

Ein neuer Projektierer will das Stufenländchen energetisch aufwerten. „Auch die Menschen in der Rureifel haben ein Anrecht auf ungestörte Nachtruhe, eine Heimat ohne lärmende Großwind-Industrieanlagen und ein Lebensumfeld ohne massive Naturzerstörung!“, schreibt die Bürgerinitiative WIR an die Redaktion.

19.6.2020 • Politik • Nideggen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Drei bienenfreundliche Blühflächen am Golfplatz eingeweiht

Um den Bienen ein blühendes Zuhause zu schaffen, wurden etwa 700 Quadratmeter des Bad Münstereifeler Golfplatzes mit heimischen Wildblumensamen eingesät. Mittlerweile kann man dort bereits zahlreiche Sprösslinge von Wolfsmilch, Kronwicken, Schafgarbe, Ackerwinde, Wiesen-Labkraut oder Borretsch wachsen sehen.

12.6.2020 • Natur • Bad Münstereifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Von eifrigen Aktivisten und verlorenen Subventionen

Trommeln gehört zum Handwerk – besonders wenn es um die eigene grüne Klientel geht.

15.5.2020 • Politik • Umland [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinderschutzbund warnt vor zunehmender Gewalt

Kinderschützer sind befremdet darüber, dass über die Aufnahme des Spielbetriebs der Bundesliga oder die Eröffnung von Möbelhäusern engagiert diskutiert wird. Spielen Bedürfnisse von Kindern und deren Familien nur eine untergeordnete Rolle?

1.5.2020 • Pänz • Umland [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Statt Ruine nun kulturhistorisches Kleinod

20 Jahre hat Helmut Waldmann in den Wiederaufbau der Gödersheimer Mühle investiert. Nach vier Jahren Restaurierungsarbeiten ist nun auch das ehemalige Torhaus der Gödersheimer Ritterburg bezugsfertig. Bevor das atmosphärische Gebäude vermietet wird, war EIFELON vor Ort.

24.4.2020 • Leben • Nideggen, Wollersheim [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Kreis Euskirchen genehmigt Dahlem IV erneut – Naturschützer klagen erneut

Der juristische Kampf um die letzten Naturwälder der Nordeifel geht in die nächste Runde. DunoAir beharrt auf Baugenehmigung für Dahlem IV.

17.4.2020 • Natur • Kreise, Kreis Euskirchen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ein Osterbrief

Gedanken zu „Corona“, den Folgen und wie die Zukunft nach „Corona“ aussehen könnte…

17.4.2020 • Wirtschaft • Umland [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Trotz Corona-Krise: Immer, immer wieder geht die Sonne auf

Einsatzkräfte der Aachener Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten haben ein gemeinsames Video produziert, in dem sie musikalisch dazu aufrufen, gerade in Krisenzeiten älteren Menschen nachbarschaftliche Hilfe zu leisten.

3.4.2020 • Leben • Kreise, Städtereg. Aachen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Positive Zeichen in negativen Zeiten

Das Corona-Virus wirbelt den normalen Alltag gründlich durcheinander… Vielen droht ein finanzielles Desaster, doch die Kunden sprechen den Betroffenen Mut zu. Zudem ist eine Welle der Hilfsbereitschaft ins Rollen gekommen.

27.3.2020 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Familienfreundlicher Arbeitgeber – Wer steht 2020 als regionales Unternehmen in Zülpich auf der Bühne?

Nach Heinsberg, Düren, StädteRegion und Stadt Aachen ist 2020 Zülpich der fünfte Austragungsort für die jährliche Veranstaltung „Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit“ des Kompetenzzentrums Frau und Beruf. Unternehmen können sich noch für die Zertifizierung anmelden.

27.3.2020 • Leben • Eifel [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Engagement

Zwei „Enten“ für besondere Leistungen

Radiomoderatorin Gisela Steinhauer wird im Dezember ausgezeichnet. [Foto: Paul Stänner]
Die Gewerkschaft „Bezirksverein Aachener Presse“ im „Deutschen Journalisten-Verband“ (DJV) vergibt jährlich eine Presse-Ente für hervorragende journalistische Arbeit. Weiter wird eine „Ente“ an eine Persönlichkeit oder Einrichtung der Region verliehen, die im Interesse der Öffentlichkeit steht. Der Begriff „Ente“ leitet sich vom früheren Brauch von Zeitungen ab, nicht gesicherte Berichte am Ende mit dem Hinweis „n.t.“ zu versehen (für „non testatum“, also „nicht bestätigt“). Die Journalisten-Ente des Jahres 2020 geht an ...weiterlesen
12.6.2020 • Eifel redaktion

Keine Kitabeiträge – Kreis verzichtet im Juni und Juli

Der Kreis setzt die Erhebung von Elternbeiträgen für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und Kindertagesspflege auf der Grundlage seiner Satzung, für die Monate Juni und Juli 2020 aus, und zwar unabhängig davon, ob in diesem Zeitraum eine Betreuung in Anspruch genommen wird oder nicht. Damit verlängert der Kreis mit Dringlichkeitsbeschluss die Regelung, welche Aufgrund der Corona-Pandemie bereits in den Monaten April und Mai gültig war. Von den Eltern sei ...weiterlesen
5.6.2020 • Kreise, Kreis Düren cpm

Ehrenamtspreis der SPD im Kreis Euskirchen 2020 – Vorschläge gesucht

In diesem Jahr ist vieles anders. Die Corona-Pandemie schränkt das öffentliche Leben momentan stark ein. Viele Veranstaltungen können nicht stattfinden. So hat sich auch der Kreisvorstand der SPD im Kreis Euskirchen schweren Herzens dazu entschlossen, die Festveranstaltung zur Verleihung des SPD-Ehrenamtspreises 2020 ausfallen zu lassen. „Der Ehrenamtspreis soll in diesem Jahr allerdings dennoch verliehen werden. Und gerade in diesem Corona-Jahr ist es besonders wichtig, das freiwillige Engagement vieler ehrenamtlicher Helferinnen ...weiterlesen
5.6.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Corona-Hilfe für den Kreis Euskirchen: Spendenplattform „Herz und Energie“ jetzt online

Gemeinsam helfen in Corona-Zeiten: Die Spendenplattform www.herz-und-energie.de ist jetzt online. Sie unterstützt mit der Hilfe möglichst vieler Menschen vor Ort die Vereine, gemeinnützigen Organisationen und Projekte im Kreis Euskirchen. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Günter Rosenke möchte e-regio gemeinsam mit den Bürgern und den Partnern Kreis Euskirchen und KreisSportBund Euskirchen all jenen Einrichtungen im Kreis finanziell helfen, die entweder selbst durch die Coronakrise in ihrer Existenz bedroht sind, oder aber ...weiterlesen
5.6.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Weltladen im FairCafé wieder für die Kunden da

Der Weltladen ist wieder geöffnet, das Café bleibt vorerst geschlossen. [Foto: pg]
Seit Mitte März hatte das FairCafé in der Münsterstraße – wie alle anderen Geschäfte auch – die Türen geschlossen. Nun wird der Laden (nicht das Café) wieder geöffnet. Den Verkauf der Lebensmittel hätte der Verein zwar aufrecht erhalten können, doch da der überwiegende Teil der Mitarbeiter zur Risikogruppe – also Menschen über 65 Jahren – gehört, hatte sich der Vorstand entschlossen, ganz auf den Betrieb zu verzichten. Telefonisch konnten sich ...weiterlesen
22.5.2020 • Zülpich pg

Wahlhelfer gesucht

Am Sonntag, dem 13. September, finden die Kommunalwahlen und die Wahl des Integrationsrates der Stadt Düren statt. Falls bei der Landrats- und Bürgermeisterwahl keine Kandidatin/kein Kandidat mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhält, findet 14 Tage später, am 27. September, eine Stichwahl statt. Die Vorbereitungsarbeiten beim Wahlamt der Stadt Düren sind bereits in vollem Gange. Eine wesentliche Aufgabe ist die Bildung der 69 Wahlvorstände. Hierzu werden insgesamt 650 Wahlhelferinnen ...weiterlesen
15.5.2020 • Umland, Düren redaktion

Fotowettbewerb der Naturschutzinitiative

[Foto: NI]
"Wald im Bild - Bilder im Wald" - unter diesem Motto veranstaltet die Naturschutzinitiative e.V. (NI) einen Fotowettbewerb um die schönsten und aussagekräftigsten Waldfotos unter interessierten und begabten Naturfreunden. Die Bilder bitte per E-Mail an: info@naturschutz-initiative.de senden. Eine Einverständniserklärung ( hier) zur Veröffentlichung der Bilder bitte per Post an: NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI), Am Hammelberg 25, D-56242 Quirnbach/Westerwald oder per Fax an: Telefax 02626 - 926 4771 Die eingereichten Bilder (max. ...weiterlesen
8.5.2020 • Umland cpm

Mit Gutscheinen lokale Geschäfte unterstützen

Die Unternehmen im Stadtgebiet Schleiden müssen in diesen Zeiten kreativ sein und werden dabei von der Stadt Schleiden unterstützt: Das Team Wirtschaft und Tourismus bringt nach „Schleiden bringt’s“ mit einem Gutscheinportal unter www.stadtgutschein-schleiden.de eine weitere Initiative ein. Dieses steht den Betrieben des Schleidener Stadtgebietes kostenlos zur Verfügung. Das Portal ermöglicht jedem, sich für den eigenen Lieblingsladen zu engagieren. „Besonders für den Handel, die Hotellerie und Gastronomie haben die Schutzmaßnahmen weitreichende ...weiterlesen
8.5.2020 • Schleiden redaktion

Unterstützerticket für die Kleinkunstbühne KulturGut im Siechhaus

Keine Live-Konzerte, keine Theaterstücke auf der Bühne – die Kultur liegt momentan allerorts brach. Natürlich auch bei der Kleinkunstbühne "KulturGut am Siechhaus" in Zülpich-Rövenich. Auch die Kulturschaffenden im Siechhaus haben sich überlegt, wie sie um Unterstützung für ihre kleine, private Bühne werben können. Denn die Kosten (Werbung, Druck, Technik, Gema, etc.) für das geplante Spieljahr 2020 sind bereits ausgegeben und Einnahmen über Eintrittsgelder sind auf unbestimmte Zeit nicht in Sicht. ...weiterlesen
1.5.2020 • Zülpich pg

Kulturschaffende mit Culture Coins Corona unterstützen

Mit diesen virtuellen Coins sollen in der Region Aachen Kulturschaffende unterstützt werden.
Musiker, Schauspieler und Tänzer bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise aktuell deutlich zu spüren: Keine Auftritte – Keine Einnahmen. Auch bildende Künstler können zur Zeit nur bedingt ausstellen, Angebote der kulturellen Bildung, Workshops und Kurse sind gecancelt. In der Region Aachen hat man sich etwas Besonderes überlegt, um den Kulturschaffenden in der Region unter die Arme zu greifen: Es können Culture Coins Corona erworben werden. Die Einnahmen der Coins gehen an ...weiterlesen
24.4.2020 • Eifel pg

mehr Texte