EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Engagement

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Trotz Corona-Krise: Immer, immer wieder geht die Sonne auf

Einsatzkräfte der Aachener Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten haben ein gemeinsames Video produziert, in dem sie musikalisch dazu aufrufen, gerade in Krisenzeiten älteren Menschen nachbarschaftliche Hilfe zu leisten.

3.4.2020 • Leben • Kreise, Städtereg. Aachen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Positive Zeichen in negativen Zeiten

Das Corona-Virus wirbelt den normalen Alltag gründlich durcheinander… Vielen droht ein finanzielles Desaster, doch die Kunden sprechen den Betroffenen Mut zu. Zudem ist eine Welle der Hilfsbereitschaft ins Rollen gekommen.

27.3.2020 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Familienfreundlicher Arbeitgeber – Wer steht 2020 als regionales Unternehmen in Zülpich auf der Bühne?

Nach Heinsberg, Düren, StädteRegion und Stadt Aachen ist 2020 Zülpich der fünfte Austragungsort für die jährliche Veranstaltung „Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit“ des Kompetenzzentrums Frau und Beruf. Unternehmen können sich noch für die Zertifizierung anmelden.

27.3.2020 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Dr. Susanne Kirchhof: „Ich helfe den Menschen, sich zu wehren“

Die erste Vorsitzende des Landesverbandes Schleswig-Holstein von Vernunftkraft erläutert im Gespräch mit EIFELON, warum sie am Weltfrauentag ausgerechnet wegen einer anderen Frau am Schreibtisch sitzt und arbeiten muss.

13.3.2020 • Leben • Umland [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Petition Strassenbaubeiträge fordert: Entlastung für alle betroffenen Bürger

Durch die Neufassung des Kommunalabgabengesetzes NRW wollte die Landeregierung die Anlieger entlasten, die sich an der Sanierung ihrer Straßen in NRW zu beteiligen haben. Durch eine unüberlegt eingeführte Stichtagsregelung droht nun das Gesetz einen Teil der betroffenen Anlieger massiv zu benachteiligen.

28.2.2020 • Politik • Kreise [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

LEADER-Region Zülpicher Börde: Großteil des Budgets ausgeschüttet

In der LEADER-Region Zülpicher Börde werden momentan Schlag auf Schlag die Projekte gestartet. Zweidrittel des Budgets sind bereits in bewilligte Projekte geflossen. Damit zählt die Region Zülpicher Börde, wie auch die Eifel-Region zu den produktivsten LEADER-Regionen in ganz Nordrhein-Westfalen.

28.2.2020 • Leben • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ein Lichtblick für Menschen in Not

Die Zahl der Besucher im Café Lichtblick ist auch im Jahr 2019 konstant hoch. IN VIA gibt Hilfe beim Leben auf der Straße, bietet günstiges Essen, sowie gewaltfreien Raum zum Aufwärmen und die Möglichkeit zu gemeinsamen Gesprächen in geschützter Atmosphäre.

21.2.2020 • Leben • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Brief an Merkel: Der Ausbau der Windenergie schädigt Mensch und Natur

In einem Offenen Brief an die Kanzlerin warnen Mediziner und der Verband der Schallopfer DSGS eindringlich vor einem verstärkten Ausbau der Windenergie zulasten der betroffenen Menschen und der Natur.

14.2.2020 • Politik • Kreuzau [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Aktion Girocents spült fast 12.000 Euro in sechs Vereinskassen

Über 4.100 Spender beteiligten sich an der aktuellen GiroCents-Aktion der Euskirchener Kreissparkasse. Sie ließen Monat für Monat die Centbeträge – zwischen einem und 99 Cents – hinter dem Komma abbuchen. Das ergab ein Spendenbudget von fast 12.000 Euro.

31.1.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vlatten ist steinkauzfreundlichstes Dorf des Jahres 2019

Die Kölner Bucht ist eines der Dichtezentren des Steinkauzes in Deutschland. Besonders im Kreis Düren konnten 2019 viele Bruterfolge verzeichnet werden. Der kleine Ort Vlatten wird demnächst als steinkauzfreundliches Dorf ausgezeichnet: Hier schlüpften 25 Jungvögel in sechs erfolgreichen Bruten.

17.1.2020 • Natur • Kreise, Kreis Düren [bwp]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Engagement

Die Zülpicher Tafel führt den Betrieb weiter

Der Vorstand der Zülpicher Tafel hat vorerst beschlossen, den Betrieb weiter zu führen. „Es gibt genügend Lebensmittel für alle Tafelkunden“, erklärt Peter Eppelt, Vorsitzender der Zülpicher Tafel. Im Vordergrund steht jedoch in jedem Fall der Schutz der Mitarbeiter und der Kunden. Durch geänderte Abläufe können die Sicherheitsabstände zwischen den Kunden und Mitarbeitenden gewährleistet werden. Die große hohe Halle macht es möglich, die Kunden auch weiterhin an den Ausgabetheken zu bedienen. ...weiterlesen
27.3.2020 • Zülpich pg

Lotsenpunkt Zülpich weiterhin erreichbar

Der Lotsenpunkt Zülpich, an den sich Menschen wenden können, wenn sie Unterstützung brauchen, ist weiterhin erreichbar. Die Bürozeiten bei der Tafel im Industriegebiet und im Caritasbüro in der Kölnstraße wurden zwar ausgesetzt, doch telefonisch stehen die Mitarbeiter zur Verfügung. Vor allem Angehörige von Risikogruppen, Erkrankte, in Quarantäne befindliche Menschen, besonders gefährdete Personen o.ä. werden vom Lotsenpunkt unterstützt. Es werden Einkäufe und Besorgungen in der Apotheke oder Ähnliches übernommen und die ...weiterlesen
20.3.2020 • Zülpich pg

Lust auf ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Bildungsbüro?

Interessierte Jugendliche mit (Fach-)Abitur können sich bis zum 30. April auf eine der drei offenen Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Bildungsbüro bewerben. Ihre Aufgaben dort sind die Jugendbeteiligung (FSJ-Politik) und kulturelle Bildung (FSJ-Kultur). Start ist der 1. August. Die Stellenausschreibungen und die Links zur Online-Bewerbung stehen unter staedteregion-aachen.de/stellen.
13.3.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kinder helfen Kindern

Über 600 Plastikverschlüsse von Saft- und Wasserflaschen haben die Geschwister Miray (3) und Selahattin (5) aus Düren gesammelt, um damit Kindern in Not zu helfen. Nun haben sie ihre Ausbeute ins Kreishaus gebracht. Miray und Selahattin hatten im September vergangenen Jahres von der Aktion "500 Deckel … für 1 Leben ohne Kinderlähmung" gehört, an der sich die Rotary Clubs Düren und Jülich seit Dezember 2018 beteiligen. Seitdem sind die beiden ...weiterlesen
6.3.2020 • Umland, Düren redaktion

Auszeichnung für „Steinkauzfreundliches Dorf 2019“

Auf den Streuobstwiesen des idyllischen Dorfes Vlatten erblickten 2019 die meisten jungen Steinkäuze im Kreis Düren das Licht der Welt und konnten erfolgreich groß gezogen werden. Um das Engagement der Bürger zu würdigen und als gleichzeitigen Ansporn für die kommenden Jahre wird die Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen (EGE) den Ort als „Steinkauzfreundliches Dorf“ auszeichnen. Ortsvorsteherin Ingrid Müller kann deshalb während einer Feierstunde eine entsprechende Plakette entgegennehmen. Doris Siehoff, hauptverantwortlich ...weiterlesen
6.3.2020 • Heimbach, Vlatten redaktion

Amphibienschutz: Helfer gesucht

Im Frühling zieht es Amphibien zu ihren Laichgewässern zurück. [Foto: KDN]
Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Düren weist darauf hin, dass in den nächsten Wochen wieder mit Amphibienwanderungen an Straßen zu rechnen ist: Regnerisches Wetter, Bodentemperaturen von mehr als fünf Grad Celsius und einsetzende Dämmerung lösen das Wanderverhalten der Tiere aus. Zahlreiche Amphibienzäune werden im Kreis Düren seit vielen Jahren von Naturschutzverbänden und örtlichen Gruppen betreut. Sie suchen nun wieder Helfer. Amphibienzäune stehen unter anderem bei Merken, am Pierer Wald und ...weiterlesen
6.3.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Save the date: Lichter für windradfreie Natur- und Kulturlandschaften am 12. März

Das Aktionsbündnis 2020 möchte den Kindern von heute und morgen Landschaften hinterlassen, die das Leben lebenswert machen. [Foto: privat]
Das Aktionsbündnis 2020 lädt alle windkraftkritischen Bürger ein, die Aktion LICHTERMEER 2020 - mit Herz und Verstand - zu unterstützen und am Donnerstag, 12. März, um 19.00 Uhr vor den Rathäusern der jeweiligen Städte und Gemeinden ein Lichtlein für windradfreie Natur- und Kulturlandschaften – von Flensburg bis an die Zugspitze - anzuzünden. Die Veranstalter möchten damit erreichen, dass die Energiewendepolitik endlich überprüft wird. Wer möchte, sendet ein Foto mit ein ...weiterlesen
28.2.2020 • Eifel js

Schwade im Jade, Ballonflucht aus der DDR und eine szenische Lesung

Günter Wentzel berichtet im Kirchengarten über seine spektakuläre Ballonflucht aus der DDR. [Foto: privat]
"Schwade im Jade" ist seit der Landesgartenschau 2014 im Kirchengarten zu einer festen Einrichtung geworden. Viele Menschen besuchten die Veranstaltungen im Wallgrabenpark mit interessanten Gästen, denen Marianne Komp, Engagementförderin im Pfarrverband Zülpich, stets spannende Erzählungen entlocken kann. Doch zuvor stehen Termine vom Magazin Zhoch3 und eine szenische Lesung an: 1. März: In der Pfarrkirche St. Peter in Zülpich findet eine Nacht der Lichter mit Gesängen aus Taizé statt. Beginn ist ...weiterlesen
28.2.2020 • Zülpich pg

Drei Feuerwehrmänner bei Einsatz verletzt

Drei Feuerwehrangehörige sind am Donnerstagabend im Gebiet der Stadt Schleiden, Kreis Euskirchen, bei der Beseitigung von Sturmschäden verletzt worden. Die örtliche Feuerwehr war um 18.16 Uhr zur Beseitigung eines zwischen Gemünd und Herhahn auf die B 266 gestürzten Baums ausgerückt. Nachdem sie die Einsatzstelle abgesichert hatten, begannen die Einsatzkräfte mit Sägearbeiten mittels Kettensägen. Während der Arbeiten stürzte unvermittelt nur wenige Meter entfernt ein weiterer Baum um und begrub drei der ...weiterlesen
28.2.2020 • Schleiden redaktion

Jetzt als „Beste SV“ in der StädteRegion Aachen bewerben

Wo gibt es Schülervertretungen (SV) mit besonders gelungenen Projekten, innovativen Ideen und guter Teamarbeit? Wer sich den Titel „Beste Schülervertretung in der StädteRegion Aachen“ holen möchte, bewirbt sich jetzt bei der Koordinationsstelle Jugendpartizipation. Die Sieger der Plätze eins bis drei erhalten ein Preisgeld. Die beste SV stellt sich und ihre Projekte beim städteregionalen Schülervertretungstag am 18. März im Aachener Tivoli vor. Bewerben können sich SV von weiterführenden Schulen in der ...weiterlesen
14.2.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte