EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Förderung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Förderprogramm hilft Kulturprojekten bei Digitalisierung

KULTUR.GEMEINSCHAFTEN ist ein gemeinsames Förderprogramm für digitale Content-Produktion in Kultureinrichtungen der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Kulturstiftung der Länder und will insbesondere kleinere Kultureinrichtungen unterstützen.

25.9.2020 • Kultur • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der neue Konrad-Adenauer-Park: Eine Freizeit-Oase

Ein Jahr – vom Spatenstich zur Eröffnung – dauerte es, bis der neugestaltete Konrad-Adenauer-Park für die Besucher freigegeben werden konnte.

17.9.2020 • Natur • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Internet: Telekom beginnt mit dem Lückenschluss im Südkreis

Schnelles Internet wird nun auch im Süden des Kreises Düren verlegt. Die Maßnahme wird mit 11,9 Millionen von Bund und Land gefördert. Der Eigenteil beläuft sich auf 370.000 Euro. Zur Kasse gebeten werden aber nur solche Kommunen, die ohne Haushaltssicherung wirtschaften.

21.8.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Azubi-Krise durch Corona?

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Kreis Düren warnt vor einem Abbau der Ausbildungsplätze. Im Vergleich zum Vorjahr sank das Angebot um 11,5 Prozent – trotz staatlicher Zuschüsse.

31.7.2020 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erste Finanzspritze für die Restaurierung von Burg Gödersheim

Grund zur Freude hatten Cecile und Helmut Waldmann: Als Anschubsfinanzierung für die Restaurierung der historischen Ruine von Burg Gödersheim überreichte ihnen Staatssekretär Thomas Rachel einen ersten Förderbescheid aus dem Denkmalschutzprogramm in Höhe von 120.000 Euro.

26.6.2020 • Leben • Nideggen, Wollersheim [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Aktion Girocents spült fast 12.000 Euro in sechs Vereinskassen

Über 4.100 Spender beteiligten sich an der aktuellen GiroCents-Aktion der Euskirchener Kreissparkasse. Sie ließen Monat für Monat die Centbeträge – zwischen einem und 99 Cents – hinter dem Komma abbuchen. Das ergab ein Spendenbudget von fast 12.000 Euro.

31.1.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

500.000 Euro Förderung lösen Investitionen im Umfang von 6,5 Millionen Euro für den Klimaschutz im Kreis aus

Eine Investition in die Zukunft: Mit einer Förderung von je 1.000 Euro soll die Installation von 1.000 neuen Photovoltaik-Anlagen im Kreis Düren gefördert werden. Soeben wurde der 500. Antragssteller bedacht. Die Aktion läuft noch bis Ende 2020.

23.8.2019 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis DN und EU: Millionenschwere Bewilligungsbescheide zum Ausbau des schnellen Internets erhalten

Von Regierungspräsidentin Gisela Walsken bekamen die Landräte Wolfgang Spelthahn (Kreis Düren) und Günter Rosenke (Kreis Euskirchen) die millionenschweren Bewilligungsbescheide des Landes NRW zum Ausbau des schnellen Internets überreicht.

22.2.2019 • Leben • Kreise [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Jugend macht sich stark für ihr Quartier

„JUGEND STÄRKEN im Quartier“ heißt die Devise in der Dürener Stadtteilarbeit. Das Netzwerk wurde speziell für junge Menschen entwickelt, die Schwierigkeiten in der Schule oder im Beruf, mit Familie und Behörden, der eigenen Wohnung oder ihren Finanzen haben. Gemeinsam haben sie schon tolle Projekte für ihr Quartier realisiert.

4.1.2019 • Pänz • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zusage aus Berlin: 28 Millionen für schnelles Internet im Kreis Düren

Jetzt ist es amtlich: Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat in Berlin Förderbescheide zum weiteren Breitbandausbau in den ländlichen Bereichen Deutschlands übergeben: Mit 28 Millionen Euro wurde neben anderen Regionen auch der Kreis Düren bedacht.

9.9.2016 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Düren [bwp]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Förderung

Finanzspritze für das „Kulturhaus theater 1“

Freuen sich über die Unterstützung: Sabine Preiser-Marian (v.l.nr.), Julia Hüllbrock (F&S concept), Christiane Remmert (Kulturhaus theater 1) und Jojo Ludwig (1 theater für Bad Münstereifel e.V.). [Foto: Jojo Ludwig]
Das finanzielle Überleben des Kulturzentrums "theater 1" stand - coronabedingt - lange Wochen auf der Kippe. Nun ist der Theaterbetrieb mittels einer Finanzspritze gesichert. Am Mittwoch, 2. September, fand in Bad Münstereifel im „Kulturhaus theater 1“ eine Pressekonferenz statt, auf der den Medien mitgeteilt wurde, dass die Euskirchener Firma „F&S concept“ einen wesentlichen Teil der Betriebskosten des Hauses übernimmt. Durch Initiative der Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian konnte Georg Schmiedel, einer den ...weiterlesen
4.9.2020 • Bad Münstereifel redaktion

Corona-Geld für Freiwillige: Antragsfrist endet am 30. September

In Anerkennung ihres ehrenamtlichen Einsatzes zur Bewältigung der Corona-Pandemie können die Freiwilligen Geld vom Land Nordrhein-Westfalen erhalten. Dem Kreis Düren wurden 20.000 Euro zur Verfügung gestellt, die bis zum Jahresende 2020 weitergereicht werden können. Anträge auf Förderung können nur Freiwilligenagenturen, engagementfördernde Einrichtungen, Nachbarschaftsinitiativen oder Vereine stellen. Die Antragsfrist endet am Mittwoch, 30. September. Die Auszahlung der Mittel an natürliche Personen ist ausdrücklich nicht vorgesehen. Das Land fördert Sachkosten - etwa ...weiterlesen
4.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

11.000 Euro Soforthilfe für das Heimatmuseum Blankenheim

Eine gute Nachricht für das Heimatmuseum in Blankenheim hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif: Das Haus erhält aus dem ‚Bundes-Soforthilfeprogramm Heimatmuseen‘ 11.205 Euro. Das Geld kann für die Modernisierung der Ausstellungsausstattung im Gildehaus eingesetzt werden. „Das Heimatmuseum verknüpft Historie, Kultur und Tourismus miteinander. Es freut mich, dass der Bund diese wichtige Arbeit unterstützt", hebt Detlef Seif hervor. Das Projekt „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen“ richtet sich an regionale Museen, Freilichtmuseen, archäologische Parks und Träger ...weiterlesen
28.8.2020 • Blankenheim redaktion

Römerpark in Aldenhoven erhält neue Winterlinde

Der Römerpark in Aldenhoven ist um eine Winterlinde reicher. "Die Gemeinde Aldenhoven kann ruhig mehr Grün vertragen", sagt Bürgermeister Ralf Claßen und freut sich über den knapp vier Meter großen pflanzlichen Zuwachs. Kein Wunder also, dass sich auch Aldenhoven um einen Förderantrag im Rahmen des Klimaschutzprogramms des Kreises Düren "1000 x 1000: Energie generieren – Energie einsparen" bemüht hatte. "Viele Bürger haben Anträge gestellt, um auch auf Gemeindegrundstücken Bäume pflanzen ...weiterlesen
28.8.2020 • Kreise, Kreis Düren bwp

Ministerin Scharrenbach überreicht Förderbescheid

Ministerin Ina Scharrenbach mit Bürgermeister Peter Cremer. [Foto: bwp]
Mit einem Füllhorn an Förderungen reist Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, zurzeit durch die Region. In Heimbach machte sie am 4. August Station - ausgerechnet am jenem historischen Tag, als Heimbach vor 48 Jahren seine Stadtrechte zurückbekam. Im Gepäck hatte sie den Förderbescheid für die zweiten Bauabschnitts der Rurufer-Neugestaltung und der Modernisierung des Bahnvorfeldes. In einer kleinen Feierstunde übergab sie die Förderzusage in Höhe von fast ...weiterlesen
14.8.2020 • Heimbach bwp

Corona: Kreis stellt 50.000 Euro für in Not Geratene bereit

Um Menschen aus seinen 15 Kommunen zu unterstützen, die durch die Corona-Pandemie in Not geraten sind, hat der Kreis Düren einen Nothilfefonds aufgelegt: 50.000 Euro stehen insgesamt bereit, um Menschen mit einem Einmalbetrag von bis zu 1.000 Euro zu unterstützen, die weder Anspruch auf Leistungen nach den Sozialgesetzen, noch aus Corona-bedingten Programmen des Landes oder Bundes haben. "Hierbei handelte es sich um Grenzfälle. Mit dem Fonds will der Kreis Düren ...weiterlesen
24.7.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Bibliotheken in Nettersheim und Kall erhalten Soforthife

Gute Nachrichten hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif für die Bibliotheken in Nettersheim und Kall. Das „Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“ unterstützt das Literaturhaus Nettersheim mit einer Förderung in Höhe von 24.803,00 Euro. Die Bibliothek Kall erhält eine Förderung in Höhe von 2.763,00 Euro. Mit dem Programm unterstützt der Bund Bibliotheken von Gemeinden mit weniger als 20.000 Einwohnern bei der Modernisierung und Digitalisierung. Seif: „Bibliotheken üben eine wichtige Funktion ...weiterlesen
3.7.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Parlamentarisches Patenschafts-Programm vermittelt USA-Stipendien

Die nächste Bewerbungsrunde für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland für das Schuljahr 2021/2022 läuft. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif lädt alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in seinem Wahlkreis ein, sich an dem Bewerbungsverfahren zu beteiligen. Jeder Stipendiat bekommt einen Bundestagsabgeordneten als Paten an die Seite gestellt. „Ein Auslandsjahr schafft nicht nur enorme sprachliche Kompetenz, sondern öffnet auch den Blick auf die Welt“, so der Abgeordnete. ...weiterlesen
22.5.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Infoabend: Fernsehlotterie fördert gemeinnützige Projekte

Die Deutsche Fernsehlotterie lädt am 11. März 2020 gemeinnützige Organisationen aus dem Kreis Düren und Umgebung zu einer Informationsveranstaltung über Fördermöglichkeiten ein. Durch den Losverkauf fördert die traditionsreichste Soziallotterie Deutschlands über die Stiftung Deutsches Hilfswerk soziale Projekte in ganz Deutschland. Im Jahr 2019 hat die Stiftung 368 Projekte mit rund 47,5 Millionen Euro ermöglicht – darunter 67 Projekte in Nordrhein-Westfalen. Die einstündige Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr in der Kreisverwaltung ...weiterlesen
21.2.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Glasmalerei-Museum verkauft Werke renommierter Künstler

Ausschnitt aus Ludwig Schaffraths "Vermessung des Sternwegs", 2006. [Foto: DGML]
Noch bis zum 9. Februar bietet der Förderverein des Deutschen Glasmalerei-Museums interessierten Besuchern erlesene Einzelstücke von renommierten Glaskünstlern zum Kauf an. Mit dem Erwerb eines der Kunstwerke wird gleichzeitig das Deutsche Glasmalerei-Museum finanziell unterstützt. Auch in diesem Jahr ist es gelungen, eine exquisite Sammlung mit Werken zeitgenössischer Künstler und bedeutender Glasmaler zusammenzutragen: Ludwig Schaffrath, Johannes Schreiter, H.A. Schult, Anton Wendling, Jochem Poensgen, Renato Santarossa, Jean Cocteau oder Jean Marais, um ...weiterlesen
10.1.2020 • Umland, Linnich redaktion

mehr Texte