EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Informationsveranstaltung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kommunalwahl: Erstmals mit Live-Streams am 13. September

Trotz Corona finden die Kommunalwahlen wie geplant am 13. September statt. Natürlich unter verschärften Hygienebedingungen. Deshalb mussten viele Wahlparties, bei denen interessierte Bürger erste Hochrechnungen live mitverfolgen können, abgesagt werden. Infos werden nun verstärkt online angeboten.

4.9.2020 • Politik • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kostenlose LEADER-Workshops zur „Stärkung des dörflichen Engagements“

Um das dörfliche Engagement und Ehrenamt zu stärken, finden im August drei kostenlose LEADER-Workshops statt. Die StädteRegion Aachen arbeitet dabei eng mit den Kreisen Düren und Euskirchen zusammen.

24.7.2020 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Corona-Virus: Mini-ITB im Dürener Kreishaus ersetzt Berliner Reisemesse

Die Absage der Internationalen Tourismusbörse in Berlin blieb nicht ohne Folgen. Der Kreis Düren reagierte prompt und lud Journalisten zu einer Mini-ITB ins Kreishaus ein.

6.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Seeterrassen in Zülpich schlagen hohe Wellen

Zwischen Seepark und Stadtrand von Zülpich soll ein großes Baugebiet für 340 Grundstücke entstehen. Die einen freuen sich über die positive Stadtentwicklung, andere halten das Baugebiet für Größenwahn.

29.11.2019 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Tag der Restaurierung“: Ein Blick hinter die Kulissen

Mit Führungen, Vorträgen und Laborbesuchen bietet das Bonner LandesMuseum am „Tag der Restaurierung“, 13. Oktober, zum zweiten Mal tiefe Einblicke in Arbeit von Archäologen, Forschern und Wissenschaftlern. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung.

4.10.2019 • Kultur • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

2. Fachtag „Kompetenz Integration“ auf Vogelsang

Am Samstag, 11. Mai, wird der zweite Fachtag „Kompetenz Integration“ auf Vogelsang IP veranstaltet. Es dreht sich alles um die Fragen Was verstehen wir eigentlich unter Integration? Und wie kann sie aussehen?

25.4.2019 • Leben • Schleiden, Vogelsang [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Polizei will verstärkt Fahrerfluchten verhindern

Mit der Aktion „Fahrerflucht ist unfair“ will die Polizei im Kreis Euskirchen die steigenden Zahlen von Fahrerfluchten verringern.

7.12.2018 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erste Saatgut-Börse in der Eifel

In Kooperation mit dem LEADER-Projekt DorfBioTop! der Biologischen Station der StädteRegion Aachen organisiert die Monschau Touristik das 1. Saatgut-Festival der Eifel. Die Veranstalter wollen bei dieser Tausch- und Infobörse im Frühjahr 2019 Wissen zu Nutzgärten und Grünflächengestaltung nach ökologischen Aspekten vermitteln.

19.10.2018 • Natur • Monschau, Höfen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kompostierbare Biofolienbeutel gehören nicht in die Biotonne

Mit einem Infostand war die Kreisabfallberatung kürzlich auf dem Wochenmarkt in Euskirchen. Ziel war es, mit der deutschlandweiten Kampagne „#wirfuerbio – gemeinsam gegen Plastik in der Biotonne“ insbesondere über die richtige Entsorgung des Bioabfalls zu informieren. Denn hier lauern einige Fallstricke.

28.9.2018 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Einblicke in die syrische Literatur – melancholisch, traurig und berührend

Larissa Bender war schon mehrfach in Euskirchen zu Gast und hat im Rahmen der Reihe „Engagiert für Geflüchtete“ über Syrien berichtet. Beim vergangenen Termin hatte sie weniger die politische Situation sondern die Schriftsteller des arabischen Landes im Blick.

1.6.2018 • Kultur • Euskirchen [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Informationsveranstaltung

Welt-Alzheimertag: Kreis bietet Experten-Telefonhotline an

"Demenz – wir müssen reden!": Unter diesem Motto steht der Welt-Alzheimertag am Montag, 21. September 2020. Schätzungen zufolge leben mehr als 4.100 Menschen, die an Demenz erkrankt sind, im Kreis Düren. Deshalb greifen der Kreis Düren und seine Koordinationsstelle "Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren" diese Aufforderung auf und warten mit einem Corona-gerechten Angebot auf: Ab Montag wird bis Freitag, dem 25. September, eine Demenz-Hotline (02421 - 2210-51999) freigeschaltet. ...weiterlesen
18.9.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Bürgerbeteiligung zur Hotelanlage Vogelsang

Übersichtskarte Vogelsang.
Der Stadtrat hat in der Sitzung am 30. April 2020 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 114 Hotelanlage Vogelsang beschlossen. Inzwischen liegt ein Vorentwurf mit Begründung vor. Die Ziele und Zwecke der Planung werden am 1. Oktober 2020 um 18.00 Uhr, im Ratssaal der Stadt Schleiden dargelegt. Während dieser Darlegung haben die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung. Der betroffene Bereich ist der Übersichtskarte zu entnehmen. Aufgrund der notwendigen ...weiterlesen
18.9.2020 • Schleiden, Vogelsang redaktion

LEADER-Projekt „Stärkung des dörflichen Engagements“

Mit dem gebotenen Abstand lauschen die Teilnehmenden der ersten Workshop-Reihe im Antoniushof den Ausführungen von Susanne Neumann, Büro Neuland +. [Foto: Lydia Wenning]
Sie haben eine tolle Idee für ein Projekt in ihrem Dorf, wissen aber nicht, wie Sie es umsetzen sollen, welche Förderangebote es gibt und wie das Projekt finanziert werden soll? Die LEADER-Region Eifel lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Engagierte in der Eifel ein, diese und weitere Fragen in dem Workshop „Projektentwicklung – Von der Idee zur Realisierung“ zu thematisieren und gewinnbringend für die aktive Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes ...weiterlesen
28.8.2020 • Eifel redaktion

Bürgerversammlung zu neuem Blei-Bodengutachten

Bleihaltiger Baustaub bedroht Mechernicher Anwohner. Am 8. Juli werden die neuesten Gutachten vorgestellt. [Foto: privat]
Der Termin für die Bürgerversammlung zum Blei-Bodengutachten steht fest: Mittwoch, 8. Juli, 17.00 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr), in der Aula des Turmhof-Gymnasiums in Mechernich. Unter Moderation eines Vertreters des NRW-Umweltministeriums werden die Gutachter die Ergebnisse der Bodenuntersuchungen vorstellen und die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen erläutern. Wichtig: Aufgrund der Corona-Pandemie müssen sich die Interessenten online mit den üblichen Kontaktdaten über www.mechernich.de oder direkt bei der Stadt Mechernich unter der Rufnummer 02443 ...weiterlesen
3.7.2020 • Mechernich redaktion

80. Gründer-Foyer: „Aus Erfahrung lernen“

"Aus Erfahrung lernen" lautet das Thema des 80. Gründer-Foyers im Kreis Düren, zu dem die Wirtschaftsförderung des Kreises Düren und die GründerRegion Aachen alle Gründungswilligen und Jungunternehmer einladen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 17. März, von 18.00 bis 21.00 Uhr auf dem Gelände des ATC Aldenhoven Testing Center im Industriepark Emil Mayrisch in Aldenhoven statt. Dort berichten Lennart Jacobsen, der die Gaststätte St. Martin in Langerwehe wiedereröffnet hat, Fabian und ...weiterlesen
6.3.2020 • Eifel redaktion

Demografischer Wandel als Simulation

Noch Simulation oder schon Realität? [Foto: KDN]
"Wie geht es mit Vereinen weiter, wenn der Nachwuchs wegbleibt?“... "Wir haben immer mehr ältere Menschen; wo kaufen die demnächst ein?"... „Wieso brauchen wir jetzt doch mehr Kita-Plätze?"... Berechtigte Fragen, die sich angesichts der demografischen Entwicklung auch für Düren stellt. Der Demografiemonitor, den die Stadt unlängst veröffentlichte, bildet die Grundlage für die Überlegungen, die jetzt diskutiert werden sollen. Berthold Becker, Demografiebeauftragter der Stadt, freut sich, am Dienstag, 31. März, einen ...weiterlesen
6.3.2020 • Umland, Düren redaktion

Familienstark: Informationsabend „Integrative Wochenpflege“

Vielerorts werden Kreißsäle geschlossen, das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, St. Elisabeth Mayen, hingegen setzt auf eine Rundumversorgung und lädt werdende Eltern am 19. Februar um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend ein. Im Rahmen dieser kostenfreien Veranstaltung werden wichtige Informationen zum Thema Schwangerschaft und Geburt gegeben, aber auch individuelle Fragen der Besucher beantwortet. Ärzte, Hebammen sowie Pflegepersonal der Mutter-Kind-Station stehen hierfür zur Verfügung. Im Anschluss gibt es eine Führung durch den Kreißsaal und ...weiterlesen
14.2.2020 • Eifel redaktion

Infoveranstaltung zu „Unser Dorf hat Zukunft“ im Kreis Euskirchen startet

Zur Vorbereitung auf den 2020er Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ lädt der Kreis Euskirchen zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 11. Februar, um 18.00 Uhr in den Sitzungssaal der Kreisverwaltung Euskirchen ein. Dabei werden die überarbeiteten Bewertungskriterien vorgestellt und Hinweise zum Ablauf des Dorfwettbewerbs auf Kreisebene, sowie Tipps für die Präsentation der Dörfer gegeben. Zudem werden Vertreter aus den Dörfern Billig und Sistig zu ihrer Motivation zur Teilnahme und ihren Erfahrungen ...weiterlesen
31.1.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Stadt, Land, Flucht?! – Medienworkshop für Jugendliche

Vom 21. März bis 28. März 2020 setzt sich der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag unter anderem mit Lebens- und Wohnräumen heute und in Zukunft auseinander. Auf der einen Seite unbezahlbare Mieten in den Großstädten... Auf der anderen Seite schließende Schulen in ländlichen Regionen: Lebens-und Wohn(t)räume verändern sich. Landflucht und Verstädterung stellen eine permanente Herausforderung für die gesamte Gesellschaft dar. Die Bundesregierung möchte „gleichwertige Lebensverhältnisse“ für alle in Deutschland schaffen. Doch ...weiterlesen
20.12.2019 • Umland, Berlin bwp

Eine Anwältin informiert: Tipps für Alleinerziehende

Ruth Bohnenkamp (l.) mit Christina van Essen vom Frauenbüro der Stadt Düren. [Foto: Stadt Düren]
Aus Beratungsgesprächen mit Alleinerziehenden weiß Christina van Essen, Frauenbeauftragte der Stadt Düren, wie auch ihre Kolleginnen aus dem Netzwerk für Alleinerziehende, dass viele Fragen zur Rechtsberatung bestehen. Deshalb bietet das Netzwerk für Alleinerziehende eine Informationsveranstaltung mit der Rechtsanwältin Ruth Bohnenkamp an mit dem Thema „Durchblicken – Alleinerziehende und ihre rechtlichen Ansprüche“ am Dienstag, dem 29. Oktober, 18.00 Uhr, im Papst-Johannes-Haus in Düren. Die Veranstaltung ist kostenfrei. „Ich kenne die Probleme ...weiterlesen
11.10.2019 • Umland, Düren redaktion

mehr Texte