EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Spende

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Notfall-Box im Kühlschrank kann Leben retten

Das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen unterstützt Bürger mit einer einfachen, aber genialen Idee bei der Notfallvorsorge: Wie in England soll eine rote Info-Box im Kühlschrank die Erstversorger über alle medizinischen Details des Patienten informieren.

8.8.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ein Lichtblick für Menschen in Not

Die Zahl der Besucher im Café Lichtblick ist auch im Jahr 2019 konstant hoch. IN VIA gibt Hilfe beim Leben auf der Straße, bietet günstiges Essen, sowie gewaltfreien Raum zum Aufwärmen und die Möglichkeit zu gemeinsamen Gesprächen in geschützter Atmosphäre.

21.2.2020 • Leben • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Aktion Girocents spült fast 12.000 Euro in sechs Vereinskassen

Über 4.100 Spender beteiligten sich an der aktuellen GiroCents-Aktion der Euskirchener Kreissparkasse. Sie ließen Monat für Monat die Centbeträge – zwischen einem und 99 Cents – hinter dem Komma abbuchen. Das ergab ein Spendenbudget von fast 12.000 Euro.

31.1.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

EIFELON-Aktion: Weihnachts- und Neujahrsgrüße für den guten Zweck

Statt einer hastig geschriebenen „Pflicht-Weihnachtskarte“ können Sie gezielt Gutes tun. Schicken Sie via EIFELON beste Weihnachts- und Neujahrswünsche an Ihre Liebsten. Indirekt unterstützen Sie in diesem Jahr damit die Dürener Tafel, die 25 Prozent vom Erlös Ihrer geschalteten Anzeigen erhält.

30.11.2019 • Editorial • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hier geht’s zur Weihnachtsgruß-Aktion

Wenn Sie bei unserer Weihnachtsgruß-Aktion mitmachen, können Sie „zwei Fliegen mit einer Klappe“ schlagen: Einerseits senden Sie herzliche Grüße an Ihre Familie, Freunde oder Kunden, andererseits spenden Sie mit Ihrer Anzeige für einen guten Zweck: 25 Prozent vom Erlös gehen dieses Jahr an die Dürener Tafel.

30.11.2019 • Leben • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Eifel Hilft“ und „Eifeler Miniköche“: Gemeinsam überreichen sie eine 5.000-Euro-Spende an den Verein „Nestwärme“

Zwei Jahre trafen sich die „Eifeler Miniköche“, um das Küchen-Einmaleins zu lernen. Nun richten sie im Bitburger „Haus der Jugend“ nicht nur ein viergängiges Menu aus, sondern spenden auch großzügig an die Organisation „Nestwärme“.

7.6.2019 • Pänz • Kreise, Bitburg-Prüm [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Glanzvolles Jubiläum: 20 Jahre Kulturtage auf Schloss Burgau

Nach einem Jahr intensiver Planung können Besucher der 20. Kulturtage auf Schloss Burgau Kabarett, Kunst, Talk und eine glanzvolle Charity Night erleben. Der traditionelle, kostenlose Familientag mit vielen Mitmach-Aktionen findet auch im Jubiläumsjahr wieder statt.

15.3.2019 • Kultur • Düren, Burgau [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tornado zerstört Wohnhäuser und Lagerhallen

Mit verheerender Kraft wütete ein Tornado über Roetgen: Häuser und Hallen wurden zerstört, ganze Dachstühle weggerissen. Um den Betroffenen zu helfen, wurde ein Spendenkonto eingerichtet.

15.3.2019 • Leben • Roetgen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

NRW-Stiftung unterstützt Rotkreuz Museum in Vogelsang

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterstützt mit einem Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro den barrierefreien Ausbau und die Sanierung des ehemaligen „Kameradschaftshauses“ auf dem Gelände des Vogelsang IP. Das DRK-Museum wird damit erweitert.

21.12.2018 • Leben • Schleiden, Vogelsang [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mechernicher Umweltschützer ausgezeichnet

Mit Preisgeldern im Gesamtwert von 2.500 Euro haben die Stadt Mechernich und das Energieunternehmen innogy in einer Feierstunde in der Aula der Gesamtschule vorbildliche Umweltaktionen im Stadtgebiet ausgezeichnet. Der gemeinsam verliehene „Klimaschutzpreis 2017“ würdigt Initiativen, die sich auf besondere Weise für den Umwelt- und Klimaschutz in einer Kommune einsetzen.

2.3.2018 • Leben • Mechernich [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Spende

Corona-Hilfe für den Kreis Euskirchen: Spendenplattform „Herz und Energie“ jetzt online

Gemeinsam helfen in Corona-Zeiten: Die Spendenplattform www.herz-und-energie.de ist jetzt online. Sie unterstützt mit der Hilfe möglichst vieler Menschen vor Ort die Vereine, gemeinnützigen Organisationen und Projekte im Kreis Euskirchen. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Günter Rosenke möchte e-regio gemeinsam mit den Bürgern und den Partnern Kreis Euskirchen und KreisSportBund Euskirchen all jenen Einrichtungen im Kreis finanziell helfen, die entweder selbst durch die Coronakrise in ihrer Existenz bedroht sind, oder aber ...weiterlesen
5.6.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kulturschaffende mit Culture Coins Corona unterstützen

Mit diesen virtuellen Coins sollen in der Region Aachen Kulturschaffende unterstützt werden.
Musiker, Schauspieler und Tänzer bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise aktuell deutlich zu spüren: Keine Auftritte – Keine Einnahmen. Auch bildende Künstler können zur Zeit nur bedingt ausstellen, Angebote der kulturellen Bildung, Workshops und Kurse sind gecancelt. In der Region Aachen hat man sich etwas Besonderes überlegt, um den Kulturschaffenden in der Region unter die Arme zu greifen: Es können Culture Coins Corona erworben werden. Die Einnahmen der Coins gehen an ...weiterlesen
24.4.2020 • Eifel pg

Welt-Aids-Tag: Aufklärung auch auf dem Weihnachtsmarkt

Am Welt-AIDS-Tag, Sonntag, dem 1. Dezember, wird es auf dem Dürener Weihnachtsmarkt wieder den Beratungsstand des Gesundheitsamtes des Kreises Düren geben. Unterstützt wird die Aktion von den Mitgliedern der Gruppe "Rainbow Community Düren". Wie im Vorjahr ist hier auch die Suchtberatung des Caritas-Verbandes Düren-Jülich präsent. Vormittags wird Andrea Hoven, die Youthworkerin der Caritas, erneut mit Schülerinnen des St. Angela-Gymnasiums gegen Spendengelder die bekannten roten Schleifen an die Bevölkerung verteilen. Der ...weiterlesen
22.11.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Taxi-Unternehmerin spendet Geld, Mobiliar und Zeitungsabo für die Dürener Bahnhofsmission

Freude bei den Verantwortlichen von In Via: Rita Engelmann, Chefin von Taxi Kobra, überreichte der Leiterin der Bahnhofsmission Düren, Karin Zettler, in Anwesenheit von In Via Geschäftsführer York Sommereisen, eine Spende über 1.000 Euro. Das Geld hatte sie auf ihrer vor kurzem stattgefundenen Geburtstagsfeier (70+) von den Gästen gesammelt und mit einer kleinen „persönlichen Aufrundung“ auf den Betrag von 1.000 Euro erhöht. Doch damit nicht genug: Angesichts der in die ...weiterlesen
15.3.2019 • Umland, Düren bwp

Kölner Ex-Prinz liest aus seinem Buch

„Einmal Prinz... und (fast) zurück - Ein Karnevalsmärchen zwischen Enthaarungscreme und blauem Zylinder“ lautet der Titel des Buches, das Christina und Holger Kirsch, Kölner Prinz der Session 2015, über seine jecke Amtszeit schrieben. Ein amüsanter Blick hinter die Kulissen des kölschen Fasteleers: Erlebnisse zwischen Prinzenproklamation, Sitzungskarneval und dem umjubelten Rosenmontagszug wurden zu Papier gebracht. Auf Einladung von Heribert Kaptain, Präsident des Regionalverbands Düren im Bund Deutscher Karneval, wird der Ex-Prinz ...weiterlesen
22.2.2019 • Umland, Düren bwp

Spendenlauf finanziert Schulcontainer in Manila

In einem Container findet im Slum Parola in zwei Schichten Unterricht statt. [Foto: Heinrich Latz/pp/Agentur ProfiPress]
12.500 Euro – diese stolze Summe spendete das Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld kurz vor Weihnachten an die Hilfsorganisation der Salvatorianer „Puso Sa Puso“ auf den Philippinen. „Das sind wundervolle Nachrichten und ein wundervolles Weihnachtsgeschenk“, schrieb die Projektkoordinatorin Schwester Frances Mangabat von den Salvatorianer-Schwestern an Schulleiter Thomas Frauenkron. Die außergewöhnlich hohe Spendensumme haben die Schüler im wahrsten Sinne des Wortes erlaufen. Am Hermann-Josef-Tag am 14. Mai lauschten sie nämlich nicht nur den Worten ...weiterlesen
11.1.2019 • Kall, Steinfeld pg

Weihnachtsaktion: Kleingeld für Spendendosen des Kinderschutzbundes Bad Münstereifel

Wer sein Restgeld beim Einkauf spenden möchte, kann den Kinderschutzbund unterstützen. [Foto: privat]
Der Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbundes Bad Münstereifel setzt sich insbesondere für die Verwirklichung einer kinderfreundlichen Gesellschaft der Kinder vor Ort ein. Für das kommende Jahr sind mehrere Projekte geplant, deren Finanzierung noch nicht gesichert ist. Daher hat der Kinderschutzbund nun in verschiedenen Geschäften kleine „Sparhäuschen“ aufgestellt, in die Kunden ihr Restgeld vom Einkauf einwerfen können. Zum einen benötigt die Kindertageseinrichtung „Die Magische 12“ dringend Spiel- und Klettergeräte im Außengelände. Außerdem ...weiterlesen
21.12.2018 • Bad Münstereifel redaktion

Bücherschrank lädt zum Tauschen und Schmökern ein

Peter Porschen, Walfried Heinen, innogy Kommunalbetreuer, Martina Porschen und Jürgen Preuß (v.l.) freuen sich über den neuen Bücherschrank. [Foto: Edith Feuerborn]
Gute Bücher werfen Literaturfreunde nicht einfach weg – stattdessen werden sie oft und gerne geteilt. Diese Möglichkeit haben die Bürgerinnen und Bürger von Sinzenich ab sofort mit einem neuen Bücherschrank. Das System ist denkbar einfach und vielen bekannt: Jemand stellt seine bereits gelesenen Bücher in den Schrank, andere nehmen sie sich dafür heraus. Seit 2015 steht bereits ein weiterer Bücherschrank des Unternehmens am Marktplatz vor dem Rathaus. Das Stadtmöbel steht ...weiterlesen
21.12.2018 • Zülpich, Sinzenich redaktion

Ein Hochbeet für den Schulgarten

Schülerinnen und Schüler zeigten am neuen Hochbeet gleich ihr Können als Nachwuchsgärtner – zur Freude von Birgit Wonneberger-Wrede (v.l.), Cornelia Fathmann (Schulamtsleiterin), Gabriele Schmitz und Georg Rockenfeld. [Foto: W. Andres / Kreisverwaltung]
Die Euskirchener Hans-Verbeek-Schule (HVS) hat eine neue Attraktion: Ein rollstuhlgerechtes Hochbeet. „Das passt perfekt in unseren schuleigenen Garten“, freute sich Schulleiterin Gabriele Schmitz beim offiziellen Übergabetermin nahe der Kleingartenkolonie „Laubenpieper“. Ihr Dank galt Georg Rockenfeld, Botschafter der „Town & Country Stiftung“, der die Spende im Rahmen der bundesweiten Aktion „PflanzenWelten“ übergab. „Den Kindern können hier sowohl im Stehen als auch im Sitzen unterschiedlichste Aufgaben und damit Verantwortung übertragen werden – ...weiterlesen
23.11.2018 • Euskirchen redaktion

Spende: Mündelsicheres Geld für Lia

Stabsfeldwebel Jörg Schmitz (l.) und Oberstleutnant Lars Rauhut (r.) übergaben die Fondssparpapiere in Zingsheim an die Großeltern Birgit und Wolfgang Göhner. [Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress]
2.168 Euro Reinerlös des Sport- und Oktoberfestes am Bundeswehrstandort überreichten jetzt Oberstleutnant Lars Rauhut, der Standortälteste der Streitkräfte am Bleiberg, und sein „Spieß", Stabsfeldwebel Jörg Schmitz aus Pesch, zugunsten der kleinen Lia Göhner in Zingsheim. Das 14 Monate alte Mädchen hatte vor einiger Zeit seine Mutter Karina Marie verloren, die bei der Bundeswehr in Mechernich beschäftigt war. Das Geld wurde mündelsicher in einem Fondsparplan angelegt, den Rauhut und Schmitz in ...weiterlesen
23.11.2018 • Mechernich redaktion

mehr Texte