EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Weihnachten

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bergsteiner Weihnachtsmarkt: In 26 Jahren über 260.000 Euro für caritative Zwecke gespendet

Seit über einem Vierteljahrhundert organisiert die Bergsteiner Dorfgemeinschaft am ersten Adventswochenende einen idyllischen Weihnachtsmarkt. Im Vordergrund steht nicht der Kommerz, sondern das Allgemeinwohl: Über 260.000 Euro Reingewinn konnten in den vergangenen 26 Jahren an caritative Organisationen oder Hilfsbedürftige überwiesen werden.

18.11.2016 • Leben • Hürtgenwald, Bergstein [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Doris und Franz-Josef Brandenburg: Ausstellung und „Krippenweg“ für den guten Zweck

Seit 14 Tagen bereiten Doris und Franz-Josef Brandenburg ihre 13. Ausstellung vor, in der sie unter dem Motto „Gott kommt überall zur Welt“ an diesem Wochenende Krippen aus aller Welt zeigen. Ab dem ersten Adventswochenende können sich Nideggen-Besucher dann zusätzlich entlang des „Krippenwegs“ in die Thematik vertiefen.

11.11.2016 • Leben • Nideggen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nordische Weihnacht: Wie die Geschenke zu den Finnen kommen

Die Finnen haben es gut, denn bei ihnen wohnt der Weihnachtsmann. Oben im hohen Norden, in Lappland. Der Berg Korvatunturi nahe der russischen Grenze ist sein Zuhause. Von hier aus kann der Weihnachtsmann die Wünsche aller Kinder auf der Welt hören, denn Korvatunturi hat die Form eines Ohres.

24.12.2015 • Leben • Umland [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Georg Miesen: Die Lichtwächter

Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel setzen viele Emotionen frei. Befreundete Gastautoren haben sich mit der Thematik beschäftigt. Aber lesen Sie selbst…

23.12.2015 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Manfred Lang: Der Christbaumständer

Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel setzen viele Emotionen frei. Befreundete Gastautoren haben sich mit der Thematik beschäftigt. Aber lesen Sie selbst…

23.12.2015 • Leben • Eifel [ml]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Weihnachten gibt es auch im Kaukasus

Auf der ganzen Welt gibt es unterschiedliche Weihnachtstraditionen. Die Georgier feiern erst am 7. Januar Weihnachten und sammeln an diesem Tag Geschenke für die Bedürftigen.

23.12.2015 • Kultur • Umland [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hubert vom Venn: Das Ende der Wilden Jagd

Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel setzen viele Emotionen frei. Befreundete Gastautoren haben sich mit der Thematik beschäftigt. Aber lesen Sie selbst…

23.12.2015 • Leben • Eifel [hvv]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Archi W. Bechlenberg: Lichter und Gelichter

Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel setzen viele Emotionen frei. Befreundete Gastautoren haben sich mit der Thematik beschäftigt. Aber lesen Sie selbst…

23.12.2015 • Leben, Glosse • Umland, Belgien [awb]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Andreas Züll: Der verlorene Sohn

Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel setzen viele Emotionen frei. Befreundete Gastautoren haben sich mit der Thematik beschäftigt. Aber lesen Sie selbst…

22.12.2015 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Last-Minute-Geschenke aus der eigenen Küche

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und Ihnen fehlen noch kleine Aufmerksamkeiten für nette Nachbarn oder Arbeitskollegen? Lassen Sie „Notkäufe“ einfach mal links liegen und überraschen Sie Ihr Gegenüber in diesem Jahr stattdessen mit Last-Minute-Geschenken aus der eigenen Küche. Die gelingen im Handumdrehen. Garantiert!

18.12.2015 • Leben • Eifel [bwp]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Weihnachten

Weihnachtskistenaktion der Tafel Zülpich

Die Tafel Zülpich möchte auch dieses Jahr wieder ihre Kunden zur Weihnachtszeit beschenken: Die Weihnachtskistenaktion hat begonnen. Wer möchte, kann eines oder mehrere Pakete für Tafelkunden packen und spenden. Enthalten sein kann zum Beispiel Kulinarisches, womit sich die Beschenkten vielleicht ein schönes Weihnachtsessen zaubern können. Durch die Flüchtlinge hätten sie in diesem Jahr viele Einzelpersonen zu versorgen, meinte Tafel-Vorsitzender Peter Eppelt. Wichtig sei, dass die Pakete nicht verschlossen sind, damit ...weiterlesen
2.12.2016 • Zülpich pg

Jupp Hammerschmidt: „Da hammer die Bescherung“

Kabarettistische Bescherung mit Jupp Hammerschmidt. [Foto: privat]
Unter dem Motto „Da hammer die Bescherung“ präsentiert Jupp Hammerschmidt sein neues kabarettistisches Weihnachtsprogramm. In einer Melange aus Prosa, Reim und Gesang nimmt er die Weihnachtsbräuche in der guten alten Eifel aufs Korn. Es wird übrigens gemunkelt, dass Zömmermanns Jupp, dä arme Schlupp, auch wieder zu Wort kommt. Am 3. Dezember gastiert er um 20.00 Uhr im Kulturhaus theater 1, Langenhecke 2-4, in Bad Münstereifel. Karten gibt es an der ...weiterlesen
25.11.2016 • Eifel bwp

Patrick Roth: Literarische „Lichternacht“

Am Sonntag, dem 27. November, lädt der Kunstförderverein Düren e.V. zu einer Sonntagsmatinee auf Schloss Burgau in Niederau. Im Rahmen ihrer Lesungsreihe stellt diesmal der Autor Patrick Roth, Erzähler biblisch-mythischer Stoffe, um 11.00 Uhr eine etwas andere "Lichternacht" in Düren vor. In seiner neu erschienenen Weihnachtserzählung geht es um ein rätselhaftes Wiedersehen – zwar geprägt von dunklen Erfahrungen, Träumen, Angst und Schmerz, doch trotzdem erfüllt von unendlicher Liebe. Als Moderator ...weiterlesen
25.11.2016 • Umland, Düren bwp

Paveier mit „Kölsche Weihnacht“ in Kommern

Die Mundartgruppe Paveier startet ihre Weihnachtskonzertreihe in Kommern. [Archivfoto: pd]
Unter dem Motto „Kölsche Weihnacht – Paveier und Freunde“ startet die Kölner Gruppe eine kleine vorweihnachtliche Konzertreihe. Am ersten Advent, 27. November, um 16.00 Uhr, eröffnet die Band ihre Tournee in der Bürgerhalle in Kommern. Gleichzeitig ist dies der einzige Auftritt im Kreis Euskirchen. „Leev Marie“ heißt das neue Studioalbum, das bei der Weihnachtstour ebenso vorgestellt wird wie das Album „Kölsche Weihnacht”. Karten zum Preis von 23,00 Euro (zzgl. etwaiger ...weiterlesen
18.11.2016 • Mechernich, Kommern pd

Bekanntes und Besinnliches zum Jahresausklang

Zu einem Konzert mit den schönsten Evergreens lädt der Musikverein Sinzenich am 26. November ein. In der Schwerfener Schützenhalle erklingen bekannte und beliebte Melodien, die die Besucher am Abend vor dem ersten Adventssonntag auf die bevorstehende festliche Zeit einstimmen sollen. Das Konzert, bei dem auch das Sinzenicher Jugendorchester mitwirken wird, beginnt um 20.00 Uhr. Einlass ist bereits um 19.00 Uhr. Eintrittskarten können ab sofort in der Metzgerei in Sinzenich und ...weiterlesen
18.11.2016 • Zülpich, Sinzenich pg

Udo Fröhliche: Weihnachtskabarett mit Eva Eiselt

Eva Eiselt nimmt den Weihnachtswahnsinn aufs Korn. [Foto: privat]
Auch Kabarettistin Eva Eiselt treibt den alljährlichen Weihnachtswahnsinn auf die (Tannenbaum-)Spitze. Ab 2. Dezember präsentiert sie im Kulturstall Nöthen, Rönnstraße 44, wieder ein Fest der Hiebe und des feucht fröhlichen Friedens. „Wein achten!“ heißt ihre Botschaft. Aber wehe, wenn Udo vor der Tür steht und den Festtagsfrieden gehörig durcheinanderwirbelt. Wer die Turbulenzen rund um das Fest der Liebe live miterleben will, sollte sich rechtzeitig Karten sichern. www.evaeiselt.de.
4.11.2016 • Bad Münstereifel, Nöthen bwp

Weihnachtliches vom Musikverein Waldlust

Der Musikverein "Waldlust" aus Glehn unterhält mit weihnachtlicher Musik. [Foto: Andrea Meyer/pp/Agentur ProfiPress]
Nicht in die dorfeigene Pfarrkirche St. Andreas, sondern nach Schwerfen im benachbarten Erzbistum Köln lädt der Musikverein „Waldlust“ Glehn nun schon zum wiederholten Mal zu seinem Advents- und Weihnachtskonzert ein. Und zwar am Sonntag, 20. Dezember, ab 17.00 Uhr in die Schwerfener Pfarrkirche St. Dionysius. Franz-Josef Strick, langjähriger Dirigent des Musikvereins, hatte den Glehnern das „Kirchenasyl“ in seinem Heimatort Schwerfen besorgt, nachdem in Glehn das Gotteshaus pfarrseitig nicht zur Verfügung ...weiterlesen
18.12.2015 • Mechernich, Glehn pg

Weihnachtskonzert der Chorgemeinschaft

Am Sonntag, dem 20. Dezember, lädt die Chorgemeinschaft "Eifelperle" zum traditionellen Advents- und Weihnachtssingen ins Haus des Gastes ein. Das stimmungsvolle Programm unter der Leitung von Theo Kleinschmidt beginnt um 15.30 Uhr. Der Chor und die Solisten - Isabell Gilles-Bierth, Ewa Poschen und Michael Marx - werden am Klavier von Wolfgang Gerhards begleitet. Durch das Programm führt Heimbachs Bürgermeister und Chormitglied Peter Cremer. Wie jedes Jahr ist der Eintritt zu ...weiterlesen
18.12.2015 • Heimbach bwp

Nideggens Altstadt lockt wieder mit Krippen

Die diesjährige Hauptkrippe auf dem Nideggener Markt. [Foto: bvl]
Auch in diesem Jahr laden Doris und Franz-Josef Brandenburg große und kleine Besucher zum Besuch ihrer Krippenausstellung ein. Wie im Vorjahr findet sie auf der 1. Etage des Hauses Zülpicher Straße 15 statt, die durch einen Aufzug barrierefrei zu erreichen ist. Zu sehen sind die Krippen an den Wochenenden 5. und 6., sowie 12. und 13. Dezember jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende für ...weiterlesen
4.12.2015 • Nideggen bvl

30 Jahre Lebende Krippe Monschau

Im Jahr 1985 fand im Zusammenhang mit der Krippana in Höfen erstmals die "Lebende Krippe" statt. Die ehrenamtlichen Darsteller kamen damals aus den Reihen des Höfener Karnevalsvereins. Weil die Krippana von Höfen an die belgische Grenze bei Losheim umzog, wurde die "Lebende Krippe" 1989 zur Monschauer Burg verlegt. 1993 wurde der Krippenverein Höfen gegründet, der inzwischen etwa 100 Mitglieder hat. Der Aufführungsort der "Lebenden Krippe" liegt seit 2009 am Brauereimuseum. ...weiterlesen
4.12.2015 • Monschau bvl

mehr Texte