EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Investitions-Beschleunigungs-Gesetz: Der Berliner Weg in die Ökodiktatur?

Klage gegen Windanlagen bald nur noch etwas für Reiche? Ein neues Gesetz soll die Klagemöglichkeit von Bürgern und Naturschutzverbänden gegen Windanlagen drastisch einschränken. Wo bleibt der Gleichheitsgrundsatz vor dem Gesetz?

8.8.2020 • Politik • Umland, Berlin [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Modellfabrik für die Papierstadt Düren

Die Dürener Papierindustrie hat eine lange Tradition. Jeder zweite Industriearbeitsplatz basiert auf dieser Branche. Deshalb hatte sich die Stadt um das Miniatur-Modell einer Papierfabrik beworben und bekam den Zuschlag.

31.7.2020 • Wirtschaft • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gaymanns Virus Visionen: „Urlaubsbilder“ vor und mit Corona

Urlaubssituationen vor und mit Corona nimmt Peter Gaymann diesmal auf Korn… Schmunzeln Sie mit. Manche Situation haben Sie vielleicht ähnlich erlebt.

31.7.2020 • Leben • Umland [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die „perversen Effekte“ der deutschen Energiepolitik

Das EEG bringt nichts für das Klima und macht die Menschen sinnlos ärmer. Eine planwirtschaftliche Verteilung von Arm nach Reich. Es gehört schnellstens abgeschafft, sagt der Ökonom Professor Lüder Gerken.

31.7.2020 • Politik, KommentarPolitik • Umland [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gesichter im Wandel der Zeit: Ausstellung im Glasmalerei-Museum

Viele Kunstwerke beschäftigen sich mit Portraits und dem individuellen Ausdruck des Gesichtes: „In allen Macharten und in allen Epochen.“ Mal traurig, dann fröhlich… entspannt… ängstlich oder überheblich. Dieser Vielzahl der Emotionen widmet sich die neue Ausstellung Im Linncher Glasmalerei-Museum.

31.7.2020 • Kultur • Umland, Linnich [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gaymanns Visionen: Urlaub in der eigenen Heimat

Peter Gaymann war mit seiner Frau Viktoria bei der Fernsehsendung ‚Wir in Bayern‘ zu Gast. „Eine große Ehre, die uns auch etwas weiche Knie macht.“ Wer den Meister der spitzen Feder kennen lernen möchte, sollte mal auf das Logo des BR klicken…

17.7.2020 • Leben • Umland [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

185 Millionen NRW-Landesmittel für Kunst und Kultur

Für Künstler und Theaterleute geht, bedingt durch strenge Corona-Veranstaltungsauflagen, der Existenzkampf weiter. Die Landesregierung will einspringen.

3.7.2020 • Politik • Umland [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gaymanns Virus Visionen: Kurzarbeit, Konsum und Chianti

Chianti, Kurzarbeit und Konsum… Diesen Themen hat sich Karikaturist Peter Gaymann – nebem dem Gebot „Mundschutz“ und „Abstand halten“ – in seinen neuesten Virus Visionen gewidmet. Schmunzeln Sie mit.

3.7.2020 • Leben • Umland [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

AB IN DEN SÜDEN – SOMMER OPEN AIRS: Konzerte in der Tuchfabrik

Bei steigenden Temperaturen und gelockerten Corona-Regeln steigt die sommerliche Feierlaune. Die Trierer TUFA bietet während der Sommerferien gleich ein ganzes Paket an musikalischen, hochkarätigen Live-Acts.

26.6.2020 • Kultur • Umland, Trier [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gaymanns Virus Visionen: Glückwunsch zum 70.

Eigentlich war zum runden Geburtstag des Karikaturisten Peter Gaymann eine große Ausstellung seines Lebenswerkes im bayerischen Buchheim Museum der Phantasie geplant. Pandemie-bedingt werden nun aber „nur“ seine Zeichnungen zum Thema Corona gezeigt.

26.6.2020 • Leben • Umland [Gast Autor]

mehr Texte

Land & Leute aus Umland

LandesMuseum Bonn bietet Ferien-Online-Angebot für Familien

Das Bonner LandesMuseum Bonn bietet in den Sommerferien (27. Juni bis 11. August 2020) jeden Mittwoch und Samstag von 10.00 bis 11.00 Uhr Online-Workshops an. In dem Format „Museum für zuhause – LIVE“ streamen Fachleute live zu einem Thema aus dem Museum. Sie erklären Museumsobjekte, führen durch die Ausstellung und laden mit Workshopelementen zum aktiven Mitmachen ein. Das Besondere daran, die Teilnehmenden können jederzeit Fragen stellen. Im Vorfeld des Online-Workshops ...weiterlesen
19.6.2020 • Umland, Bonn redaktion

Bücherflohmarkt

Der Förderverein der Stadtbücherei veranstaltet am Samstag, dem 20. Juni 2020, von 10.00 bis 13.00 Uhr draußen vor der Stadtbücherei einen Bücherflohmarkt. Dieser findet natürlich unter „Corona-Bedingungen“ statt. Die Tische werden mit sehr viel Abstand aufgebaut, die Ein- und Ausgänge kontrolliert. Es muss Mund-Nasenschutz getragen und der vorgeschriebene Abstand zwischen den Besucherinnen und Besuchern eingehalten werden. Auf den Tischen werden wieder viele Romane, Krimis und Thriller angeboten, bestens geeignet als ...weiterlesen
12.6.2020 • Umland, Düren bwp

In der Tuchfabrik Trier wird wieder gestreamt

Musik und einen Talk gibt es in der nächsten Woche in der Tuchfabrik - Allerdings als Livestream. Thomas Kiessling ist am 10. Juni um 19.00 Uhr zu hören und die Indie-Band RINO am 12. Juni ebenfalls um 19.00 Uhr. Bereits am 8. Juni um 19.00 Uhr können Interessierte den Art Talk mit dem Künstler Bodo Korsig, Simon Santschi (Leiter Europäische Kunstakademie) und Dr. Heinz Höfchen (ehem. Kurator Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern) ...weiterlesen
5.6.2020 • Umland, Trier pg

Ausstellung „1000 Tücher gegen das Vergessen“ endet bald

Die Künstlerin führt in der letzten Ausstellungswoche durch die Präsentation. [Foto: Anna S. Brägger]
Die Rolle des Gedenkens, bosnisch Rola sjećanja, erinnert an Menschen, die in den 1990er Jahren während der Kriege im ehemaligen Jugoslawien getötet wurden. Ab 2002 entwickelt die Schweizer Künstlerin Anna S. Brägger im Rahmen der Trauma-Therapie des Berliner Vereins südost Europa Kultur das stetig wachsende textile Kunstwerk für Geflüchtete aus dem Westbalkan: Die Frauen sticken die Namen und Lebensdaten ihrer getöteten Angehörigen, Freunde und Nachbarn auf Stofftaschentücher. Das Sticken eines ...weiterlesen
5.6.2020 • Umland, Trier pg

Märchenmusical „Zwerg Nase“ kommt nun auf die Bühne

Momentaufnahme aus dem Märchenmusical "Zwerg Nase". [Foto: Bernward Bertram]
So lang wie die Nase von Jakob im Märchen „Zwerg Nase“ wird, wenn die Zauberin ihn verwandelt, so lang mussten die Dürener Kinder auf das Märchenmusical nach Wilhelm Hauff warten. Die zwei Aufführungen der Musik Bühne Mannheim, die eigentlich bereits Ende März stattfinden sollten, werden am Sonntag, dem 21. Juni 2020, um 16.00 und um 18.00 Uhr unter Berücksichtigung der Coronaschutzverordnung nachgeholt. Das Märchen „Zwerg Nase“ erzählt vom Erwachsenwerden, von ...weiterlesen
29.5.2020 • Umland, Düren bwp

Wahlhelfer gesucht

Am Sonntag, dem 13. September, finden die Kommunalwahlen und die Wahl des Integrationsrates der Stadt Düren statt. Falls bei der Landrats- und Bürgermeisterwahl keine Kandidatin/kein Kandidat mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhält, findet 14 Tage später, am 27. September, eine Stichwahl statt. Die Vorbereitungsarbeiten beim Wahlamt der Stadt Düren sind bereits in vollem Gange. Eine wesentliche Aufgabe ist die Bildung der 69 Wahlvorstände. Hierzu werden insgesamt 650 Wahlhelferinnen ...weiterlesen
15.5.2020 • Umland, Düren redaktion

TonSpuren-Konzert wieder als Video

Die jungen Musiker spielten nur vor der Kamera. [Foto: A. Schiro]
Noch dürfen keine Konzerte mit Publikum veranstaltet werden. Daher hat der Kunstförderverein Kreis Düren das Maikonzert der TonSpuren wieder aufgenommen und auf dem YouTube-Kanal des Vereins eingestellt. Anfang Mai kamen der junge, russische Geigenvirtuose Evgeny Sviridov und der armenische Cellist Davit Melkonyan in die Kulturfabrik Becker & Funck, um ihr anspruchsvolles Konzert vor der Kamera zu spielen. Werke unter anderem von James Cervetto, Niccolò Paganini, Anton Ferdinand Titz und Giovanni ...weiterlesen
15.5.2020 • Umland, Düren pg

Fotowettbewerb der Naturschutzinitiative

[Foto: NI]
"Wald im Bild - Bilder im Wald" - unter diesem Motto veranstaltet die Naturschutzinitiative e.V. (NI) einen Fotowettbewerb um die schönsten und aussagekräftigsten Waldfotos unter interessierten und begabten Naturfreunden. Die Bilder bitte per E-Mail an: info@naturschutz-initiative.de senden. Eine Einverständniserklärung ( hier) zur Veröffentlichung der Bilder bitte per Post an: NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI), Am Hammelberg 25, D-56242 Quirnbach/Westerwald oder per Fax an: Telefax 02626 - 926 4771 Die eingereichten Bilder (max. ...weiterlesen
8.5.2020 • Umland cpm

Archivierung wertvoller Quellen zum Zeitgeschehen

Seit Beginn des Jahres hat das Stadt- und Kreisarchiv Düren einen neuen Leiter, Daniel Schulte, der sich nun mit einem Appell an die Öffentlichkeit wendet: „Das Corona-Virus verändert zurzeit das Leben von uns allen. Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Düren, die über ihr aktuelles Leben analog oder digital Tagebuch führen, oder die Auswirkungen der Pandemie auf andere Weise dokumentieren (Fotos oder Filme) möchten wir bitten, diese dem Stadt- und Kreisarchiv ...weiterlesen
8.5.2020 • Umland, Düren redaktion

TonSpuren-Konzerte in Coronazeiten

TonSpuren-Konzert für zuhause. [Foto: screenshot]
Konzerte finden zur Zeit in der Kulturfabrik Becker & Funck in Düren nicht statt, doch auf den Musikgenuss der TonSpuren-Konzerte brauchen Fans der Konzertreihe nicht zu verzichten: Markus Märkl sollte eigentlich am 20. April mit einem Cembalorezital auftreten, doch dies musste natürlich ausfallen. Der Kunstförderverein Kreis Düren, der die Konzertreihe veranstaltet, hat allerdings das Konzert mit dem Musiker in der Kulturfabrik aufgenommen und den Youtube-Kanal TonSpuren – Alte Musik eingerichtet. ...weiterlesen
24.4.2020 • Umland, Düren pg

mehr Texte