"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

51. Wohltätigkeitskonzert und praktische Dirigentenprüfung

Bereits zum 51. Mal gastiert das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr im Haus der Stadt. Für Leutnant Kristian Palauneck ein ganz besonderer Abend: Er legt dann seine praktische Dirigentenprüfung ab. Der Erlös des Benefizkonzertes geht an die Louis-Braille-Schule, die damit eigene Musikprojekte finanzieren will.

12.4.2019 • Kultur • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fund des Monats: Ein römischer Türgriff aus Xanten

Aus Bronze gefertigt, zeigt der „Fund des Monats“ im Bonner LandesMuseum, wie filigran bereits vor über 2.000 Jahren Alltagsgegenstände hergestellt wurden. Den antiken, römischen Türknauf entdeckten Bodendenkmalpfleger bei Grabungen in Xanten.

5.4.2019 • Leben • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Glanzvolles Jubiläum: 20 Jahre Kulturtage auf Schloss Burgau

Nach einem Jahr intensiver Planung können Besucher der 20. Kulturtage auf Schloss Burgau Kabarett, Kunst, Talk und eine glanzvolle Charity Night erleben. Der traditionelle, kostenlose Familientag mit vielen Mitmach-Aktionen findet auch im Jubiläumsjahr wieder statt.

15.3.2019 • Kultur • Düren, Burgau [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

15. März ist „Tag der Druckgrafik“: EIFELON sprach mit dem Lithografen, Radierer und Kupferstecher Walter Dohmen

Rund 100 Grafiken des in Langerwehe geborenen Künstlers Walter Dohmen ist noch bis zum 22. April im Bonner LandesMuseum zu sehen. „Die bewegte Linie“ lautet der Ausstellungstitel.

15.3.2019 • Kultur • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Kohlekommission und andere Ungereimtheiten – Ein Gespräch mit Professor Fritz Vahrenholt

Über ein halbes Jahr hat die Kohlekommission getagt und nach Ausstiegsszenarien Ausschau gehalten. Die Ergebnisse sind dürftig und haben mit unserer Energieversorgungs-Realität wenig zu tun. Ein Gespräch mit Professor Vahrenholt.

8.2.2019 • Politik • Umland [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

EIFELON präsentiert Karikaturen von Peter Gaymann

Mit wachsamem Auge, viel Humor und flinker Feder karikiert Peter Gaymann Episoden des alltäglichen Lebens. Monat für Monat präsentiert EIFELON nun seine hintergründigen Zeichnungen.

8.2.2019 • Leben • Umland [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jahrestagung „Archäologie im Rheinland“: Spektakuläre Ausgrabungen, Forschungen und Funde 2018

Bis zum 18. März sind im Bonner LandesMuseum archäologische Fundstücke zu sehen, die im Jahr 2018 bei mehr als 500 Grabungen entdeckt wurden.

7.2.2019 • Kultur • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Peter Gaymann serviert auf EIFELON gepfefferte Karikaturen

Klassiker aus seinem reichhaltigen, etwa 15.000 Blätter umfassenden Cartoon-Repertoire stellt Peter Gaymann, einer der bekanntesten deutschen Karikaturisten, unserer Redaktion zur Verfügung. Voller Vergnügen werden wir seine Zeichnungen veröffentlichen. Mit einem herzlichen „Vergelt’s Gott“ an den mittlerweile in Bayern schaffenden (Lebens-)Künstler.

1.2.2019 • Leben • Umland [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Professor Alt im EIFELON-Gespräch: „Erneuerbare Energien bieten keine Versorgungssicherheit“

Es gibt sie noch, die integeren Wissenschaftler und Ingenieure, für die berechenbare Fakten mehr Gewicht haben, als die fiktiven Wunschträume einer postfaktisch energie-gewendeten Zukunftsutopie. EIFELON hat mit Professor Helmut Alt über die Realitäten unserer Energieversorgung gesprochen.

25.1.2019 • Politik • Umland, Aachen [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

19. Januar: Auf den Tag genau 100 Jahre Frauenwahlrecht

Mit Vorträgen und Führungen erinnert das Dürener Stadtmuseum an die Einführung des Frauenwahlrechts vor exakt 100 Jahren.

11.1.2019 • Politik • Umland, Düren [bwp]

mehr Texte

Land & Leute aus Umland

Oster-Skatturnier mit Landrat Rosenke

Landrat Günter Rosenke lädt wieder zum Oster-Skatturnier ein. Die 28. Auflage findet traditionell am Gründonnerstag statt, diesmal also am 18. April ab 19.00 Uhr in der Gaststätte „Bachhof“ (Kölner Str. 93). Das Startgeld beträgt 10,00 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 52 begrenzt, daher sollten Interessenten sich rasch anmelden: Gaststätte Bachhof, Tel. 02254 / 969248 oder Günter Rosenke, Tel. 02254 / 844848 bzw. guenter@rosenke.info.
12.4.2019 • Umland, Weilerswist redaktion

Wohnhaft in Dus – Möbel trifft Fotografie

Das Düsseldorfer Kollektiv „TEILMÖBLIERT“ setzt eine besondere Präsentation in Szene. In der Ausstellung „Möbel trifft Fotografie“, Alte Kämmerei, Düsseldorf, Marktplatz 6,  zeigen sie ein spannendes Wechselspiel der Disziplinen. Von den Möbelstücken der Gestalter wird ein Foto des jeweiligen Partnerfotografen zu sehen sein. Mit dabei auch unsere EIFELON-Fotografin Brigitte Lerho. Soft Opening ist am 21. März von 18.00 bis 22.00 Uhr, die eigentliche Vernissage am nächsten Tag 18.00 Uhr (die Kämmerei öffnet bereits um 15.00 Uhr). Am ...weiterlesen
15.3.2019 • Umland, Düsseldorf redaktion

Taxi-Unternehmerin spendet Geld, Mobiliar und Zeitungsabo für die Dürener Bahnhofsmission

Freude bei den Verantwortlichen von In Via: Rita Engelmann, Chefin von Taxi Kobra, überreichte der Leiterin der Bahnhofsmission Düren, Karin Zettler, in Anwesenheit von In Via Geschäftsführer York Sommereisen, eine Spende über 1.000 Euro. Das Geld hatte sie auf ihrer vor kurzem stattgefundenen Geburtstagsfeier (70+) von den Gästen gesammelt und mit einer kleinen „persönlichen Aufrundung“ auf den Betrag von 1.000 Euro erhöht. Doch damit nicht genug: Angesichts der in die ...weiterlesen
15.3.2019 • Umland, Düren bwp

Gemeinsam erleben

Wer möchte neue Freunde kennenlernen und mit ihnen seine Freizeit gestalten? Das Selbsthilfebüro der StädteRegion Aachen plant eine offene Gruppe für Menschen jeden Alters, in der man zusammen etwas unternehmen kann, etwa ins Kino gehen. Die Gruppe wird sich in Eschweiler und Umgebung treffen. Finden sich genug Menschen, kann es losgehen. Interessenten melden sich bei Astrid Thiel per Telefon (0241 - 51985319) oder per E-Mail unter selbsthilfebuero@staedteregion-aachen.de.
8.3.2019 • Umland, Eschweiler js

Johann Lafer mit Dürener Papiermacherorden ausgezeichnet

Johann Lafer (2.v.l.) mit Anja Dorn (2.v.r.) und dem Ehepaar Marion und Paul Larue. [Foto: Stadt Düren]
Sternekoch Johann Lafer, frischgebackener Träger des Dürener Papiermacherordens, bewies beim Eintrag ins Goldene Buch der Rurstadt, dass er das Rezept für gute Laune perfekt beherrscht, indem er in lockerem Plauderton mit einer Prise Heiterkeit und einem guten Schuss Humor für gelöste Stimmung sorgte. Der Gast habe während der Ordensverleihung gezeigt, dass er mit dem Werkstoff Papier kreativ umgehen könne, scherzte Bürgermeister Paul Larue, der vom Sternekoch am Vorabend mit der ...weiterlesen
1.3.2019 • Umland, Düren redaktion

Kölner Ex-Prinz liest aus seinem Buch

„Einmal Prinz... und (fast) zurück - Ein Karnevalsmärchen zwischen Enthaarungscreme und blauem Zylinder“ lautet der Titel des Buches, das Christina und Holger Kirsch, Kölner Prinz der Session 2015, über seine jecke Amtszeit schrieben. Ein amüsanter Blick hinter die Kulissen des kölschen Fasteleers: Erlebnisse zwischen Prinzenproklamation, Sitzungskarneval und dem umjubelten Rosenmontagszug wurden zu Papier gebracht. Auf Einladung von Heribert Kaptain, Präsident des Regionalverbands Düren im Bund Deutscher Karneval, wird der Ex-Prinz ...weiterlesen
22.2.2019 • Umland, Düren bwp

„9 TO 5“ – Verstärkung für das TUFA-Musical 2019 gesucht

Für die diesjährige Musical-Produktion „9 TO 5“ der Kulturfabrik TUFA in Trier werden junge Talente ab 16 Jahren gesucht. Die erste Info-Veranstaltung findet am 17. März um 18.00 Uhr im kleinen Saal der TUFA, Wechselstraße 4-6 in Trier, statt. Mitmachen kann prinzipiell jeder, der Lust hat, einmal Teil einer Musicalproduktion unter professioneller Leitung zu sein. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Schauspiel, Gesang oder Tanz nötig, aber selbstverständlich gerne gesehen. ...weiterlesen
22.2.2019 • Umland, Trier pg

Junges Theater Düren: Shakespeares „Sturm“ zum Jubiläum

Das Junge Theater Düren feiert das 10-Jährige mit einem Shakespeare-Stück. [Foto: Stadt Düren]
Zum zehnjährigen Bestehen studiert das Junge Theater Düren zur Zeit unter der Leitung von Ursula Keppler das Shakespeare Stück „Der Sturm“ ein. Das junge Ensemble, bestehend aus Schülern zwischen zwölf und 18 Jahren aus verschiedenen Schulformen, prägt Dürens Theaterszene seit einem Jahrzehnt entscheidend mit. Stürmisch geht es schon bei den Proben zu, die nach Monate langen Anstrengungen nun in die heiße Endphase kommen. Ursula Keppler gibt Hinweise, wie Gestik und ...weiterlesen
22.2.2019 • Umland, Düren bwp

Musik und Kabarett im „Freistaat Eifel“

Tobias Schmitz (l.) und Hubert vom Venn. [Foto: Linda Leiendecker]
Wegen Erkrankung von Achim Konejung tritt Hubert vom Venn am Freitag, 22. Februar, 20.00 Uhr, solo mit dem Kabarett-Programm „Freistaat Eifel“ im Eschweiler Talbahnhof auf. Dabei ist allerdings ein hochkarätiger Musikgast: Tobias Schmitz (Roxx Busters, Jupiter Jones, Von Brücken, Roman-Lob-Band). Plötzlich reden alle wieder von Heimat. Und statt den Vereinigten Staaten von Europa wollen die Menschen ihre Kleinstaaten zurück. Die Katalanen, die Flamen, die Schotten. Warum also nicht auch einen ...weiterlesen
15.2.2019 • Umland, Eschweiler redaktion

JuLe: Museumszeitschrift für junge Leute

Die quirlige JuLe vermittelt gebündeltes Wissen. [Grafik: Özi]
„JuLe – Junge Leute im Museum" heißt die Museumszeitschrift, die vom Bonner LandesMuseum zu großen Sonderausstellungen für junge Besucher herausgegeben wird. Mit der Comic-Broschüre informieren Museumspädagogen und wissenschaftliche Mitarbeiter Besucherkinder ab sechs Jahren über die vielfältigen Sammlungsbereiche des Museums. Das neue Heft „JuLe und die Burg“ beschäftigt sich mit Bonn im Mittelalter, Tipps für einen Kindergeburtstag mit Mittelalterthema und der Frage, ob es Drachen wirklich gab. Highlight ist ein großes ...weiterlesen
15.2.2019 • Umland, Bonn bwp

mehr Texte