EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Umland anzeigen.

Düren

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kasalla und Co: Summer Brass auf Schloss Burgau

Das Summer Brass-Festival bietet nächstes Jahr beste musikalische Unterhaltung: Von Kasalla mit kräftiger Bläserverstärkung, über den Musikclown Gerd Thul, bis hin zur Bonner „Druckluft“-Band und dem Balkan Paradise Orchestra aus Barcelona. Bis Ende Dezember erhalten Frühbucher einen Early-Bird-Rabatt.

13.12.2019 • Kultur • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

SommerLeseClub: Mit Logbuch durch die Bücherwelt segeln

Segel setzen ins weite Reich der Kinderbücher… Während der Sommerferien findet in der Dürener Stadtbücherei erneut der SommerLeseClub statt. Anmeldungen sind jederzeit noch möglich.

26.7.2019 • Pänz • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Rotlicht“: Lesung und Diskussion mit der Autorin Nora Bossong

Die mehrfach preisgekrönte Schriftstellerin Nora Bossong kommt am 2. Mai Mai zu einer Autorenlesung nach Düren. Im KOMM wird sie aus ihrem Buch „Rotlicht“ lesen – entstanden aus ihren einjährigen Beobachtungen im Rotlicht-Milieu.

25.4.2019 • Kultur • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

51. Wohltätigkeitskonzert und praktische Dirigentenprüfung

Bereits zum 51. Mal gastiert das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr im Haus der Stadt. Für Leutnant Kristian Palauneck ein ganz besonderer Abend: Er legt dann seine praktische Dirigentenprüfung ab. Der Erlös des Benefizkonzertes geht an die Louis-Braille-Schule, die damit eigene Musikprojekte finanzieren will.

12.4.2019 • Kultur • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Glanzvolles Jubiläum: 20 Jahre Kulturtage auf Schloss Burgau

Nach einem Jahr intensiver Planung können Besucher der 20. Kulturtage auf Schloss Burgau Kabarett, Kunst, Talk und eine glanzvolle Charity Night erleben. Der traditionelle, kostenlose Familientag mit vielen Mitmach-Aktionen findet auch im Jubiläumsjahr wieder statt.

15.3.2019 • Kultur • Düren, Burgau [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

19. Januar: Auf den Tag genau 100 Jahre Frauenwahlrecht

Mit Vorträgen und Führungen erinnert das Dürener Stadtmuseum an die Einführung des Frauenwahlrechts vor exakt 100 Jahren.

11.1.2019 • Politik • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fundstücke kommen online unter den Hammer

Zweimal pro Jahr versteigert das Dürener Bürgerbüro Fundsachen im Internet. Auch diesmal ist das ein oder andere Schnäppchen online zu finden.

11.1.2019 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

TonSpuren-Konzerte: Eintauchen in eine faszinierende Welt der Musik

Für das erste Halbjahr in der Konzertreihe TonSpuren hat die musikalische Leiterin Darja Großheide wieder ein spannendes Programm zusammengestellt. Den Auftakt im Januar bestreiten die jungen israelischen Musiker Alon Portal und Alon Sariel.

11.1.2019 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Jugend macht sich stark für ihr Quartier

„JUGEND STÄRKEN im Quartier“ heißt die Devise in der Dürener Stadtteilarbeit. Das Netzwerk wurde speziell für junge Menschen entwickelt, die Schwierigkeiten in der Schule oder im Beruf, mit Familie und Behörden, der eigenen Wohnung oder ihren Finanzen haben. Gemeinsam haben sie schon tolle Projekte für ihr Quartier realisiert.

4.1.2019 • Pänz • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Gut gezupft“ – ein meisterhaftes Konzerterlebnis bei den TonSpuren

Virtuose Klänge waren kürzlich in der Kulturfabrik Becker & Funck bei einem Konzert für Mandoline, Laute und Cembalo zu hören. Die Konzertreihe TonSpuren ist ein Garant für hochkarätige Musiker.

21.12.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]

mehr Texte

Land & Leute aus Düren

Kinder-Workshop fürs eigene Karnevalskostüm

Auch dieses Jahr bieten das MultiKulti und der Spielpädagogische Dienst der Stadt Düren wieder einen Kostümworkshop an, in dem Kinder ab zehn Jahren ihre eigenen Karnevalskostüme unter Anleitung anfertigen können. Vortreffen ist am Donnerstag, 16. Januar, um zu klären, welche Materialien gebraucht werden. Das Material für die Kostüme muss selber mitgebracht werden. Nähmaschinen werden gestellt. Der Workshop findet donnerstags statt, von Donnerstag, dem 23. Januar, bis Donnerstag, dem 13. Februar, ...weiterlesen
13.1.2020 • Umland, Düren redaktion

Niederländisches Barockensemble bei den TonSpuren

Bei der Konzertreihe TonSpuren steht das 100. Konzert an. [Foto: Leupold-Trio]
Am Montag, 20. Januar, findet in der Kulturfabrik Becker & Funck das 100. Konzert der TonSpuren statt. Zu Gast ist das niederländische Leupold-Trio mit Quirine van Hoek (Violine), Wouter Mijnders (Cello) und Sören Leupold (Chitarrone). Wie immer bei den TonSpuren, treten Spezialisten der Historischen Aufführungspraxis mit ausgewählter Kammermusik auf. Das Ensemble tourt seit vielen Jahren erfolgreich auf den Kammermusikbühnen Europas und begeistert durch ein hohes Maß an Virtuosität und Spielfreude. ...weiterlesen
10.1.2020 • Umland, Düren redaktion

City-Ticket-XL: Das günstigste Angebot im gesamten AVV

Neben der Leistungsverbesserung im ÖPNV zum Jahreswechsel im Rahmen des neuen Nahverkehrsplanes verkündet das städtische Amt für Tiefbau und Grünflächen Preisstabilität beim Tarif für das Stadtgebiet. Das City-Ticket-XL Düren bleibt mit 1,50 Euro somit das günstigste stadtweite Ticket im gesamten Aachener Verkehrsverbund. Der entsprechende Vertrag zwischen der Stadt Düren, den Verkehrsunternehmen Rurtalbus und Rurtalbahn, dem Kreis Düren als zuständigen Aufgabenträger des Öffentlichen Straßenpersonennahverkehrs und dem Aachener Verkehrsverbund konnte erfolgreich um ...weiterlesen
10.1.2020 • Umland, Düren bwp

„Good Morning, Boys and Girls“: Theaterstück von Juli Zeh

Das Westfälische Landestheater bringt ein brisantes Stück von Juli Zeh auf die Bühne. [Foto: Volker Beushausen]
Juli Zeh ist eine der bedeutendsten zeitgenössischen deutschen Schriftstellerinnen, die in ihren Werken aktuelle brisante Themen anpackt und wachrütteln will. In ihrem dritten Theaterstück „Good Morning, Boys and Girls“, das am 15. Januar um 10.00 Uhr im Haus der Stadt aufgeführt wird, verknüpft sie so geschickt Realität und Fiktion, dass es dem Zuschauer schwerfällt, die Wahrheit von Vorurteilen zu unterscheiden. Jens, auch bekannt unter dem Spitznamen „Cold“, hat sich in ...weiterlesen
10.1.2020 • Umland, Düren redaktion

„Stierkreiszeichen – Karl von Monschau und Bernd Radtke“

Am Sonntag, dem 19. Januar, wird um 15.00 Uhr auf Schloss Burgau die Ausstellung „Stierkreiszeichen – Karl von Monschau und Bernd Radtke“ eröffnet. Die Künstler werden zur Vernissage anwesend sein. Entdeckt wurde Karl von Monschau 1972 durch den damaligen Direktor des Ludwig Forums für internationale Kunst in Aachen, der ihm seine erste große Ausstellung ermöglichte. Es folgten viele weitere nationale und internationale Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen. Einer größeren Öffentlichkeit wurde der ...weiterlesen
10.1.2020 • Düren, Burgau redaktion

Ortsumgehung: Weiterer Streckenabschnitt freigegeben

Das nächste Teilstück der K 35n als Südostumgehung des Dürener Stadtteils Merken ist fertiggestellt. Der Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr an der Roermonder Straße und dem Kreisel an der Getrudisstraße wurde inzwischen für den Verkehr freigegeben. Dies ermöglicht nun die komplette südliche Umfahrung von Merken. Der Bau des Abschnittes dauerte rund fünf Monate, verlief ohne Arbeitsunfälle und kostete rund 1,25 Millionen Euro. RWE Power beauftragte hierfür Firmen aus dem rheinischen Revier, ...weiterlesen
20.12.2019 • Düren, Merken redaktion

Nicht von Pappe: Papiertheatertreffen auf Schloss Burgau

Papierfiguren kündigen das Theatertreffen an. [Foto: Stadt Düren]
Zum 6. Mal bietet Schloss Burgau große Bühne für die Welt des kleinsten Theaters. Zum Ende der Ausstellung „Geheimnis Papier“ findet vom 30. November bis zum 1. Dezember wieder das Papiertheatertreffen statt. Das breit gefächerte Programm reicht von spannenden Kriminalstücken, mitreißenden Märchen, über humorvolle Parodien bis hin zu rührenden Liebesgeschichten. Acht Ensembles aus ganz Deutschland und Frankreich präsentieren Kurzfassungen und Neuinszenierungen berühmter Theaterklassiker und brandaktueller Stücke auf Miniaturbühnen. Für jeden ...weiterlesen
22.11.2019 • Umland, Düren redaktion

Spielstadt: Fünf Tage lang haben hier die Kinder das Sagen

Eine Kinderspielstadt für rund 60 Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren öffnet am Montag, dem 21. Oktober, wieder weit ihre Stadttore in der ehemaligen Cornetzhofschule, jetzt Adresse des Jugendheims der AWO und der OGS Rölsdorf. Bis zum 25. Oktober können Kinder dort täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr ihre eigene Stadt verwalten, in spannende Berufe eintauchen und eigenverantwortlich die Zukunft dieser fiktiven Stadt gestalten. Zum Abschluss der Spielstadt-Tage ...weiterlesen
18.10.2019 • Umland, Düren bwp

Eine Anwältin informiert: Tipps für Alleinerziehende

Ruth Bohnenkamp (l.) mit Christina van Essen vom Frauenbüro der Stadt Düren. [Foto: Stadt Düren]
Aus Beratungsgesprächen mit Alleinerziehenden weiß Christina van Essen, Frauenbeauftragte der Stadt Düren, wie auch ihre Kolleginnen aus dem Netzwerk für Alleinerziehende, dass viele Fragen zur Rechtsberatung bestehen. Deshalb bietet das Netzwerk für Alleinerziehende eine Informationsveranstaltung mit der Rechtsanwältin Ruth Bohnenkamp an mit dem Thema „Durchblicken – Alleinerziehende und ihre rechtlichen Ansprüche“ am Dienstag, dem 29. Oktober, 18.00 Uhr, im Papst-Johannes-Haus in Düren. Die Veranstaltung ist kostenfrei. „Ich kenne die Probleme ...weiterlesen
11.10.2019 • Umland, Düren redaktion

Ein „Oskar“ für den SommerLeseClub

Kuni Nellessen (l.) und Büchereileiterin Alexandra Oidtmann am „Foto-Point“. [Foto: Stadt Düren]
Für alle erfolgreichen Teilnehmer des SommerLeseClubs richtete die Dürener Stadtbücherei im Haus der Stadt eine „Oskarverleihung“ aus, die selber preisverdächtig war. Es gab einen Foto-Point im Foyer, eine festlich dekorierte Bühne und einen echten Star, Magier Schmitz-Backes, der alle mit Witz, Charme und Kunststücken verzauberte. Der Jubel war groß, als Kuni Nellessen, Leiterin der Kinder- und Jugendbücherei, die Bühne betrat und sich bei Melanie Joisten für die Gestaltung der Oskarverleihung ...weiterlesen
13.9.2019 • Umland, Düren redaktion

mehr Texte