"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Umland anzeigen.

Düren

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

19. Januar: Auf den Tag genau 100 Jahre Frauenwahlrecht

Mit Vorträgen und Führungen erinnert das Dürener Stadtmuseum an die Einführung des Frauenwahlrechts vor exakt 100 Jahren.

11.1.2019 • Politik • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fundstücke kommen online unter den Hammer

Zweimal pro Jahr versteigert das Dürener Bürgerbüro Fundsachen im Internet. Auch diesmal ist das ein oder andere Schnäppchen online zu finden.

11.1.2019 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

TonSpuren-Konzerte: Eintauchen in eine faszinierende Welt der Musik

Für das erste Halbjahr in der Konzertreihe TonSpuren hat die musikalische Leiterin Darja Großheide wieder ein spannendes Programm zusammengestellt. Den Auftakt im Januar bestreiten die jungen israelischen Musiker Alon Portal und Alon Sariel.

11.1.2019 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Jugend macht sich stark für ihr Quartier

„JUGEND STÄRKEN im Quartier“ heißt die Devise in der Dürener Stadtteilarbeit. Das Netzwerk wurde speziell für junge Menschen entwickelt, die Schwierigkeiten in der Schule oder im Beruf, mit Familie und Behörden, der eigenen Wohnung oder ihren Finanzen haben. Gemeinsam haben sie schon tolle Projekte für ihr Quartier realisiert.

4.1.2019 • Pänz • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Gut gezupft“ – ein meisterhaftes Konzerterlebnis bei den TonSpuren

Virtuose Klänge waren kürzlich in der Kulturfabrik Becker & Funck bei einem Konzert für Mandoline, Laute und Cembalo zu hören. Die Konzertreihe TonSpuren ist ein Garant für hochkarätige Musiker.

21.12.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Schlüsselübergabe am Dorint Hotel Düren

Nach gerade einmal 21 Monaten Bauzeit konnte jetzt im Herzen der Kreisstadt Düren ein neues Dorint-Hotel feierlich eröffnet werden. F&S-Geschäftsführer Georg Schmiedel betonte, dass das Hotel auch einen symbolischen Charakter für Düren besitze.

7.12.2018 • Wirtschaft • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hüten Sie sich vor kommunistischen Kängurus, die bei Ihnen einziehen wollen!

Die „Känguru-Chroniken“ von Marc-Uwe Kling sind ein Bestseller geworden. Das Altonaer Theater hat eine Bühnenversion kreiert und damit das Dürener Publikum begeistert.

30.11.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Weil ich was gelernt habe!“ ….. „Weil ich es sehr gut fand!“ ….. Viel Lob für das Dürener Kinderparlament

Vor über 30 Jahren wurde das Dürener Kinder- und Jugendparlament ins Leben gerufen. Hier können die Pänz selbstbewusst Fragen an Politiker stellen und aufzeigen, welche Missstände sie beschäftigen. Seit 15 Jahre richtet sich sich dieses Diskussionsangebot jedoch nur noch an Grundschulkinder.

16.11.2018 • Pänz • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Papiermuseum in Düren neu eröffnet

22 Monate wurde gebaut, nun ist das Papiermuseum in Düren wieder eröffnet worden. Architekt Klaus Hollenbeck orientierte sich beim Bau am Werkstoff Papier und konzipierte die Dauerausstellung neu.

14.9.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinder an die Macht: Spielstadt Düria sucht noch Helfer

Wir bauen eine neue Stadt“, hieß Paul Hindemiths Schuloper. Herbert Grönemeyer forderte „Kinder an die Macht“. Nun entsteht während der Herbstferien die Spielestadt Düria. 120 Pänz, die einmal Bürgermeister, Bäcker oder Banker werden wollen, können teilnehmen. Noch werden aber zusätzliche Betreuer gesucht.

14.9.2018 • Leben • Umland, Düren [bwp]

mehr Texte

Land & Leute aus Düren

100 Jahre Volkshochschule in Düren: Zeitgeschichtliche Dokumente, Anekdoten und Geschichten gesucht

Im Jahr 2019 feiert die Volkshochschule der Kreisstadt ihren 100. Geburtstag. Zur Vorbereitung des Jubiläums sucht die VHS Fotos, alte Programmhefte, Gegenstände, Geschichten oder Anekdoten, die die Bürgerinnen und Bürger mit der VHS in den vergangenen 100 Jahren verbinden. Wer mithelfen möchte, das Geburtstagsjahr noch vielfältiger durch Geschichten zu bereichern, der sollte sich an Regina Debus (Tel. 02421 - 252582, E-Mail r.debus@dueren.de) wenden. Auch Christiane Pregl (Tel. 02421 - 252542, ...weiterlesen
1.2.2019 • Umland, Düren redaktion

Neujahrspräsent: Kühltasche mit Düren-Skyline

Jedes Jahr entwickelt das Team Repräsentation der Stadt Düren ein originelles und praktisches Präsent, das bei den Neujahrsempfängen an die Vereine und sozialen Verbände als kleines Dankeschön verteilt wird. Dieses Jahr, so scherzte Bürgermeister Paul Larue, verhilft das Geschenk allen dazu, einen kühlen Kopf zu bewahren, auch wenn es einmal heiß her geht: Es ist eine orange-rote Kühltasche mit passendem Kühl-Akku dazu. Sowohl Tasche als auch Kühl-Akku sind mit der ...weiterlesen
11.1.2019 • Umland, Düren redaktion

„Kollergang“ im Kreisel erinnert an alte Papiertradition

Nicht nur Dürens Bürgermeister Paul Larue (r.) freut sich über den neuen Hingucker. [Foto: mah]
Es gibt einen neuen Hingucker bei der Einfahrt in die Stadt an der Monschauer Straße kurz vor der Kreuzung Rölsdorf/Düren/Lendersdorf. Hinter dem Stein mit der Aufschrift „Papierstadt Düren“ wurde im „Jahr des Papiers 2018“ ein alter Kollergang aufgestellt, ein Denkmal aus den früheren Tagen der Papierherstellung. Holger Autenrieb, Inhaber und Geschäftsführer der Papierfabrik Niederauer Mühle, hat dieses Relikt bislang aufbewahrt und es jetzt der Stadt zur Verfügung gestellt. Willi Katterbach ...weiterlesen
14.12.2018 • Umland, Düren redaktion

Ehrungen bei Dürener Karnevalsgesellschaften

Robert Halstein (r.) ehrt Prof. Dr. Herbert Schmidt. [Foto: privat]
Die 1. DKG Kruuschberger Funken und der KG Närrische Norddürener gehen weiter gemeinsame Wege: Erstmals legten sie den traditionellen „Pluutentreff“ und den Corpsapell zusammen. "In immer schwerer werdenden Zeiten für die Karnevalisten ist es mehr als sinnvoll, gemeinsam Akzente zu setzen und Kräfte zu bündeln“, sagte Dr. Herbert Schmidt, Präsident der Närrischen Norddürener. Die Ernennung zweier Ehrensöldner bei den Kruuschberger Funken gehörte an diesem Abend dazu. Für mehr als 33 ...weiterlesen
23.11.2018 • Umland, Düren pg

Elmar Valter: Fotoausstellung „Der Transparente Raum II“

Elmar Valter (3.v r.), Esther Kaschel (2.v.l.) mit Landrat Wolfgang Spelthahn (r.), Käthe Rolfink, Peter Bernards und Frank Günter Zehnder (l.). [Foto: PKD]
Dass ein Künstler auch gleich das musikalische Programm seiner Ausstellung gestaltet, kommt so gut wie nie vor. Im Kreishaus Düren war das jetzt der Fall: Zur Eröffnung seiner Ausstellung "Der Transparente Raum II" spielte Elmar Valter, Fotograf und Musiker, unter anderem auch Beatles-Stücke. "Sie sind ein Multitalent", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn. Valter, Jahrgang 1968, nutzt bei seinen Fotografien die Effekte von Spiegeln und Glas, um surreale Bildwelten zu schaffen. "Diese ...weiterlesen
9.11.2018 • Umland, Düren redaktion

Countdown fürs Dürener Dorint-Hotel

In knapp einem Monat wird das Dorint-Hotel im neuen Dürener Bismarck-Quartier eröffnen. "Ich fiebere diesem Termin entgegen", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn, der die Realisation des Quartiers auf dem ehemaligen Gelände der Dürener Stadthalle maßgeblich initiiert hat. Noch wird fieberhaft gearbeitet. Dass der Eröffnungstermin am 3. Dezember aber eingehalten wird, ist ausgemachte Sache. "Wenn alle Baustellen so gut koordiniert wären wie diese hier, wären wir in Deutschland weiter", unterstrich Spelthahn. Bei ...weiterlesen
9.11.2018 • Umland, Düren redaktion

Kinderparlament: Grundschüler haken nach

Groß und klein diskutierten im Kinderparlament. [Foto: Stadt Düren]
„Wir nehmen uns genügend Zeit für Eure Anliegen“, versprach Bürgermeister Paul Larue zu Beginn des Kinderparlaments im Ratssaal und dankte den Pänz, dass sie sich für die Belange ihrer Schulen stark machen. „Wir leben in dieser Stadt davon, dass sich viele für andere einsetzen.“ Die Kinder hatten auch diesmal spannende Fragen mitgebracht, die von den Experten aus der Stadtverwaltung fast alle sofort beantwortet werden konnten. Wenn etwas erst nachgeprüft werden ...weiterlesen
15.6.2018 • Umland, Düren bwp

Charleston lernen im Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Düren bietet im Rahmen des Kulturrucksacks in diesem Jahr ein besonderes Highlight für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren an. In einem zweistündigen Workshop lernen sie mit einer Tanzlehrerin die Grundschritte des Charleston und werden so zu kleinen Tänzerinnen und Tänzern. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Betrogene Hoffnungen. Düren zwischen Aufbruch und Weltwirtschaftskrise 1919-1929“ bietet das Stadtmuseum Düren einen Tanz-Workshop für Kinder und Jugendliche an. Am ...weiterlesen
25.5.2018 • Umland, Düren bwp

Auf kleinen Füßen durch die Stadt

Kleine Kinder auf großer Entdeckertour: Was bedeutet „Villa Duria“? Wie kam die Annareliquie nach Düren? Und was ist überhaupt der schwärzeste Tag Dürens? Kinder gehen Dingen gerne auf den Grund. Raum, um diese und andere Fragen zu beantworten, bietet Stadtführerin Andrea Effing. Am Freitag, dem 25. Mai, nimmt sie alle interessierten Pänz im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren in Begleitung Erwachsener mit auf einen Düren-Rundgang. Die Führung startet um ...weiterlesen
18.5.2018 • Umland, Düren bwp

Hanns-Josef Ortheil: Lesereise in der Christuskirche

Hanns-Josef Ortheil war Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus. [Foto: Lotta Ortheil]
Hanns-Josef Ortheil gilt als einer der vielseitigsten Erzähler der Gegenwartsliteratur. Am 29. Mai, 19.00 Uhr, nimmt der gebürtige Rheinländer die Zuhörer in der Christuskirche mit auf eine Lesereise. Sie führt durch seine neuen Bücher „Der Typ ist da“ und „Paris, links der Seine“. Im Gespräch mit Professor Dr. Michael Braun geht es auch um sein Lebenskunstbuch „Was ich liebe und was nicht“. Darin erfahren wir, warum der Autor nicht gerne ...weiterlesen
18.5.2018 • Umland, Düren bwp

mehr Texte