EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Familie

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Familienbüro: Neue Anlaufstelle für alle Generationen im Kreis Düren

Dank der Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) im Rahmen des Projektes ,kinderstark – NRW schafft Chancen‘ wurde in Düren ein Familienbüro eingerichtet: Es soll erste Anlaufstelle sein, wenn es um Alltagsfragen geht wie Elterngeld, Unterhaltsvorschuss, Bafög oder eine Kindertagesbetreuung gesucht wird.

26.3.2021 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der, die oder das? Gendern in der Alltagssprache

Die Gender-Frage sollte vielleicht einmal Thema beim Europaparlament werden, denn ich fühle mich echt diskriminiert. Wieso heißt es bei den Franzosen „der Sonne“ und „die Mond“. Und wieso sind bei uns alle Wochentage männlich? Bis auf das Wochenende. Wo bleiben wir? Alle, die weiblich geboren wurden?

26.2.2021 • Leben, Glosse • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Familiennavigator geht online

Der neue Familiennavigator des Kreises Euskirchen geht nun online und bietet eine Fülle an Informationen von Kita bis Sportverein.

12.2.2021 • Pänz • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinderschutzbund warnt vor zunehmender Gewalt

Kinderschützer sind befremdet darüber, dass über die Aufnahme des Spielbetriebs der Bundesliga oder die Eröffnung von Möbelhäusern engagiert diskutiert wird. Spielen Bedürfnisse von Kindern und deren Familien nur eine untergeordnete Rolle?

1.5.2020 • Pänz • Umland [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

1870: Wundverband… 2020: Mund- und Nasenschutzmasken…

Kriegsversehrte… Schwarze Pocken… Die Aachener Architektin Astrid Urgatz blätterte als Gastautorin in den Aufzeichnungen ihres Urgroßvaters und zieht – 150 Jahre später – Parallelen zum Jahr 2020: Corona-Virus…

12.4.2020 • Leben • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nächtliche Herbstferien-Events für Jung und Alt

Eine Woche lang können Einheimische und Touristen, Eltern und Kinder nach Einbruch der Dunkelheit an spannenden Ferienevents teilnehmen. Ob Wanderung durch den Schmidter Wildpark, oder auf den Spuren von Wildkatze und Biber, für Jung und Alt wird viel geboten.

11.10.2019 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

50 Jahre Stadtrecht: Beim Jubiläumsfest Heimbach entdecken

Seit 1. Juli 1969 – nach Zusammenschluss mit Hergarten und Vlatten – darf sich Heimbach, der idyllische Ort an der Rur, „Stadt“ nennen. Grund genug, am letzten Juniwochenende ein zweitägiges Stadfest zu organisieren. Das zweitägige Jubiläumsfest wird zum Erlebnis für die ganze Familie.

21.6.2019 • Leben • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Rad-Aktionstag: Jubiläumsfahrt führt nach Jülich

Bereits zum zehnten Mal lädt der Kreis Düren zum Rad-Aktionstag ein. Das kostenlose Fitness-Programm für die ganze Familie startet am 16. September am Jülicher Brückenkopf-Park. Zirka 36 Kilometer werden gemeinsam gemütlich ‚erradelt‘. Der eine oder die andere entdeckt womöglich Neues in der Region.

2.9.2018 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bürgermeister Marco Schmunkamp: „Elternzeit kann ich jedem Vater nur empfehlen“

Der Nideggener Bürgermeister Marco Schmunkamp hat „Elternzeit“ genommen, um für Baby Marie Kristin und Frau Sandra da zu sein. Im Gespräch mit EIFELON erzählt er von seinen Eindrücken.

9.12.2016 • Leben • Nideggen [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Babyfreundliches“ Krankenhaus für einen guten Start ins Leben

Geboren, gewaschen, vermessen und dann ab ins Bettchen im Neugeborenenzimmer? Heutzutage ist das in vielen Krankenhäusern nicht mehr so und schon gar nicht in solchen mit dem Qualitätssiegel „Babyfreundlich“ wie beispielsweise im Mechernicher Kreiskrankenhaus.

21.10.2016 • Leben • Mechernich [js]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Familie

Digitale Angebote für Familien

Die Corona-Pandemie stellt mit all ihren Auswirkungen insbesondere Familien nun schon seit langer Zeit vor besondere Herausforderungen. Im Rahmen der Initiative "Gut aufwachsen im Kreis Düren" haben sich daher zahlreiche Einrichtungen zusammengeschlossen, um Familien bestmöglich zu unterstützen – mit einem digitalen Programm. Unter dem Titel "Wir.Gemeinsam. Familie im digitalen Gespräch" wird es ab dem 19. April eine Reihe von kostenfreien Online-Vorträgen zu interessanten Themen geben. Aber auch Beratungsangebote und viele ...weiterlesen
9.4.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Familienzentren unterstützen Familien digital

Die Corona-Pandemie stellt viele Menschen vor große Herausforderungen. Bedingt durch den Lockdown wurde der Kita-Betrieb eingeschränkt, viele Menschen erleiden finanzielle Einbußen, arbeiten im Home-Office und betreuen ihre Kinder selbst vor Ort. In diesen besonderen Zeiten möchten die Familienzentren in Jülich Familien alternativ zu Präsenzveranstaltungen auch mit virtuellen Angeboten unterstützen. Alle Beratungsangebote rund um die Themen Familie, Erziehung, Entwicklung und Entwicklungsauffälligkeiten von Kindern, Geld und Konsum oder zu allgemeinen sozialen Fragen, ...weiterlesen
12.2.2021 • Umland, Jülich bwp

„Weihnachten anders feiern“: Info-Flyer zum Schutz vor Ansteckung

Bald ist Weihnachten und viele freuen sich die gemeinsame Zeit mit der Familie. Das gilt vor allem für ältere Menschen. Gleichzeitig sind sie bei einer Ansteckung mit dem Coronavirus besonders gefährdet. Es gibt viele Ideen dafür, an den Feiertagen zusammenzukommen und trotzdem die Infektionsgefahr gering zu halten. Man kann sich zum Beispiel draußen bei einem Spaziergang treffen. Aber auch in Innenräumen kann man dafür sorgen, das Ansteckungsrisiko gering zu halten. ...weiterlesen
18.12.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Kita-Beiträge werden reduziert

Die „zweite Welle“ der Corona-Pandemie macht auch vor den Kindertagesstätten in der StädteRegion nicht halt. Zwischenzeitlich sind die Infektionszahlen wieder stark steigend. Wegen Erkrankungen von Mitarbeitenden und aufgrund angeordneter Quarantänen müssen einzelne KiTa-Gruppen und teilweise sogar ganze Einrichtungen schließen. Es wird davon ausgegangen, dass diese Einschränkungen, die Eltern wie Kinder belasten, noch mindestens bis Ende 2020 andauern. Aus diesem Grund hat der Städteregionstag jetzt einstimmig beschlossen, dass zur Entlastung von ...weiterlesen
6.11.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Familienplaner 2021 ab sofort kostenlos erhältlich

Uwe Willner, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Düren (2.v.l.), Angelika Schmitz (l.) und Elke Ricken-Melchert (r.), beide Amt für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren des Kreises Düren, sowie Landrat Wolfgang Spelthahn. [Foto: KDN]
Auch für das Jahr 2021 hat die Initiative "Familie im Kreis Düren – Eine runde Sache!" wieder einen nützlichen Wandkalender im A3-Format gestaltet. Da er auf allen zwölf Monatsblättern jeweils fünf freie Spalten hat, bietet er genug Platz für die Termineinträge der einzelnen Familienmitglieder. 2021 wartet der Planer überdies mit Ausflugstipps innerhalb des Kreises Düren auf. Das Besondere: Alle Touren können kostenlos absolviert werden. Der Kalender wird dank Unterstützung der ...weiterlesen
9.10.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Jugendzeltplatz Finkenheide bleibt dieses Jahr geschlossen

Der Jugendzeltplatz in Finkenheide-Hürtgenwald bleibt aufgrund der Corona-Pandemie über das gesamte Jahr 2020 geschlossen. Damit fällt auch das für September geplante und beliebte Vater-Kind-Zelten des Amtes für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren des Kreises Düren aus. Alle Teilnehmer wurden entsprechend informiert.
3.7.2020 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche sind telefonisch erreichbar

Schulen und Kitas sind geschlossen. Die Aktivitäten von Sportvereinen und die organisierte Freizeitgestaltung entfallen. Das bedeutet eine Zusatzbelastung für Familien mit Kindern. In einer solchen Situation können Konflikte schneller entstehen als sonst. Gerade jetzt brauchen die Betroffenen Unterstützung und Hilfe. Die Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche der StädteRegion Aachen mit den integrierten Fachberatungsstellen bei sexueller Gewalt sind weiterhin zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar. Aus Gründen des Infektionsschutzes finden die ...weiterlesen
20.3.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Adoptionsvermittlung der StädteRegion zieht von Kohlscheid nach Eschweiler

Die Adoptionsvermittlungsstelle der StädteRegion Aachen zieht am 10. Februar in dir Steinstr. 87 in 52249 Eschweiler um. Ab Mittwoch, 12. Februar, ist die Adoptionsvermittlung wieder unter der gewohnten Telefonnummer 0241 - 51982661 erreichbar. Weitere Informationen unter www.staedteregion-aachen.de
7.2.2020 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Gesundheitsamt unterstützt werdende Eltern und Familien mit Kleinkindern

Für Schwangere und Eltern mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr bieten Kinderkrankenschwestern im Team „Frühe Hilfen“ des Gesundheitsamtes Unterstützung und Beratung an. Das Leben mit Kindern ist aufregend. Es kann aber auch belastend sein, wenn Probleme nicht mehr lösbar erscheinen. Schreit ein Baby sehr viel? Klappt es mit dem Füttern nicht richtig? Man weiß einfach nicht mehr weiter und Hilfe scheint nicht in Sicht? Ernährung, Pflege, Schlaf oder Unterstützung der ...weiterlesen
6.12.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Wie kann ich den Alltag mit Kindern selbstbestimmter gestalten?

Das Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen möchte psychisch belastete Mütter von Kindern im Kita- und Grundschulalter mit einem Workshop besser unterstützen. Ziel ist es, versteckte innere Ressourcen zu aktivieren, damit Mütter ihren Alltag selbstbewusster und selbstbestimmter gestalten können. Dazu treffen sich die Teilnehmerinnen an fünf aufeinanderfolgenden Montagen jeweils für zwei Stunden. Los geht es am 18. November um 9 Uhr in den Räumen des Sozialpsychiatrischen Dienstes in Herzogenrath-Kohlscheid, Kaiserstraße 50. Die ...weiterlesen
18.10.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte