"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Reisen

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Auf zwei Reifen zwischen Himmel und Erde unterwegs

Er hat Fernweh im Blut und mit seinen 77 Jahren fast die ganze Welt bereist. Ob Afrika oder Asien – Bernd Tesch ist lebenslang auf Tour. Mit dem Fahrrad, Auto oder Motorrad. Mittlerweile wohnhaft im Eifeler 129-Seelen-Dorf Hammer, ging’s auf zwei Reifen auch schon mal vom Atlantik bis nach China…

22.3.2019 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Persönliches ITB-Kaleidoskop: Radfahren in der Eifel und Schlittschuhlaufen auf dem Baikalsee

Die ITB ist die führende Messe für Touristiker auf der ganzen Welt. Fußläufig sind hier interessante Destinationen zu erreichen, es werden Kontakte geknüpft und Ideen gesammelt. Auch die Eifeler präsentierten sich.

15.3.2019 • Leben • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Landvergnügen: Willkommen auf den schönsten Höfen Deutschlands

Bereits zum fünften Mal bringen Ole Schnack und sein Team den alternativen Wohnmobilführer „Landvergnügen“ auf den Markt. Dem Buch liegt ein Mitgliedsausweis und eine Vignette für 2018 bei, die jeweils für 24 Stunden das kostenlose Übernachten auf einem der 585 idyllisch gelegenen Bauernhöfe ermöglicht.

9.3.2018 • Leben • Umland [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Abenteuer pur: Fünf Eifeler auf Paddel-Tour in Sibirien

Erstmals hat eine Gruppe den sibirischen Fluss Siligir per Boot erobert. Bei der Abenteuerreise waren auch fünf Eifeler dabei. EIFELON sprach mit dem Nideggener Lothar Pörtner über die gemeinsamen Erlebnisse in der Taiga.

3.11.2017 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Einmal Wien und zurück

Auch über Wien kreisen die Baukräne. Hier entwickelt sich eine neue Stadtlandschaft. Viel von der alten Substanz geht verloren, schade. Doch viele der traditionellen Geschäfte trotzen dem Trend und haben weiterhin ihre Stammkundschaft.

1.9.2017 • Leben • Umland [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Reisefrust statt Reiselust: Von einer, die auszog, das Fürchten zu lernen

Die Rahmenbedingungen waren bestens, doch aus Reiselust wurde Reisefrust. Mittlerweile kann ich darüber schmunzeln. Schmunzeln Sie mit. Sie haben garantiert ähnliche Bahn-Pannen – egal, ob in Deutschland oder Österreich – auch schon erlebt.

1.9.2017 • Leben, Glosse • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Faszination Georgien: Eine Reise in den Kaukasus

Georgien: Das kleine Land im Kaukasus beeindruckt durch Natur, Kultur und die Menschen. Eine Reise durch das Land zeigt die Vielfalt der Region.

22.7.2016 • Leben • Umland [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Landvergnügen“: Zu Gast bei Bauern und Winzern

Bereits zum dritten Mal hat Ole Schnack, mit seiner Familie selbst überzeugten Camper, einen alternativen Stellplatzführer für Reisemobile und Wohnwagen herausgebracht. Der Clou dabei: Wer für 29,90 Euro den Campingführer kauft, kann theoretisch ein ganzes Jahr lang kostenlos jeweils für eine Nacht auf Wiesen und Weiden von Öko-Bauern zu Gast sein.

1.4.2016 • Leben • Umland [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neuseeland: Inseln der Millionen Schafe

Vier Wochen lang reiste unsere EIFELON-Topfguckerin durch Neuseeland und lernte Land und Leute, Flora und Fauna kennen. Im zweiten Teil ihres Reiseberichts erzählt sie vom neuseeländischen National-Vogel Kiwi, von Umweltproblemen durch intensive Schafzucht, berichtet vom ungewöhnlichen „Wild Food Festival“ und über Hangi, das Traditionsgericht der neuseeländischen Ureinwohner Maori.

12.2.2016 • Leben • Umland [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neuseeland, das „schönste Ende der Welt“

20.000 km und 36 Flugstunden von Deutschland entfernt liegt Neuseeland: das Sehnsuchtsziel vieler Menschen. Unsere EIFELON-Topfguckerin erkundete vier Wochen lang das Land – immer auch auf der Suche nach neuen Rezepten für unsere Leser.

5.2.2016 • Leben • Umland [rm]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Reisen

Kreis Düren-Tage: Jeder Fünfte bekommt ein kostenloses Ticket

Das Ziel der 16. Kreis Düren-Tage am 10. und 11. Mai ist diesmal Oberhausen. Für die 2.000 freien Plätze im Sonderzug der Rurtalbahn gab es insgesamt über 10.000 Kartenwünsche. Nun entscheidet Glücksgöttin Fortuna, wer ein kostenloses Ticket für einen der beiden Tagesausflüge gewinnt. Die Fahrkarten werden am Dienstag, 12. März, 17.00 Uhr, im Raum A 158 des Kreishauses Düren, Bismarckstraße 16, öffentlich verlost. Sollten die ermittelten Gewinner nicht vor Ort ...weiterlesen
8.3.2019 • Kreise, Kreis Düren bwp

Infoveranstaltung zu Polenreise

Vom 14. bis 20. Oktober findet zum siebten Mal eine Bürgerfahrt in den polnischen Partnerkreis Jelenia Góra statt. Vor Ort erwartet die Teilnehmer ein von Natur und Kultur geprägtes Programm am Fuße des Riesengebirges. Die StädteRegion organisiert die Fahrt. Am 6. Juni lädt sie Interessierte zu einer Reiseinformationsveranstaltung ab 17.00 Uhr in Raum C130 (großer Sitzungssaal) ein. Eine vorherige Anmeldung bei Monika Lulinski von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa ...weiterlesen
18.5.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

VHS: „Reise“ nach Kroatien

Die Schönheiten Istriens werden in einem VHS-Vortrag vorgestellt. [Foto: Ralf Zöllner]
Die "Freitagabends-in-der-VHS"-Reihe startet am 28. April um 19.00 Uhr wieder mit einer länderkundlichen Bilderreise. Diesmal ist das Ziel Kroatien, garniert mit einem ländertypischen Imbiss in der Pause. Istrien wurde in den 1990er Jahren vom Balkankrieg verschont, und so blieben die hübschen Orte Istriens erhalten. Die Multimediaschau betrachtet mit Fotografien und Filmsequenzen Orte, Landschaft und Menschen der Gegenwart, sodass ein umfassender Blick auf eine der schönsten Regionen Europas geboten wird. Diese ...weiterlesen
21.4.2017 • Eifel bwp

Bochum-Fahrt: Die Gewinner der Kreis-Düren-Tage stehen fest

Rund 8.000 Einsender hofften darauf, eine der begehrten Fahrkarten zu gewinnen. Dieses Jahr führen die Kreis Düren-Tage am 12. und 13. Mai von der Rur an die Ruhr nach Bochum. Da jedes Jahr nur 2.000 Plätze zur Verfügung stehen, musste wieder die „Glücksfee“ entscheiden – diesmal allerdings in Form eines Zufallsgenerators. Etwa 60 Reiselustige waren der Einladung von Landrat Wolfgang Spelthahn ins Kreishaus gefolgt und betätigten abwechselnd einen roten „Buzzer“: ...weiterlesen
10.3.2017 • Kreise, Kreis Düren bwp

VHS-Vortrag: Donau-Abenteuer mit Robert Neu

Mal zu Wasser, mal zu Land eroberte Robert Neu die Donau. [Foto: Robert Neu]
Schon sein Reisegepäck mutete abenteuerlich an: 60 kg Gepäck auf einem 25 Jahre alten Fahrrad. Eine komplette Kameraausrüstung, Campingequipment und als Highlight ein Schlauchboot. So machte sich der Abenteurer Robert Neu auf, die Donau in ihrem Verlauf einmal hautnah zu erleben. Genau 2.888 Kilometer war er unterwegs. Vom Quellgebiet im Schwarzwald bis zum Mündungsdelta am Schwarzen Meer. Während seiner Reise genießt er die guten Radwege genauso wie die tiefe Stille ...weiterlesen
10.3.2017 • Umland, Düren bwp

Bürgerfahrt in polnischen Partnerkreis

Als Partnerkreis des polnisches Landkreises Jelena Góra wird die StädteRegion Aachen in diesem Jahr wieder eine Bürgerfahrt ins Riesengebirge anbieten. Die einwöchige Reise findet vom 18. bis 24. September statt. Um Interessierte mit allem Wissenswerten rund um die Fahrt zu versorgen, findet am Dienstag, dem 14. Juni, im Haus der StädteRegion eine Infoveranstaltung statt. Beginn im alten Sitzungssaal (C 130) ist um 17.00 Uhr. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis ...weiterlesen
3.6.2016 • Kreise, Städtereg. Aachen bwp

Mit dem Sonderzug nach Andernach

Wer fährt am 1. und 2. Juli im Rahmen der 13. Kreis Düren-Tage mit einem Sonderzug der Rurtalbahn nach Andernach? Diese Frage wird am Montag, 9. Mai, ab 17.00 Uhr im Kreishaus entschieden. Im großen Sitzungssaal (Haus A, Raum 158) übernehmen die aktuellen Sport-Botschafter des Kreises Düren die Rolle der Glücksfee. Da es auch für die 13. Auflage der jährlichen Tagesausflugsfahrten für Einwohner des Kreises Düren zu einem attraktiven Ziel ...weiterlesen
6.5.2016 • Kreise, Kreis Düren bwp

Mosel-Bustour nach Cochem und Umgebung

Der Ortsverband des Sozialwerks VdK Simmerath vermittelt eine Bus-Tagesfahrt zur Mosel nach Cochem und Beilstein für Samstag, 10. September. Die Abfahrt ist ab Bushof Simmerath für 7.30 Uhr geplant. An die Schiffstour von Cochem nach Beilstein schließt sich ein geführter Rundgang durch den Weinort an, der in einem typischen Mosel-Winzerbetrieb mit Weinprobe und Imbiss endet. Beilstein gilt als das „Dornröschen der Mosel“. Rückankunft in Simmerath ist für ca. 20.30 Uhr vorgesehen. Der ...weiterlesen
1.4.2016 • Simmerath bvl

mehr Texte