"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Nur Artikel aus den Simmerather Ortsteilen Eicherscheid, Huppenbroich, Kesternich, Lammersdorf, Paustenbach, Rollesbroich, Rurberg, Steckenborn oder Woffelsbach anzeigen.

Simmerath

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kraremannstag: Feiern trotz Hindernis

„Wir feiern und freuen uns auf unsere Gäste“, sind die Simmerather, trotz Einschränkung bei den Ladenöffnungszeiten am Sonntag, zuversichtlich. Eine Auseinandersetzung mit der Dienstleistungsgewerkschaft verdi hatte rechtliche Konsequenzen.

5.5.2017 • Wirtschaft • Simmerath [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Besser spät als nie“ – Rollesbroich gründet Verein für Heimatgeschichte

„Erst die Kenntnis der Vergangenheit lehrt uns, die Gegenwart richtig zu verstehen.“ Eine Erkenntnis, die viele kennen, die aber dennoch oft nur eine leere Worthülse bleibt. Nicht so bei den gut 25 Geschichtsinteressierten, die sich kürzlich in Simmerath-Rollesbroich trafen, um künftig aktiv etwas gegen das Vergessen der lokalen Geschichte zu tun.

11.3.2016 • Vereine • Simmerath, Rollesbroich [bvl]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„De Klev Botze sin do!“

Einer der interessantesten Vereine, die der Nordeifeler Fastelovend hervorgebracht hat, ist die Rollesbroicher Karnevalsgesellschaft „Klev Botze“, die sich aus der Interessengemeinschaft Klev Botze und dem Ortskartell gegründet hat.

29.1.2016 • Vereine • Simmerath, Rollesbroich [bvl]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bonbonmacher Hartmut Gerhards versüßt den Alltag

Mit den alten Maschinen, Modeln und Gießformen seines Großvaters hat Hartmut Gerhards eine liebenswerte Tradition wieder aufgegriffen: Seit über 25 Jahren stellt er köstliche Bonbons aus Naturstoffen her und lässt sich dabei gerne über die Schulter schauen.

20.11.2015 • Leben • Simmerath, Kesternich [bvl]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

50 Jahre „Rursee in Flammen“

Das letzte Juli-Wochenende haben alle richtigen Rursee-Fans rot im Kalender angestrichen, denn dann findet seit 50 Jahren „Rursee in Flammen“ statt. Im Jubiläumsjahr hat ein zwölfköpfiges Organisationsteam das Festival vorbereitet, das vom 23. bis 26. Juli erstmals ausschließlich auf Rurberger Gebiet stattfindet. Rund 260 ehrenamtliche Helfer sorgen zusätzlich dafür, dass das Festprogramm reibungslos über die Bühne gehen kann.

17.7.2015 • Leben • Simmerath, Rurberg [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Da waren’s nur noch drei…

Simmerath, Kesternich: Eine „Zwergenschule“ auf dem Land, die Schwalbenschule in Simmerath-Kesternich, wird geschlossen. So hat es der Gemeinderat Ende April mit Mehrheit beschlossen. Damit hört in zwei Jahren eine der vier Grundschulen in der Flächengemeinde Simmerath auf zu existieren. Die Eltern haben sich massiv gewehrt, haben eine Petition gestartet, 435…

8.5.2015 • Politik, Kommentar • Simmerath, Kesternich [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mehr als 1.000 Raritäten im Bauernmuseum

Simmerath, Eicherscheid: Seit einiger Zeit ist das Golddorf Eicherscheid um ein Kleinod reicher. Anneliese und Josef Arnolds haben in mühevoller Kleinarbeit Exponate des bäuerlichen Lebens gesammelt und hergerichtet. So ist dort, wo einst das Heu lagerte, eine Bauernküche eingerichtet und gleich nebenan steht das alte Nachtlager vergangener Jahrzehnte. Als Josef…

19.3.2015 • Leben • Simmerath, Eicherscheid [bvl]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Heimatkundliche Erkenntnisse bündeln

Simmerath, Lammersdorf: Die Heimat- und Geschichtsvereine des Monschauer Landes haben sich zuammengetan. [Foto: Geschichtsverein Monschauer Land] Simmerath-Lammersdorf: Wer Zukunft gestalten will, muss die Vergangenheit verstehen. Deshalb bemühen sich schon seit Jahrzehnten viele Geschichtsinteressierte und Experten, die wechselvolle Geschichte vieler Städte und Orte in der Nordeifel aufzuarbeiten, zu dokumentieren und der…

13.3.2015 • Kultur • Simmerath, Lammersdorf [bvl]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Liebe zum Holz – Der Krippenbauer Kunibert Wirtz

Simmerath, Steckenborn: Weit über das aktive Berufsleben hinaus einer Beschäftigung nachgehen, einem Hobby zu frönen, und die eigenen Talente bis zur Kunstform weiterentwickeln – für all das steht Kunibert Wirtz aus Steckenborn. Ein knisterndes Feuerchen im alten Bollerofen, duftendes Holz der verschiedensten Sorten, verstreute Werkzeuge und ein in die Arbeit…

28.11.2014 • Leben • Simmerath, Steckenborn [bvl]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Märchenhafter Start in den Advent

Simmerath, Rollesbroich: Nach langer Probenarbeit fiebern die großen und kleinen Musicaldarsteller der Premiere entgegen. [Foto: privat] Endlich ist es soweit. Die Tanzwerkstatt Simmerath erreicht ein lang ersehntes Ziel. Das mittlerweile dritte Musical aus der vereinseigenen Musicalabteilung kann erstmalig unter dem neuem Dach aufgeführt werden. Bereits im August 2012 war der…

14.11.2014 • Kultur • Simmerath, Rollesbroich [bvl]

mehr Texte

Land & Leute aus Simmerath

Simmerather Zeltanlage „Tiefenbachtal“ erstrahlt in neuem Glanz

Jugendzeltplätze sind ein wichtiges Element für die Kinder- und Jugendarbeit. Aktuell hat die StädteRegion den Zeltplatz im Tiefenbachtal fertig renoviert und modernisiert: Eine neue Küche, die Dämmung von Dach und Fassade, neue Sanitäranlagen inklusive Wasserversorgung sowie Beleuchtung und eine neue Kesselanlage sollen das idyllische Kleinod zukunftsfähig machen. Die Kosten für den Umbau betragen 275.000 Euro. Ein 90-prozentiger Zuschuss des Bundes im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes hat die Modernisierung möglich gemacht. Weitere ...weiterlesen
19.5.2017 • Simmerath js

Spatenstich für Berufskraftfahrerhalle am Berufskolleg Simmerath/Stolberg

Web-Spatenstich-Berufskraf
Helmut Etschenberg (m.), Schulleiterin Ingrid Wagner (3.v.r.), Dezernent Gregor Jansen (2.v.l.) und die Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns (3.v.r.) und Jorma Klauss (2.v.r.) setzen den ersten Spatenstich. [Foto: SRAC]
Fast sieben Jahre wurde geplant, jetzt ist der erste Spatenstich für die neue Berufskraftfahrerhalle am Berufskolleg Simmerath/Stolberg gesetzt: Mit der Halle sollen sich den Studierenden am Berufskolleg viele Möglichkeiten eröffnen, bietet sie mit einer Fläche von zirka 400 Quadratmeter mehr Platz für Labor- und Praxisunterricht. Profitieren würden vor allem die Ausbildungsberufe Berufskraftfahrer und KFZ-Mechatroniker sowie die Fachschule für Logistik und die IK- und Berufsvorbereitungsklassen. Mit der neuen Halle solle außerdem ...weiterlesen
7.4.2017 • SimmerathUmland, Stolberg js

Fester Blitzer kommt an die Simmerather Hauptstraße

Die Simmerather Hauptstraße erhält zwischen den Häusern Nr. 99 und 101 eine permanente Geschwindigkeitsüberwachungsanlage, die die Geschwindigkeiten auf beiden Fahrtrichungen misst. Eine Unfallkommission hatte dies empfohlen. Sie bestand aus Vertretern der Bezirksregierung, des Landesbetriebs Straßenbau NRW, der zuständigen Polizeiinspektion, der örtlichen Ordnungsbehörde sowie der Verkehrsbetriebe und der StädteRegion Aachen. Geschwindigkeitsmessungen im September 2015 hatten Überschreitungen in rund 45 Prozent der Fälle in Fahrtrichtung Rollesbroich und in über 20 Prozent in ...weiterlesen
11.11.2016 • Simmerath js

Familienspielefest mit Puzzle-Wettbewerb am 20. November

375-Spielefest-2015_web
Auf die Plätze, fertig: Spiel! Das Familienspielefest lädt nach Simmerath ein. [Foto: SRAC]
Wer Spielefan ist, kann sich Sonntag, den 20. November, vormerken: Dann findet das Familienspielefest Eifel in der Sekundarschule Nordeifel, Walter-Bachmann-Straße 40, statt. Von 13.00 bis 18.00 Uhr können Familien über 200 neue und alte Gesellschaftsspiele ausprobieren. Das Besondere an diesem Tag sind dabei die Spielehelfer. Sie erklären den großen und kleinen Besuchern fast jedes Spiel. Im Mittelpunkt stehen nicht nur alte Klassiker, auch die neuesten Gesellschaftsspiele wie das Spiel des ...weiterlesen
11.11.2016 • Simmerath js

Bewohner der Senioren-Residenz “Simmerath” können dort wohnen bleiben

Die Vertreter der Alloheim GmbH, der Pflegekassen und der städteregionalen Heimaufsicht haben gestern in Simmerath einen neuen Betreiber für die Senioren-Residenz "Simmerath" präsentiert. Die „Itertal-Seniorenresidenzen“ übernehmen die Einrichtung. Der Geschäftsführer, Dr. Christoph M. Kösters, betreibt bereits fünf Häuser in der StädteRegion, an denen auch betreutes Wohnen angeschlossen ist. Die 58 Heimbewohner können in der Einrichtung bleiben. Die Heimaufsicht der StädteRegion Aachen hatte dem aktuellen Betreiber Alloheim den weiteren Betrieb untersagt. ...weiterlesen
30.9.2016 • Simmerath js

Mit dem Fahrrad auf dem Jakobsweg: Lennartz liest Literatur

Thomas J. Lennartz, gelernter Journalist, Marketingmann und Lektor, hat sich in den letzten Jahren als Vorleser und Rezitator in Simmerath einen Namen gemacht. Zuletzt schlug er im April das „Eifel-Album“ auf und beeindruckte mit seiner Interpretation von Geschichten und Gedichten aus der Feder von Eifel-Autoren. Bereits zum vierten Mal präsentiert er am Freitag, dem 23. September, um 20.00 Uhr, in der guten Stube der Gemeindebücherei Simmerath unter dem Titel „Alles ...weiterlesen
16.9.2016 • Simmerath bwp

„Rursee in Flammen“ brach Besucherrekord

Nach dem gelungenen Festival „Rursee in Flammen“ haben die Organisatoren eine positive Bilanz gezogen: Trotz Regenschauer kamen 42.300 Besucher nach Rurberg, um an vier Tagen 30 Stunden Live-Musik, Sport, Spiel und Spaß sowie das krönende Feuerwerk zu erleben. Der Termin für die 52. Auflage steht bereits fest: Im Jahr 2017 wird vom 27. bis 30. Juli gefeiert.
29.7.2016 • Simmerath, Rurberg bwp

„Rursee in Flammen“ diesmal ohne Rundflüge

Die für Samstag, 23. Juli, zwischen 10.00 und 19.00 Uhr geplanten Hubschrauber-Flüge fallen aus. "Der bisherige Anbieter ist wegen technischer Probleme in diesem Jahr nicht in der Lage, für uns tätig zu werden. Trotz unserer Bemühungen ist es nicht gelungen, in der Kürze der Zeit Ersatz zu finden. Deshalb sagen wir die Rundflüge ab", bedauert Sabrina Kuhn als Pressesprecherin des Festivals. "Natürlich wird es unser Bestreben sein, die beliebten Rundflüge ...weiterlesen
15.7.2016 • Simmerath, Rurberg bwp

Das endgültige Aus für die Schwalbenschule

In Kesternich ist man enttäuscht: Hatte man doch in den letzten Wochen über 1.300 Unterschriften für den Erhalt der Schwalbenschule gesammelt. Im April 2015 hatte der Gemeinderat die Schließung der Grundschule gegen den Widerstand der Eltern und Kinder beschlossen. EIFELON berichtete: "ZwEifler: Da waren’s nur noch drei…" Doch die Elterninitiative der IG Schwalbenschule wollte sich nicht geschlagen geben. Es müsse doch nach den Schulgesetzen auch Möglichkeiten geben, die kleine Dorfschule ...weiterlesen
8.7.2016 • Simmerath cpm

Verrückte Kapitäne gesucht

crazy_boats_parade
Bei der "Crazy Boats Parade" ist Fantasie gefragt. [Foto: privat]
Im Rahmen des traditionellen Volksfestes „Rursee in Flammen“ (21. bis 24. Juli) findet auch in diesem Jahr eine „Crazy Boats Parade“ statt. Die fantasievoll dekorierten Themen-Boote – egal, ob „Fluch der Karibik“ oder „Fliegender Holländer“ - stechen am Samstag, dem 23. Juli in See. Jeder Bootstyp ist zugelassen, auch Eigenkonstruktionen werden gerne gesehen. Einzige Bedingung: Es muss schwimmen. Eine Jury beobachtet die bunte Bootparade und prämiert die ausgefallensten Ideen mit ...weiterlesen
10.6.2016 • Simmerath, Rurberg bwp

mehr Texte