EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Nur Artikel aus den Nettersheimer Ortsteilen Buir, Frohngau, Marmagen, Pesch, Roderath oder Zingsheim anzeigen.

Nettersheim

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

In Roderath gibt es jetzt schnelle Hilfe bei Kammerflimmern

Die Löschgruppe Roderath der Freiwilligen Feuerwehr Nettersheim hat im Ort einen Automatisierten Externen Defibrillator (AED) installiert, der auch von Laien genutzt werden kann und hilft, Leben zu retten.

20.11.2020 • Leben • Nettersheim, Roderath [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifeler Buchmesse: Nachwuchsliteraten ausgezeichnet

In aller Ruhe in Büchern stöbern, eintauchen in die Welt der Geschichten – die Eifeler Buchmesse in Nettersheim war wieder ein voller Erfolg. Übergeben wurde an diesem Wochenende auch der Jugendliteraturpreis.

22.11.2019 • Leben • Nettersheim [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eine Erfolgsstory: 10 Jahre Eifelsteig

Der Eifelsteig feiert seinen zehnten Geburtstag. Er zählt zu den beliebtesten Fernwanderwegen in Deutschland und konnte bei der Erneuerung der Zertifizierung seine Punktzahl nochmals verbessern.

11.10.2019 • Leben • Nettersheim [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifeler Jugendliteraturpreis: „Trau dich, die Tür zu öffnen!“

Die Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim rufen Nachwuchsautoren zur Teilnahme am sechsten Eifeler Jugendliteraturpreis auf. Das Überthema der Geschichten lautet diesmal „Trau dich, die Tür zu öffnen!“.

14.6.2019 • Pänz • Nettersheim [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Arboretum-Naturparcours wird eröffnet

Hindernisläufe wie der Strongman-Run am Nürburgring oder der Tough Mudder Lauf in Wachendorf werden von den Sportlern immer mehr angenommen. Nun haben zwei sportbegeisterte Partner in Nettersheim ein Projekt verwirklicht und eine permanenten Hindernisparcours aus dem Boden gestampft. Eröffnet wird der Arboretum-Naturparcours am 27. April.

18.4.2019 • Leben • Nettersheim [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Publikumsmagnet Eifeler Buchmesse

Ein gut gefülltes Holzkompetenzzentrum, zufriedene Aussteller, noch zufriedenere Veranstalter und strahlende Gewinner: Die sechste Auflage der Eifeler Buchmesse war wieder ein voller Erfolg.

23.11.2018 • Kultur • Nettersheim [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifeler Buchmesse: Schmökern, stöbern, zuhören

Die Eifeler Buchmesse in Nettersheim hat sich mit einem breiten literarischen Spektrum zum beliebten Treffpunkt für Autoren, Verlage und Literaturfreunde entwickelt. Nun geht die Buchmesse in die sechste Auflage.

2.11.2018 • Kultur • Nettersheim [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifeler Buchmesse war wieder ein voller Erfolg

„Wir sind sehr zufrieden“, resümierte Jochen Starke, Mitorganisator der fünften Eifeler Buchmesse in Nettersheim. Die kleine aber feine Buchmesse, die immer am dritten Wochenende im November stattfindet, hat sich bei den Verlage etabliert

24.11.2017 • Leben • Nettersheim [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Spurensuche: Roman über einen Eifeler „Filou“

Im kleinen Eifeldorf Engelgau stellten Verleger Ralf Kramp und Autor Ulrich Land den Roman „Michel B. verzettelt sich“ vor. Genau vor dem Haus, in dem „Michel B.“ lange Zeit lebte. 40 Jahre lang hatte der Schriftsteller Ulrich Land alle Erzählungen über seinen Großvater gesammelt – nun wurde ein Buch daraus.

2.12.2016 • Kultur • Nettersheim [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Atmosphäre auf der Eifeler Buchmesse begeisterte Besucher und Aussteller

Es ist eine kleine, aber feine Buchmesse, die seit vier Jahren in Nettersheim stattfindet. 14 Buchverlage sowie mehrere Autoren-Selbstverlage präsentierten ihr Angebot und nicht nur Eifeler Leseratten strömten ins Naturzentrum Eifel, sondern auch Besucher aus dem Kölner und Bonner Raum.

25.11.2016 • Leben • Nettersheim [pg]

mehr Texte

Land & Leute aus Nettersheim

Die „neue“ Kreisstraße in Frohngau

Im Zuge der Straßensanierung wurden auch neue und breite Bürgersteige angelegt. [Foto: Kreisverwaltung Euskirchen]
Wer Frohngau länger nicht besucht hat, traut kaum seinen Augen: Das 500-Einwohner-Dorf in der Gemeinde Nettersheim hat in den vergangenen zwei Jahren ein regelrechtes „Facelifting“ erfahren. Die Ortsdurchfahrt – die Kreisstraße 34 – ist über eine Länge von 640 Metern aufwändig saniert und modernisiert worden, und zwar beginnend von der Kreisstraße 39 bis zum Ortsausgang Richtung Roderath. Dabei stand das Projekt lange auf der Kippe, weil das Land NRW zunächst ...weiterlesen
6.11.2020 • Nettersheim, Frohngau redaktion

10. Oldtimer-Treffen der Zingsheimer Dorfgemeinschaft

Zum 10. Mal veranstaltet die Dorfgemeinschaft Zingsheim das Oldtimer-Treffen rund um den Dorfsaal. [Foto: DG Zingsheim]
Zur kleinen Jubiläumsveranstaltung rund um Oldtimer-Fahrzeuge lädt der Dorfverein, die Freiwillige Feuerwehr Zingsheim und der Junggesellenverein Frohsinn Zingsheim ein. Zum 10. Mal veranstaltet die Dorfgemeinschaft am 9. Juni von 11.00 bis 17.00 Uhr das Oldtimer Treffen mit angeschlossenem Flohmarkt rund um den Dorfsaal. Dabei sind alle automobilen Schätzchen von der Landmaschine, über das Motorrad und natürlich alle Autos, die über ein H-Kennzeichen (Historische Fahrzeuge, älter als 30 Jahre) willkommen. „Natürlich ...weiterlesen
31.5.2019 • Nettersheim, Zingsheim pd

2. Eifeler Nachfolgetag für das Gastgewerbe

Ilse Kruff und ihr Mann Karl Heinz wollen die Nachfolge rechtzeitig in Angriff nehmen. [Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress]
Das Rückgrat einer touristischen Region wie die Eifel sind die Gastronomie- und Hotelbetriebe. Doch die Branche ist im Umbruch. Nachfolger sind gesucht und dünngesät. Informieren, Ideen holen sowie Praxis- und Expertentipps geben lassen können sich Übergabewillige wie auch potentielle Neubetreiber beim „Zweiten Eifeler Nachfolgetag für das Gastgewerbe“, am Donnerstag, 29. November, ab 9.30 Uhr, im Holzkompetenzzentrum Rheinland in 53947 Nettersheim. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird jedoch gebeten. Der ...weiterlesen
23.11.2018 • Nettersheim redaktion

Mitglieder der Schreibwerkstatt lesen ihre Texte

Am Donnerstag, 14. Juni, findet im Literaturhaus Nettersheim, Steinfelder Straße 12, um 19.30 Uhr eine Lesung der Schreibwerkstatt statt. Seit vielen Jahren treffen sich im Literaturhaus Schreibinteressierte zweimal im Jahr für die Schreibwerkstatt. Andreas Züll und Georg Miesen geben jeweils die Themen vor, mit denen sich die Teilnehmer je vier Wochen lang beschäftigen. Einmal im Jahr tragen die Literaten eine Auswahl ihrer Texte vor. Bei der kommenden Lesung bilden Texte ...weiterlesen
8.6.2018 • Nettersheim pg

Robotik und Digitalisierung in Holzbranche

Wie verändern Robotik und Digitalisierung die Holzverarbeitung? Darum geht es am 21. März im Holzkompetenzzentrum in Nettersheim. [Foto: R. Hövel]
Die Verwendung von Abbundanlagen ist heutzutage für viele Holz verarbeitende Betriebe selbstverständlich. Robotik und Digitalisierung bieten jedoch viel mehr Möglichkeiten. Wie ist der Stand der Forschung? Welche Arbeiten werden bereits heute mit Robotern erledigt? Welche anderen Technologien können eingesetzt werden? Zu diesen Fragen nehmen Experten am Mittwoch, 21. März, 14.00 bis 17.00 Uhr im Holzkompetenzzentrum Rheinland in Nettersheim (Römerplatz 12) Stellung. Die Veranstaltung bietet auch die Möglichkeit, das Leistungsspektrum des ...weiterlesen
9.3.2018 • Nettersheim pg

Nettersheim nachhaltigste Kommune Deutschlands

Die Nettersheimer freuen sich über die Auszeichnung. [Foto: Jochen Starke]
Nettersheim gewann beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Kleinstädte und Gemeinden den ersten Preis. Seit 2008 wird der Preis für kreative Lösungen im Bereich ökologisches und soziales Engagement vergeben. Neun Kommunen haben es bis ins Finale geschafft. Unter den Kleinstädten und Gemeinden setzten sich Eltville am Rhein, Nettersheim und Saerbeck bis in die Endrunde durch, die Eifelgemeinde wurde Bundessieger und ist damit Deutschlands nachhaltigste Kommune. Über die Anforderungen der nachhaltigen ...weiterlesen
15.12.2017 • Nettersheim pg

5. Eifeler Buchmesse: Literatur, Lesung, Musik

Die Bücherwürmer zieht es in die Eifel. [Foto: pg]
Zu den Höhepunkten der 5. Eifeler Buchmesse zählt zweifellos die mit Spannung erwartete Verleihung des Eifeler Jugendliteraturpreises am Samstag, 18. November, um 15.00 Uhr. 68 Kinder und Jugendliche haben zum Thema „Wie leben wir…?“ ihre Texte eingeschickt. Die Eifeler Buchmesse hat sich als kleine, aber feine Kulturveranstaltung in der Nordeifel etabliert. Zum fünften Mal präsentiert das Literaturhaus Nettersheim in Kooperation mit der Lit.Eifel bei freiem Eintritt eine erstaunliche literarische Vielfalt ...weiterlesen
10.11.2017 • Nettersheim redaktion

Muttertag bei den Matronen

Heiliger Ort, Matronentempel Görresburg. [Foto: privat]
Das Naturzentrum Nettersheim bietet unter Leitung von Frau Dr. Anne Katharina Zschocke am 14. Mai eine dreistündige Wanderung an, während der es um die Kultur- und Naturgeschichte der Matronenverehrung geht. Ein Besuch der archäologischen Sammlung des Naturzentrums Nettersheim ist inbegriffen. Nach einer Einführung in der archäologischen Ausstellung zu Hintergründen der Matronenverehrung in keltischer und römischer Zeit (Naturzentrum, Urftstraße 2) geht es zum Matronentempel Görresburg. Gemeinsam mit Frau Dr. Zschocke betrachten ...weiterlesen
28.4.2017 • Nettersheim js

The Power Of Groove: Pia Fridhill & Adam Rafferty

Adam Rafferty sprüht vor Energie auf der Bühne. [Foto: pg]
Bei den anstehenden beiden Doppelkonzerten am 25. März um 16.00 Uhr und um 20.00 Uhr im großen Saal des Naturzentrums Eifel, Urftstraße 2-4 in Nettersheim, ist Fingerstyle-Gitarrist Adam Rafferty diesmal nicht nur mit seinem weltweit gefeierten Soloprogramm zu Gast, sondern präsentiert anschließend zusammen mit Pia Fridhills Band das neue gemeinsame Album, ein Doppelkonzert und CD-Präsentation in einem. Für Fans von Rafferty gibt es eine weitere Besonderheit: Als Mitglied in Fridhills ...weiterlesen
17.3.2017 • Nettersheim pg

„fridhill & friends“-Spezial: Konzert und CD-Präsentation der Pia Fridhill Band mit Adam Rafferty

Pia Fridhill begrüßt Adam Rafferty als Gastmusiker bei ihrem Konzert. [Foto: privat]
Der 25. März ist ein ganz besonderer Tag in der Geschichte der Doppelkonzertreihe „fridhill & friends“, denn das 7. Event der Reihe ist zugleich eine Art Gipfel oder, wenn man so will, das Ergebnis der vielen erfolgreichen Konzerte. Zunächst wird Adam Rafferty sein erfolgreiches Funky Fingerstyle-Programm präsentieren, das ihm weltweiten Ruhm in der internationalen Gitarrenszene und Millionen Klicks auf YouTube verschafft hat, um dann im 2. Teil Pia Fridhills Band ...weiterlesen
3.2.2017 • Nettersheim pg

mehr Texte