"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Kunstakademie Heimbach

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mehmet Güler: Malen aus Leidenschaft

Seine Gemälde sind traumhafte Vexierbilder. Farbgewaltig gefüllt mit Erinnerungen an Anatolien und gleichzeitig durchwoben von Erfahrungen hier in Deutschland. Die großflächigen, vielfach interpretierbaren Bilder von Mehmet Güler sind noch bis zum 6. April in der Galerie Spectrum zu sehen.

29.3.2019 • Kultur • Euskirchen, Euenheim [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zehn Jahre Internationale Kunstakademie: Ein Ort der kreativen Entschleunigung und künstlerischen Regeneration

Mit einem Kick off-Tag und dem Neujahrsempfang startete die Internationale Kunstakademie Heimbach ins Veranstaltungsjahr 2019. Neben neuen Ausstellungsräumen ist im Sommer ein Fest zum zehnjährigen Bestehen der Akademie geplant.

18.1.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinder, Kunst und Kino: Aktivitäten der Internationalen Kunstakademie auf Burg Hengebach setzen Akzente

Nächstes Jahr feiert die Internationale Kunstakademie Heimbach ihr zehnjähriges Bestehen. Doch bereits jetzt haben Verwaltung, Künstler und kinobegeisterte Bürger spannende Impulse gesetzt.

21.12.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Heimbach für Kinder“: Pänz gestalten Mini-Reiseführer

Neun Nachwuchsjournalisten im Alter von zehn bis 14 Jahren erarbeiteten einen Mini-Reiseführer im Westentaschenformat. Ihre Broschüre „Heimbach für Kinder“ gibt Tipps zur Freizeitgestaltung. Von Kindern für Kinder.

30.11.2018 • Pänz • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

57. Werkschau in der Internationalen Kunstakademie Heimbach

Bis zum 9. Dezember kann die 57. Werkschau kostenlos besichtigt werden. Vorbeischauen lohnt sich, denn die Exponate der Kursteilnehmer spiegeln das künstlerisch hochwertige Niveau der Workshops wider.

9.11.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Internationale Kunstakademie Heimbach: Drei auf einen Streich

Neun Jahre Internationale Kunstakademie Heimbach war ein Grund zu feiern. Das Akademiefest mit anschließendem „Dîner en couleur“ lockte viele Besucher in die Ateliers und den Grünhof der Burg Hengebach. Kreativität pur entwickelten fast 40 Kinder, die zudem kurz vor Ferienende am Workshop „Kunstakademie für junge Leute“ teilnahmen.

31.8.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kulturwochenende: Kurpark-Kino und Kunstakademie-Fest

Bereits vor neun Jahren wurde die Internationale Kunstakademie Heimbach eröffnet. Dieses Ereignis wird am Sonntag, dem 19. August, mit einem kreativen Fest gefeiert: Musik und Malerei, Führungen und ein farbenfrohes „Dîner en couleur“ laden zum Mitmachen und Mitfeiern ein.

17.8.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der Kreislauf des Wassers: Vortrag in der Internationalen Kunstakademie Heimbach

„Wasser formt unseren Planeten, ist Ursprung und Grundlage des Lebens.“ Mit dieser Kernaussage eröffnete der Wissenschaftler Professor Peter Lemke seinen Vortragsabend zum Thema „Der Kreislauf des Wassers“ in der Internationalen Kunstakademie.

27.7.2018 • Natur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

51. Werkschau zeigt Arbeiten von jungen Künstlern der Irena-Sendler-Schule Euskirchen

Ende vergangenen Jahres fanden zum achten Mal Förderschul-Kreativtage statt. Die aussagestarken, fantasievollen Werke von Schülern der Irena-Sendler-Schule sind kostenlos in den Räumen der Kunstakademie zu besichtigen.

2.3.2018 • Leben • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Internationale Kunstakademie Heimbach: Kick off ins Jahr 2018

Mit dem traditionellen Kick off-Tag und dem Neujahrsempfang startete die Internationale Kunstakademie Heimbach ins Jahr 2018.

19.1.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Kunstakademie Heimbach

Trommelnd in die 60. Werkschau

Dieser hölzerne Blitz, den Jan gestaltete, strahlt ungeheure Dynamik aus. [Foto: bwp]
Mit einem großen Trommelwirbel startete die 60. Werkschau der Internationalen Kunstakademie Heimbach. Die Trommel AG der Schleidener Astrid-Lindgren-Schule eröffnete die Ausstellung, in der Bilder, Keramikarbeiten, Holzskulpturen, Druckgrafiken und Fotoarbeiten gezeigt werden. Entstanden sind die Arbeiten in einem zweitägigen Workshop in den Ateliers auf Burg Hengebach. Bis zum 31. März kann die Ausstellung kostenlos im „Haus zum Burghof“ besichtigt werden. Anschließend sollen die ausdrucksstarken Werke der Schüler in der Schleidener Förderschule ...weiterlesen
15.3.2019 • Heimbach bwp

Großes Kino im kleinen Heimbach

Nach dem Erfolg der ersten Staffel haben Brit Possardt und Stephan Mayer weitere Kino-Highlights geordert. „Unsere kostenlose Kinoabende haben sich bis in die benachbarten Kommunen rumgesprochen, sodass große und kleine Cineasten auch aus Nideggen oder Gemünd kommen“, freuen sich die Organisatoren. Diesmal stehen bis Mitte Juni zwölf Filme aus sämtlichen Genres auf dem Programm: Von „Bambi“ über „Susi und Strolch“ bis hin zu „Spartacus“ und „Die unheimliche Begegnung der 3. ...weiterlesen
15.3.2019 • Heimbach bwp

Vernissage: 52. Werkschau in der Internationalen Kunstakademie

Am Sonntag, 15. April, um 11.30 Uhr, wird die 52. Werkschau in den Ausstellungsräumen der Internationalen Kunstakademie Heimbach (IKAH) eröffnet. Gezeigt werden Werke aus Kursen  Malerei, Stahlskulptur und Vergoldung aus dem Zeitraum Oktober bis Dezember 2017. Die Ausstellung läuft bis einschließlich 21. Mai und ist kostenlos zu besichtigen. Den musikalischen Rahmen bei der Vernissage gestalten das Querflöten-Duo Andrea und Birgit Bergk. Mit ihren regelmäßig präsentierten Werkschauen bietet die Heimbacher Kunstakademie ...weiterlesen
13.4.2018 • Heimbach bwp

„Kulturrucksack“ startet kostenloses Angebot für Kinder

Das Burgenmuseum Nideggen und die Internationale Kunstakademie Heimbach laden am Samstag, 7. April, zu ihrer gemeinsamen Auftaktveranstaltung der Kulturrucksack-Reihe ein. Sie findet ab 10.00 Uhr im Burgenmuseum statt. Die Künstlerin Andrea Höppener-Wycisk wird das Tagesprogramm mit ihrem Team gestalten. Der Tag beginnt mit einem Ausflug in die Natur um die Burg herum. Dort holen sich die Kinder und Jugendlichen Anregungen für die anschließende kreative Gestaltung mit dem Material Ton. Nach ...weiterlesen
23.3.2018 • Nideggen bwp

Portraits aus Sand: NRW-weites Kunstprojekt startet in der Internationalen Kunstakademie Heimbach

„Partnerschaft im Sand“ (PiSP) heißt ein Tourneeprojekt, das 2017/2018 in mehreren Städten und Kommunen Nordrhein-Westfalens stattfindet. Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Künstler Ira Marom ist der Auftakt dieser Kunstaktion in der kleinsten Stadt NRWs. Die Internationale Kunstakademie Heimbach auf Burg Hengebach ist in der Adventszeit – vom 7. bis 22. Dezember - der erste Ort dieser, mit Spannung erwarteten landesweiten Aktion. Als Besucher kann man sein Porträt direkt in ...weiterlesen
24.11.2017 • Heimbach bwp

Sonderausstellung „Graphic Novel – Bücher und Bilder“

Die ersten Exponate sind gehängt. [Foto: IKAH]
Am 6. August wird in der Internationalen Kunstakademie die Sonderausstellung "Graphic Novel - Bücher und Bilder" eröffnet. Graphic Novel (illustrierte Romane) ist seit den 1980er Jahren eine aus den USA übernommene Bezeichnung für anspruchsvolle Comics in Buchform. Es sind keine herkömmlichen Comic-Hefte, sondern widmen sich in der Verbindung von Bild und Text klassischer und zeitgenössischer Literatur. Diese zur so genannten neunten Kunst gehörende Bild-Erzählung vermittelt Inhalte mit und ohne Worte, ...weiterlesen
4.8.2017 • Heimbach bwp

Comics sind kein Kinderkram

Comic-Experte Andreas C. Knigge. [Foto: privat/pp]
Den oft anspruchsvollen und an eine erwachsene Zielgruppe gerichteten Comics widmet die Internationale Kunstakademie Heimbach auf Burg Hengebach die Sonderausstellung „Graphic Novels – Bücher und Bilder“ vom 6. August bis zum 10. September, täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr. Passend dazu veranstaltet die Lit.Eifel einen Abend mit Andreas C. Knigge, der am Donnerstag, 31. August, um 19.30 Uhr, in den Ausstellungsräumen auf Burg Hengebach einen Vortrag zum Thema halten wird. ...weiterlesen
14.7.2017 • Heimbach bwp

Kostenlose Kinderkurse: „Kulturrucksack“ startet mit tollen Angeboten

Am Samstag, dem 8. April, startet auf Burg Hengebach der „Kulturrucksack NRW“  in enger Kooperation mit dem Burgenmuseum Nideggen. Von 12.00 bis 17.30 Uhr können Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Düren im Alter zwischen zehn und 14 Jahren in der Internationalen Kunstakademie an kostenlosen Workshops zu Malerei, Fotografie oder Musik teilnehmen. Jeder ist willkommen - ganz egal, welcher Nationalität. Anmeldungen zu den spannenden Kursen sind entweder telefonisch unter 02446 ...weiterlesen
31.3.2017 • Heimbach bwp

Heimbacher Bücherzelle eingeweiht

Akademieleiter Frank Günter Zehnder, Künstler Michael Koch, Sponsorin Brit Possardt und Bürgermeister Peter Cremer (v.l.) schmökern. [Foto: IKAH]
Im Rahmen der Lit.Eifel entstand die Idee, ausrangierte Telefonzellen zu begehbaren Bücherschränken umzubauen. Im Bauhof der Stadt Heimbach wurden anschließend fünf der insgesamt sieben Fernsprech-Häuschen von Kindern und Jugendlichen gemeinsam mit Dozenten der Internationalen Kunstakademie farbenfroh umgestaltet. Nun konnte die für Heimbach bestimmte bunte Bücherbörse an ihrem Standplatz gegenüber des Rathauses offiziell eingeweiht werden. Als Zusammenspiel von „Kinderhand und Meisterhand“ bezeichnete Akademieleiter Professor Frank Günter Zehnder die kreative Verwandlung zur ...weiterlesen
10.2.2017 • Heimbach bwp

Kick off-Tag in der Kunstakademie

Das nächste kreative Jahr in der Internationalen Kunstakademie Heimbach startet am Samstag, dem 14. Januar, mit einem Kick off-Tag: Von 11.00 bis 13.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr bieten Dozenten der Akademie verschiedene Workshops zu den Themenschwerpunkten Malerei, Vergoldung, Druckgrafik, Keramik, Skulptur und Fotografie an. Die zweistündigen Kurse geben einen Vorgeschmack auf das Veranstaltungsprogramm 2017. Die Kursgebühr der Schnupperkurse beträgt jeweils 20,00 Euro und wird gutgeschrieben, sobald einer der zahlreichen ...weiterlesen
6.1.2017 • Heimbach bwp

mehr Texte