"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind. Es gibt keine anderen."

Konrad Adenauer
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Nur Artikel aus den Heimbacher Ortsteilen Blens, Düttling, Hasenfeld, Hausen, Hergarten, Mariawald oder Vlatten anzeigen.

Heimbach

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kostenlose Kinohits im Palas der Burg Hengebach

In den nächsten vier Monaten wird hochkarätiges Kino im Palas der Burg Hengebach gezeigt. Noch dazu kostenlos…

23.8.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hollywood in der Eifel: Großes Kino mit kleinem Budget

Was passiert, wenn eine gewaltige Sonnen-Eruption das bislang gewohnte Leben lahmlegt? In Heimbach hat Regisseurin Silke Engler diesen Science Fiction-Thriller realisiert. Neben amerikanischen Darstellern war auch Mable, eine quirlige junge Hundedame aus der kleinen Rurstadt, mit dabei.

16.8.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Film ab!“ – Kino im Kurpark

Beste Unterhaltung bietet das Heimbacher Freiluft-Kino am 17. August mit dem charmanten Familienfilm „Madame Mallory und der Duft von Curry“. Vor der Filmvorführung im Kurpark finden zahlreiche Veranstaltungen und Führungen statt.

9.8.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 4 Kommentare

Geschreddert und geopfert: Arterhaltung gegen Klimarettung

Es ist Sommer in der Eifel, auf den Feldern die Mähdrescher und über ihnen, majestätisch in der Luft, die Milane auf der Suche nach frischer Beute auf den abgeernteten Feldern…Bis vor ihnen ein Windrad steht.

26.7.2019 • Natur • Heimbach, Vlatten [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Freiwillige Feuerwehr steht zur zeit im Dauereinsatz

Bei extremen Temperaturen musste die Freiwillige Feuerwehr ausrücken, um einen Waldbrand in schwer zugänglichem Gelände zu löschen. Zwei Tage später brannte ein Feld zwischen Hergarten und Düttling. Dann hieß es „Land unter“ in Heimbach.

26.7.2019 • Leben • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Mitten in Heimbach“: Ein Kammerspiel mitten aus dem Leben

Ein grandioses Kammerspiel war in der Internationalen Kunstakademie zu erleben. Autor, Schauspieler und Sänger Hajo Mans hatte sein Stück „Mitten im Westen“ eigens auf Heimbach umgeschrieben.

19.7.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Mitten in Heimbach“: Hajo Mans präsentiert einen maßgeschneiderten Theaterabend auf Burg Hengebach

Im selbst geschriebenen Ein-Personenstück reflektiert Schauspieler, Sänger und Autor Hajo Mans das Leben auf dem Land. Für sein Gastspiel in der kleinsten Stadt NRWs hat er dem Theaterstück „Mitten in Heimbach“ extra viel Lokalkolorit verliehen.

12.7.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Junge Bühne im Kraftwerk: „Spannungen“-Musiker machen klassische Musik für Hunderte von Kindern zur Erlebniswelt

500 Schüler erlebten beim Kinderkonzert „Junge Bühne“ – gesponsert von innogy – ein unvergessliches Konzert im Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk. „Rhapsody in school“ brachte Klassik in die Klassenzimmer der Region.

28.6.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ein „Schlagergipfel“ in Heimbach? EIFELON ging auf Spurensuche

Dass Musikgeschmack sehr vielfältig ist, ließ sich in Heimbach hautnah erleben. Während Kammermusik-Fans aus der ganzen Welt zum Festival „Spannungen“ anreisten, trafen sich Texter und Musiker aus ganz Deutschland beim „Schlagergipfel“, um gemeinsam neue Songs zu erarbeiten.

28.6.2019 • Leben • Heimbach [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Grandioses Konzert und beglückende Botschaft: Das Kammermusik-Festival „Spannungen“ ist bis 2022 gesichert

Freunde des Heimbacher Kammermusik-Festivals können aufatmen: Trotz Umstrukturierungen des Hauptsponsors innogy wurde vor wenigen Tagen gemeinsam der Vertrag für drei weitere Jahre „Spannungen“ im Jugendstil-Kraftwerk unterzeichnet.

22.6.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]

mehr Texte

Land & Leute aus Heimbach

Weitere Brückensanierungen an der Rur

Handlungsbedarf besteht auch bei der Kirschbrücke. [Foto: Stadt Heimbach]
In Heimbach werden zwei weitere Brücken saniert. Im Kurpark führt die Kirschbrücke über die Rur und im Heimbachtal kreuzt ein Überweg den der Stadt namensgebenden Bach. Beide Bauwerke wurden bei der letzten Brückenhauptprüfung als sanierungsbedürftig eingestuft. Die Kirschbrücke, die den Kurpark am rechten Rurufer mit den Flächen rund um das ehemalige Haus des Gastes am linken Rurufer verbindet, erhält eine neue Abdichtung und vor allem ein neues, standsicheres Geländer. Um ...weiterlesen
18.4.2019 • Heimbach redaktion

Trommelnd in die 60. Werkschau

Dieser hölzerne Blitz, den Jan gestaltete, strahlt ungeheure Dynamik aus. [Foto: bwp]
Mit einem großen Trommelwirbel startete die 60. Werkschau der Internationalen Kunstakademie Heimbach. Die Trommel AG der Schleidener Astrid-Lindgren-Schule eröffnete die Ausstellung, in der Bilder, Keramikarbeiten, Holzskulpturen, Druckgrafiken und Fotoarbeiten gezeigt werden. Entstanden sind die Arbeiten in einem zweitägigen Workshop in den Ateliers auf Burg Hengebach. Bis zum 31. März kann die Ausstellung kostenlos im „Haus zum Burghof“ besichtigt werden. Anschließend sollen die ausdrucksstarken Werke der Schüler in der Schleidener Förderschule ...weiterlesen
15.3.2019 • Heimbach bwp

Großes Kino im kleinen Heimbach

Nach dem Erfolg der ersten Staffel haben Brit Possardt und Stephan Mayer weitere Kino-Highlights geordert. „Unsere kostenlose Kinoabende haben sich bis in die benachbarten Kommunen rumgesprochen, sodass große und kleine Cineasten auch aus Nideggen oder Gemünd kommen“, freuen sich die Organisatoren. Diesmal stehen bis Mitte Juni zwölf Filme aus sämtlichen Genres auf dem Programm: Von „Bambi“ über „Susi und Strolch“ bis hin zu „Spartacus“ und „Die unheimliche Begegnung der 3. ...weiterlesen
15.3.2019 • Heimbach bwp

Zehn Jahre Heimbachhilfe: „Wir helfen, wo wir können“

Die Ehrenamtlerinnen der "Heimbachhilfe" trafen sich zum 10-Jährigen. [Foto: Heimbachilfe]
Rund 100 Besucher nutzten im März 2009 die Gelegenheit, bei einem „Tag der offenen Tür“ die gerade gegründete „Heimbachhilfe“ an der Hengebachstraße 8 zu besichtigen. Zwischen Kleiderständern und Regalen diskutierten Vertreter von Rat und Verwaltung, aber auch viele Heimbacher über die neue Einrichtung, die in wenigen Monaten realisiert worden war - schnell, effektiv und unbürokratisch. Hilde Kleinschmidt, Karin Breuer, Gisela Lüth, Margret Bidaoui und Ulrike Schwieren-Höger hatten damals den Aufruf ...weiterlesen
8.3.2019 • Heimbach Gast Autor

Ehrenbürgerschaft für Ex-Bürgermeister Pütz

13.344 Tage lenkte Hans Günther Pütz (l.) die Geschicke von Heimbach. Nun wurde er von Peter Cremer zum Ehrenbürger ernannt. [Foto: bwp]
In einer emotionalen Feierstunde wurde dem ehemaligen Heimbacher Bürgermeister Hans Günther Pütz die Ehrenbürgerschaft der Stadt Heimbach verliehen. In seiner Rede ließ der nun amtierende Bürgermeister Peter Cremer das Wirken seines Vor-Vor-Gängers Revue passieren. Pütz, der am 3. Oktober 80 Jahre alt wurde, habe sich nicht nur 13.344 Tage für Heimbach eingesetzt. Er habe viele Impulse in der Stadt gesetzt. "Dass ich so viel gemacht habe, ist mir gar nicht ...weiterlesen
6.10.2018 • Heimbach redaktion

Kurkonzert der „Zupfmusikfreunde“

Die Zupfmusikfreunde spielen im Heimbacher Kurpark auf. [Foto: ush]
Unter dem Motto "Schön war die Zeit - Schlager und Evergreens" laden die Zupfmusikfreunde am Sonntag, dem 17. Juni, ab 15.00 Uhr, in den Kurpark Heimbach ein. Unter der Leitung von Heinz Küppers wird manches weltberühmte Stück erklingen, das Erinnerungen weckt: "Griechischer Wein" ist ebenso darunter wie "Liebeskummer lohnt sich nicht", "San Francisco" oder "Love me tender". Vier Herren des Vereins werden zum vergnüglichen Ende des Konzerts Gesangseinlagen  geben, die ...weiterlesen
8.6.2018 • Heimbach redaktion

Sommerfest und Strike Up-Konzert

Der Samstag, 9. Juni, steht ganz im Zeichen von Kinder und Familien, wenn ab 14.30 Uhr im Heimbacher Kurpark das große Kinderfestival startet. Bei großen Brettspielen, Falten von Papierfliegern, Entenangeln und bunten Bastelaktionen, sowie mit zahlreichen Spielen, die der „Schnelle Emil“ mitbringt, kann man viel Neues erleben. Neben Torwandschießen, Trommel-, Graffiti- und Malereiworkshops kommen auch kleine Forscher auf ihre Kosten. Denn auch bei Wasserexperimenten können viele spannende Entdeckungen gemacht werden. ...weiterlesen
1.6.2018 • Heimbach redaktion

Ch’allarikuna: Lasst uns gemeinsam feiern

Zum siebten Mal gastieren Los Masis in der Heimbacher Grundschule. [Foto: Veranstalter]
Am Montag, dem 4. Juni, wird die bolivianische Musikgruppe Los Masis zum siebten Mal in der Heimbacher Grundschule auftreten. Unter dem Motto "Ch'allarikuna - Lasst uns gemeinsam feiern" führen sie am Vormittag mit den Grundschülern einen Workshop durch. Abends gibt es dann um 18.00 Uhr ein Konzert für Jedermann. Bereits am Montag, dem 28. Mai, wird Paula Schipperges – mittlerweile pensionierte Pädagogin der Grundschule - um 18.00 Uhr einen Bildervortrag ...weiterlesen
25.5.2018 • Heimbach bwp

Vlattener Feuerwehr feiert

Ein neuer Einsatzleitwagen für die Vlattener Freiwillige Feuerwehr. [Foto: privat]
Das Wochenende 26. und 27. Mai steht ganz im Zeichen der Vlattener Freiwilligen Feuerwehr. Am Sonntag wird - nach der Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Dionysius (11.00 Uhr) und anschließender Kranzniederlegung an der Jugendhalle - die Einsegnung des neuen Einsatzleitwagens (12.15 Uhr) und die offizielle Einweihung des ELW 1 am Feuerwehrgerätehaus gefeiert. Nach einem Frühschoppen stehen dann ab 15.00 Uhr - neben Kaffee und Kuchen - Baumstammnageln und Kinderanimation ...weiterlesen
18.5.2018 • Heimbach, Vlatten bwp

Badespass im Heimbacher Freibad

Seit Freitag, dem 11. Mai, ist das Heimbacher Freibad für die Badesaison 2018 geöffnet. Das beliebte Freischwimmbad ist beheizt und bietet ab sofort Sport, Spaß und Erholung für die ganze Familie. Die drei Becken liegen in einem landschaftlich schönen Areal mit großzügigen Liegewiesen und Wasserbereichen für alle Altersstufen. Das Schwimmerbecken ist ideal für sportliche Aktivitäten, das große Nichtschwimmerbecken mit Schwalldusche ein beliebter Treffpunkt für jung und alt. Und für die ...weiterlesen
11.5.2018 • Heimbach redaktion

mehr Texte