"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Nur Artikel aus den Dahlemer Ortsteilen Kronenburg oder Schmidtheim anzeigen.

Dahlem

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Windpark „Dahlem-Baasemer Wald“ geht ans Netz

Im Baasemer Wald ging die NRW-weit größte „Windenergiezone im Wald“ im Beisein von Umweltminister Remmel ans Netz. Die Betreiber bezeichnen den Standort als ideal und hoffen dort auf die höchste Windausbeute in NRW.

23.12.2016 • Politik • Dahlem [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wölfe fallen über Schmidtheim her: Bange Stunden in der Silvesternacht 1858

Unvergessen ist der Jahreswechsel 1858/59, als das Eifeldorf Schmidtheim von einem Rudel Wölfe angegriffen wurde. Bodo Bölkow, Vorsitzender des Arbeitskreises „Kultur und Geschichte“ in Dahlem, sucht seit Jahren nach weiteren Belegen.

23.12.2016 • Leben • Dahlem, Schmidtheim [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Grundsanierung der Damm-Mauer des Kronenburger Sees

Es ist wohl die spektakulärste Baustelle, die es im Augenblick im Kreis Euskirchen gibt: Die steile Staumauer des Kronenburger Sees wird mit 1.200 Tonnen Spezialasphalt erneuert. Danach kann das Wasser der Kyll wieder zum Freizeitparadies für Segler, Surfer, Angler und Schwimmer aufgestaut werden.

30.9.2016 • Wirtschaft • Dahlem, Kronenburg [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ein Wochenende voller Kunst: Die Kronenburger Kunst- und Kulturtage locken

Zum 21. Mal können Kunstinteressierte ein Wochenende mit viel Kunst erleben, denn die Kronenburger Kunst- und Kulturtage stehen vor der Tür. Sie bieten viel Neues, aber auch alt Bewährtes.

2.9.2016 • Kultur • Dahlem, Kronenburg [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Großes Stricken für soziale Projekte

Nach einigen Wochen mit Stricknachmittagen, unzähligen Knäueln Wolle und vielen, vielen Mützchen hat das Jugendrotkreuz (JRK) Dahlem „Das große Stricken“ erfolgreich beendet. Seit Kurzem sind die niedlichen, gestrickten und gehäkelten Mützchen im Verkauf, um mit der Spendensumme soziale Projekte zu unterstützen.

20.2.2015 • Leben • Dahlem [bwp]

mehr Texte

Land & Leute aus Dahlem

„Antonow“ und „Transall“ landen beim Eifeler Flugplatzfest

Der Jubiläums-Airport „Dahlemer Binz“ aus der Luft. [Foto: Felix Lang]
Mit einem großen Flugplatzfest und Landungen von großen Flugzeugen der Marken „Antonow“ und „Transall“ wird am ersten Septemberwochenende das 60-jährige Bestehen des bekannten Eifel-Airports „Dahlemer Binz“ bei Schmidtheim gefeiert. Hunderte Segelflieger, Motor-, Ultraleicht- und Tragschrauberpiloten und Fallschirmsportler haben dort in 14 Flugsportvereinen und deren Dachverein „Fluggemeinschaft Dahlemer Binz“ ihr Zuhause. Auch Hubschrauber der Bundespolizei und eine Antonov-AN-2, der größte Doppeldecker der Welt, werden zum Flugplatzfest erwartet. Darüber hinaus können historische ...weiterlesen
18.8.2017 • Dahlem, Schmidtheim pg

Ein Dutzend Notebooks für die Grundschule Dahlem

Jörg Schröder (l.) und Klaus Reiferscheid (2.v.l.) übergaben im Beisein von Bürgermeister Jan Lembach (r.) die Notebooks an Schulleiterin Mirjam Schmitz. [Foto: Renate Hotse/pp]
Groß war die Freude bei den Kindern und Lehrern der Grundschule Dahlem, als sie jetzt Besuch von der VR-Bank Nordeifel eG erhielten: Klaus Reiferscheid, Abteilungsleiter Vertriebssteuerung und sein Kollege Jörg Schröder, Teamleiter Organisation und IT-Management, überbrachten ihnen zwölf hochwertige Notebooks. „Das ist eine ganz tolle Ergänzung unserer Medienausstattung“, freute sich Schulleiterin Mirjam Schmitz. Begeistert war auch Bürgermeister Jan Lembach, der eigens zu diesem Anlass in die Schule gekommen war. „Gerade ...weiterlesen
26.5.2017 • Dahlem pg

Aachener Kammerchor konzertiert in Kronenburg

Der Aachener Kammerchor tritt in der Pfarrkirche St. Johann Baptist auf. [Foto: privat]
Am Samstag, dem 25. März, gastiert um 20.00 Uhr der Aachener Kammerchor unter der Leitung von Martin te Laak in der Kronenburger Pfarrkirche St. Johann Baptist. Unter dem Motto „Bridges to freedom“ präsentieren die Sänger Kompositionen von Bob Chilcott, Vytautas Miskinis und Wolfram Buchenberg. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Der Aachener Kammerchor wurde im September 1981 gegründet. Seine Mitglieder sind professionelle Musiker wie Laien, die es sich zum ...weiterlesen
24.3.2017 • Dahlem, Kronenburg bwp

Yeah Yeah Yeah – Tribute to Bob Mintzer

Am Sonntag, dem 12. März, bietet die BigBand der Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf Einblick in ihr Repertoire. Zum Abschluss ihrer intensiven Probenarbeit geben die Musiker unter Leitung von Romano Schubert im Galeriesaal des Hauses für Lehrerfortbildung, Burgstraße 20, in Kronenburg das energiegeladene Konzert „Yeah Yeah Yeah – Tribute to Bob Mintzer“. Die CSM Big Band aus Düsseldorf - die den Landesorchesterwettbewerb NRW 2015 mit Höchstpunktzahl gewonnen hat und bereits mit dem WDR ...weiterlesen
10.3.2017 • Dahlem, Kronenburg bwp

Gute Quote für den Kyll-Radweg

Der Kyll-Radweg wird gut angenommen. [Foto: privat]
Im Mai 2015 wurde auf der früheren Bahntrasse das neue Teilstück des „Kyll-Radwegs“ zwischen Jünkerath und der deutsch-belgischen Grenze eröffnet. Von Mai bis Oktober 2016 wurden im Bereich des Kronenburger Sees die Radfahrer auf dem Kyll-Radweg mit einer automatischen Anlage erstmals gezählt und die Details ausgewertet: In den sechs Monaten nutzten insgesamt 38.133 Radfahrer die Route. Das lässt für ein gesamtes Jahr auf mindestens 50.000 Radfahrer auf dem Radweg schließen. ...weiterlesen
16.12.2016 • Dahlem bwp

Chor trifft Chor

Alle Musikfreunde erwartet am Samstag, dem 10. Dezember, ein stimmungsvoller, abwechslungsreicher Abend in Kronenburg. Im Haus für Lehrerfortbildung, Burgstraße 20, 53949 Dahlem veranstalten die „Kyller Chorallen“ um 19.00 Uhr zusammen mit dem Chor „AufTAKT“ aus Buschhoven (Swisttal) einen interessanten Abend mit Volksweisen, Pop und Swing, sowie Liedern der Weihnachtszeit. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.
25.11.2016 • Dahlem, Kronenburg bwp

Konzerte in Kronenburg

Bei freiem Eintritt lädt der Musikverein Kronenburg zum Jahreskonzert in den Galeriesaal vom Haus für Lehrerfortbildung, Burgstraße 20. Beginn des unterhaltsamen, musikalischen Abends ist 19.00 Uhr. Der Einlass beginnt bereits eine halbe Stunde früher. Eine Woche später, am Samstag, dem 29. Oktober, präsentiert der Verein Freies Forum Kronenburg dort um 20.30 Uhr das Subway Jazz Orchestra mit „Two Suites for two Sweets“. Bei freier Platzwahl kosten die Karten im Vorverkauf ...weiterlesen
21.10.2016 • Dahlem, Kronenburg bwp

Preisgekrönter Chor canticum novum gastiert in Kronenburg

Im Rahmen eines Probenaufenthaltes gastiert der Kammerchor canticum novum aus Münster in Kronenburg und gibt am Samstagabend, 15. Oktober, um 19.30 Uhr ein Konzert unter dem Titel „Magnificat“ in der Pfarrkirche St. Johann Baptist. Der Eintritt ist frei. Am darauffolgenden Sonntag wird das Konzert noch einmal im Hochamt um 10.45 Uhr zu hören sein. Die Zuhörer können sich auf ein grandioses Musikerlebnis freuen: 2004 errang canticum novum auf dem Béla-Bartók-Chorwettbewerb ...weiterlesen
7.10.2016 • Dahlem, Kronenburg bwp

Studenten laden zur „Halbzeitausstellung“ ein

Seit über 40 Jahren kommen Studierende der Fachhochschule Düsseldorf ins Haus für Lehrerfortbildung in Kronenburg, um in den historischen Gassen des Städtchens zu skizzieren oder die Landschaft zu aquarellieren. Am Donnerstag, dem 28. Juli, laden die Studenten in den Galeriesaal, Burgstraße 20, ein. In einer „Halbzeitausstellung“ wollen sie ab 19.30 Uhr ihre bislang entstandenen Arbeiten der Öffentlichkeit vorstellen. Die gemeinsame Diskussion soll für die zweite Kurshälfte motivieren und inspirieren. Der ...weiterlesen
22.7.2016 • Dahlem, Kronenburg bwp

Drei neue Windanlagen im Baasemer Wald

Der Kreis Euskirchen genehmigte weitere Windräder in der Gemeinde Dahlem. Die drei 200-Meter-Anlagen sollen im Baasemer Wald - zusätzlich zu den sechs bereits im Bau befindlichen Windrädern - errichtet werden. Die Gemeinde erhofft sich von dem, auf gemeindeeigenen Gebiet errichteten Windpark jährliche Pachteinnahmen von 750.000 Euro. Bürgermeister Jan Lehmbach betont, dass die Beeinträchtigung für Natur, Landschaft und Menschen durch die Errichtung im weit abgelegen Wald nur sehr gering ausfallen würde. ...weiterlesen
1.7.2016 • Dahlem redaktion

mehr Texte