"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Nur Artikel aus den Heimbacher Ortsteilen Blens, Düttling, Hasenfeld, Hausen, Hergarten, Mariawald oder Vlatten anzeigen.

Heimbach

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Mitten in Heimbach“: Ein Kammerspiel mitten aus dem Leben

Ein grandioses Kammerspiel war in der Internationalen Kunstakademie zu erleben. Autor, Schauspieler und Sänger Hajo Mans hatte sein Stück „Mitten im Westen“ eigens auf Heimbach umgeschrieben.

19.7.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Mitten in Heimbach“: Hajo Mans präsentiert einen maßgeschneiderten Theaterabend auf Burg Hengebach

Im selbst geschriebenen Ein-Personenstück reflektiert Schauspieler, Sänger und Autor Hajo Mans das Leben auf dem Land. Für sein Gastspiel in der kleinsten Stadt NRWs hat er dem Theaterstück „Mitten in Heimbach“ extra viel Lokalkolorit verliehen.

12.7.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Junge Bühne im Kraftwerk: „Spannungen“-Musiker machen klassische Musik für Hunderte von Kindern zur Erlebniswelt

500 Schüler erlebten beim Kinderkonzert „Junge Bühne“ – gesponsert von innogy – ein unvergessliches Konzert im Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk. „Rhapsody in school“ brachte Klassik in die Klassenzimmer der Region.

28.6.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ein „Schlagergipfel“ in Heimbach? EIFELON ging auf Spurensuche

Dass Musikgeschmack sehr vielfältig ist, ließ sich in Heimbach hautnah erleben. Während Kammermusik-Fans aus der ganzen Welt zum Festival „Spannungen“ anreisten, trafen sich Texter und Musiker aus ganz Deutschland beim „Schlagergipfel“, um gemeinsam neue Songs zu erarbeiten.

28.6.2019 • Leben • Heimbach [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Grandioses Konzert und beglückende Botschaft: Das Kammermusik-Festival „Spannungen“ ist bis 2022 gesichert

Freunde des Heimbacher Kammermusik-Festivals können aufatmen: Trotz Umstrukturierungen des Hauptsponsors innogy wurde vor wenigen Tagen gemeinsam der Vertrag für drei weitere Jahre „Spannungen“ im Jugendstil-Kraftwerk unterzeichnet.

22.6.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

50 Jahre Stadtrecht: Beim Jubiläumsfest Heimbach entdecken

Seit 1. Juli 1969 – nach Zusammenschluss mit Hergarten und Vlatten – darf sich Heimbach, der idyllische Ort an der Rur, „Stadt“ nennen. Grund genug, am letzten Juniwochenende ein zweitägiges Stadfest zu organisieren. Das zweitägige Jubiläumsfest wird zum Erlebnis für die ganze Familie.

21.6.2019 • Leben • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Countdown für das Kammermusik-Festival „Spannungen“ – EIFELON-Leser können 2 x 2 Konzertkarten gewinnen

Die Vorbereitungen für das Heimbacher Kammermusik-Festival „Spannungen“ laufen auf Hochtouren. EIFELON sprach mit Dr. Hans-Joachim Güttler, der als Vorsitzender des Dürener Kunstfördervereins vor und hinter den Kulissen tätig ist.

7.6.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Heimbach für Kinder“: Nachwuchsautoren stellen ihren Freizeitführer in der Internationalen Kunstakademie vor

Auch für uns Journalisten war diese Pressekonferenz ein ganz besonderer Termin: Diesmal saßen uns Kinder gegenüber, die Rede und Antwort standen. Auf Initiative der Internationalen Kunstakademie hatten sie den Freizeitführer „Heimbach für Kinder“ veröffentlicht.

7.6.2019 • Pänz • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Repowering in Vlatten: Etappensieg für die Bürgerinitiativen

Der Heimbacher Stadtrat hat am vergangenen Donnerstag – mit Ausnahme der Grünen – den 200-Meter-Repoweringplänen der „Wind Repowering GmbH & Co. KG“ das Einvernehmen versagt. Nun liegt die Entscheidung beim Kreis, ob dem Votum der Stadtvertreter entsprochen wird. Die Bürgerinitiativen werden weiter für die Lebensqualität im Vlattener Stufenländchen kämpfen.

17.5.2019 • Politik • Heimbach [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Repowering Vlatten: NABU sieht erhebliche Mängel bei der Artenschutzprüfung

Der NABU hat in einem Schreiben an den Heimbacher Bürgermeister Fehler in der ASP I & ASP II angemerkt. Es verwundert schon, wenn eine Fachbehörde, wie die untere Naturschutzbehörde, solch gravierende Mängel in einem Artenschutzgutachten übersieht.

11.5.2019 • Natur • Heimbach, Vlatten [cpm]

mehr Texte

Land & Leute aus Heimbach

Repowering Vlatten: Kreis Düren verschiebt Anhörungstermin

Heimbach gegen Repowering. [Foto: cpm]
Der Kreis Düren verschiebt den ursprünglich am 24. Juli vorgesehenen Anhörungstermin zum Repowering-Antrag in Heimbach-Vlatten. "Aufgrund der Anzahl und des Umfangs der vorgebrachten Einwendungen ist eine zweckgerechte Durchführung der Erörterung zu diesem Termin nicht möglich", teilt der Kreis auf den Bestätigungsschreiben an die Einwänder mit. Als neuer Erörterungstermin wird der 29. August 2019 ab 10.00 Uhr genannt. Der Ort der Veranstaltung ist - wie bisher - die Jugendhalle in Vlatten, ...weiterlesen
21.6.2019 • Heimbach, Vlatten cpm

Es ist wieder soweit: Badespaß im Heimbacher Freibad

Das bereits seit Jahrzehnten bei Einheimischen und Touristen beliebte Schwimmbad an der Rur ist in die Sommersaison gestartet. Schwimmmeister Helmut Weißkirchen und sein Team haben nach der Winterpause alle, mit Edelstahl ausgekleideten Becken auf Vordermann gebracht und kümmern sich um konstant gute Wasserqualität und -temperatur. Das Schwimmerbecken fordert zu sportlichen Aktivitäten heraus, während das große Nichtschwimmerbecken mit Schwalldusche ein beliebter Treffpunkt für jung und alt ist. Für die Kleinsten steht ...weiterlesen
31.5.2019 • Heimbach redaktion

Gegenwind: Vlatten wehrt sich

Vlatten: Ein idyllisches Dorf mit reicher Geschichte. [Foto: cpm]
„Vlatten läuft Sturm“ heißt eine Bürgerinitiative, die sich am Wochenende gegründet hat, und am Freitag, dem 26. April, 19 Uhr, alle Bürger zu einer Versammlung in die Jugendhalle einlädt. Der Hintergrund: Der Windpark Vlatten soll repowert werden. Das heißt: Anstelle der bisher vorhandenen acht niedrigen Anlagen will die „Wind Repowering GmbH & Co. KG“ aus Erkelenz fünf stärkere und bis zu 200 Meter hohe Windräder am gleichen Standort errichten. Dagegen ...weiterlesen
23.4.2019 • Heimbach, Vlatten Gast Autor

Weitere Brückensanierungen an der Rur

Handlungsbedarf besteht auch bei der Kirschbrücke. [Foto: Stadt Heimbach]
In Heimbach werden zwei weitere Brücken saniert. Im Kurpark führt die Kirschbrücke über die Rur und im Heimbachtal kreuzt ein Überweg den der Stadt namensgebenden Bach. Beide Bauwerke wurden bei der letzten Brückenhauptprüfung als sanierungsbedürftig eingestuft. Die Kirschbrücke, die den Kurpark am rechten Rurufer mit den Flächen rund um das ehemalige Haus des Gastes am linken Rurufer verbindet, erhält eine neue Abdichtung und vor allem ein neues, standsicheres Geländer. Um ...weiterlesen
18.4.2019 • Heimbach redaktion

Trommelnd in die 60. Werkschau

Dieser hölzerne Blitz, den Jan gestaltete, strahlt ungeheure Dynamik aus. [Foto: bwp]
Mit einem großen Trommelwirbel startete die 60. Werkschau der Internationalen Kunstakademie Heimbach. Die Trommel AG der Schleidener Astrid-Lindgren-Schule eröffnete die Ausstellung, in der Bilder, Keramikarbeiten, Holzskulpturen, Druckgrafiken und Fotoarbeiten gezeigt werden. Entstanden sind die Arbeiten in einem zweitägigen Workshop in den Ateliers auf Burg Hengebach. Bis zum 31. März kann die Ausstellung kostenlos im „Haus zum Burghof“ besichtigt werden. Anschließend sollen die ausdrucksstarken Werke der Schüler in der Schleidener Förderschule ...weiterlesen
15.3.2019 • Heimbach bwp

Großes Kino im kleinen Heimbach

Nach dem Erfolg der ersten Staffel haben Brit Possardt und Stephan Mayer weitere Kino-Highlights geordert. „Unsere kostenlose Kinoabende haben sich bis in die benachbarten Kommunen rumgesprochen, sodass große und kleine Cineasten auch aus Nideggen oder Gemünd kommen“, freuen sich die Organisatoren. Diesmal stehen bis Mitte Juni zwölf Filme aus sämtlichen Genres auf dem Programm: Von „Bambi“ über „Susi und Strolch“ bis hin zu „Spartacus“ und „Die unheimliche Begegnung der 3. ...weiterlesen
15.3.2019 • Heimbach bwp

Zehn Jahre Heimbachhilfe: „Wir helfen, wo wir können“

Die Ehrenamtlerinnen der "Heimbachhilfe" trafen sich zum 10-Jährigen. [Foto: Heimbachilfe]
Rund 100 Besucher nutzten im März 2009 die Gelegenheit, bei einem „Tag der offenen Tür“ die gerade gegründete „Heimbachhilfe“ an der Hengebachstraße 8 zu besichtigen. Zwischen Kleiderständern und Regalen diskutierten Vertreter von Rat und Verwaltung, aber auch viele Heimbacher über die neue Einrichtung, die in wenigen Monaten realisiert worden war - schnell, effektiv und unbürokratisch. Hilde Kleinschmidt, Karin Breuer, Gisela Lüth, Margret Bidaoui und Ulrike Schwieren-Höger hatten damals den Aufruf ...weiterlesen
8.3.2019 • Heimbach Gast Autor

Ehrenbürgerschaft für Ex-Bürgermeister Pütz

13.344 Tage lenkte Hans Günther Pütz (l.) die Geschicke von Heimbach. Nun wurde er von Peter Cremer zum Ehrenbürger ernannt. [Foto: bwp]
In einer emotionalen Feierstunde wurde dem ehemaligen Heimbacher Bürgermeister Hans Günther Pütz die Ehrenbürgerschaft der Stadt Heimbach verliehen. In seiner Rede ließ der nun amtierende Bürgermeister Peter Cremer das Wirken seines Vor-Vor-Gängers Revue passieren. Pütz, der am 3. Oktober 80 Jahre alt wurde, habe sich nicht nur 13.344 Tage für Heimbach eingesetzt. Er habe viele Impulse in der Stadt gesetzt. "Dass ich so viel gemacht habe, ist mir gar nicht ...weiterlesen
6.10.2018 • Heimbach redaktion

Kurkonzert der „Zupfmusikfreunde“

Die Zupfmusikfreunde spielen im Heimbacher Kurpark auf. [Foto: ush]
Unter dem Motto "Schön war die Zeit - Schlager und Evergreens" laden die Zupfmusikfreunde am Sonntag, dem 17. Juni, ab 15.00 Uhr, in den Kurpark Heimbach ein. Unter der Leitung von Heinz Küppers wird manches weltberühmte Stück erklingen, das Erinnerungen weckt: "Griechischer Wein" ist ebenso darunter wie "Liebeskummer lohnt sich nicht", "San Francisco" oder "Love me tender". Vier Herren des Vereins werden zum vergnüglichen Ende des Konzerts Gesangseinlagen  geben, die ...weiterlesen
8.6.2018 • Heimbach redaktion

Sommerfest und Strike Up-Konzert

Der Samstag, 9. Juni, steht ganz im Zeichen von Kinder und Familien, wenn ab 14.30 Uhr im Heimbacher Kurpark das große Kinderfestival startet. Bei großen Brettspielen, Falten von Papierfliegern, Entenangeln und bunten Bastelaktionen, sowie mit zahlreichen Spielen, die der „Schnelle Emil“ mitbringt, kann man viel Neues erleben. Neben Torwandschießen, Trommel-, Graffiti- und Malereiworkshops kommen auch kleine Forscher auf ihre Kosten. Denn auch bei Wasserexperimenten können viele spannende Entdeckungen gemacht werden. ...weiterlesen
1.6.2018 • Heimbach redaktion

mehr Texte