"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Nur Artikel aus den Heimbacher Ortsteilen Blens, Düttling, Hasenfeld, Hausen, Hergarten, Mariawald oder Vlatten anzeigen.

Heimbach

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Vlatten – Der Anfang vom Ende eines uralten Dorfes?

200-Meter-Windanlagen für Vlatten. Welche Auswirkung hätte das Repowering, wenn anstelle der kleinen Windräder nun 200-Meter-Riesen über die fast 1.200 Jahre alte Kaiserpfalz der Karolinger emporragen sollen?

12.4.2019 • Natur • Heimbach, Vlatten [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fünf angehende Touristiker organisieren Autokino am Rursee

Mit drei tragisch-romantischen Filmen bringen angehende Touristiker das gute alte Autokino zurück. Vom 25. bis 27. April verwandelt sich der Parkplatz vom Schwammenaueler „Seehof“ in ein abendliches open air-Kino: CineRur.

12.4.2019 • Leben • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Heimbacher Kinder turnen sich fit

Mindestens eine Stunde sollen sich Kinder täglich bewegen, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation. Heimbacher Kinder machen das etwa beim Turnen. Damit das so bleibt, suchen sie bis Jahresende einen neuen Trainer.

12.4.2019 • Pänz • Heimbach [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sehnsucht, Neugier, Abenteuerlust: 22. Kammermusik-Festival „Spannungen“ im Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk

Neue und alt bewährte Kompositonen, bekannte Musiker und junge Nachwuchstalente sind demnächst beim 22. Kammermusik-Festival „Spannungen“ im Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk zu entdecken. Das diesjährige Motto lautet: „Von fremden Ländern und Menschen“.

5.4.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Friedliche Konfliktbewältigung: Schlichten, statt richten

Wie löst man kleinere oder größere Nachbarschaftsquerelen, ohne gleich Anwälte oder gar das Gericht in Anspruch nehmen zu müssen? Helmut Heuer war lange Jahre ehrenamtlicher Schiedsmann in Heimbach und sprach mit EIFELON über seine Erfahrungen.

29.3.2019 • Leben • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der Vlattener Erich Claßen ist neuer Leiter des Amtes für Bodendenkmalpflege in Bonn

Seit Anfang des Jahres leitet Dr. Erich Claßen das Amt für Bodendenkmalpflege in Bonn beim Landschaftsverband Rheinland. Die Vlattener Journalistin Ulrike Schwieren-Höger nutzte ein Gespräch mit dem Grabungsexperten, um ihn auch auf die urkundlich belegte karolingische Kaiserpfalz in dem kleinen Eifeldorf Vlatten anzusprechen.

22.2.2019 • Leben • Heimbach, Vlatten [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kloster Mariawald: Seit Anfang des Jahres sind Führungen durch den ehemaligen Klausurbereich der Mönche möglich

Seit Anfang des Jahres finden in der über 500 Jahre alten, ehemaligen Abtei Mariawald Führungen statt. Während des Rundgangs erfahren die Besucher beeindruckende Details aus dem Klosterleben der schweigenden Mönche.

8.2.2019 • Leben • Heimbach, Mariawald [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zehn Jahre Internationale Kunstakademie: Ein Ort der kreativen Entschleunigung und künstlerischen Regeneration

Mit einem Kick off-Tag und dem Neujahrsempfang startete die Internationale Kunstakademie Heimbach ins Veranstaltungsjahr 2019. Neben neuen Ausstellungsräumen ist im Sommer ein Fest zum zehnjährigen Bestehen der Akademie geplant.

18.1.2019 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinder, Kunst und Kino: Aktivitäten der Internationalen Kunstakademie auf Burg Hengebach setzen Akzente

Nächstes Jahr feiert die Internationale Kunstakademie Heimbach ihr zehnjähriges Bestehen. Doch bereits jetzt haben Verwaltung, Künstler und kinobegeisterte Bürger spannende Impulse gesetzt.

21.12.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Der Wildnis-Trail lässt sich nun auch als Brettspiel erleben – EIFELON verlost zwei Exemplare des neuen Spiel-Abenteuers

Etwa zweieinhalb Jahre dauerte es, bis Detlef Schumanns Idee zu einem „Wildnis-Trail“-Spiel umgesetzt werden konnte. Nun wurde das Brettspiel rund um die vier-etappige Wanderung von Höfen nach Zerkall der Öffentlichkeit vorgestellt.

14.12.2018 • Leben • Heimbach, Vlatten [bwp]

mehr Texte

Land & Leute aus Heimbach

Weitere Brückensanierungen an der Rur

Handlungsbedarf besteht auch bei der Kirschbrücke. [Foto: Stadt Heimbach]
In Heimbach werden zwei weitere Brücken saniert. Im Kurpark führt die Kirschbrücke über die Rur und im Heimbachtal kreuzt ein Überweg den der Stadt namensgebenden Bach. Beide Bauwerke wurden bei der letzten Brückenhauptprüfung als sanierungsbedürftig eingestuft. Die Kirschbrücke, die den Kurpark am rechten Rurufer mit den Flächen rund um das ehemalige Haus des Gastes am linken Rurufer verbindet, erhält eine neue Abdichtung und vor allem ein neues, standsicheres Geländer. Um ...weiterlesen
18.4.2019 • Heimbach redaktion

Trommelnd in die 60. Werkschau

Dieser hölzerne Blitz, den Jan gestaltete, strahlt ungeheure Dynamik aus. [Foto: bwp]
Mit einem großen Trommelwirbel startete die 60. Werkschau der Internationalen Kunstakademie Heimbach. Die Trommel AG der Schleidener Astrid-Lindgren-Schule eröffnete die Ausstellung, in der Bilder, Keramikarbeiten, Holzskulpturen, Druckgrafiken und Fotoarbeiten gezeigt werden. Entstanden sind die Arbeiten in einem zweitägigen Workshop in den Ateliers auf Burg Hengebach. Bis zum 31. März kann die Ausstellung kostenlos im „Haus zum Burghof“ besichtigt werden. Anschließend sollen die ausdrucksstarken Werke der Schüler in der Schleidener Förderschule ...weiterlesen
15.3.2019 • Heimbach bwp

Großes Kino im kleinen Heimbach

Nach dem Erfolg der ersten Staffel haben Brit Possardt und Stephan Mayer weitere Kino-Highlights geordert. „Unsere kostenlose Kinoabende haben sich bis in die benachbarten Kommunen rumgesprochen, sodass große und kleine Cineasten auch aus Nideggen oder Gemünd kommen“, freuen sich die Organisatoren. Diesmal stehen bis Mitte Juni zwölf Filme aus sämtlichen Genres auf dem Programm: Von „Bambi“ über „Susi und Strolch“ bis hin zu „Spartacus“ und „Die unheimliche Begegnung der 3. ...weiterlesen
15.3.2019 • Heimbach bwp

Zehn Jahre Heimbachhilfe: „Wir helfen, wo wir können“

Die Ehrenamtlerinnen der "Heimbachhilfe" trafen sich zum 10-Jährigen. [Foto: Heimbachilfe]
Rund 100 Besucher nutzten im März 2009 die Gelegenheit, bei einem „Tag der offenen Tür“ die gerade gegründete „Heimbachhilfe“ an der Hengebachstraße 8 zu besichtigen. Zwischen Kleiderständern und Regalen diskutierten Vertreter von Rat und Verwaltung, aber auch viele Heimbacher über die neue Einrichtung, die in wenigen Monaten realisiert worden war - schnell, effektiv und unbürokratisch. Hilde Kleinschmidt, Karin Breuer, Gisela Lüth, Margret Bidaoui und Ulrike Schwieren-Höger hatten damals den Aufruf ...weiterlesen
8.3.2019 • Heimbach Gast Autor

Ehrenbürgerschaft für Ex-Bürgermeister Pütz

13.344 Tage lenkte Hans Günther Pütz (l.) die Geschicke von Heimbach. Nun wurde er von Peter Cremer zum Ehrenbürger ernannt. [Foto: bwp]
In einer emotionalen Feierstunde wurde dem ehemaligen Heimbacher Bürgermeister Hans Günther Pütz die Ehrenbürgerschaft der Stadt Heimbach verliehen. In seiner Rede ließ der nun amtierende Bürgermeister Peter Cremer das Wirken seines Vor-Vor-Gängers Revue passieren. Pütz, der am 3. Oktober 80 Jahre alt wurde, habe sich nicht nur 13.344 Tage für Heimbach eingesetzt. Er habe viele Impulse in der Stadt gesetzt. "Dass ich so viel gemacht habe, ist mir gar nicht ...weiterlesen
6.10.2018 • Heimbach redaktion

Kurkonzert der „Zupfmusikfreunde“

Die Zupfmusikfreunde spielen im Heimbacher Kurpark auf. [Foto: ush]
Unter dem Motto "Schön war die Zeit - Schlager und Evergreens" laden die Zupfmusikfreunde am Sonntag, dem 17. Juni, ab 15.00 Uhr, in den Kurpark Heimbach ein. Unter der Leitung von Heinz Küppers wird manches weltberühmte Stück erklingen, das Erinnerungen weckt: "Griechischer Wein" ist ebenso darunter wie "Liebeskummer lohnt sich nicht", "San Francisco" oder "Love me tender". Vier Herren des Vereins werden zum vergnüglichen Ende des Konzerts Gesangseinlagen  geben, die ...weiterlesen
8.6.2018 • Heimbach redaktion

Sommerfest und Strike Up-Konzert

Der Samstag, 9. Juni, steht ganz im Zeichen von Kinder und Familien, wenn ab 14.30 Uhr im Heimbacher Kurpark das große Kinderfestival startet. Bei großen Brettspielen, Falten von Papierfliegern, Entenangeln und bunten Bastelaktionen, sowie mit zahlreichen Spielen, die der „Schnelle Emil“ mitbringt, kann man viel Neues erleben. Neben Torwandschießen, Trommel-, Graffiti- und Malereiworkshops kommen auch kleine Forscher auf ihre Kosten. Denn auch bei Wasserexperimenten können viele spannende Entdeckungen gemacht werden. ...weiterlesen
1.6.2018 • Heimbach redaktion

Ch’allarikuna: Lasst uns gemeinsam feiern

Zum siebten Mal gastieren Los Masis in der Heimbacher Grundschule. [Foto: Veranstalter]
Am Montag, dem 4. Juni, wird die bolivianische Musikgruppe Los Masis zum siebten Mal in der Heimbacher Grundschule auftreten. Unter dem Motto "Ch'allarikuna - Lasst uns gemeinsam feiern" führen sie am Vormittag mit den Grundschülern einen Workshop durch. Abends gibt es dann um 18.00 Uhr ein Konzert für Jedermann. Bereits am Montag, dem 28. Mai, wird Paula Schipperges – mittlerweile pensionierte Pädagogin der Grundschule - um 18.00 Uhr einen Bildervortrag ...weiterlesen
25.5.2018 • Heimbach bwp

Vlattener Feuerwehr feiert

Ein neuer Einsatzleitwagen für die Vlattener Freiwillige Feuerwehr. [Foto: privat]
Das Wochenende 26. und 27. Mai steht ganz im Zeichen der Vlattener Freiwilligen Feuerwehr. Am Sonntag wird - nach der Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Dionysius (11.00 Uhr) und anschließender Kranzniederlegung an der Jugendhalle - die Einsegnung des neuen Einsatzleitwagens (12.15 Uhr) und die offizielle Einweihung des ELW 1 am Feuerwehrgerätehaus gefeiert. Nach einem Frühschoppen stehen dann ab 15.00 Uhr - neben Kaffee und Kuchen - Baumstammnageln und Kinderanimation ...weiterlesen
18.5.2018 • Heimbach, Vlatten bwp

Badespass im Heimbacher Freibad

Seit Freitag, dem 11. Mai, ist das Heimbacher Freibad für die Badesaison 2018 geöffnet. Das beliebte Freischwimmbad ist beheizt und bietet ab sofort Sport, Spaß und Erholung für die ganze Familie. Die drei Becken liegen in einem landschaftlich schönen Areal mit großzügigen Liegewiesen und Wasserbereichen für alle Altersstufen. Das Schwimmerbecken ist ideal für sportliche Aktivitäten, das große Nichtschwimmerbecken mit Schwalldusche ein beliebter Treffpunkt für jung und alt. Und für die ...weiterlesen
11.5.2018 • Heimbach redaktion

mehr Texte